Abo
  • Services:

Samba 3.0.23b korrigiert weitere Fehler

Verschiedene Speicherlecks behoben

Die Server-Software Samba ist nun in der Version 3.0.23b verfügbar, die weitere Fehler korrigiert. So wurden Speicherlecks behoben und auch Fehler, die beim Beitreten einer Domäne auftraten, korrigierten die Entwickler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

So behebt die neue Version auch SMB-Signierprobleme im Server- und Client-Code. Wenn "smbpasswd" auf einem Samba-PDC genutzt wird, so kann nun wieder Domänen beigetreten werden. Vorher kam es bei dieser Konstellation ebenfalls zu Fehlern. Zusätzlich wurden aufgetretene Speicherlecks in verschiedenen Funktionen behoben.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Ferner müssen nun alle Domänen-Zugänge beim Einsatz eines Member-Servers in der "smb.conf" mit dem Domänen-Namen angegeben werden. Dies ist zwar schon seit Samba 3.0.8 empfohlen, nun aber notwendig. Andernfalls nimmt Samba an, dass es sich um lokale Nutzer handelt, die entweder in der Passwort-Datenbank von Samba gespeichert sind oder aber normale Unix-Nutzer sind. Die genauen Änderungen, die dafür an der Konfiguration notwendig sind, beschreibt die Ankündigung.

Samba 3.0.23b steht ab sofort im Quelltext und in Form vorgefertigter Pakete zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 3,49€

shroddy 10. Aug 2006

hmm also ein ./configure unter cygwin ergibt checking configure summary... ERROR: No...

UweS. 10. Aug 2006

Ich würde mich nie auf Deine Stufe stellen, die ist mir viel zu niedrig ;-))

_me_ 09. Aug 2006

weiss eigentlich jemand wann nun endlich samba 4.0 rauskommen wird ? (ist ja schon lange...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
      Volocopter 2X
      Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

      Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
      Von Nico Ernst

      1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
      2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
      3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

        •  /