• IT-Karriere:
  • Services:

Ark Linux 2006.1 veröffentlicht

Einsteiger-Distribution mit KDE 3.5.4

Mit Ark Linux 2006.1 ist eine neue Version der besonders für Einsteiger gedachten Linux-Distribution erschienen. Darin ist bereits die neue KDE-Version 3.5.4 enthalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ark Linux 2006.1 nutzt die Desktop-Oberfläche KDE in der aktuellen Version 3.5.4, als X-Server verwendet die Distribution nun X.org 7.1. Der KDE-Musik-Player Amarok ist ebenfalls in der aktuellen Version 1.4.1 enthalten. Zusätzlich ist mit Rpmhandler auch ein neues Programm hinzugekommen, das die Installation von RPM-Paketen, die nicht zu der Distribution gehören, stark erleichtern soll.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. ENERCON GmbH, verschiedene Einsatzorte

Weiterhin enthält die Distribution Software wie CUPS 1.1.23 und OpenOffice.org 2.0.3. Auch Server-Komponenten wie Apache 2.2.2 und MySQL 5.0.22 liefert die Distribution mit, obwohl sie sich an Umsteiger von anderen Betriebssystemen und Computer-Neulinge richtet und daher vor allem den Desktop als Einsatzgebiet sieht.

In der Basisinstallation soll Ark Linux auf einer CD alles mitbringen, was im Normalfall für den Desktop-Einsatz benötigt wird. Zusätzliche Werkzeuge, wie Compiler oder andere Entwickler-Tools, aber auch Spiele und die Unterstützung zusätzlicher Sprachen stehen auf zusätzlichen CDs namens "Ark Development Suite", "Ark Extra Software", "Ark Server Software" und "Ark Extra Languages" zur Verfügung. Zudem kann zusätzliche Software aber auch über das Kynaptic-GUI per Internet eingespielt werden. Außerdem steht bei der auf Fedora basierenden Distribution das aus der Debian-Welt stammende APT zur Verfügung.

Ark Linux 2006.1 steht zusammen mit den Erweiterungen und einer Live-CD ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 7,77€
  3. 33,99€

Selleriebroesel 08. Dez 2006

Och, neulich hab ich zufällig noch ne Dose mit Linux drin gefunden. hach war das lecker...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /