Platinen-Mockup mit Pascal-GPU (Bild: Nvidia), Nvidia Pascal
Platinen-Mockup mit Pascal-GPU (Bild: Nvidia)

Nvidia Pascal

Pascal ist Nvidias GPU-Architektur für 2016. Darauf basierende Chips werden im 16-nm-Verfahren bei der TSMC oder im 14LPP-Node be Samsung produziert. Die GPUs werden für Geforce- und Quadro-Karten, für Tesla-Beschleuniger und in Tegra-SoCs genutzt.

Aktuelles zu Nvidia Pascal

  1. PODCAST BESSER WISSEN: Im Maschinenraum der Mathematik

    PODCAST BESSER WISSEN: Im Maschinenraum der Mathematik

    Im Gespräch mit Ina Prinz lernen wir zwar nicht besser zu rechnen, aber eine Menge über die Geschichte dieser Kulturtechnik.

    29.11.20221 Kommentar
  2. Grafikkarten: Das Upscaling/Downsampling-Kompendium

    Grafikkarten: Das Upscaling/Downsampling-Kompendium

    Ob schnelle oder langsame Grafikkarte: Moderne Verfahren machen PC-Spiele via Upscaling/Downsampling flotter und hübscher. Ein Überblick.
    Eine Anleitung von Marc Sauter

    05.04.20227 KommentareVideo
  3. Pascal-Grafikkarte: Nvidia gräbt noch ein paar Geforce GTX 1050 Ti aus

    Pascal-Grafikkarte: Nvidia gräbt noch ein paar Geforce GTX 1050 Ti aus

    In Zeiten knapper Grafikkarten wird ein vier Jahre altes Modell wieder häufiger verkauft: Die Geforce GTX 1050 Ti reicht für 1080p.

    12.02.202116 KommentareVideo
  4. GPU: Matrox startet Verkauf der Grafikkarten auf Nvidia-Basis

    03.08.20203 Kommentare
  5. Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    23.05.202033 Kommentare
  6. GP107 statt GP108: Geforce MX350 macht günstige Notebooks flotter

    12.02.20204 Kommentare
  7. Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    11.02.2020112 Kommentare
  8. Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    10.01.202072 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d) Digitalisierungsteam
    VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH, Offenbach am Main
  2. Product Owner / Business Process Expert (m/w/d) Retoure
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Fachinformatikerin / Fachinformatiker - Datenverarbeitung
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Data Scientist / Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Medizin-)Informatik in der Radiologie
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche



Wissenswertes zu Nvidia Pascal

  1. Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    Dank der Unterstützung von Grafikkarten-Video-Encodern macht Adobes Premiere Pro endlich Gebrauch von Hardware-Beschleunigung.
    Ein Test von Marc Sauter

    23.05.202033 KommentareVideo
  2. Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
    Ein Test von Marc Sauter

    11.02.2020112 Kommentare
  3. Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    Von Nvidia gibt es Quake 2 RTX, eine Raytracing-Version des Shooters. Wir haben uns das Hyperblaster-Gewehr und allerhand Geforce-Grafikkarten geschnappt, um zu prüfen, was es für Quake 2 RTX braucht.
    Ein Test von Marc Sauter

    10.01.202072 KommentareVideo
  4. Razer Blade 15 Advanced (2019) im Test: Treffen der Generationen

    17.07.201910 Kommentare
  5. G-Sync Compatible ausprobiert: Nvidia kann Freesync

    16.01.201937 Kommentare
  6. Kaufberatung (2019): Die richtige CPU und Grafikkarte

    03.01.201910 Kommentare
  7. Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse

    01.08.2018115 Kommentare
  8. Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    29.06.201848 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedNvidia Pascal

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, virtuell
  3. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


Anleitung zu Nvidia Pascal

  1. Grafikkarten: Das Upscaling/Downsampling-Kompendium

    Grafikkarten: Das Upscaling/Downsampling-Kompendium

    Ob schnelle oder langsame Grafikkarte: Moderne Verfahren machen PC-Spiele via Upscaling/Downsampling flotter und hübscher. Ein Überblick.
    Eine Anleitung von Marc Sauter

    05.04.20227 KommentareVideo
  2. Nvidia DSR: Wie 64-faches Downsampling mit Geforce-Karten klappt

    Nvidia DSR: Wie 64-faches Downsampling mit Geforce-Karten klappt

    Eigentlich unterstützt Nvidias im Geforce-Treiber integrierte Supersampling-Kantenglättung nur einen vierfachen Faktor, etwa 4K-UHD statt 1080p. Mit ein paar Registry-Einträgen kann aber auch Downsampling mit rund 16.000 x 10.000 Pixeln in Spielen verwendet werden. Eine Anleitung.
    Eine Anleitung von Joachim Otahal

    01.07.201938 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistgelesen zu Nvidia Pascal

  1. Kaufberatung (2019): Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung (2019): Die richtige CPU und Grafikkarte

    Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
    Von Marc Sauter

    03.01.201910 KommentareVideo
  2. Nvidia DSR: Wie 64-faches Downsampling mit Geforce-Karten klappt

    Nvidia DSR: Wie 64-faches Downsampling mit Geforce-Karten klappt

    Eigentlich unterstützt Nvidias im Geforce-Treiber integrierte Supersampling-Kantenglättung nur einen vierfachen Faktor, etwa 4K-UHD statt 1080p. Mit ein paar Registry-Einträgen kann aber auch Downsampling mit rund 16.000 x 10.000 Pixeln in Spielen verwendet werden. Eine Anleitung.
    Eine Anleitung von Joachim Otahal

    01.07.201938 Kommentare
  3. G-Sync Compatible ausprobiert: Nvidia kann Freesync

    G-Sync Compatible ausprobiert: Nvidia kann Freesync

    Mit dem Grafiktreiber Geforce 417.71 unterstützt Nvidia endlich Adaptive Sync. Mit einer Geforce RTX 2080 und einem Freesync-Display von Samsung klappt das sogenannte G-Sync Compatible fast einwandfrei. Wir können flüssig mit sich an die Bildrate anpassender Frequenz spielen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    16.01.201937 Kommentare
  4. Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    11.02.2020112 Kommentare
  5. Razer Blade 15 Advanced (2019) im Test: Treffen der Generationen

    17.07.201910 Kommentare
  6. Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    18.11.201872 Kommentare
  7. Raytracing: Nvidia schaltet DXR auf Pascal und Turing GTX frei

    19.03.201956 Kommentare
  8. Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    10.01.202072 Kommentare

Meistkommentiert zu Nvidia Pascal

  1. Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
    Ein Test von Marc Sauter

    11.02.2020112 Kommentare
  2. Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    Benchmarks von Quake 2 RTX: Spieglein an der Wand im Raytracing-Land

    Von Nvidia gibt es Quake 2 RTX, eine Raytracing-Version des Shooters. Wir haben uns das Hyperblaster-Gewehr und allerhand Geforce-Grafikkarten geschnappt, um zu prüfen, was es für Quake 2 RTX braucht.
    Ein Test von Marc Sauter

    10.01.202072 KommentareVideo
  3. Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    Asus Vivobook S13: Günstiges Ultrabook hat fast rahmenloses Display

    Mit dem Vivobook S13 verkauft Asus ein 13-Zoll-Ultrabook für deutlich unter 1.000 Euro, das dennoch gut ausgestattet ist: Neben kompakten Maßen und sehr schmalem Rahmen gibt es sinnvolle Anschlüsse, einen Quadcore-Chip und optional sogar eine dedizierte Geforce-Grafikeinheit.

    18.11.201872 KommentareVideo
  4. Raytracing: Nvidia schaltet DXR auf Pascal und Turing GTX frei

    19.03.201956 Kommentare
  5. Nvidia DSR: Wie 64-faches Downsampling mit Geforce-Karten klappt

    01.07.201938 Kommentare
  6. G-Sync Compatible ausprobiert: Nvidia kann Freesync

    16.01.201937 Kommentare
  7. Hardware-Encoding im Test: Adobe Premiere exportiert in 1/4 der Zeit

    23.05.202033 Kommentare
  8. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

    21.10.201827 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #