Abo
  • Services:

Notebooks: HP zeigt erste 15-Zöller mit OLED- und 240-Hz-Panel

Mit dem Spectre x360 und dem Omen 15 hat HP zwei Notebooks mit ungewöhnlichen Displays vorgestellt. Während das OLED-Panel beim Spectre x360 eine Option ist, handelt es sich beim Omen um ein Gerät mit sehr hoher Bildfrequenz und noch nicht angekündigter Nvidia-Grafik.

Artikel veröffentlicht am ,
Omen 15
Omen 15 (Bild: HP)

HP hat auf der Elektronikmesse CES 2019 gleich zwei Notebooks angekündigt, welche laut Hersteller jeweils das weltweit erste mit einem bestimmten Display-Typ sein sollen: Das Spectre x360 mit 15,6 Zoll nutzt ein OLED-Panel und das für Gamer gedachter Omen 15 verfügt über ein TN-Panel mit 240 Hz.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das Spectre x360 wird derzeit in zwei Versionen verkauft: Entweder mit einem 15-Watt-Intel-Quadcore samt Geforce MX150 oder mit 45-Watt-Intel-Hexacore und Geforce GTX 1050 Ti Max-Q, das Modell mit Kaby Lake G und Radeon-Grafik gibt es nicht mehr. Allen Geräten gemein ist das 4K-Panel mit 60 Hz und IPS-Technik, welches künftig optional durch ein OLED-Panel ersetzt werden kann. Das hat bessere Schwarzwerte, einen extrem hohen Kontrast, sehr geringe Bildwinkelabhängigkeit und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent ab.

  • Spectre x360 mit OLED-Panel (Bild: HP)
  • Spectre x360 mit OLED-Panel (Bild: HP)
  • Omen 15 mit 240 Hz und Geforce 1160 (Bild: HP)
  • Omen 15 mit 240 Hz und Geforce 1160 (Bild: HP)
Spectre x360 mit OLED-Panel (Bild: HP)

Beim Omen 15 geht HP weiter und überarbeitet das Display und das Innenleben. Bisher bietet der Hersteller das Notebook mit 1080p und 60 Hz, mit 4K bei 60 Hz oder mit 1080p bei 144 Hz an - im Juli 2019 soll eine Version mit 1080p und 240 Hz folgen. Die aktuelle Hardware, unter anderem ein Intel-Hexacore mit bis zu 32 GByte DDR4-Arbeitsspeicher, bleibt. Die Geforce GTX 1060 mit 6 GByte soll jedoch ab Februar 2019 durch ein neues Modell ersetzt werden. Dabei dürfte es sich um die Geforce GTX 1160 handeln, einen Refresh der GTX 1060.

Zum Aufpreis für das OLED-Panel des Spectre x360 mit 15,6 Zoll hat sich HP noch nicht geäußert, auch die Kosten für das 240-Hz-Display den Omen 15 sind bisher offen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

FreiGeistler 07. Jan 2019 / Themenstart

Galaxy S3 seit 5 Jahren in Benutzung hier. Das Oled braucht etwas mehr Saft als dazumals...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /