Grafikkarten: Das Upscaling/Downsampling-Kompendium

Ob schnelle oder langsame Grafikkarte: Moderne Verfahren machen PC-Spiele via Upscaling/Downsampling flotter und hübscher. Ein Überblick.

Eine Anleitung von veröffentlicht am
Von pixelig nach hochauflösend: das machen Upscaling und Downsampling.
Von pixelig nach hochauflösend: das machen Upscaling und Downsampling. (Bild: Nvidia)

Wer früher in PC-Spielen eine höhere Bildqualität oder Framerate haben wollte, hat primär an der Auflösung geschraubt. Heutige Titel hingegen integrieren vielerlei Alternativen und auch die Grafiktreiber von AMD wie Nvidia haben längst diverse Methoden eingebaut, um das visuelle Spielerlebnis zu verbessern. Dieser Bericht erklärt, wie sie genutzt werden und welche Resultate zu erwarten sind: Willkommen beim Upscaling/Downsampling-Kompendium!


Weitere Golem-Plus-Artikel
Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
Bildverkleinern in C#: Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
Eine Anleitung von Michael Bröde


Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
Web Components mit StencilJS: Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend

Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
Eine Anleitung von Martin Reinhardt


    •  /