Abo
Anzeige

26.318 Internet Artikel

  1. VoIP-Anbieter Sipgate kurz nicht erreichbar (Update)

    Der netzunabhängige Anbieter von Internet-Telefonie-Produkten Sipgate hatte heute Vormittag kurzzeitig mit einem technischen Problem zu kämpfen, mittlerweile ist der Dienst aber wieder erreichbar.

    24.08.200511 Kommentare

  1. Skype öffnet sich für Instant Messaging

    Das primär als VoIP-Telefon-Software wahrgenommene Programm Skype umfasst auch Instant-Messaging-Funktionen, die vorerst nur mit Hilfe der Skype-Software nutzbar sind. Skype will Entwicklern nun die Integration der Instant-Messaging-Funktionen in andere Software erlauben.

    24.08.200542 Kommentare

  2. Google Talk: Instant Messenger mit VoIP-Funktion (Update)

    Google Talk: Instant Messenger mit VoIP-Funktion (Update)

    Mit dem offiziellen Start von Google Talk haben sich die Vermutungen bestätigt, dass Google einen eigenen Instant-Messaging-Client auf Jabber-Basis anbietet, der neben Instant Messaging auch VoIP unterstützt, um darüber mit anderen Google-Talk-Nutzern gratis zu telefonieren. Überraschend ist dabei, dass Google Talk derzeit eine Unterfunktion von Gmail ist, so dass zur Nutzung des im Beta-Test befindlichen Dienstes ein Gmail-Konto erforderlich ist.

    24.08.2005115 Kommentare

Anzeige
  1. Kontra Wahlmuffel: Website klärt über Bundestagswahl auf

    Auf der überparteilichen Website www.wahl-fang.de von Polidia kommen Prominente zu Wort und erzählen, weshalb sie zur Bundestagswahl gehen und was sie an der Politik ärgert. Auch Hintergrundinformationen zum Wahlprozedere werden in einfach verständlicher Form präsentiert.

    24.08.200575 Kommentare

  2. Berlin hat bei VoIP die Nase vorn

    Bei Sipgate hat in Sachen VoIP die Hauptstadt die Nase vorn. In diesem Vorwahlbereich zählt der VoIP-Anbieter die meisten Kunden: 11.000. Das Ergebnis stellt aber keine große Überraschung dar, dürfte die Hauptstadt doch wohl über die Vorwahl mit den meisten Telefonanschlüssen in Deutschland verfügen.

    23.08.20055 Kommentare

  3. Urheberrechte nur für IE-Nutzer?

    Das US-Copyright-Office hat eine Diskussion darüber angestoßen, mit welchen Browsern eine Website erreichbar sein muss. Ausgangspunkt ist die Frage, ob es ausreichend wäre, wenn die Seite zur Vorabanmeldung von Urheberrechtsansprüchen nur noch mit Microsofts Internet Explorer zugänglich wäre.

    23.08.200540 Kommentare

  1. Kritik an hohen Lizenzgebühren für die Marke "Linux"

    Während Linus Torvalds die Markenpolitik bezüglich der Marke "Linux" und die kürzlich erhöhten Lizenzgebühren zu deren Nutzung verteidigt, kommt aus anderen Ecken der Open-Source-Community Kritik. Deutlich geringer fallen beispielsweise die Lizenzgebühren zur Nutzung der Marke "SAMBA" aus.

    23.08.200545 Kommentare

  2. Wirbel um Unterlassungsanordnungen wegen Linux

    Wieder einmal sorgt die Marke "Linux" und damit verbundene Unterlassungsanordnungen für Wirbel, denn obwohl der Linux-Kernel freie Software im Sinne der GPL ist, ist es die Marke "Linux" nicht. Dennoch verdient der Markeninhaber und Linux-Erfinder Linus Torvalds damit kein Geld.

    22.08.200529 Kommentare

  3. Sun stellt Open-Source-DRM vor

    Sun ruft mit der Initiative "Open Media Commons" ein Open-Source-Projekt für einen lizenzfreien Digital-Rights-Management-Standard ins Leben. Das Unternehmen hofft, die Industrie so hinter einem gemeinsamen, unternehmensfreundlichen Ansatz zu versammeln und monolithische, Closed-Source-Ansätze aufzubrechen.

    22.08.200517 Kommentare

  1. Studie: Brutale Spiele schüren Aggressionen

    Die Frage, ob Computerspiele aggressives Verhalten fördern, sorgt immer wieder für höchst emotionale und kontroverse Diskussion. Jessica Nicoll und Kevin M. Kieffer von der Saint Leo Universität werteten vor diesem Hintergrund die entsprechende wissenschaftliche Forschung der letzten 20 Jahre aus und kamen zu einem klaren Schluss: Brutale Computerspiele können das aggressive Verhalten von Kindern und Heranwachsenden kurz- und langfristig steigern.

    22.08.2005141 Kommentare

  2. Bericht: Zollamt versteigerte PC mit Kinderpornos

    Bei einem Probekauf von Rechnern, die aus verschiedenen Behörden ausgemustert und auf dem freien Markt angeboten wurden, fanden Redakteure der Zeitschrift Computerbild auf einer der dazugehörigen Festplatten, die nur formatiert, aber nicht fachmännisch gelöscht waren, ausgerechnet Kinderpornos und Nazi-Musik.

    22.08.200572 Kommentare

  3. Schon 9 Millionen .de-Domains registriert

    Die DENIC hat am 20. August 2005 den Auftrag für die neunmillionste .de-Domain entgegengenommen. Nach Angaben der Registrierungsstelle kommen momentan jedes Jahr rund eine Million neuer .de-Domains dazu.

    22.08.20050 Kommentare

  1. BGH: Kein Entgeltanspruch für Verbindungsnetzbetreiber

    Verbindungsnetz- und Plattformbetreibern entstehen bei der Nutzung von Mehrwertdienste-Rufnummern gegenüber Telefonkunden keine Ansprüche auf die Vergütung von Verbindungsleistungen, entschied der unter anderem für das Telekommunikationsrecht zuständige III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) mit einem Urteil vom 28. Juli 2005 (AZ III ZR 3/05), das jetzt veröffentlicht wurde.

    19.08.20052 Kommentare

  2. Neue Angriffsmethoden lassen SHA-1 wackeln

    Bereits im Februar wurde bekannt, dass drei chinesische Forscher den Hash-Algorithmus SHA-1 geknackt haben. In einem weiteren Schritt gelang es nun Xiaoyun Wang, die schon an der Veröffentlichung aus dem Februar 2005 beteiligt war, mit zwei Mitstreitern die Komplexität der Angriffe auf SHA-1 weiter zu senken, auf ein Niveau, bei dem Angriffe mit aktueller Hardware möglich werden, erklärt der IT-Sicherheitsexperte Bruce Schneier.

    19.08.200516 Kommentare

  3. Mambo: Zoff um das freie Content-Management-System

    Eigentlich sollte die Gründung der Mambo Foundation das freie Content-Management-System Mambo einen Schritt voranbringen, doch die Stiftung steht nun ohne Entwickler da.

    19.08.200537 Kommentare

  1. BSI: IT-Schutzmaßnahmen gerade noch ausreichend

    Die Bedrohung durch IT-Schädlinge wie Computerviren, Würmer und Spam wird in Zukunft weiter ansteigen. Die bestehenden Schutzmaßnahmen seien heute gerade noch ausreichend, müssen aber für einen ausreichenden Schutz weiter verbessert werden, so das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in seinem ersten Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland.

    19.08.200510 Kommentare

  2. Intel: Funktechnik für Kommunen

    Intel startet eine weitere Initiative, um drahtlose Techniken voranzutreiben. Mit dem Programm "Digital Communities" unterstützt Intel zusammen mit Partnern 13 Pilotgemeinden weltweit bei der Umsetzung von Lösungen, die entsprechende Techniken nutzen. Auch Deutschland ist in dem Pilotprogramm vertreten.

    19.08.20050 Kommentare

  3. BMBF fördert intelligente Produktverpackungen

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Entwicklung elektronischer Etiketten unter anderem auf RFID- oder auf Sensorbasis bis zum Jahr 2008 mit insgesamt 2,5 Millionen Euro. Das Projekt SmartPack wird mit Philips und mehreren Unternehmen für Verpackungsstoffe durchgeführt.

    19.08.20057 Kommentare

  4. SPD-Politiker Tauss: Spiele anspruchsvoller machen

    Die Games Convention, die in Leipzig noch bis zum 21. August 2005 läuft, ruft auch Politiker auf den Plan. Recht wohlwollend äußerte sich jetzt Jörg Tauss, der medienpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und MdB, zu Computerspielen. Man solle sie keineswegs ächten, aber anspruchsvoller machen.

    19.08.200569 Kommentare

  5. RSS-Nachfolger: RSS3 oder Atom?

    Jonathan Avidan will die RSS-Spezifikation weiterentwickeln und veröffentlicht dazu unter rss3.org seine Vorschläge für eine mehrteilige Spezifikation, die RSS 2.0 ablösen soll. Derweil hat IETF einen Entwurf für eine Spezifikation des Konkurrenzformats Atom veröffentlicht.

    18.08.200518 Kommentare

  6. Schily stellt nationalen Plan für IT-Sicherheit vor

    Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat heute den "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen" (NPSI) vorgestellt. Die IT-Sicherheitsstrategie geht auf einen Grundsatzbeschluss des Bundeskabinetts vom 13. Juli 2005 zurück und soll jetzt umgesetzt werden, um das Niveau der IT-Sicherheit in Deutschland zu steigern.

    18.08.200514 Kommentare

  7. Neue Verhaltensregeln für Mobile Payment geplant

    Der Verein Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste (FST) will in der kommenden Woche auf einer Sitzung neue Verhaltensregeln erarbeiten, um die Bezahlung von Internetinhalten per Mobiltelefonrechnung transparenter zu gestalten. Die FST sieht hier dringenden Handlungsbedarf.

    18.08.20053 Kommentare

  8. Apple mag weder Gerüchte noch Beweise

    Seit mehreren Tagen geistern bereits diverse Belege durch das Internet, dass die Intel-Version von MacOS X auf normalen Intel-PCs funktioniert, wozu das Betriebssystem bearbeitet wurde. Eine französische Webseite wurde nun von Apple aufgefordert, entsprechende Videobeweise über die Lauffähigkeit von MacOS X auf herkömmlichen Intel-Rechnern von ihren Seiten zu nehmen, womit Apple abermals gegen unliebsame Berichterstattung vorgeht.

    18.08.2005142 Kommentare

  9. 1&1: 500.000 Rufnummern für VoIP geschaltet

    Voice over IP (VoIP) scheint auch in Deutschland in Fahrt zu kommen, zumindest deuten das die Zahlen an, die der DSL- und VoIP-Anbieter 1&1 jetzt veröffentlichte. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben in Deutschland mehr als 500.000 Rufnummern für Internettelefonie geschaltet. So mancher werdende DSL-Kunde muss aber viel Geduld mitbringen.

    18.08.200536 Kommentare

  10. Bundesnetzagentur senkt Entgelte für Teilnehmerdaten

    Die Telekom muss Teilnehmerdaten künftig an Anbieter von Auskunftsdiensten und Herausgeber von Telefon- und Branchenverzeichnissen billiger abgeben, entschied die Bundesnetzagentur. Sie folgt damit einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), der für den Bezug von Teilnehmerdaten und die dabei abrechenbaren Kosten einschneidende Vorgaben gemacht hatte.

    17.08.20051 Kommentar

  11. Urheberrecht: Weniger Schutz ist besser für die Gesellschaft

    Seit Jahrzehnten setzt sich die Musikindustrie erfolgreich dafür ein, das Urheberrecht zu verschärfen. Die Begründung: Mehr "Schutz" nütze den Künstlern und damit der Gesellschaft. Eine neue Studie zeigt, dass diese Argumentation sehr fragwürdig ist.

    17.08.200587 Kommentare

  12. Deutsche Version von Google News hängt (Update)

    Seit mehreren Stunden schon wurde der Index von Googles Nachrichtensuchmaschine Google News nicht mehr aktualisiert, so dass dort keine Meldungen des heutigen Tages auftauchen. Welche Gründe die Auszeit bei Google News hat, ist derzeit nicht bekannt. Mittlerweile läuft die Seite Google News wieder ohne Probleme.

    17.08.200521 Kommentare

  13. Yahoos Suchindex entfacht Suchmaschinendebatte

    Vor knapp einer Woche hatte Yahoo verkündet, dass der Index der Suchmaschine derzeit 19,2 Milliarden Webseiten umfasse und damit doppelt so groß ist wie der Index von Erzrivale Google. Ein Mitbegründer von Google vermutete daraufhin, dass Yahoos Suchindex zahlreiche doppelte Einträge enthalte. Eine Studie sieht die gemachten Angaben von Yahoo mit misstrauischem Blick.

    17.08.200519 Kommentare

  14. Amazons Suchmaschine kombiniert Landkarten mit Fotos

    Nachdem bereits eine Reihe von Suchmaschinenbetreibern zumindest in den USA eine Landkartensuche gestartet hat, bietet nun auch Amazons Suchmaschine A9 eine Möglichkeit, gezielt nach Adressen in US-Städten zu suchen und sich diese auf entsprechenden Plänen anzusehen. Zusätzlich dazu werden Fotos der Umgebung angezeigt - sofern vorhanden.

    16.08.20052 Kommentare

  15. Bericht: Bundestag wird abgeschaltet

    Obwohl der kurze Wahlkampf zur wahrscheinlich im September 2005 stattfindenden Bundestagswahl so langsam in Fahrt kommt, wird der Bundestag seine Mitarbeiter währenddessen tageweise nach Hause schicken. Der Grund: Die IT-Abteilung rüstet auf Linux um, berichtet die Netzeitung.

    15.08.200567 Kommentare

  16. TiVo testet Fernsehserien im Download

    TiVo testet Fernsehserien im Download

    Die Digitalvideorekorder von TiVo Inc. sollen in Zukunft nicht nur normale Fernsehsendungen automatisch aufzeichnen und zu beliebigen Zeiten abspielen können, sondern auch mit Video-Downloads bespielt werden. Im Rahmen eines Testlaufs für Abonnenten mit TiVo-Series2-Gerät sollen drei Fernsehserien des Independent Film Channel (IFC) Folge für Folge auf die Festplatte gespielt werden.

    15.08.200517 Kommentare

  17. Klingeltöne: Jugendministerium gegen Jamba & Co

    Nervige Werbekampagnen in Fernsehen, Internet, Zeitungen und Zeitschriften animieren vor allem Jugendliche dazu, Klingeltöne, Logos und Spiele auf ihre Handys zu laden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat nun zusammen mit Partnern eine Website ins Leben gerufen, auf der Jugendliche ihre Klingeltöne selbst komponieren und kostenlos herunterladen können. Damit soll ein Beitrag gegen die Verschuldung von Jugendlichen geleistet werden.

    15.08.200581 Kommentare

  18. YouTube: Flickr für Videos

    YouTube: Flickr für Videos

    Der Dienst YouTube will einen einfachen Weg bieten, um eigene Videos unter die Leute zu bringen. Dabei erinnert der Dienst an die Foto-Community Flickr, erlaubt es doch auch YouTube, Videos über Tags zu organisieren. YouTube hat aber noch mehr zu bieten.

    15.08.200518 Kommentare

  19. Versatel bietet kostenlose Flatrates

    Versatel räumt sein Angebotsportfolio auf und bietet ab 15. August 2005 einigen Privatkunden die DSL- oder Telefon-Flatrate standardmäßig kostenlos an. Die DSL-Tarifstruktur wird auf sechs Produkte zusammengestrichen: drei für ADSL, zwei für ADSL2+ und ein ISDN-Paket.

    15.08.200530 Kommentare

  20. Zu langsam: Apple erhält kein Patent für iPod-Oberfläche

    Das US-Patentamt hat Apples Patentantrag für die iPod-Bedienoberfläche abgelehnt, weil Microsoft wohl bereits zuvor eine vergleichbare Patentschrift eingereicht hatte, berichtet die Zeitung Seattle Post Intelligencer. Die Patentanträge der beiden Rivalen erreichten das Patentamt jeweils erst nach Markteinführung von Apples mobilem Musik-Player iPod.

    12.08.200543 Kommentare

  21. Google scannt vorerst keine geschützten Bücher mehr

    Google reagiert auf Kritik an seinem Ende 2004 gestarteten Dienst Google Print, der es erlaubt, auch innerhalb von Büchern zu suchen. Dazu begann Google, die entsprechenden Bücher zu scannen, um sie in den eigenen Suchindex aufzunehmen. Nun macht der Suchmaschinenbetreiber aber einen Schritt zurück und stellt das Scannen von urheberrechtlich geschützten Büchern ein.

    12.08.200510 Kommentare

  22. Hauptsächlich Videodateien in P2P-Börsen

    Einer Untersuchung des britischen Unternehmens CacheLogic zufolge machen Videos ungefähr 61 Prozent aller Daten in P2P-Tauschbörsen aus, wohingegen Audiodateien nur knapp über 11 Prozent des Volumens ausmachen. Der Rest teilt sich in sonstige Daten auf.

    12.08.200526 Kommentare

  23. Theoretische Fahrprüfung am Computer soll Realität werden

    Die Fragebögen, über denen Generationen von Fahranfängern gebrütet haben, könnten bald der Vergangenheit angehören. Einem Bericht des TÜV SÜD zufolge soll die theoretische Fahrerlaubnisprüfung ab 2009 computergestützt ablaufen. Dabei ist keineswegs nur an eine Digitalisierung der Fragebögen gedacht, sondern gleich an eine Simulation der Prüfungssituationen.

    11.08.200513 Kommentare

  24. US-Lehrbücher mit Verfallsdatum - dank DRM

    Der US-Buchgroßhändler "MBS Textbook Exchange" wird zusammen mit fünf großen Verlagen Lehrbücher als E-Books anbieten. Die digitalen Ausgaben sollen ein Drittel weniger kosten als ihre gedruckten Pendants, aber mit Hilfe von Digitalem-Rechtekontroll-Management (DRM) nur auf einem Computer gespeichert werden können und nach fünf Monaten "ablaufen".

    10.08.200568 Kommentare

  25. Fedora - mehr als nur eine Linux-Distribution

    Red Hat macht bei der Etablierung seiner Fedora-Stiftung Fortschritte. Auf der LinuxWorld in San Francisco gab Red Hats "Deputy General Counsel" Mark Webbink einen Überblick der aktuellen Schritte und macht klar, dass die Fedora-Stiftung weit mehr Aufgaben bekommen wird als "nur" die Linux-Distribution Fedora weiterzuführen.

    10.08.20058 Kommentare

  26. Verbraucherzentrale warnt vor eigenem Link

    Eine ehemalige Internetadresse des Schuldenpräventionsprojekts der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein wird von einem gewerblichen Anbieter genutzt, der kostenpflichtige Dienstleistungen auf dieser Seite anbietet. Der Anbieter hat sich die frei gewordene Domain gesichert.

    10.08.200517 Kommentare

  27. OSDL Patent Commons Project: Patente für Open Source

    Die Open Source Development Labs (OSDL) starten mit dem "OSDL Patent Commons Project" eine Initiative, die Patentspenden an die Open-Source-Community sammeln will. In der Vergangenheit hatten verschiedene Unternehmen angekündigt, einzelne Patente nicht gegen Linux oder Open Source einzusetzen, wobei in der Regel recht enge Bedingungen an diese Versprechen geknüpft wurden.

    10.08.20053 Kommentare

  28. BetaPower bietet DSL-Flatrate für Online-Spieler

    Der Provider BetaPower wartet mit einem speziellen DSL-Tarif für Online-Spieler auf. Dabei sollen Datenpakete von Online-Spielen Vorfahrt haben. Abgerechnet wird der Tarif als Flatrate.

    09.08.200548 Kommentare

  29. Google News ab sofort per RSS-Feed nutzbar

    Die Nachrichtenübersicht Google News kann ab sofort auch per RSS-Feed gelesen werden. Allerdings steht die neue Funktion derzeit nur für US-News bereit; für deutschsprachige News muss man sich noch gedulden, bis dort diese Möglichkeit nachgereicht wird.

    09.08.20051 Kommentar

  30. Lycos testet DSL-Flatrate ab 2,95 Euro

    Lycos startet den Feldtest eines neuen DSL-Angebots. Nutzer sollen dabei bereits ab 2,95 Euro eine Flatrate erhalten, aber je nach gewünschter Bandbreite zusätzlich zur Kasse gebeten werden. Voraussetzung ist in jedem Fall ein T-DSL-Anschluss der T-Com.

    09.08.200520 Kommentare

  31. Spam-King zahlt 7 Millionen US-Dollar an Microsoft

    Microsoft hat sich mit dem selbst ernannten "Spam King" Scott Richter und seiner Firma OptInRealBig.com geeinigt, nachdem Microsoft Richter im Rahmen seiner Anti-Spam-Kampagne im Dezember 2003 verklagt hatte. Künftig wolle Richter auf Spam verzichten und zudem 7 Millionen US-Dollar Schadensersatz an Microsoft zahlen.

    09.08.200513 Kommentare

  32. Yahoo hat den Größten

    Erstmals hat Yahoo in seiner Firmengeschichte die Größe seines Suchindexes bekannt gegeben und teilte mit, dieser sei stark gewachsen. Nach Unternehmensangaben umfasst der Index des Suchmaschinenbetreibers derzeit 19,2 Milliarden Webdokumente und 1,6 Milliarden Bilder. Googles Index bringt es derzeit auf 8 Milliarden Webseiten und Microsofts MSN-Suche kennt 5 Milliarden Webseiten.

    09.08.200536 Kommentare

  33. Probleme durch Sommerzeit-Verlängerung in den USA

    US-Präsident Bush hat ein Gesetz unterschrieben, nach dem die USA den Anfang ihrer Sommerzeit um drei Wochen vorverlegen und um eine Woche verlängern wollen. Diese Energiespar-Maßnahme wird in zahlreichen elektronischen Geräten und Softwaresystemen, die dem Kalender nach die Uhrzeit automatisch umstellen, zu Problemen führen.

    09.08.200537 Kommentare

  34. ALG II: Software-Fehler führt zu falschen Storno-Meldungen

    Durch einen Fehler in der Software A2LL zur Verwaltung des Arbeitslosengeldes II kommt es derzeit zu falschen Krankenkassenmeldungen: In mehreren hunderttausend Fällen sind Meldungen zur Krankenversicherung von Arbeitslosengeld-II-Empfängern ohne Grund automatisch storniert worden.

    08.08.200527 Kommentare

  35. Nokia entdeckt mobile Suche

    Nokia will Nutzern einiger seiner Symbian-Smartphones das Suchen nach Informationen unterwegs erleichtern. Dazu stattet der Mobiltelefonhersteller die entsprechenden Geräte künftig mit einer Suchapplikation aus, die ihrerseits diverse Suchmaschinen einbindet.

    08.08.20050 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 377
  4. 378
  5. 379
  6. 380
  7. 381
  8. 382
  9. 383
  10. 384
  11. 385
  12. 386
  13. 387
Anzeige

Verwandte Themen
tzDatabase, Kulturwertmark, Re:publica 2016, Elektronische Lohnsteuerkarte, Common Crawl Foundation, Riseup, BERserk, Def Con 23, Syria-Files, Cubby, Metager, Seacom, Redtube, OpFacebook, XML

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige