Abo
Anzeige

25.955 Internet Artikel

  1. Antidiskriminierungsgesetz für Linux?

    In einem Gastvortrag auf den Linuxwochen Wien forderte Markus Beckedahl, Vorstand des Netzwerk Neue Medien, eine Art Antidiskriminierungsgesetz für Linux. In Anlehnung an die Frauenförderung soll freie Software bei gleicher Eignung vorgezogen werden.

    30.05.200599 Kommentare

  1. Yahoo klassifiziert Suchergebnisse mit neuem Verfahren

    Yahoo klassifiziert Suchergebnisse mit neuem Verfahren

    Yahoo testet derzeit mit Yahoo Mindset eine Suchtechnik, mit der man leichter zwischen Informationsangeboten und Internet-Shops unterscheiden können soll, was eine leichte Unterscheidung zwischen den verschiedenartigen Webseiten verspricht. Dafür setzt Yahoo auf einen Sortiermechanismus, der sich per Schieberegler beeinflussen lässt.

    30.05.20058 Kommentare

  2. Mnet beschleunigt auf knapp 6 MBit/s

    Auch der bayerische DSL-Anbieter Mnet kommt der Telekom zuvor und erhöht die Geschwindigkeit seiner DSL-Anschlüsse auf knapp 6 MBit/s. Bislang hatte Mnet maximal 3.600 KBit/s im Angebot. Zudem baut das Unternehmen sein VoIP-Angebot aus.

    30.05.200511 Kommentare

Anzeige
  1. RegTP: Telekom verliert Kunden

    Matthias Kurth, Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, rechnet mit einer spürbaren Kundenabwanderung weg von der Telekom. Bis Jahresende sollen rund drei Millionen Kunden ihren Anschluss bei einem Wettbewerber der Telekom haben, so Kurth im Interview mit der Welt.

    30.05.200524 Kommentare

  2. DrayTek mit Router-Serie für den Einstieg in Voice over IP

    Die neuen Router Vigor2200V und Vigor2200VG unterstützen das Telefonieren per Internet (VoIP). Dafür besitzen sie neben dem Anschluss für ein analoges Telefon auch einen so genannten "LifeLine Port" zum Betrieb an einem herkömmlichen Telefonanschluss oder als analoge Nebenstelle an einer Telefonanlage. So können Anwender wahlweise über VoIP oder das analoge Festnetz telefonieren. Der Vigor2200VG bietet zusätzlich WLAN nach 802.11g-Standard.

    30.05.200517 Kommentare

  3. Jugend forscht - Bundessieger 2005 ausgezeichnet

    Die Sieger des 40. Bundeswettbewerbs "Jugend forscht" stehen fest. In Anwesenheit von Bundespräsident Horst Köhler und Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn wurden die besten Jungforscherinnen und -forscher in einer Feierstunde in der DASA in Dortmund ausgezeichnet.

    30.05.200531 Kommentare

  1. VDSL2-Chip für symmetrisches DSL mit 100 MBit/s

    Infineon stellt mit "Vinax" einen neuen Chipsatz für VDSL2/ADSL2+ vor. Dieser soll vollständig kompatibel zu dem heute von der ITU (International Telecommunications Union) verabschiedeten neuen DSL-Standard VDSL2/ G.993.2 (Very-High-Bit-Rate Digital Subscriber Line 2) sein und so symmetrische Datentransferraten von bis zu 100 MBit/s über größere Entfernungen erlauben.

    27.05.20057 Kommentare

  2. 1&1 bietet DSL mit knapp 6 MBit/s

    Zum 1. Juli 2005 will die Telekom offiziell T-DSL mit knapp 6 MBit/s im Downstream anbieten. 1&1 startet schon heute mit einem entsprechenden Angebot und bietet ab sofort einen DSL-Anschluss mit 6.016 KBit/s. Die Flatrate dazu gibt es ab 6,99 Euro.

    27.05.2005148 Kommentare

  3. Datenschutzbeauftragter fordert Grundrecht auf Datenschutz

    Aus Anlass der Ratifizierung der EU-Verfassung hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, gefordert, dass der Schutz personenbezogener Daten im Grundgesetz ausdrücklich verankert wird. Entsprechende Datenschutz-Artikel sind Bestandteil der geplanten EU-Verfassung und sollten auch in das Grundgesetz übernommen werden.

    27.05.20058 Kommentare

  1. Google: Wir haben keine einstweilige Verfügung erhalten

    Der Namenskonflikt zwischen Google und Daniel Giersch um den E-Mail-Dienst Gmail dauert an. Am gestrigen 26. Mai 2005 wurde bekannt, dass Daniel Giersch eine einstweilige Verfügung gegen Google erwirkt hatte. Darin hatte das Landgericht Hamburg entschieden, dass Google vorläufig deutschen Nutzern keine E-Mail-Adressen mit der Kennung gmail.com anbieten dürfe. Wie Google auf Anfrage von Golem.de mitteilte, hat das Unternehmen bislang keine einstweilige Verfügung erhalten.

    27.05.200564 Kommentare

  2. Neue Anti-Spam-Werkzeuge von Microsoft

    Microsoft bietet ab sofort mit "MSN Postmaster" und "Smart Network Data Services" zwei neue Dienste an, die helfen sollen, Spam zu vermeiden. Während die Website MSN Postmaster Informationen für E-Mail-Versand und Spambekämpfung enthält, bietet das Smart Network Data Services Informationen zur Charakteristik der an Hotmail gesendeten E-Mails sowie aus welchen Netzen diese kommen und wie Spam-Filter auf die E-Mails reagieren.

    27.05.20057 Kommentare

  3. ZombieMeter - Echtzeit-Statistik über Zombie-Rechner

    Das auf E-Mail-Sicherheit spezialisierte Unternehmen CipherTrust informiert mit dem ZombieMeter in Echtzeit über die Aktivität von Zombie-Netzen, also Netzen von gekaperten und zum Spam-Versand missbrauchten Rechnern.

    27.05.200519 Kommentare

  1. Digibux - Digitale Bibliothek setzt auf Open Source

    Der auf elektronisches Publizieren spezialisierte Verlag Directmedia hat seine Lese-Software für Linux und MacOS X unter der GPL veröffentlicht. Die Software kommt unter anderem auf der aktuellen Wikipedia-DVD von Directmedia zum Einsatz.

    27.05.200511 Kommentare

  2. Mobilfunk & Gesundheit - Pilotphase der Schlafstudie beginnt

    Beeinträchtigt Mobilfunk die Schlafqualität? Diese Frage will das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) wissenschaftlich klären lassen. Nach einer Machbarkeitsstudie in Flachsmeer werden nun Forscher des Universitätsklinikums Charité die Pilotphase der so genannten Schlafstudie durchführen.

    26.05.20053 Kommentare

  3. Ask Jeeves will die Internet-Suche vereinfachen

    Die US-Suchmaschine Ask Jeeves will das Finden passender Suchergebnisse verbessern, indem ähnliche oder weiterführende Formulierungen zu einer Anfrage vorgeschlagen werden. Außerdem werden als normale Fragen formulierte Suchanfragen nun schneller direkt beantwortet.

    26.05.20053 Kommentare

  1. Gmail-Namenskonflikt: Einstweilige Verfügung gegen Google

    In Deutschland erwirkte Daniel Giersch gegen Google eine einstweilige Verfügung, wonach dem Suchmaschinenbetreiber untersagt wird, die Bezeichnung "Gmail" für den E-Mail-Dienst zu verwenden. Deutschen Nutzern darf Google vorläufig auch keine E-Mail-Adressen mit der Kennung gmail.com zur Verfügung stellen, entschied das Landgericht Hamburg.

    26.05.2005122 Kommentare

  2. snom 320: VoIP-Telefon mit Konferenzfunktion

    Mit dem VoIP-Telefon snom 320 stellt der Berliner Hersteller Snom Technology ein Gerät mit integrierter Freisprechmöglichkeit (Full Duplex) und Dreierkonferenzfunktion vor. Zum Wählen per PC sowie zur Konfiguration verfügt das Telefon über einen integrierten Web-Server.

    26.05.200512 Kommentare

  3. Heimatschutz: US-Behörden machen Elite Torrents dicht

    Das US-Justiz- und Heimatschutz-Ministerium haben die BitTorrent-Websites "Elite Torrents" geschlossen. Die Seite habe als eine der ersten eine illegale Kopie von "Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith" zum Download angeboten, noch bevor der Film in die Kinos kam, das zumindest behauptet der Verband der US-Filmwirtschaft MPAA.

    26.05.200534 Kommentare

  4. BitTorrent sucht nach Torrents

    Kurz nachdem Bram Cohen mit BitTorrent 4.1.0 eine erste BitTorrent-Version veröffentlicht hat, die ohne Tracker auskommt, startet er nun mit einer Suchmaschine für Torrents.

    26.05.200518 Kommentare

  5. Yahoo FotoMail: 300 Fotos in einer E-Mail

    Yahoo startet mit FotoMail einen neuen Foto-Sharing-Dienst, der den elektronischen Austausch von Fotos drastisch vereinfachen soll. Nutzer können dabei bis zu 300 Bilder in den Textkörper einer E-Mail integrieren, ohne auf Attachement-Beschränkungen achten zu müssen.

    26.05.20058 Kommentare

  6. Medikamentenhandel online: drei, zwei, eins - krank?

    Wer in virtuellen Auktionshäusern ein Arzneimittelschnäppchen machen will, ist von gesundheitsgefährdenden Dosierungen und unkalkulierbaren Nebenwirkungen nur einen Mausklick entfernt, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen nach einigen Tests zum Online-Medikamentenkauf. Darunter fanden sich illegale Privatverkäufe von verschreibungspflichtigen Medikamenten, fehlende Mengenbeschränkungen beim Erwerb von Schlafmitteln und Zugaben von Schmerzmitteln als Rabatt bei großen Bestellungen.

    26.05.20052 Kommentare

  7. Nokia gibt Patente für Linux frei

    Nokia will die Nutzung all seiner Patente im Linux-Kernel erlauben, das kündigte der finnische Handy-Hersteller zusammen mit der Vorstellung des Nokia 770 und der dazu gehörenden Linux-basierten Plattform Maemo an.

    25.05.20058 Kommentare

  8. Q-DSL home 2560 zum Preis von Q-DSL home 1536

    QSC bietet im Rahmen einer Sonderaktion Neu- und Bestandskunden von Q-DSL home eine erhöhte Bandbreite ohne Mehrkosten an. Vom 25. Mai 2005 bis zum 26. Juni 2005 gibt es das SDSL-Angebot Q-DSL home 2560 zum Preis von Q-DSL home 1536.

    25.05.200510 Kommentare

  9. Sicherheitslücke in Microsofts Homepage zur neuen Xbox 360

    Wie das Softwareunternehmen Finjan Software mitteilte, habe es ein Sicherheitsleck in Microsofts Webseite zur neuen Xbox www.xbox360.com entdeckt, das mittlerweile geschlossen wurde. Über die Sicherheitslücke hätten demnach Angreifer vertrauliche Daten ausspionieren können.

    25.05.200553 Kommentare

  10. T-Com: DSL auch für Glasfaser-Kunden

    Zum "Großen Preis von Europa" der Formel 1 vom 26. bis 29. Mai 2005 geht T-Com am Nürburgring mit einer neuen Breitbandtechnik an den Start. Mit Outdoor-DSLAM sollen T-DSL-Anschlüsse für Rennteams und Pressevertreter realisiert werden. Dabei kommt ein Outdoor-DSLAM (DSL Access Multiplexer) zum Einsatz, der einen DSL-Zugang auch über Glasfaser ermöglicht.

    25.05.200548 Kommentare

  11. Operation Spam Zombies: Mit Portsperren gegen Spam

    Die US-Wettbewerbsaufsicht Federal Trade Commission (FTC) will zusammen mit 35 Partnern aus den Regierungen von 20 Ländern gegen "Spam Zombies" vorgehen, also gegen mit Würmern und Viren befallene Heim-PCs, die zum Versand von Spam missbraucht werden. Mit der Möglichkeit, Spam durch diese so genannten Bot-Netze von Zombie-Rechnern zu routen, können Spammer den Ursprung ihrer E-Mails verschleiern.

    25.05.200531 Kommentare

  12. Wikimedia Commons: Über 100.000 freie Bilder, Töne und Filme

    Das freie und offene Medienarchiv Wikimedia Commons ist mittlerweile auf über 100.000 Dateien gewachsen. Die Onlinedatenbank umfasst dabei freie Bilder, Töne und Filme, die von 5.259 angemeldeten Benutzern ausgewählt oder selbst erstellt wurden.

    25.05.200516 Kommentare

  13. RegTP verlängert Nutzungsmöglichkeit für "T-Net vor Ort"

    Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) weicht ihre Verfügung aus dem Oktober 2004 auf, nach der Anbieter, die den geographischen Bezug von Ortsnetzrufnummern nicht beachtet haben, die entsprechenden Rufnummern zum 1. August 2005 abschalten müssen. Davon profitieren unter anderem die Kunden der Deutschen Telekom, die den Dienst "T-Net vor Ort" nutzen.

    24.05.20051 Kommentar

  14. Warum freie Software?

    Unter Deshalbfrei.org entsteht derzeit ein Wiki, das mit einfachen Worten zu erklären versucht, weshalb die Nutzung freier Software sinnvoll ist und auch auf proprietäre Formate oder Protokolle verzichtet werden sollte.

    24.05.200557 Kommentare

  15. Spam: Vom Schinken zur Software

    Spam: Vom Schinken zur Software

    Über das US-Patent- und Markenamt hat sich ein US-Lebenmittelkonzern die Bezeichnung "Spam" für herunterladbare Software schützen lassen. Der US-Konzern Hormel Foods könnte damit Anbieter von Anti-Spam-Software verklagen, wenn diese gegen die Namensrechte verstoßen.

    23.05.200525 Kommentare

  16. Gründerwettbewerb "Multimedia in Breitbandnetzen"

    Bis zum 31. August 2005 können sich Unternehmen für die zweite Runde des Gründerwettbewerbs "Mit Multimedia erfolgreich starten" bewerben. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) initiierte Wettbewerb will aussichtsreiche Geschäftsideen prämieren, die private und geschäftliche Kommunikationsprozesse verbessern oder neu schaffen, und so möglichst viele kreative Köpfe zum Schritt in die Selbstständigkeit ermutigen.

    23.05.20051 Kommentar

  17. AGOF: T-Online nur knapp vor Web.de und GMX

    Die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) hat jetzt erste Basisdaten der Reichweiten-Studie "internet facts 2005-I" vorgestellt, tut sich aber noch immer mit der Datenaufbereitung schwer. Eigentlich sollten die Daten aus den unterschiedlichen Säulen der Studie längst fusioniert sein, die jetzt veröffentlichten Daten sind daher nur gewichtet, nicht aber wie geplant zusammengeführt.

    23.05.20055 Kommentare

  18. What The Hack: Hacker-Konferenz in Not

    Die internationale Hacker-Konferenz "What The Hack", die im Juli 2005 in den Niederlanden stattfinden soll, gerät ins Wanken. Der Bürgermeister der Gemeinde Boxtel will das internationale Hacker-Treffen nicht genehmigen, da er in der Veranstaltung eine "Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung" sieht, meldet der Chaos Computer Club, einer der Mitveranstalter der Hacker-Konferenz.

    23.05.20052 Kommentare

  19. Filmwirtschaft: Furcht vor neuer BitTorrent-Version?

    Der bislang letzte Teil der Star-Wars-Saga - "Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith" - findet sich mit dem Kinostart im Internet zum Download, und BitTorrent ist schuld, zumindest ist das die Meinung des Verbandes der US-Filmwirtschaft, der Motion Picture Association of America (MPAA) und ihres Präsidenten und CEO Dan Glickman. Die Äußerungen von Glickman kommen kurz nach Erscheinen einer neuen BitTorrent-Version, die ohne zentralen Tracker auskommt.

    23.05.2005103 Kommentare

  20. Personalisierbare Version der Google-Homepage

    Personalisierbare Version der Google-Homepage

    Google testet eine alternative Homepage, auf der Personalisierungsfunktionen angeboten werden, um verschiedene Google-Dienste über eine zentrale Stelle erreichen zu können. Auf Wunsch erscheinen so aktuelle Gmail-Mitteilungen, Nachrichten, Aktienkurse, Wetterberichte oder Zitate auf der Google-Eingangsseite.

    20.05.20053 Kommentare

  21. Microsoft InfoCard: Universal-Identität für Webnutzer

    Ende Mai 2005 veröffentlicht Microsoft die Vorschauversion einer unter dem Code-Namen InfoCard entwickelten Software, welche die Webnutzung erleichtern und sicherer machen soll, denn an die Stelle unzähliger Benutzernamen und Kennwörter für verschiedene Webdienste tritt ein einziges Login. Anders als Passport Network speichert InfoCard die Daten auf dem Rechner des Anwenders und nicht auf Microsoft-Servern.

    20.05.20051 Kommentar

  22. Kabel Deutschland will Telefongeschäft forcieren

    Kabel Deutschland will angeblich in großem Maßstab in den Telefonmarkt einsteigen, berichtet die Financial Times Deutschland. Ein Testprojekt in Leipzig sei erfolgreich verlaufen und Kabel Deutschland plane nun, Telefonie über das Fernsehkabel anzubieten.

    20.05.20052 Kommentare

  23. Lidl-Tickets: Wucherpreise bei eBay (Update)

    Lidl-Tickets: Wucherpreise bei eBay (Update)

    Deutschland im Schnäppchenwahn: Nachdem die bei Lidl angebotenen Bahnfahrkarten zum Pauschalpreis von 49,90 Euro nahezu ausverkauft sind, stehen am Abend des ersten Verkaufstages bereits Tausende der Tickets bei eBay. Dabei werden schon jetzt Preise geboten, die beinahe die teuersten regulären Verbindungen der Bahn erreichen.

    19.05.2005143 Kommentare

  24. Streit um Urheber-Abgaben auf Drucker spitzt sich zu

    Nachdem auch das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart im Streit um Urheberrechtsabgaben auf Drucker zu Gunsten der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) und gegen die Gerätehersteller entschieden hat, wirft die VG Wort dem Industrieverband BITKOM weiterhin eine Verschleppungstaktik vor. Der BITKOM will Revision gegen das Urteil einlegen.

    19.05.200525 Kommentare

  25. Google: RSS-Werbung für alle

    Erste Gehversuche mit Werbung in RSS-Feeds unternahm Google bereits Ende April 2005, nun startet "AdSense for Feeds" offiziell als Beta-Version. Die Zahl der mit Werbung bestückten RSS- und Atom-Feeds dürfte demnach bald zunehmen.

    19.05.200514 Kommentare

  26. BitTorrent nun auch ohne Tracker

    Bram Cohen, bzw. mittlerweile die Firma BitTorrent Inc., hat eine neue Version der Peer-to-Peer-Software BitTorrent veröffentlicht, die ohne Tracker auskommt. Die Verteilung von Dateien über BitTorrent soll damit deutlich einfacher werden, schließlich kommt die Version 4.1.0, die als Beta vorliegt, ohne die entsprechende Server-Software aus.

    19.05.200523 Kommentare

  27. T-Com: VDSL mit 25 MBit/s ab Sommer (Update)

    Die Festnetzsparte der Deutschen Telekom kündigte diverse neue Breitbandangebote an, darunter auch DSL-Anschlüsse mit bis zu 25 MBit/s für Privatkunden, ein bundesweites Angebot von T-DSL 6000 sowie ein erstes Pilotprojekt für einen drahtlosen Internetzugang per WiMAX.

    19.05.2005114 Kommentare

  28. Creative Commons wächst international

    Die gemeinnützige Initiative Creative Commons stellt sich neu auf und gründet mit Creative Commons International eine ebenfalls gemeinnützige Organisation, die von Großbritannien aus weltweite Unterstützung für Partner der Creative-Commons-Bewegung bieten soll.

    18.05.20050 Kommentare

  29. greatnet.de bietet DSL-Flatrate mit fester IP-Adresse

    Mit einer DSL-Flatrate für 8,90 Euro und der Möglichkeit, auch eine feste IP-Adresse hinzubuchen zu können, will sich greatnet.de von der harten Konkurrenz im DSL-Markt abheben. Der kleine Provider unterscheidet sich aber auch in anderen Punkten.

    18.05.200527 Kommentare

  30. Bahn gegen Wiederverkäufer von Lidl-Tickets bei eBay

    Die Deutsche Bahn geht gegen Wiederverkäufer der neuen Billig-Tickets, die es ab Donnerstag bei Lidl geben wird, vor. "Der Weiterverkauf der Tickets ist nicht erlaubt", sagte ein Bahnsprecher dem "Tagesspiegel". Man stehe unter anderem mit dem Internetauktionsanbieter eBay in Kontakt.

    18.05.200560 Kommentare

  31. Kamp: DSL-Flatrate ab 7,77 Euro im Monat

    Nachdem sich DSL-Anbieter wie 1&1, Strato, Tiscali oder Congster, aber auch Anbieter mit eigener DSL-Infrastruktur seit einigen Wochen vor allem in Ballungsgebieten einen Preiskampf liefern, kündigt nun auch Kamp eine DSL-Flatrate zum Aktionspreis an. Bei dem Tarif im Baukastensystem kann aber unter anderem eine feste IP-Adresse hinzugebucht werden.

    18.05.200511 Kommentare

  32. Microsofts Desktop-Suche zum Download

    Die Desktop-Suchmaschine MSN Search Toolbar von Microsoft wurde in der Final-Version veröffentlicht und soll dabei helfen, auch ohne Organisation den Überblick über Dateien auf dem eigenen Rechner zu behalten. Dazu versteht die Suche mehr als 200 Dateitypen. Die MSN Search Toolbar beschert dem Internet Explorer außerdem einen Pop-Up-Blocker sowie eine automatische Ausfüllfunktion.

    17.05.200519 Kommentare

  33. Gates-Stiftung verdoppelt Spenden für Gesundheitsprojekte

    Auf der World Health Assembly, die im Rahmen der WHO ausgerichtet wird, hat Bill Gates in einer Rede die Pläne seiner Stiftung vorgestellt, die der Gesundheitsvorsorge, der Forschung und der Medikamentenlieferung in besonders arme Regionen der Welt dienen soll. Die Bill & Melinda Gates Foundation verdoppelt in diesem Bereich fast ihr finanzielles Engagement um 250 Millionen US-Dollar auf jetzt 450 Millionen US-Dollar.

    17.05.200521 Kommentare

  34. Grüne: Kritik am Fünf-Länder-Abkommen zur inneren Sicherheit

    Ein Fünf-Länder-Abkommen zur grenzüberschreitenden Kooperation bei der inneren Sicherheit, über das am Mittwoch, dem 18. Mai 2005 im Kabinett abgestimmt werden soll, ist bei der Grünen-Fraktion auf Kritik gestoßen. Das Übereinkommen zwischen Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich sieht einen umfangreichen Austausch von Daten der nationalen Sicherheitsbehörden und die grenzüberschreitende Polizeizusammenarbeit in den Bereichen Terrorismus, Verbrechensbekämpfung und illegale Migration vor.

    17.05.20050 Kommentare

  35. Koders.com: Suchmaschine für Open-Source-Code

    Bereits Anfang November 2004 wurde Koders.com angekündigt, nun ist die Suchmaschine für Open-Source-Quelltexte offiziell gestartet. Sie durchsucht die Quelltexte von tausenden Open-Source-Projekten und soll Entwicklern so ggf. Arbeit abnehmen, wird es so doch einfacher, passende Code-Fragmente zu finden.

    17.05.20053 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 377
  4. 378
  5. 379
  6. 380
  7. 381
  8. 382
  9. 383
  10. 384
  11. 385
  12. 386
  13. 387
Anzeige

Verwandte Themen
Occupy Wall Street, Re:publica 2011, Schultrojaner, Bundestagswahl 2009, Marit Hansen, AK Zensur, Yacy, White-IT, Metager, Hi-Drive, Kulturwertmark, OpFacebook, Cybersicherheitsstrategie, Seacom, Andreas Bogk

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige