• IT-Karriere:
  • Services:

Cookies: Bundesbeauftragter für Datenschutz kritisiert TKG-Novelle

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, hat die vergangene Woche verabschiedete Novellierung des Telekommunikationsgesetzes als unzureichend bezeichnet. Der Gesetzgeber habe EU-Vorschriften zu Cookies nicht umgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Bundesdatenschutzbeautragte Peter Schaar im April 2008
Der Bundesdatenschutzbeautragte Peter Schaar im April 2008 (Bild: Andreas Rentz/Getty Images)

Schon kurz nach ihrer Verabschiedung am vergangenen Donnerstag entfacht die Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) Kritik unter Oppositionsparteien, Bürgerrechtlern und Datenschützern. Unter anderem wird kritisiert, dass die Befristung für die Speicherung von Telekommunikationsdaten gestrichen und die Festschreibung eines Universaldienstes für die Breitbandversorgung verzichtet wurde. Die unterlassene Umsetzung der EU-Vorschriften zum Opt-in für Tracking-Cookies erregt besonders bei Deutschlands oberstem Datenschützer Unmut.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Peter Schaar sagte dazu: "Leider wurde es versäumt, notwendige Änderungen im Gesetzgebungsverfahren aufzugreifen. Insbesondere die sogenannte 'Cookie-Regelung' wurde - obwohl es sich hierbei um eine zwingend umzusetzende europäische Vorgabe handelt - vom Gesetzgeber ignoriert. Dabei wird in Kauf genommen, dass weiterhin ohne Einwilligung der Betroffenen umfangreiche Persönlichkeitsprofile erstellt werden."

EU-Richtlinie fordert Opt-in

Ende 2009 hatte das EU-Parlament die Richtlinie 2009/136/EG verabschiedet. Danach sind die Mitgliedstaaten unter anderem dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, "dass die Speicherung von Informationen oder der Zugriff auf Informationen, die bereits im Endgerät eines Teilnehmers oder Nutzers gespeichert sind, nur gestattet ist, wenn der betreffende Teilnehmer oder Nutzer auf der Grundlage von klaren und umfassenden Informationen, die er [...] u. a. über die Zwecke der Verarbeitung erhält, seine Einwilligung gegeben hat."

Unter dem Lobbydruck der Onlinewerbeindustrie hat die Bundesregierung jedoch darauf verzichtet, die zwingende Vorabinformation und -zustimmung in deutsches Recht umzusetzen. Zur Begründung wird im Gesetzentwurf ausgeführt, dass auf europäischer Ebene derzeit über Selbstregulierungsansätze der Werbewirtschaft diskutiert werde. "Das Ergebnis dieses Prozesses wird vor einer Entscheidung über weitergehenden gesetzgeberischen Handlungsbedarf zunächst abgewartet", heißt es dazu im Gesetzentwurf.

Werbewirtschaft will Opt-out

Im Frühjahr hatten das Internet Advertising Bureau (IAB) und die European Advertising Standards Alliance (EASA) Vorschläge für die Verbraucherinformation über den Einsatz von Cookies zur verhaltensbasierten Werbung vorgelegt. Deren Umsetzung würde auf ein Opt-out-Modell für Tracking-Cookies hinauslaufen, das allerdings in direktem Widerspruch zur EU-Richtlinie 2009/136/EG stünde.

Die Alternative, eine Do-not-track-Funktion im Browser, wie sie beispielsweise Firefox unterstützt, hat bei der Digitalwerbewirtschaft bisher keinen großen Rückhalt gefunden. Die Unternehmen setzen überwiegend auch dann Tracking-Cookies, wenn der Nutzer per Browsereinstellung mitteilt, dass er nicht verfolgt werden will. Wirksam sind lediglich Selbstregulierungsmaßnahmen - Selbstschutzmaßnahmen -, die von den Nutzern kontrolliert werden. Solange die Bundesregierung abwartet, helfen nur Browser-Addons zum Blockieren und Löschen von Tracking-Cookies, die Profilbildung durch neugierige Werbeunternehmen zu bremsen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99
  2. (-53%) 13,99€
  3. 15,00€
  4. 37,49€

lala1 31. Okt 2011

Ja aber du kennst dein Programm der Waschmaschine auch. Mit so was sollte man sich nun...

Der Kaiser! 31. Okt 2011

Peter Schaar kann soviel meckern wie er will. Ändern kann er doch nichts. Er hat keine...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /