Abo
Anzeige
26.946 Internet Artikel
  1. EU: Deutschland hinkt bei Breitband hinterher

    Der zunehmende Wettbewerb im Bereich der elektronischen Kommunikation kommt den Verbrauchern in Europa zugute, so das Fazit des Berichts "Elektronische Kommunikation in Europa - Regulierung und Märkte", den die Europäischen Kommission vorlegte. Deutschland wird aber weiter Nachholbedarf bescheinigt.

    20.02.200626 Kommentare

  1. Google wehrt sich gegen US-Regierung

    Der Suchmaschinenbetreiber Google will verhindern, dass private Daten seiner Nutzer in die Hände der US-Regierung gelangen. Die Regierung will mit Hilfe der Daten ein Gesetz gegen Kinderpornografie im Internet vorbereiten. Während AOL, Yahoo und Microsoft dem Wunsch der Regierung folgten, setzt sich Google zur Wehr, nun auch vor Gericht.

    20.02.20068 Kommentare

  2. Krugle - Suchmaschine für Programmierer

    Als Suchmaschine von Programmierern für Programmierer versteht sich Krugle. Wie beispielsweise auch Koders.com hilft Krugle bei der Suche nach wiederverwendbaren Quelltexten.

    20.02.200621 Kommentare

Anzeige
  1. Handy-TV: Hohes Interesse am niedersächsischen Modellversuch

    DVB-H und DMB, mit dem Fernsehempfang auf dem Handy ermöglicht wird, sollen in Deutschland zunächst über Pilotprojekte getestet werden. Dazu wurden die Modellregionen Hannover, Hamburg und Berlin ausgewählt. Im niedersächsischen Hannover sind jetzt laut der zuständigen Landesmedienanstalt (NLM) insgesamt 30 Anträge eingegangen. Damit wurden die Erwartungen deutlich übertroffen.

    20.02.200612 Kommentare

  2. Brauchen Behörden Hintertür für Windows Vista?

    Mit Windows Vista wird Microsoft eine Verschlüsselung von Festplatten einführen, die Strafverfolgungsbehörden vor ganz neue Probleme stellen könnte. Angeblich denkt die britische Regierung darüber nach, eine entsprechende Hintertür zu fordern.

    17.02.2006105 Kommentare

  3. US-Regierung erwägt Vorgehen gegen Rootkits

    Beim US-Heimatschutz-Ministerium macht man sich Sorgen darum, dass die Sicherheit des Landes durch Software mit Rootkit-Funktionen gefährdet werden könnte. Der von Sony BMG eingesetzte Kopierschutz XCP nutzt entsprechende Funktionen, um sich vor dem Nutzer zu verbergen, was Ende 2005 für viel Wirbel gesorgt hat.

    17.02.200613 Kommentare

  1. Anonymisierungsdienst AN.ON testet Bezahlfunktion

    In diesem Jahr läuft die öffentliche Förderung des an der Universität Dresden beheimateten Projekts AN.ON aus. Es betreibt den Anonymisierungs-Proxy JAP, der auch weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll. Wer darüber schneller surfen will, soll aber künftig zur Kasse gebeten werden.

    17.02.200626 Kommentare

  2. WS-Security 1.1 verabschiedet

    Die Standardisierungsorganisation OASIS hat den Standard WS-Security in der Version 1.1 verabschiedet. Die Sicherheitsspezifikation für Web Services soll es Organisationen erlauben, sichere und weitgehend interoperable Web-Service-Applikationen zu entwickeln.

    17.02.20060 Kommentare

  3. Bundestag für Vorratsdatenspeicherung (Update)

    Die Parteien der Regierungskoalition haben am Donnerstag den Weg für eine Zustimmung der Bundesregierung zu der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung frei gemacht und mit dem gemeinsamen Antrag eine sechsmonatige Speicherung von Telefon- und Internetdaten beschlossen. Der Bundesbeauftragte begrüßt allerdings, dass das Parlament bei der Umsetzung der Richtlinie "Augenmaß" angemahnt und eine Orientierung an den Mindestanforderungen gefordert hat.

    17.02.2006129 Kommentare

  1. Bericht: Dell plant, in Halle mehr Arbeitsplätze zu schaffen

    Dell will einem Bericht des Manager Magazins zufolge am Standort Halle in den nächsten Jahren 1.500 Arbeitsplätze schaffen. Dies sagte Michael Dell im Interview mit dem Manager Magazin. Die entstehenden Arbeitsplätze konzentrieren sich um die Bereiche Vertrieb und Service.

    17.02.20064 Kommentare

  2. VoIP-Gespräche auf Telefon oder Handy umleiten

    SIPphone will in den USA einen Dienst anbieten, der es ermöglicht, ein Voice-over-IP-Gespräch auf Knopfdruck vom PC auf einen traditionellen Festnetzanschluss oder auf ein Handy umzuleiten. Das Gespräch muss dabei nicht unterbrochen werden.

    16.02.20068 Kommentare

  3. Registrare gegen .com-Vertrag für VeriSign

    Eine Gruppe von großen Registraren fordert grundlegende Änderungen am aktuellen Vertragsentwurf zur weiteren Vergabe der .com-Registry an VeriSign. ICANN und VeriSign hatten kürzlich einen modifizierten Entwurf vorgelegt, den VeriSign als letztes und bestes Angebot bezeichnet.

    16.02.20060 Kommentare

  1. Ratgeber für Kommunen: Breitband abseits von DSL erreichen

    Außerhalb der deutschen Ballungszentren ist die Breitbandversorgung beispielsweise mit DSL immer noch ein Flickenteppich: Auf dem Land ist die Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen für viele Kommunen mittlerweile ein Standortfaktor geworden, der mit alternativen Breitbandtechniken gedeckt werden könnte. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der VATM haben für interessierte Verbände, Unternehmen und Kommunen eine Dokumentation herausgebracht, welche Möglichkeiten abseits von DSL bestehen, Gebiet für Breitbandanbindungen zu erschließen.

    16.02.20063 Kommentare

  2. Google kauft Blog-Analyse-Dienst Measure Map

    Der Blog-Analyse-Dienst Measure Map gehört jetzt zu Google. Adaptive Path hat den Dienst an den Suchmaschinen-Primus verkauft.

    16.02.20061 Kommentar

  3. Microsoft erhebt Vorwürfe gegen die EU-Kommission

    Kurz vor Ablauf der von der Europäischen Kommission gesetzten Frist hat Microsoft auf die Forderungen der Kommission reagiert: Der Softwarehersteller will alle Forderungen der EU erfüllt haben und erhebt seinerseits Vorwürfe gegen die Kommission. Diese habe eingereichtes Material ignoriert.

    15.02.200626 Kommentare

  1. UsedSoftware: Microsoft hat Unrecht

    Mit gebrauchter Software lässt sich Geld sparen und somit auch Geld verdienen, während dem Softwarehersteller dadurch Lizenzeinnahmen verloren gehen. Die rechtliche Situation dabei ist umstritten, die Darstellung von Microsoft, Volumenlizenzen dürften nicht ohne weiteres weiterverkauft werden, hält die Münchner Firma UsedSoftware für falsch.

    15.02.200620 Kommentare

  2. Teles verklagt Nokia

    Auf dem 3GSM World Congress in Barcelona stellte Nokia mit dem 6136 ein Handy vor, das herkömmliche GSM-Netze mit lokalen WLAN-Netzen verschmilzt, denn per VoIP kann auch aus WLAN-Netzen telefoniert werden. Die UMA genannte Technik soll aber gegen Patente von Teles verstoßen, das Berliner Unternehmen will Klage gegen den finnischen Handy-Hersteller einreichen.

    15.02.200610 Kommentare

  3. Sicheres Phishing mit SSL

    Das Internet Storm Center (ISC) weist auf einen Phishing-Angriff neuer Qualität hin. Die Angreifer zielen auf Kunden der Bank "Mountain America" ab und warten auf ihrer eigenen Website mit einem gültigen SSL-Zertifikat auf, das auf den Namen der Bank und ihren Firmensitz ausgestellt war.

    15.02.200623 Kommentare

  4. Bill Gates' Vision für eine sichere Zukunft

    Zur Eröffnung der RSA Conference 2006 legte Microsofts Chairman und Chief Software Architect Bill Gates die kurz- und langfristigen Pläne für eine sicherere digitale Zukunft dar. Eines der Schlüsselelemente für mehr Sicherheit ist für Gates Microsofts kommendes Desktop-Betriebssystem Windows Vista.

    15.02.200690 Kommentare

  5. Patent auf Konzertmitschnitte unter Druck

    Clear Channel Communications hält ein US-Patent auf ein System zur Erstellung digitaler Aufnahmen auf Live-Konzerten, das der Electronic Frontier Foundation (EFF) ein Dorn im Auge ist. Es zwinge Musiker, die Technik von Clear Channel zu nutzen und behindere Innovationen von Dritten.

    15.02.200612 Kommentare

  6. Skype 2.0 für WindowsCE-Geräte erschienen

    Skype 2.0 für WindowsCE-Geräte erschienen

    Für WindowsCE-Geräte wurde Skype in der Version 2.0 veröffentlicht, womit einige Neuerungen in die VoIP- und Chat-Software Einzug gehalten haben. Vor allem die Menge der unterstützten Geräte wurde erhöht, so dass mehr Besitzer eines WindowsCE-Geräts Skype auf ihren mobilen Begleitern einsetzen können.

    14.02.20068 Kommentare

  7. Wikipedia-Academy: Wikipedia für Studium und Lehre

    Am 16. und 17. Juni 2006 veranstaltet der Verein Wikimedia Deutschland e.V. in Göttingen die weltweit erste Wikipedia-Academy. Die Veranstaltung richtet sich an Dozenten und Studierende aller Fakultäten und bietet Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge rund um das freie Enzyklopädieprojekt Wikipedia.

    14.02.200615 Kommentare

  8. Rotes Kreuz: Schluss mit Emblemnutzung in Spielen

    Rotes Kreuz: Schluss mit Emblemnutzung in Spielen

    David Pratt vom kanadischen Roten Kreuz hat einen Brief an eine Anwaltskanzlei in Vancouver geschickt, die mehrere Spieleentwickler vertritt und verlangt von der Spieleindustrie die sofortige Einstellung der Verwendung des Emblems des Roten Kreuzes in Spielen. Dies geht aus einem Bericht des Onlinemagazins gamelaw.org hervor, dem der Brief im Wortlaut vorliegt.

    14.02.2006374 Kommentare

  9. Microsoft erwirbt Handy-Suchmaschine MotionBridge

    Microsoft teilte am Rande des 3GSM World Congress 2006 mit, dass man das französische Unternehmen MotionBridge übernommen hat. MotionBridge bietet eine Suchtechnologie speziell für Mobilfunknetzbetreiber an, die diesen Dienst ihren Kunden offerieren.

    14.02.20061 Kommentar

  10. Handy-Strahlung: Die Schlafstudie beginnt

    Die von dem Berliner Universitätsklinikum Charité ersonnene Studie zur Ermittlung etwaiger Schlafstörungen durch Einfluss von Mobilfunkstrahlung soll in Kürze starten. Bereits 2005 gab es eine Pilotphase, in naher Zukunft soll es im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) an sechs noch auszusuchenden Standorten mit der Untersuchung möglicher schädlicher Mobilfunk-Auswirkungen losgehen.

    13.02.200627 Kommentare

  11. mTLD startet mit .mobi ab Mai 2006

    Mobile Top Level Domain (mTLD) will ab Juni 2006 mit der Vergabe von Domains unter der neuen Top-Level-Domain .mobi starten. Eines sollen alle Seiten unter .mobi gemeinsam haben: Sie sollen gezielt für die Nutzung unterwegs mit dem Mobiltelefon oder anderen mobilen Endgeräten optimiert sein.

    13.02.20062 Kommentare

  12. Gmail unter der eigenen Domain

    Google will seinen E-Mail-Dienst Gmail weiter ausweiten: Im Rahmen eines neuen Beta-Tests sollen Drittanbieter ihren Nutzern Gmail unter ihrer Domain zur Verfügung stellen.

    13.02.200622 Kommentare

  13. Forschung: Google investiert in Handschriften-Texterkennung

    Forschung: Google investiert in Handschriften-Texterkennung

    Google hat an der Dublin City University (DCU) ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem die Forschungsgruppe Adaptive Information Cluster (AIC) mit zwei amerikanischen Unis zusammen daran arbeitet, alte Manuskripte und andere historische Dokumente durchsuchbar zu machen. Dazu muss eine Handschrifterkennung vorgenommen werden, was ungleich größere Probleme mit sich bringt, als sie sich bei ausschließlich gedruckten Buchstaben ergeben.

    10.02.20069 Kommentare

  14. Japan: Deutlich mehr online verabredete Suizide

    In Japan ist die Zahl der per Internet verabredeten Suizide laut einer Statistik der japanischen Polizei von 2004 auf 2005 deutlich angestiegen. Vor allem junge Menschen um die 20 und 30 Jahre sollen dabei nach Verabredung gemeinsam ihrem Leben ein Ende gemacht haben - was Behörden und Provider zu besonderen Maßnahmen zwingt.

    10.02.200623 Kommentare

  15. TU Ilmenau sucht Professor für Computerspiele

    Die TU Ilmenau schreibt eine Professur zur Erforschung der Konzeption, Nutzung, Vermarktung und Wirkung von digitalen Spielen aus. Sie wird am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau angesiedelt sein und soll sich ganz dem Forschungsfeld der digitalen Spiele widmen.

    10.02.200644 Kommentare

  16. .mobi: Mobiles Internet nimmt Formen an

    Die Top Level Domain ".mobi" nimmt langsam konkrete Formen an. Das Unternehmen mTLD (mobile Top Level Domain) hat letzte erste Handbücher für Webentwickler veröffentlicht, die Inhalte unter .mobi veröffentlichen wollen. Diese Inhalte sollen sich gezielt an mobile Nutzer richten und den entsprechenden Gegebenheiten angepasst sein.

    10.02.200611 Kommentare

  17. Datenschützer: Hände weg von Google Desktop Search 3

    Die US-amerikanische Electronic Frontier Foundation (EFF) ruft Anwender von Google Desktop Search 3 dazu auf, die Suchfunktion über mehrere Rechner hinweg nicht einzusetzen. Bei Einsatz dieser Funktion werden auch etwa Office-Dokumente auf Googles Servern abgelegt, was die EFF als Datenschutzrisiko einstuft.

    10.02.200682 Kommentare

  18. SkypeWeb zeigt Online-Status von Skype-Nutzern

    Verschiedene Webseiten haben mittlerweile die angekündigte Funktion SkypeWeb integriert, worüber der Online-Status von Skype-Nutzern per Webseite herauszubekommen ist. Damit soll das Anrufen von Skype-Anwendern erleichtert werden.

    10.02.20069 Kommentare

  19. Level 3 baut Transatlantik-Verbindung aus

    Der Backbone-Carrier Level 3 will seine Übertragungskapazität zwischen den USA und Kontinentaleuropa ausbauen. In einem ersten Schritt stehen ab sofort 300 GBit/s zusätzlich zur Verfügung, weitere 300 GBit/s sind reserviert.

    10.02.200613 Kommentare

  20. domainfactory bietet "Tagesserver"

    Der Webhosting-Anbieter domainfactory bietet seinen Kunden einen "Tagesserver" an, um kurze Lastspitzen zu überstehen. Angepriesen wird das Ganze als Mittel gegen "Slashdotting".

    10.02.20065 Kommentare

  21. Die CeBIT 2006 im Podcast

    Der Podcastverband ruft mit Blick auf die CeBIT 2006 zum zweiten Thementag der deutschen Podcaster rund um die Themen Computer, Internet und Digital Living auf. Schon im Vorfeld der Messe sammeln "Social-Media-Berichterstatter" ihre Beiträge unter themencast.de.

    09.02.20064 Kommentare

  22. Telefónica bietet "pures" ADSL

    Mit "ADSL pure" bietet Telefónica kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Flatrate für T-DSL, die unabhängig von der gewünschten Bandbreite monatlich 9,90 Euro (netto) kostet. Auch feste IP-Adressen gibt es auf Wunsch dazu.

    09.02.200616 Kommentare

  23. Vorratsdatenspeicherung soll schnell umgesetzt werden

    Die umstrittene geplante EU-Richtlinie zur Vorratsspeicherung soll hier zu Lande schnell umgesetzt werden, darauf drängen die Fraktionen von CDU/CSU und SPD in einem gemeinsamen Antrag (16/545). Beide wollen hinsichtlich der Speicherungsdauer und der zu erfassenden Datenarten nicht über die Mindestanforderungen der Richtlinie hinausgehen.

    09.02.200640 Kommentare

  24. Incubator Activity: W3C-Spielwiese für neue Ideen

    Mit einer "Incubator Activity" getauften Initiative will das World Wide Web Consortium (W3C) die Entwicklung webverwandter Technologien fördern. Im Rahmen der Initiative sollen neue und evtl. kontroverse Ideen, die kein bzw. noch kein Standard sind, in einem formalen Prozess diskutiert werden, wobei gezielt auch Spezialisten außerhalb des W3C einbezogen werden sollen.

    09.02.20061 Kommentar

  25. Tron: Einstweilige Verfügung gegen Wikimedia aufgehoben (U.)

    Die einstweilige Verfügung gegen den Verein Wikimedia Deutschland im Streit um die Nennung des bürgerlichen Namens des Hackers Tron wurde heute vom Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) aufgehoben. Die einstweilige Verfügung hatte dem Verein untersagt, von ihrer Domain wikipedia.de auf die Artikel der deutschsprachigen Wikipedia unter de.wikipedia.org weiterzuleiten.

    09.02.2006131 Kommentare

  26. OpenOffice.org will unabhängig werden (Update)

    Das Projekt OpenOffice.org steht nach wie vor unter großem Einfluss durch Sun, das einst den Quellcode von StarOffice geöffnet hat. Die Urheberrechte liegen letztendlich in weiteren Teilen noch immer bei Sun, doch OpenOffice.org-Projektleiter Louis Suarez-Potts drängt auf Unabhängigkeit, berichtete VNUnet. Suarez-Potts hat diese Darstellung mittlerweile dementiert.

    09.02.200626 Kommentare

  27. Motorola plant Handy-Bezahlsystem

    Mit einem neuen Handy-Bezahlsystem namens M-Wallet will Motorola das Bezahlen von Rechnungen per Überweisung als auch das Bezahlen vor Ort ermöglichen. Das System soll im In- und Ausland laufen.

    09.02.20063 Kommentare

  28. Burda Modemagazin startet mit digitalen Schnittmustern

    Burda Modemagazin startet mit digitalen Schnittmustern

    Das "Burda Modemagazin" bietet laut eigenen Angaben als erstes Magazin seiner Art ab sofort auch Schnittmuster in digitaler Form an - genauer gesagt als PDF. In der Testphase soll das Angebot noch kostenlos sein, später wird Burda dann für seine digitalen Schnittmuster Geld verlangen.

    08.02.200612 Kommentare

  29. Pariser Gericht urteilt zu Gunsten von Tauschbörsen-Nutzer

    Nach der Entscheidung des französischen Parlaments, über die Einführung einer Kultur-Flatrate zu diskutieren, sorgt ein Pariser Gericht für weitere Überraschungen und erlaubt die private Nutzung von Filesharing-Netzwerken.

    08.02.200650 Kommentare

  30. Zahl der Blogs verdoppelt sich alle 5 Monate

    Die Zahl an Weblogs oder auch Blogs nimmt weiter kräftig zu und verdoppelt sich etwa alle fünf Monate, meldet die Blog-Suchmaschine Technorati. Diese erfasst mittlerweile rund 27,2 Millionen Blogs.

    08.02.200616 Kommentare

  31. Skype: 10er-Konferenz nur für Intel-Nutzer

    Skype ermöglicht nun Konferenzschaltungen für bis zu zehn Teilnehmer, allerdings ausschließlich für Nutzer von Intels Dual-Core-Prozessoren. Zusätzliche Erweiterungen von Skype, die Intels aktuelle Prozessoren nutzen, sind geplant.

    08.02.200669 Kommentare

  32. Auch Air China rüstet Flugzeuge mit Internetzugang aus

    Auch Air China rüstet Flugzeuge mit Internetzugang aus

    Die Boeing-Tochter Connexion by Boeing hat mit Air China eine neue Fluggesellschaft als Kunden gewonnen, die ihren Passagieren über den Wolken einen satellitengestützten Internetzugang zur Verfügung stellen will. Der Service soll auf Hauptstrecken zwischen China und Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und dem Asien-Pazifik-Raum verfügbar sein.

    08.02.200614 Kommentare

  33. Kampf um die Neutralität des Internets

    In den USA bahnt sich ein neuer Kampf ums Internet und dessen Neutralität an: auf der einen Seite Telekommunikationsanbieter, die gern große Content-Anbieter zusätzlich für den Zugang zu ihren Kunden zur Kasse bitten wollen, auf der anderen eben Unternehmen wie Google, die auf eine gesetzliche Regelung drängen, die eben solche Gebühren untersagt.

    08.02.200635 Kommentare

  34. RFID-Schutzhülle für ePass und WM-Karten

    RFID-Schutzhülle für ePass und WM-Karten

    Der Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD), der auch die Vergabe der deutschen BigBrotherAwards organisiert, will mit einem "Datensafe für ePass und WM-Eintrittskarten" auf die mit RFID-Chips verbundenen Probleme hinweisen. Der Verein bietet eine Schutzhülle gegen unbefugtes Auslesen von RFID-Chips in Reisepässen, WM-Tickets und anderen Dokumenten an.

    08.02.200631 Kommentare

  35. Google findet bmw.de wieder

    Nachdem Google die deutschen Webseiten des bayerischen Autobauers BMW am Wochenende vor die Tür gesetzt hatte, sind diese nun wieder zurück im Index. Doch Google untermauert seine Warnung an internationale Websites, die versuchen, die Suchmaschine auszutricksen.

    08.02.200615 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 376
  4. 377
  5. 378
  6. 379
  7. 380
  8. 381
  9. 382
  10. 383
  11. 384
  12. 385
  13. 386
Anzeige

Verwandte Themen
Monkeyshoulder, Anon+, Common Crawl Foundation, Facebook Timeline, Roboterjournalismus, Operation Glotaic, Karl-Theodor zu Guttenberg, Europeana, Def Con 23, Liquid Feedback, OpenWorm, Abusix, Hitb 2015, BERserk, Privdog

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige