Abo
  • Services:

Soziales Netzwerk: Mehr Google in Google+

Google treibt die Integration seiner Dienste mit Google+ voran und bindet ab sofort Youtube in sein soziales Netzwerk ein. Auch der Browser Chrome wird mit Google+ verzahnt.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome-Erweiterung für Google+
Chrome-Erweiterung für Google+ (Bild: Google)

Google+ bekommt einen Youtube-Slider: Fährt ein Nutzer von Googles Social Network über das dort künftig eingebundene Youtube-Icon, fährt der Youtube-Slider aus und fragt: "Was soll ich abspielen?" Je nach Eingabe wird eine Liste passender Videos in einem Popup nacheinander wiedergegeben. Werden Videos geteilt, können andere Nutzer eine solche Playlist direkt aus einem Google+-Eintrag öffnen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. MÜNCHENSTIFT GmbH, München

Künftig sollen die so generierten Playlists auch in den Ergebnissen der Google-Suche auftauchen.

  • Google+-Erweiterung für Chrome
  • Youtube-Slider in Google+
  • Youtube in Google+ integriert
Google+-Erweiterung für Chrome

Für Googles Browser Chrome gibt es zwei neue Erweiterungen, die einzelne Funktionen von Google+ direkt in den Browser integrieren: Der +1-Button erweitert den Browser um einen ebensolchen +1-Knopf, mit dem Nutzer für jede Seite ein "+1" geben können. Die zweite Erweiterung, Notifications, zeigt Benachrichtigungen aus Google+ direkt im Browser an. Die gleiche Funktion integriert Google in die heute veröffentlichte neue Version der Google-Toolbar für den Internet Explorer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

wurfkeks 04. Nov 2011

Mir ist es bisher auch nicht aufgefallen. Ich habe nur vor kurzem gelesen, dass es dafür...

Sphinx2k 04. Nov 2011

Ich Nutze Google+ als eine Art Blog. Meine früheren Versuche das über Wordpress und Co...

hsse_robsi 04. Nov 2011

eine verzahnung mit goolge maps in meinem profil...? habe mit freunden einige karten...

blubberlutsch 04. Nov 2011

Worauf ich schon seit Ewigkeiten warte ist eine Funktion wo man eine persönliche Seite...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /