Abo
  • Services:
Anzeige
Kermit und Ms. Piggy laden zum Google+-Hangout.
Kermit und Ms. Piggy laden zum Google+-Hangout. (Bild: The Muppets)

Social Network: Google+ für Unternehmen

Kermit und Ms. Piggy laden zum Google+-Hangout.
Kermit und Ms. Piggy laden zum Google+-Hangout. (Bild: The Muppets)

Google öffnet sein soziales Netzwerk für Unternehmen und führt die sogenannten Google+-Pages ein.

Bislang hat Google unterbunden, dass Unternehmen für ihre Marken Profile bei Google+ einrichteten. Das ändert sich nun, denn Google startet die sogenannten Google+-Pages, die explizit für Unternehmen und Marken gedacht sind. Nutzer können die Google+-Pages empfehlen und mit einem "+1" versehen sowie ihren Kreisen hinzufügen.

Anzeige

Unternehmen sollen über die neuen Google+-Pages eine Fanbasis aufbauen und Inhalte mit ihren Fans teilen können, ähnlich wie dies auch Facebook erlaubt.

Zum Start der neuen Google+-Pages hat Google einige wenige Seiten für große Marken eingerichtet, darunter Angry Birds, der FC Barcelona, H&M, Fox News, The Muppets und Toyota. Kermit und Ms. Piggy laden denn auch gleich zu einem Hangout ein.

Google will die Pages auch in seine Suche integrieren, so dass Nutzer diese direkt in der Google-Suche finden und zu ihren Kreisen hinzufügen können. Im nächsten Schritt soll zudem Direct Connect eingeführt werden: Wird einer Suche ein "+" vorangestellt, führt Google den Nutzer direkt zur passenden Google+-Page und fügt diese auf Wunsch automatisch den Kreisen des Nutzers hinzu.

Noch stehen die Google+-Pages nur einigen wenigen Unternehmen zur Verfügung, demnächst sollen aber alle unter plus.google.com/pages/create eine Google+-Page einrichten können.

Golem.de bei Google+


eye home zur Startseite
elgooG 09. Nov 2011

Oh, gut zu wissen. Dennoch schien Google Strings in Anführungszeichen immer anders zu...

S-Talker 08. Nov 2011

Das finde ich noch okay. Was mich mehr nervt: warum muss Google ums Verrecken jeden...

Maceo 08. Nov 2011

Kermit ist nicht irgend ein Frosch, sondern "der Frosch" schlechthin.

win.ini 08. Nov 2011

Aber generell hat er recht. Wer meldet sich in einem sozialen Netzwerk mit falschen Namen...

AndyGER 07. Nov 2011

Aber zu mehr komme ich heute nicht mehr. Morgen ist auch noch ein Tag. Auf jeden Fall...


markusanderl / 13. Nov 2011

WordPress & Webwork / 08. Nov 2011

NextBiG / 08. Nov 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    HerrBraun | 14:40

  2. Ist doch gut

    bla | 14:36

  3. Telekom-Termin = irgendwann zwischen 8 und 21 Uhr

    stacker | 14:35

  4. Re: Kenne ich

    RipClaw | 14:33

  5. Re: Nicht realisierbar

    moppi | 14:31


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel