Abo
  • Services:

Snom 720 und 760: VoIP-Telefone für Vieltelefonierer

Der Berliner VoIP-Spezialist Snom stellt zwei neue SIP-Telefone vor, das Snom 720 und das Snom 760. Die Geräte richten sich vor allem an Vieltelefonierer.

Artikel veröffentlicht am ,
VoIP-Telefon Snom 760
VoIP-Telefon Snom 760 (Bild: Snom)

Das Snom 720 ist vor allem für Anwender gedacht, die häufig mit denselben Gesprächspartnern telefonieren. Dazu verfügt es über 18 frei programmierbare und vier variable, kontextsensitive Funktionstasten, auf denen Kurzwahlnummern abgelegt werden können.

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters
  2. über duerenhoff GmbH, München

Das Snom 760 muss mit weniger programmierbaren Tasten auskommen, verfügt dafür aber über ein Farbdisplay sowie einen integrierten XML-Minibrowser, mit dem das Adressbuch durchsucht werden kann. Dennoch bietet auch das Snom 760 noch 20 Funktionstasten mit LED-Beleuchtung für den Zugriff auf Kontakte und andere Daten.

  • VoIP-Telefon Snom 720
  • VoIP-Telefon Snom 760
VoIP-Telefon Snom 760

Das Snom 720 und das Snom 760 lassen sich entweder durch Power-over-Ethernet (POE) über das Netzwerkkabel oder per Netzteil mit Strom versorgen. Dabei sind die Geräte mit Gigabit-Ethernet ausgestattet und die Datenübertragung wird über TLS und SRTP verschlüsselt. Die integrierten USB-Schnittstellen ermöglichen zudem den Anschluss beider Geräte an das Firmennetzwerk beziehungsweise den Anschluss von Bluetooth-Headsets.

Erste Händler listen das Snom 720 für rund 170 Euro, das Snom 760 für rund 260 Euro, ein konkreter Liefertermin liegt noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 19,49€
  2. 15,49€
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. (-25%) 22,49€

risker 07. Nov 2011

Danke ;-)


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /