Abo
Anzeige

26.318 Internet Artikel

  1. Russischer Spammer ermordet

    Der als notorischer Werbemail-Versender bekannte Russe Vardan Kushnir wurde am vergangenen Sonntag tot in seiner Wohnung in Moskau aufgefunden. Dem Mann wurde nach russischen Berichten der Schädel eingeschlagen.

    26.07.2005129 Kommentare

  1. Google mit einfachem RSS-Reader

    Google mit einfachem RSS-Reader

    Google hat seine personalisierte Suchmaschinen-Startseite um eine Lesefunktion für Web-Feeds erweitert. Darüber lassen sich beliebige Newsquellen und Blogs direkt in die Homepage integrieren.

    26.07.200515 Kommentare

  2. MSN Virtual Earth - Eine Welt ohne Apple

    Mit MSN Virtual Earth tritt Microsoft gegen Google Maps an, beide Dienste warten unter anderem auch mit Satellitenfotos auf. Doch auf den Bildern von Microsofts "MSN Virtual Earth" fehlt unter anderem das Hauptquartier von Apple in Cupertino. Stattdessen zeigen die Fotos nur ein leere Wiese.

    26.07.200514 Kommentare

Anzeige
  1. GTA: San Andreas - US-Abgeordnete ordnen Untersuchung an

    Die versteckten Sex-Minispiele in Grand Theft Auto: San Andreas sorgen in den USA weiterhin für Aufregung - und bringen weiteres Ungemach für Take Two. Nach einem Antrag des republikanischen Abgeordneten Fred Upton wurde nun im US-Repräsentantenhaus mit großer Mehrheit eine Untersuchung seitens der Federal Trade Commission (FTC) in Auftrag gegeben.

    26.07.2005155 Kommentare

  2. Datenschützer: Hände weg von den Verbindungsdaten

    Alarmiert reagiert der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, auf Meldungen, wonach nicht nur der Europäische Rat, sondern auch die EU-Kommission eine umfassende Überwachung der Telekommunikations-Verbindungsdaten fordert.

    25.07.200558 Kommentare

  3. Arcor beschleunigt DSL auf 6 MBit/s

    Auch Arcor will ab August 2005 einen DSL-Internetzugang für Privatkunden mit bis zu 6 MBit/s anbieten. Eine entsprechende DSL-Flatrate kostet ab 4,95 Euro monatlich.

    25.07.200572 Kommentare

  1. MSN Virtual Earth - Konkurrenz zu Google Maps

    MSN Virtual Earth - Konkurrenz zu Google Maps

    Nach Google startete nun auch Microsoft mit MSN Virtual Earth eine weltweite Landkarte, mit der es leicht sein soll, etwa in der Umgebung befindliche Tankstellen, Geschäfte und WLAN-Hotspots aufzuspüren. Wie Google Maps befindet sich MSN Virtual Earth im Beta-Test und bietet wahlweise eine Landkartenansicht oder Lufbildaufnahmen. Detail-Informationen stehen derzeit nur für die USA bereit.

    25.07.200523 Kommentare

  2. Google Maps kombiniert Satellitenbilder mit Kartendaten

    Google Maps kombiniert Satellitenbilder mit Kartendaten

    Der Landkartendienst Google Maps hat eine neue Anzeigeoption erhalten, um die bislang nur getrennt angebotenen Satellitenbilder mit Kartendaten zu verknüpfen. Die als Hybrid-Modus bezeichnete Ansicht zeigt das Straßennetz der betreffenden Gegend auf den entsprechenden Satellitenbildern.

    25.07.20055 Kommentare

  3. Microsoft will Smileys patentieren

    Anfang 2004 meldete Microsoft in den USA ein Patent auf "Custom Emoticons" an, in dem von Methoden und Geräten zur Erschaffung und Übertragung von Emoticons, also Smileys aus einfachen Zeichen, die Rede ist.

    25.07.200554 Kommentare

  1. Breitband per TV-Kabel für Rheinland-Pfalz und Saarland

    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will ab Mitte Oktober 2005 mit der großflächigen Einführung schneller Breitband-Internetzugänge sowie Telefonie über das Fernsehkabel in Rheinland-Pfalz und im Saarland starten. Die Aufrüstung des Kabelnetzes für interaktive Dienste soll ab Anfang August 2005 beginnen und bis zum Jahresbeginn 2006 abgeschlossen sein.

    25.07.200518 Kommentare

  2. EU: Vorratsdatenspeicherung gegen den Terror

    Die Speicherung von Telekommunikationsdaten auf Vorrat will die EU-Kommission stärker als Mittel im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus einsetzen, berichtet die Tageszeitung die Welt. Benutzer von Telefon, Handy und Internet sollen bei der Nutzung von der ersten bis zu letzten Sekunde beobachtet werden, so dass auch Bewegungsprofile erstellt werden können, berichtet das Blatt unter Berufung auf ein noch nicht veröffentlichtes Papier der Kommission.

    25.07.200514 Kommentare

  3. Betrüger heuern ahnungslose Phishing-Helfershelfer an

    In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und steigender Armut haben es Betrüger besonders leicht, Opfer zu finden, denen sie leicht verdientes Geld mit angeblich legalen Geschäften versprechen. So läuft auch die Masche von Phishing-Banden, die die erbeuteten Zugangsdaten beispielsweise zum Online-Banking ja erst einmal zu Geld machem müssen. Dabei bedienen sie sich immer öfter unter fragwürdigen Methoden angeworbener Internet-Nutzer, die als Mittelsmänner fungieren.

    25.07.200533 Kommentare

  1. Wikimania 2005: Inhalte, Technik und Soziologie von Wikis

    Die Konferenz Wikimania will in insgesamt rund 65 Vorträgen, Workshops und Einführungen die Inhalte, Technologie, Soziologie und das Potenzial von Wikis aktiv erkunden. Jetzt wurde das Programm der internationalen Konferenz veröffentlicht, die vom 4. bis 7. August 2005 in Frankfurt am Main stattfindet. Wikimania ist die weltweit erste Konferenz, die sich vorrangig mit dem Phänomen Wikis befasst.

    22.07.20053 Kommentare

  2. ON24 kriegt US-Patent für Playlisten in Mediaplayern

    Dem US-Unternehmen ON24, das sich auf Webcast- und Streaminganwendungen konzentriert, wurde in den USA jetzt ein Patent für einen Mediaplayer mit programmierbaren Abspiellisten (Playlists) erteilt. Doch das Patent bezieht sich auch auf Streaming-Clients allgemein.

    22.07.200520 Kommentare

  3. AN.ON: Anonymisierungsdienst JAP mit neuen Funktionen

    Das AN.ON-Projekt der Universität Dresden hat eine neue Generation seines Anonymisierungs-Proxy JAP in Betrieb genommen. Die neue stabile JAP-Version 00.05.001 verspricht eine unter anderem deutliche Verbesserung hinsichtlich Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit sowie Unterstützung des ebenfalls beliebten und von der Electronic Frontier Foundation (EFF) unterstützen Anonymisierungsdienstes TOR.

    21.07.200543 Kommentare

  1. T-Com: Flatrate für T-DSL Business wird 70 Prozent günstiger

    T-Com senkt die Flatrate-Preise für Geschäftskunden ab 1. September 2005 auf 5,90 Euro, was einer Preissenkung von rund 70 Prozent entspricht. Allerdings gilt das Angebot nur für T-DSL Business 1000 und 2000.

    21.07.20058 Kommentare

  2. Amazons Marketplace: Gefälschte Verkaufs-E-Mails in Umlauf

    Nutzer der Handelsplattform Marketplace von Amazon.de sind in das Visier von Betrügern geraten. Im Internet wurden gezielt gefälschte E-Mails versendet, die einem Verkäufer suggerieren, ein über Amazons Marketplace angebotenes Produkt sei verkauft worden und müsse nun versendet werden. Der deutschsprachige Text einer solchen E-Mail weist jedoch derartig viele Fehler auf, dass dies bereits ein deutliches Warnsignal ist und auf eine Fälschung hindeutet.

    21.07.20058 Kommentare

  3. USA stellen Adressen von Sexualstraftätern ins Netz

    Das US-Justizministerium hat die Daten von 500.000 Sexualstraftätern ins Netz gestellt. Über eine komfortable Suchfunktion sollen Bürger so überprüfen können, ob nicht etwa in ihrer Nähe einer der Täter wohnt.

    21.07.2005288 Kommentare

  4. Wird ganz München zum WLAN-Hotspot?

    Am kommenden Dienstag, den 26. Juli 2005, soll, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, ein WLAN-Access-Point auf dem Münchner Olympiaturm für eine Teststrecke in Betrieb gehen. Die Betreiber wollen aufgrund der enormen Höhe von 212 Meter, der rundum freien Sichtverbindung und der störungsfreien Aufstellung auf drei verschiedenen, separaten Antennenplattform-Segmenten das gesamte Stadtgebiet München bis in die benachbarten Landkreise hin versorgen.

    21.07.200526 Kommentare

  5. 1.300 Verfahren gegen Tauschbörsen-Nutzer eingeleitet

    Die Musikindustrie vermeldet in Form des Bundesverbandes der Phonographischen Wirtschaft Erfolge durch ihr Vorgehen gegen illegale Musikangebote in Tauschbörsen. Zwar sei die Zahl der illegal in Peer-to-Peer-Netzwerken angebotenen Musikaufnahmen von Januar bis Juni 2005 um 3 Prozent auf 900 Millionen gestiegen, die Zahl der Haushalte mit Breitbandanschlüssen stieg in dieser Zeit aber viermal stärker.

    21.07.200526 Kommentare

  6. Schnelle DSL-Anschlüsse legen zu

    Die Firma ANW misst seit Oktober 2004 über die Webseite wieistmeineip.de/speedtest die Download-Geschwindigkeit von DSL-Anschlüssen. Dabei zeichnet sich eine klare Tendenz ab: Das Internet wird immer schneller.

    21.07.200537 Kommentare

  7. USA: Publisher zieht GTA: San Andreas zurück

    Auf Druck von Politik und Elterninitiativen hat Publisher Take-Two Interactive in den USA das vor allem wegen versteckter Sex-Minispielchen in das Rampenlicht geratene Spiel Grand Theft Auto: San Andreas aus dem Handel genommen. Dies folgte einer Neueinstufung des Spiels seitens der US-amerikanischen freiwilligen Selbstkontrolle ESRB von 17 Jahren (M für Mature) auf "ab 18 Jahre" (AO für Adults Only).

    21.07.200586 Kommentare

  8. Amazon durchsucht Bücher komplett

    Der deutsche Ableger von Amazon bietet ab sofort die Möglichkeit, Bücher im Volltext zu durchsuchen. Die Ergebnisse listen dann Ausschnitte, in denen die betreffende Suchanfrage vorkommen. Damit will Amazon seinen Kunden das Finden bestimmter Bücher erleichtern.

    20.07.200515 Kommentare

  9. Bundesminister Clement startet Breitbandatlas

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) hat unter zukunft-breitband.de ein Internetportal gestartet, das Bürger und Unternehmen über die technische Funktionsweise, den Nutzen und vor allem die Verfügbarkeit von Breitbandtechnologien informieren soll. Ein Breitbandatlas soll zeigen, welche Angebote wo zur Verfügung stehen.

    20.07.200522 Kommentare

  10. IBM lädt Entwickler zum OpenPower Project ein

    IBM hat zusammen mit einer Reihe von IT-Professionals die Entwickler-Community "OpenPower Project" ins Leben gerufen. Das Projekt vereint eine Gruppe von IT-Experten aus verschiedenen Bereichen und Disziplinen, die gemeinsam Linux an IBMs Power5-Systeme anpassen wollen.

    20.07.20058 Kommentare

  11. Kanada: Cachen von Webseiten bald verboten?

    Ein Gesetzesentwurf in Kanada sieht vor, dass Anbieter von Websites den Betreibern von Suchmaschinen und Web-Archiven verbieten können, ihre Seiten zwischenzuspeichern. Bürgerrechtler kritisieren den Entwurf, der angeblich dazu gedacht ist, Suchmaschinenbetreiber zu schützen.

    20.07.200521 Kommentare

  12. Strato: VoIP-Flatrate in manchem Monat kostenlos

    Strato präsentiert mit seiner neue "PhoneFlatPlus" einen recht ungewöhnlichen Tarif für VoIP. Wer die Telefon-Flatrate bucht, erhält 150 Freiminuten. Erst wenn dieses Kontingent überschritten wird, fällt eine Pauschalgebühr an.

    20.07.200512 Kommentare

  13. Suchkatalog speziell für Skype-Nutzer

    Über die Website skype-user.net können Skype-Nutzer andere Skype-Anwender suchen, um mit diesen entweder Fragen zu erörtern oder sich über bestimmte Themen zu unterhalten.

    19.07.200527 Kommentare

  14. RFID im Krankenhaus verhinderte Kindesentführung

    Im US-Bundesstaat North Carolina konnte mit Hilfe von RFID-Technik, die das Presbyterian Hospital in der Stadt Charlotte einsetzt, eine Kindesentführung verhindert werden. Das System stammt von VeriChip, die mit dem "Hugs RFID Infant Protection System" eine Sicherheits-Lösung für Krankenhäuser anbietet.

    19.07.200557 Kommentare

  15. Quantenkryptografie: Köder gegen Lauscher

    An der Universität von Toronto haben Wissenschaftler eine neue Methode entwickelt, um den Austausch von kryptografischen Schlüsseln zu sichern. Ein potenzieller Lauscher verrät sich dabei selbst, indem er auf Köder hereinfällt.

    19.07.200535 Kommentare

  16. DOM Scripting Task Force gegründet

    Einst war das "Web Standards Project" (WaSP) angetreten, um der zerklüfteten Browser-Landschaft und der Spaltung des Web in zwei Lager entgegenzutreten. Mit der neu gegründeten "DOM Scripting Task Force" hat die WaSP sich nun einem neuen Aufgabenfeld zugewandt: Standard-konforme Browser-Scripte.

    19.07.20053 Kommentare

  17. Phishing-Welle füllt E-Mail-Postfächer

    Seit einigen Tagen geistern vermehrt betrügerische Phishing-E-Mails durch das Internet. Neben Postbank-Kunden haben die Angreifer auch Kontoinhaber der Deutschen Bank und der Stadtsparkasse München im Visier. Zudem machen gefälschte eBay- und PayPal-E-Mails die Runde.

    19.07.200567 Kommentare

  18. Der Ruf der Wildnis? Vögel zwitschern Handyklingeltöne

    Der Ruf der Wildnis? Vögel zwitschern Handyklingeltöne

    Laut Beobachtungen von Mitarbeitern des Naturschutzbundes (NABU) imitieren in freier Wildbahn lebende Vögel immer öfter die Klingeltöne von Mobiltelefonen. Vor allem Dohle, Star und Eichelhäher sollen die Handyklingeltöne mittlerweile so gut imitieren, dass sogar Vogelexperten der akustischen Täuschung erliegen würden.

    18.07.200567 Kommentare

  19. Weiter Ärger um versteckte Sex-Spielchen in GTA: San Andreas

    Spiele-Entwickler Rockstar Games kommt wegen der versteckten Sex-Minispiele in Grand Theft Auto: San Andreas nicht aus den Schlagzeilen und der Schusslinie von Politikern heraus - selbst die demokratische US-Senatorin Hillary Clinton zieht gegen das so genannten "Hot Coffee"-Mods zu Felde. Rockstars Versuch, argwillige Hacker aus der GTA-Modding-Szene verantwortlich zu machen, scheiterte nun an findigen Tüftlern, welche die Sex-Szenen per Cheat-Codes auch auf der PlayStation 2 freischalteten.

    18.07.2005143 Kommentare

  20. Erster Schritt zu einer Atomkernuhr

    Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching haben eine Laserquelle im extrem ultravioletten Licht (XUV) erschlossen, die außergewöhnliche Anwendungen ermöglichen soll, zum Beispiel eine Atomkernuhr die tausend Mal genauer arbeitet als Cäsium-Atomuhren.

    18.07.200513 Kommentare

  21. RoboCup: Deutschland erneut Fußball-Weltmeister

    RoboCup: Deutschland erneut Fußball-Weltmeister

    Bei der jährlichen Weltmeisterschaft im Roboterfußball - RoboCup - im japanischen Osaka waren die deutschen Teams in verschiedenen Disziplinen erfolgreich. Die Fußballroboter der FU-Berlin, die FU-Fighters, siegten in der Liga der kleinen Roboter (bis 18 cm Durchmesser), das GermanTeam holte den Titel bei den "Vierbeinigen".

    18.07.20056 Kommentare

  22. Videoüberwachung verdrängt Kriminalität nicht

    Bislang ging man meistens davon aus, dass die Videoüberwachung von einzelnen Plätzen die Kriminalität nur an andere Orte verdrängen würde, sie aber nicht wirksam eindämmen könnte. Dies hat sich als Trugschluss erwiesen, so der Focus unter Berufung auf interne Polizeiberichte.

    18.07.200528 Kommentare

  23. Browster: Freeware mit Seitenvorschau auf Suchergebnisse

    Die kostenlose Browser-Erweiterung Browster lädt Webseiten gefundener Suchergebnisse vorab und zeigt die betreffenden Seiten an, sobald man die Maus über das in den Suchergebnissen eingebundene Icon hält. Damit erspart man sich das Anklicken von Suchergebnissen und erhält so zügig die passenden Informationen. Browster ist derzeit für die Browser Internet Explorer sowie Firefox zu haben und unterstützt zahlreiche Suchmaschinen.

    15.07.200531 Kommentare

  24. RSS-Alternative Atom 1.0 fast fertig

    Das als Alternative zu den diversen RSS-Varianten aufgestellte Feed-Format Atom nähert sich der Fertigstellung. Mittlerweile liegt ein Draft für Atom 1.0 vor, der so möglicherweise von der IETF auch verabschiedet wird.

    15.07.200516 Kommentare

  25. Auch Strato bietet DSL mit 6 MBit/s

    Nach 1&1 und T-Com bietet nun auch Strato T-DSL in einer Retail-Variante, d.h. unter eigenem Namen mit bis zu 6 MBit/s im Downstream an. Der Upstream liegt bei 576 KBit/s und die passende Flatrate soll ab 4,99 Euro im Monat zu haben sein.

    15.07.20051 Kommentar

  26. Forgent: Patentverletzung durch digitale Videorekorder

    Bislang hatte sich Forgent vor allem auf sein Patent Nr. 4,698,672 konzentriert, das nach Ansicht von Forgent die in JPEG verwendete Bildkompression beschreibt, verklagt wurden unter anderem Microsoft, Yahoo, Google oder Sun. Nun bringt Forgent ein weiteres Patent ins Spiel und verklagt 15 weitere Unternehmen, vor allem Anbieter von Kabelfernsehen, wegen der Verbreitung digitaler Videoaufzeichnungen.

    15.07.200510 Kommentare

  27. SCO-E-Mail: Linux-Code ist sauber

    Auf Groklaw wurde jetzt eine interne E-Mail von SCO veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass SCO in einer Untersuchung des Linux-Quellcodes keine Beweise für Urheberrechtsverletzungen gefunden hat. Die E-Mail stammt allerdings aus dem Jahre 2002, die Untersuchung liegt noch länger zurück. Ihr Inhalt steht aber im Gegensatz zu den aktuellen Behauptungen von SCO, Linux würde die eigenen Urheberrechte verletzen.

    15.07.200529 Kommentare

  28. 3Com: VoIP-Telefon mit Gigabit-Technik

    3Com hat seine Produktpalette im Bereich IP-Telefonie um ein neues Telefon im Gigabit-Bereich und neue Software erweitert. Die Software ist für das NBX-IP-Telefonie-System konzipiert. Das 3Com-"3103 Manager IP-Telefon" soll sich in Gigabit-Netze einfügen - verbunden wird es per Gigabit-Ethernet-Wandsteckdose.

    15.07.200512 Kommentare

  29. WebSM - Portal zur internetbasierten Datenerhebung

    Immer mehr Umfragen werden im Web durchgeführt, obwohl aus methodischer Sicht noch viele Fragen offen sind. Das von der Europäischen Union geförderte "Projekt Web Survey Methodology Site" soll der Online-Research-Community nun ein breites Wissensspektrum zu Methoden webbasierter Befragungen im Rahmen eines Webportals bereitstellen.

    14.07.20053 Kommentare

  30. Urteil: Künstlersozialkasse muss auch Webdesigner aufnehmen

    Das Bundessozialgericht (BSG) bestätigte jetzt ein Urteil des Sozialgerichts Hannover, nach dem die Künstlersozialkasse (KSK) auch Webdesigner versichern muss. Die Künstlersozialkasse (KSK) weigerte sich 2002, eine Webdesignerin zu versichern, die daraufhin klagte.

    14.07.200519 Kommentare

  31. T-Com: 25 MBit/s für 28,99 Euro im Monat

    Pilotteilnehmern in Hamburg und Stuttgart bietet T-Com ab September 2005 schnelle Breitbandanschlüsse mit bis zu 25 MBit/s per VDSL und ADSL2+ an. Modem und Router gibt es kostenlos und auch Bereitstellungs- oder Montagekosten fallen nicht an.

    14.07.200577 Kommentare

  32. Yahoo: Deutsche Suche auch in fremdsprachigen Webseiten

    Yahoo Deutschland integriert einen automatischen Übersetzungsdienst in seine Websuche. Dieser "Translator" übersetzt auf Wunsch deutsche Suchanfragen ins Englische und Französische und gibt anschließend die internationalen Suchergebnisse auf Deutsch wieder. Der deutsche Yahoo-Suchindex soll so deutlich erweitert werden.

    14.07.20051 Kommentar

  33. Kostengünstige Handy-Gespräche über GSM-VoIP-Gateway

    Das GSM-Gateway Ecotel VoIP soll kostengünstige Gespräche von einem VoIP-Anschluss (Voice over IP) in Mobilfunknetze ermöglichen. Dazu lässt sich das Gerät ins Netzwerk einbinden und reicht dann VoIP-Gespräche direkt über zwei bis acht GSM-Kanäle weiter.

    14.07.20053 Kommentare

  34. Urteil: 25 Jahre für Ex-WorldCom-Chef Ebbers

    Der ehemalige WorldCom-Chef Bernard J. Ebbers wurde wegen des bislang größten Bilanzbetruges der USA zu einer Haftstrafe von 25 Jahren verurteilt, wie diverse US-Medien melden.

    13.07.200523 Kommentare

  35. Urteil: 12-Jährige muss teuren SMS-Flirt nicht bezahlen

    Anbieter von Premium-SMS-Diensten müssen in jeder einzelnen SMS die Kosten gut sichtbar aufführen. So lautet die zentrale Aussage eines Urteils des Landgerichts Hannover. Das Gericht gab damit einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) gegen den Anbieter NewTex GmbH statt.

    13.07.2005117 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 379
  4. 380
  5. 381
  6. 382
  7. 383
  8. 384
  9. 385
  10. 386
  11. 387
  12. 388
  13. 389
Anzeige

Verwandte Themen
Facebook Timeline, Tilde.Club, DOM4, Operation Glotaic, Bundestagswahl 2009, Seacom, Metager, Mother, AMP, Space Monkey, Andreas Bogk, Wasm, Friends of Wikileaks, Schultrojaner, Digitales Vergessen

RSS Feed
RSS FeedInternet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige