Abo
  • Services:
Anzeige
Archiv mit erzählter Geschichte: Gedächtnis der Nation
Archiv mit erzählter Geschichte: Gedächtnis der Nation (Bild: Gedächtnis der Nation/Screenshot: Golem.de)

Gedächtnis der Nation

ZDF und Stern bauen Archiv mit Zeitzeugenberichten auf

Archiv mit erzählter Geschichte: Gedächtnis der Nation
Archiv mit erzählter Geschichte: Gedächtnis der Nation (Bild: Gedächtnis der Nation/Screenshot: Golem.de)

Geschichte wird lebendiger, wenn sie erzählt wird und nicht nur als Auflistung von Jahreszahlen daherkommt. Das Internetangebot Gedächtnis der Nation bietet eine Sammlung mit Zeitzeugenberichten zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert.

Gedächtnis der Nation (GdN) heißt ein neues Internetprojekt, das vom ZDF und der Zeitschrift Stern ins Leben gerufen worden ist. Ziel ist, ein Archiv für sogenannte Oral History, erzählte Geschichte, aufzubauen: Zeitzeugen erzählen in Videos, wie sie bestimmte einschneidende Ereignisse der deutschen Geschichte erlebt haben.

Anzeige

Die Videos sind nach drei Prinzipien geordnet: Der Nutzer kann auf einem Zeitstrahl nach bestimmten Ereignissen suchen, etwa der Maueröffnung 1989, dem Kniefall von Bundeskanzler Willi Brandt in Warschau 1970 oder der Hamburger Sturmflut im Jahr 1962. Daneben gibt es eine thematische Anordnung, in der sich derzeit nur drei Kategorien befinden: der Holocaust, die deutsche Teilung sowie die europäische Union. Als Drittes gibt es Interviews mit sogenannten Jahrhundertzeugen - Prominente wie Altbundeskanzler Helmut Schmidt, die Politikerin Hildegard Hamm-Brücher, die Wissenschaftlerin Margarete Mitscherlich oder Spiegel-Gründer Rudolf Augstein.

Interview im Jahrhundertbus

Die Videos werden vom Trägerverein Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation produziert. Dazu schickt er den Jahrhundertbus, ein rollendes Aufnahmestudio, durch die Lande. Wer etwas zu erzählen hat, kann sich dort interviewen lassen.

Nutzer können auch selbst Interviews mit Zeitzeugen, etwa mit Angehörigen, aufnehmen und diese auf den Youtube-Kanal des Angebotes hochladen. Auf der GdN-Seite gibt es eine Anleitung, in der Nutzer Tipps zur Handhabung der Technik und zur Interviewführung finden. Die Videos werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Rechte abtreten

Problematisch ist jedoch die Rechtefrage. Die überträgt der Nutzer nämlich unentgeltlich sowie zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt dem Betreiberverein. Der dürfe "das Material weltweit, beliebig oft, durch Rundfunk jeder Art senden (auch Livestreaming sowie Pay-Dienste, near video-on-demand und/oder sonstigen Verbreitungsarten und/oder Medien), vervielfältigen und verbreiten und audiovisuell - insbesondere multimedial - verwerten (zum Beispiel durch Videokassetten, CDI/CD-ROM, Audiokassetten, CD, CDV, DVD)", heißt es in den Nutzungsbedingungen.

Diese Einverständniserklärung legt nahe, dass nicht nur die Motivation bestand, ein Oral-History-Archiv anzulegen, sondern auch eine Sammlung mit Zeitzeugenberichten aufzubauen, aus dem sich die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte nach Belieben für ihre Geschichtsdokumentationen bedienen kann. Leiter der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte ist Guido Knopp, der auch zu den Initiatoren vom Gedächtnis der Nation gehört.

Diese Erklärung der Rechteabtretung ist auf der Seite übrigens gut versteckt in der Datenschutzerklärung. Der Link dazu findet sich im Fuß der Startseite. Bis er zu der Rechteabtretung kommt, muss der Nutzer noch reichlich scrollen.


eye home zur Startseite
Trollversteher 07. Okt 2011

Also manchen kann man auch gar nichts Recht machen - ihr meckert vermutlich auch über...

burzum 07. Okt 2011

Lustig daran ist vorallem das gewählte Medium. Ich bin mir sicher in gedruckter Form...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Katholiken Edition?

    FlockoMotion | 13:29

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    thinksimple | 13:29

  3. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    Topf | 13:27

  4. Re: Sinn?

    mawa | 13:27

  5. Re: So sieht das Ende aus

    Thug | 13:26


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel