Abo
  • Services:
Anzeige
Hetzner Online wurde gehackt und Kunden sollten ihre Passwörter ändern.
Hetzner Online wurde gehackt und Kunden sollten ihre Passwörter ändern. (Bild: Hetzner Online)

Webhoster gehackt

Hetzner empfiehlt Passwortwechsel

Hetzner Online wurde gehackt und Kunden sollten ihre Passwörter ändern.
Hetzner Online wurde gehackt und Kunden sollten ihre Passwörter ändern. (Bild: Hetzner Online)

Der Webhoster Hetzner wurde gehackt. Seinen Kunden empfiehlt das Unternehmen umgehend, sämtliche Passwörter auf ihren Hetzner-Systemen zu ändern.

Hetzner hat einen missbräuchlichen Zugriff auf sein internes System festgestellt. Von dem Servereinbruch sollen alle Kunden der Hetzner Online AG betroffen sein.

Anzeige

"So weit wir es derzeit rekonstruieren können, war es dem Angreifer möglich, auf interne Kundendaten der Hetzner-Online-Administrationssysteme zuzugreifen", heißt es in einer auch per E-Mail an Kunden verschickten Mitteilung.

Zwar lägen auf Kundenseite noch keine Hinweise über Datenmissbrauch vor. Da sich das jedoch nicht völlig ausschließen lasse, bittet Hetzner seine Kunden darum, "sämtliche Passwörter auf ihrem Hetzner-System umgehend zu ändern". Zudem empfehle es sich, keine identischen Passwörter für mehrere Systeme zu verwenden, so das Unternehmen weiter.

"Wir setzen alles daran, damit Ihre Kundendaten bei uns in sicheren Händen sind. Das Thema Datenschutz hat für uns eine sehr hohe Priorität. Doch leider können Vorfälle wie dieser nicht ganz ausgeschlossen werden. Um eine lückenlose und transparente Aufklärung zu garantieren, werden wir diesen Vorfall in Kürze den Aufsichtsbehörden melden", so Hetzner.

Über den aktuellen Stand der Ermittlungen soll unter hetzner-status.de informiert werden.


eye home zur Startseite
Eve666 08. Okt 2011

Wenn ich wirklich Zugriff auf den Server habe ist auch der Algorithmus für die Passwörter...

Eve666 07. Okt 2011

Und da gab es keine Möglichkeit mehrere Nutzer mit eigenem Login zu erstellen glaube ich...

EisenSheng 07. Okt 2011

Aber auch nur für die kleiner werdende Zahl der PHP Applikationen, die Websites...

jack-jack-jack 07. Okt 2011

wie wäre es den Server anders einzustellen? pk


hep-cat.de / 07. Okt 2011

Hetzner mit Datenleck



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROMA KG, Burgau
  2. BAGHUS GmbH, München
  3. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. ab 129,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. "pure Android" & "monthly updates"

    cicero | 01:11

  2. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

    jack56 | 01:08

  3. Re: Wozu?

    Niaxa | 01:06

  4. Ist fast gekauft...

    jack56 | 01:04

  5. Re: suche lte-tablet, das auch mal lädt

    Gladiac782 | 00:46


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel