Abo
  • Services:

In eigener Sache: Pad & Phone ist erschienen

Die Zeitschrift Pad & Phone 1/11 liegt seit heute am Kiosk. Das Heft über Smartphones und Tablets ist in Zusammenarbeit von PC Games Hardware und Golem.de entstanden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die erste Ausgabe von Pad & Phone ist da.
Die erste Ausgabe von Pad & Phone ist da. (Bild: PCGH)

Die erste Ausgabe von Pad & Phone von PC Games Hardware und Golem.de bietet einen Überblick über die wichtigsten Smartphones und Tablets. Vier Android-Tablets und das iPad 2 werden im Test gegenübergestellt, zehn Smartphones verglichen und das noch kurz vor Redaktionsschluss eingetroffene iPhone 4S wird ebenfalls getestet. Auch Smartphones mit der Android- und iOS-Alternative Windows Phone 7 werden berücksichtigt.

  • Pad & Phone 1/11 - Cover der  Erstausgabe (Bild: Computec)
  • Pad & Phone 1/11 - mit umfangreichen Tests des iPhone 4S, des Galaxy S2 und weiterer Geräte (Bild: PCGH)
Pad & Phone 1/11 - Cover der Erstausgabe (Bild: Computec)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Dazu gibt es einen Rückblick auf die Geschichte der Tablets und Tipps und Tricks zum Alltag mit den gebräuchlichsten mobilen Kleincomputern. Beispiele sind neben dem iPhone und dem iPad das Samsung Galaxy S2 und das Asus Eee Pad Transformer. Weitere Themen: Was ist beim Auslandseinsatz zu beachten, wie gelingen Fotos mit dem Smartphone und was bringen Virenscanner auf mobilen Geräten? Zu gewinnen gibt es ein Smartphone, ein weiteres wird über die offizielle Facebook-Seite von Pad & Phone separat verlost.

Pad & Phone 1/11 ist seit dem 26. Oktober 2011 für 5,99 Euro im Zeitschriftenhandel. Da es sich um ein neues Heft handelt, können wir allerdings nicht garantieren, dass die Zeitschrift bereits in allen Läden verfügbar ist. Alternativ kann Pad & Phone online bestellt werden.

Pad & Phone ist das erste Printheft, an dem Golem.de mitgewirkt hat. Unsere Partner von PC Games Hardware gehören wie wir zum Computec-Verlag.

Nachtrag vom 15. November 2011, 11:04 Uhr

Pad & Phone gibt es nun auch in digitaler Ausführung zum Download bei Pubbles. Unter Windows und Mac OS X ist zum Lesen die Software Adobe Digital Editions vonnöten. Auf Tablets und Smartphones ist der Zugriff über Pubbles für iOS möglich, eine Android-App ist laut Pubbles noch in Arbeit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

samy 15. Nov 2011

"Unter Linux, Windows und Mac OS X ist zum Lesen die Software Adobe Digital Editions...

Dragos 15. Nov 2011

Es kommt auf die inneren Werte an! Wenn ich aber nicht weiß ob WP7 oder Android 2.x, 4.x...

Der Kaiser! 28. Okt 2011

Ich wünsche dem Leser einen guten Morgen. xD

Der Kaiser! 28. Okt 2011

Das müsste hinkommen. xD

samy 27. Okt 2011

wie lange bleibt das Magazin auf dem Markt?? Ich sag mal höchstens 6 Monate....


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /