Abo

Intel Coffee Lake

Coffee Lake ist eine Prozessorgeneration von Intel für das Desktop- und Notebook-Segment. Die Chips werden im 14FF++ genannten Verfahren produziert, erste Modelle der 8th Gen erschienen Anfang Oktober 2017.

Artikel
  1. Core i9-9900K: Mainboards sind bereit für Intels Achtkerner

    Core i9-9900K: Mainboards sind bereit für Intels Achtkerner

    Alle großen Hersteller - Asrock, Asus, Gigabyte, MSI - haben für ihre Platinen neue UEFIs bereitgestellt, um Intels kommenden Core iX-9000 alias Coffee Lake Refresh zu unterstützen. Die Mittelklasse-CPUs für den bisherigen Sockel LGA 1151 v2 weisen erstmals acht Kerne auf.

    10.08.201811 Kommentare
  2. Medion Erazer X6805: Mit 120-Hz-Panel und mechanischer Tastatur Gamer überzeugen

    Medion Erazer X6805: Mit 120-Hz-Panel und mechanischer Tastatur Gamer überzeugen

    Das Medion Erazer X6805 ist nicht nur optisch ein Notebook für Gamer: Auch die Hardware scheint auf dem Papier leistungsfähig zu sein: Dazu zählt ein Coffee-Lake-H-Prozessor, eine Geforce GTX 1060 und viel Massenspeicher. Was nicht fehlen darf: ein 120-Hz-Display und mechanische Tasten.

    01.08.201831 Kommentare
  3. Core i9-9900K: Intels Achtkerner ist verlötet

    Core i9-9900K: Intels Achtkerner ist verlötet

    Bei dem im Herbst erscheinenden Octacore-Chip von Intel wird der Heatspreader wieder verlötet sein. Das verringert die Temperatur unter Last verglichen mit Wärmeleitpaste deutlich, weshalb der Core i9-9900K mit satten 5 GHz Turbo-Takt auf mehreren Kernen antritt.

    25.07.201884 Kommentare
  4. Macbook Pro: Apple bringt Firmware-Update gegen CPU-Throttling

    Macbook Pro: Apple bringt Firmware-Update gegen CPU-Throttling

    Nachdem in den vergangenen Tagen viele Nutzer die unzureichende Performance des Macbook Pro bemängelt hatten, veröffentlicht Apple eine Gegenmaßnahme. Die neue Firmware soll ein temperaturbedingtes Drosseln verhindern und so mehr Leistung liefern.

    25.07.201852 Kommentare
  5. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.

    20.07.2018105 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. KEYMILE GmbH, Hannover
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. ECKELMANN AG, Wiesbaden
  4. Landis + Gyr GmbH, Nürnberg


  1. Macbook Pro: Quadcore erfordert größeren Akku

    Macbook Pro: Quadcore erfordert größeren Akku

    Weil Apple im neuen Macbook Pro mit 13,3 Zoll einen Quadcore verbaut, musste die Akkukapazität erhöht werden - das Gehäuse ist besser gefüllt. Der Speicher, der Prozessor und die SSD sind verlötet.

    17.07.201834 Kommentare
  2. Server-CPUs: Intels Xeon E-2100 starten mit sechs Kernen

    Server-CPUs: Intels Xeon E-2100 starten mit sechs Kernen

    Neue Prozessoren für kleine Server: Die Xeon E-2100 basieren auf Intels Coffee Lake und haben bis zu sechs Kerne. Anders als die Consumer-Modelle nutzen sie ECC-Speicher und benötigen einen speziellen Chipsatz.

    13.07.201812 Kommentare
  3. Apple: Macbook Pro haben doppelten RAM und Siri-Zuruf

    Apple : Macbook Pro haben doppelten RAM und Siri-Zuruf

    Apple hat seine Macbook Pro aktualisiert: Das 13-Zoll- und das 15-Zoll-Modell bekommen jeweils zwei zusätzliche Cores, zudem steckt doppelt so viel Arbeitsspeicher und ein eigener Chip für Siri in den Geräten.

    12.07.2018148 Kommentare
  4. Coffee Lake Refresh: Intel selbst verrät die Core-iX-9000-Serie

    Coffee Lake Refresh: Intel selbst verrät die Core-iX-9000-Serie

    Neue Prozessoren im Herbst: Intel plant die Core iX-9000, etwa den Core i5-9600K. Die Desktop-Chips für den Sockel LGA 1151 v2 haben erneut sechs Kerne - takten aber höher. Ein Octacore-Topmodell folgt ebenfalls.

    04.07.20187 KommentareVideo
  5. Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    29.06.201848 KommentareVideo
  1. Intel-Chef: Brian Krzanich ist zurückgetreten

    Intel-Chef: Brian Krzanich ist zurückgetreten

    Der bisherige Intel-CEO, Brian Krzanich, hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Als Interimschef folgt ihm Robert Swan, der vorige Finanzchef. Offizieller Grund ist eine interne Beziehung, die Krzanich hatte.

    21.06.201828 Kommentare
  2. Prozessoren: Was Intel mit 14 nm noch vorhat

    Prozessoren: Was Intel mit 14 nm noch vorhat

    Intel wird weitere Chips mit 14-nm-Technik vorstellen, da das 10-nm-Verfahren nicht reif ist: Für Ultrabooks gibt es Comet Lake mit integriertem Thunderbolt 3, für Desktops den Coffee Lake Refresh mit acht Kernen und für Server die Cooper Lake sowie eine Version mit mindestens 40 Kernen.

    13.06.201818 KommentareVideo
  3. Anniversary Edition: Intels Core i7-8086K läuft mit 5 GHz

    Anniversary Edition: Intels Core i7-8086K läuft mit 5 GHz

    Computex 2018 Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips veröffentlicht Intel den Core i7-8086K mit 4 GHz Basistakt, 5 GHz Boost und sechs Kernen. Später folgt ein neues 28-Core-Modell der X-Serie.

    05.06.201826 Kommentare
  1. Adobe Premiere mit Quicksync: Intels Grafikeinheit schlägt acht Ryzen-Kerne

    Adobe Premiere mit Quicksync: Intels Grafikeinheit schlägt acht Ryzen-Kerne

    Adobe hat es nach vielen Jahren endlich geschafft, eine Unterstützung von Quicksync in Premiere zu integrieren. Dank Hardware-Encoding über die Grafikeinheit sind Intel-Chips nun besonders schnell - zumindest mit den richtigen Einstellungen, denn Quicksync hat seine Tücken.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    01.06.201876 KommentareVideo
  2. HP Omen 15: Gaming-Laptop bekommt 4K-Display und Geforce GTX 1070 Max-Q

    HP Omen 15: Gaming-Laptop bekommt 4K-Display und Geforce GTX 1070 Max-Q

    HP verbessert seinen 15-Zoll-Gaming-Laptop: Der Omen 15 kann mit einer Nvidia Geforce GTX 1070 Max-Q und Sechskernprozessor von Intel bestellt werden. Auch ein 4K-Display oder ein Full-HD-Panel mit 144 Hz sind möglich. Einige Anschlüsse wandern an die Gehäuserückseite.

    30.05.20185 Kommentare
  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.

    24.05.201830 KommentareVideo
  1. Gaming-Notebook: Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15

    Gaming-Notebook: Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15

    Das Razer Blade 15 ist der Nachfolger des Razer Blade 14 - flacher und kaum größer. Das Display ist nun fast rahmenlos und nutzt 144 Hz, im Inneren stecken sechs CPU-Kerne und eine schnelle Geforce GTX 1070 Max-Q.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    22.05.20187 KommentareVideo
  2. Mainboard-Chipsatz: Intel zeigt technische Details des Z390

    Mainboard-Chipsatz: Intel zeigt technische Details des Z390

    Wohl unbeabsichtigt hat Intel eine Beschreibung des Z390-Chipsatzes veröffentlicht. Der Platform Controller Hub ist für aktuelle und kommende Desktop-Prozessoren gedacht, er soll den ersten Mittelklasse-Octacore unterstützen. Der Z390 integriert USB 3.1 Gen2 und ac-WLAN.

    14.05.20188 KommentareVideo
  3. Prozessor: Intel plant günstigen Octacore für Ende 2018

    Prozessor: Intel plant günstigen Octacore für Ende 2018

    Noch in diesem Jahr wird Intel einen achtkernigen Coffee Lake für Sockel LGA 1151 v2 veröffentlichen. Passend dazu gibt es den neuen Z390-Chipsatz mit nativen USB-3.1-Gen2-Ports. AMD bringt im Sommer mit dem Z490 und dem B450 zudem weitere Chipsätze für den Sockel AM4.

    07.05.201835 KommentareVideo
  1. Intel Coffee Lake: Bessere CPU-Verfügbarkeit dank viertem Werk

    Intel Coffee Lake: Bessere CPU-Verfügbarkeit dank viertem Werk

    Weil es neue Desktop-Modelle der sechskernigen Coffee Lake gibt und AMDs Ryzen 2000 eine starke Konkurrenz sind, erweitert Intel die Assembly/Testsite-Kapazität für die Chips um ein Drittel.

    01.05.201811 KommentareVideo
  2. Quartalszahlen: Intel erzielt neuen Q1-Rekordumsatz

    Quartalszahlen: Intel erzielt neuen Q1-Rekordumsatz

    Das erste Quartal 2018 lief exzellent für Intel: Der Umsatz ist so hoch wie nie und der Gewinn stieg um satte 50 Prozent. Hintergrund ist die sehr starke Server-Sparte, wohingegen das Consumer-Segment nur wenig zulegte.

    27.04.20180 KommentareVideo
  3. Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

    Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

    Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    19.04.2018114 KommentareVideo
  1. Core i7-8086K: Intel soll 5-GHz-Chip zum 8086-Jubiläum planen

    Core i7-8086K: Intel soll 5-GHz-Chip zum 8086-Jubiläum planen

    Offenbar wird Intel im Juni 2018 den Core i7-8086K veröffentlichen. Der sechskernige Coffee-Lake-Prozessor soll mit 4 GHz bis 5 GHz takten. Er erscheint zum 40-jährigen Jubiläum des 8086.

    15.04.201839 Kommentare
  2. Coffee Lake: Intel bringt verlötete Sechskern-CPUs mit 65 Watt

    Coffee Lake: Intel bringt verlötete Sechskern-CPUs mit 65 Watt

    Neben gesockelten Prozessoren für Desktops und Chips für Notebooks gibt es noch eine Kategorie: Die Coffee Lake mit B-Suffix sind für All-in-Ones gedacht und takten dank 65 Watt höher als ihre Mobile-Pendants.

    13.04.20189 KommentareVideo
  3. Coffee Lake H: Intels Notebook-Sechskerner schaffen 4,8 GHz

    Coffee Lake H: Intels Notebook-Sechskerner schaffen 4,8 GHz

    Erstmals bringt Intel auch Core i9 für unterwegs. Die Hexacore-Prozessoren takten ein wenig höher als ihre bisherigen Desktop-Pendants und werden mit neuen Chipsätzen kombiniert. Die Coffee Lake H unterstützen USB 3.1 Gen2 und integriertes ac-WLAN.

    03.04.201816 KommentareVideo
  4. Coffee Lake U: Intel bringt 28-Watt-Quadcores mit Iris-Plus-Grafik

    Coffee Lake U: Intel bringt 28-Watt-Quadcores mit Iris-Plus-Grafik

    Erstmals haben Intels schnelle 28-Watt-CPUs vier statt zwei Kerne und die Grafikeinheit erhält doppelt so viel On-Package-Speicher wie bisher. Hinzu kommt ein neuer Chipsatz mit USB 3.1 Gen2 und ac-WLAN.

    03.04.20186 KommentareVideo
  5. Spectre v2: Linux- und Windows-Updates für Intel-Chips verfügbar

    Spectre v2: Linux- und Windows-Updates für Intel-Chips verfügbar

    Für Windows 10 und für Windows Server gibt es ein manuelles Update, welches Prozessoren ab der Skylake-Generation von 2015 mit Microcode gegen Spectre v2 versieht. Unter Linux sind Patches für Sandy Bridge von 2011 und neuer verfügbar.

    14.03.20187 KommentareVideo
  6. Prozessor: Modder startet Coffee Lake auf H110-Board

    Prozessor: Modder startet Coffee Lake auf H110-Board

    Ein Bastler hat ein älteres Mainboard mit H110-Chipsatz so modifiziert, dass Intels aktuelle Coffee-Lake-Prozessoren darauf funktionieren. Eigentlich verhindert fehlender Microcode, dass die neuen CPUs auf dem Sockel 1151 v1 laufen.

    06.03.201823 KommentareVideo
  7. Spectre: Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

    Spectre: Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

    Neue Updates für aktuelle Core- und Xeon-Prozessoren in Bälde: Intel liefert mittlerweile Microcode-Patches für Desktop- sowie Notebook-Plattformen (Coffee Lake, Kaby Lake) und für Server (Skylake-D, Skylake-SP) an Partner. Die bauen daraus nun neue UEFI-Versionen.

    21.02.201825 KommentareVideo
  8. One Elite: Corsairs Mini-PC bekommt einen Core i7-8700K

    One Elite: Corsairs Mini-PC bekommt einen Core i7-8700K

    Der One Elite ist eine aufgerüstete Version des Corsair One Pro: Statt vier CPU-Kernen gibt es sechs, was die Leistung in aktuellen Spielen messbar steigert. Bei der Nvidia-Grafikkarte, dem Arbeitsspeicher und der HDD/SSD gibt es offenbar keine Neuerungen.

    16.02.20185 KommentareVideo
  9. OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    OC-Arbeitsspeicher: G.Skill plant DDR4-4700

    Wer seinem Prozesssor durch Overclocking zur höchstmöglichen Leistung verhelfen möchte, für den hat G.Skill bald den passenden Speicher: Die Trident Z laufen mit DDR4-4700, allerdings mit hoher Spannung und nur auf wenigen (Intel-)Mainboards.

    07.02.201812 KommentareVideo
  10. Lenovo Thinkpad X1: Dolby Vision für das Yoga, 3K-Display für das Tablet

    Lenovo Thinkpad X1: Dolby Vision für das Yoga, 3K-Display für das Tablet

    CES 2018 Lenovo spendiert den neuen Generationen des Thinkpad X1 Yoga und Tablets einen neuen Prozessor. Einige Änderungen gibt es auch bei den Anschlüssen. Komplett neu: das Tablet wird hochauflösender und größer, das Yoga soll sogar Dolby Vision unterstützen - mit Einschränkungen.

    09.01.20180 KommentareVideo
  11. Intel HD Graphics: Grafiktreiber ist schneller mit DX11 und MSAA

    Intel HD Graphics: Grafiktreiber ist schneller mit DX11 und MSAA

    Kurz vor Neujahr hat Intel noch einen neuen Grafiktreiber für integrierte GPUs veröffentlicht. Er soll die Leistung in Direct3D-11-Spielen steigern und unter D3D12 oder Vulkan mit Multisampling-Kantenglättung eine höhere Bildrate liefern.

    31.12.201710 KommentareVideo
  12. Prozessoren: Neue Chipsätze für Ryzen 2 und sechs Kerne für Intels KBL-G

    Prozessoren: Neue Chipsätze für Ryzen 2 und sechs Kerne für Intels KBL-G

    AMD plant die 400er-Chipsätze für kommende Ryzen-CPUs, neu ist die PCIe-3.0-Zertifizierung. Und bei Intels KBL-G mit Vega-Grafik scheint es auch Modelle mit sechs statt vier Kernen zu geben.

    24.12.201718 KommentareVideo
  13. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    2017 hat sich bei Grafikkarten und Prozessoren einiges getan: Egal ob AMDs Ryzen sowie Threadripper und Vega oder Intels Coffee Lake - wir fassen zusammen, beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf 2018.
    Von Marc Sauter

    18.12.2017171 KommentareVideo
  14. Prozessor: Intel plant Core i9 für Notebooks

    Prozessor: Intel plant Core i9 für Notebooks

    Nach den Core i9 für Highend-Syteme arbeitet Intel an i9-Modellen für mobile Geräte. Statt auf Skylake-X basieren diese aber auf Coffee Lake und haben bis zu sechs CPU-Kerne. Für Mittelklasse-Desktops wird zudem ein CFL-Achtkerner erscheinen.

    28.11.20174 KommentareVideo
  15. Prozessoren: Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

    Prozessoren: Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

    Intel hat eine weitere Assembly/Test-Site zur Herstellung von Coffee-Lake-Chips beauftragt. Die Fabrik packt die einzelnen Dies auf ihre Träger, was bisher eine Engstelle bei der Produktion darstellte. Händler sollten also bald mehr Prozessoren erhalten.

    20.11.20178 KommentareVideo
  16. Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht

    Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht

    Gamer haben oft mehr laufen als nur das Spiel. Wir haben getestet, was bei CPU-Hintergrundlast passiert, wenn Nutzer nebenbei per Skype chatten und Webradio hören, Fotos exportieren oder ein Video mit OBS aufzeichnen. Wichtige Erkenntnis: AMDs Ryzen ist teils besser als Intels Coffee Lake.
    Ein Test von Marc Sauter

    06.11.2017180 KommentareVideo
  17. Core i7-8700K Ultra Edition: Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall

    Core i7-8700K Ultra Edition: Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall

    900 Euro für garantierte 5,2 GHz und die gewissen Extras: Der Overclocker Roman 'der8auer' Hartung verkauft übertaktete Core i7-8700K mit graviertem und geschliffenem Deckel aus Silber, der Kontakt zum Prozessor erfolgt durch Flüssigmetall.

    10.10.2017105 KommentareVideo
  18. Intel Coffee Lake: Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks

    Intel Coffee Lake: Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks

    Mit Coffee Lake verrät Intel nur noch einen Teil der CPU-Frequenzen, derweil implementieren die Mainboard-Hersteller von Haus aus zu hohe Taktraten. Das führt zu Irritationen, da Geschwindigkeit und Leistungsaufnahme kaum einschätzbar sind. Im schlimmsten Fall wird das System instabil.
    Von Marc Sauter

    09.10.201735 KommentareVideo
  19. Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel

    Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test : Ein Sechser von Intel

    Nach fast einem Jahrzehnt gibt es sechs statt vier CPU-Kerne: Intels Coffee Lake für Mittelklasse-Rechner sind sehr schnell und überholen zumeist AMDs Ryzen. Bisherige Mainboards unterstützen trotz gleichem Sockel die neuen Chips nicht - der Unterschied liegt im Detail.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    05.10.2017162 KommentareVideo
  20. Coffee Lake: Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

    Coffee Lake: Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

    Mit Coffee Lake alias der 8th Gen ringt sich Intel dazu durch, Hexacore-Prozessoren im Mainstream-Segment anzubieten. Der Sockel LGA 1151 bleibt mechanisch der gleiche, dennoch erfordern die Chips neue Hauptplatinen. Ein Grund sind die sehr hohen Frequenzen und die dafür nötige Stromstärke.

    26.09.201757 KommentareVideo
  21. Coffee Lake: Intels Mainstream-Hexacores erscheinen Anfang Oktober

    Coffee Lake: Intels Mainstream-Hexacores erscheinen Anfang Oktober

    Noch rund vier Wochen, dann verkauft Intel erstmals Prozessoren mit sechs CPU-Kernen für Mittelklasse-Systeme. Nutzer benötigen für Coffee Lake alias 8th Gen allerdings neue Mainboards, und der spannende Z390-Chipsatz erscheint erst 2018.

    08.09.201750 Kommentare
  22. Linux: Mesa 17.2 verbessert 3D-Leistung deutlich

    Linux: Mesa 17.2 verbessert 3D-Leistung deutlich

    Mit der neuen Version 17.2 des 3D-Treibers für Linux Mesa erhalten Nutzer eines Grafikchips von AMD einen massiven Leistungsschub. Zudem wurden erste Erweiterungen für OpenGL 4.6 umgesetzt.

    08.09.201713 Kommentare
  23. Coffee Lake: Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

    Coffee Lake: Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

    Wer im Herbst 2017 einen von Intels neuen Chips mit sechs Kernen kaufen möchte, sollte gleich noch eine neue Platine einkalkulieren. Aktuelle LGA-1151-Boards unterstützen Coffee Lake nicht, es ist ein Chipsatz der 300er-Serie notwendig.

    21.08.201774 Kommentare
  24. Coffee Lake: Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

    Coffee Lake: Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

    Intels kommende Desktop-Prozessoren der achten Generation, intern Coffee Lake genannt, bekommen für alle Leistungsklassen zwei zusätzliche CPU-Kerne. Obendrein steigen die Taktfrequenzen, einen Haken gibt es aber bei den Mainboards.

    17.08.201756 Kommentare
  25. Hexacore-CPU: Intels Coffee Lake schaffen 4,7 GHz Boost

    Hexacore-CPU: Intels Coffee Lake schaffen 4,7 GHz Boost

    Sechs Kerne und enorm hohe Frequenzen: Intels neue Mittelklasse-CPUs (Coffee Lake) laufen mit bis zu 4,7 GHz auf einem und bis zu 4,3 GHz auf allen Cores. Die für den Sockel LGA 1151 gedachten Chips werden gegen AMDs Ryzen positioniert.

    30.07.201758 Kommentare
  26. Coffee Lake: Intel plant Hexacore-CPUs mit 3,7 GHz und 95 Watt

    Coffee Lake: Intel plant Hexacore-CPUs mit 3,7 GHz und 95 Watt

    Die nächste Mainstream-Generation an Intel-Prozessoren, Coffee Lake, taktet etwas langsamer als bisherige CPUs. Dafür gibt es zwei zusätzliche Kerne und wohl ähnliche Boost-Frequenzen.

    17.07.201761 Kommentare
  27. CPU-Roadmap: Kaby Lake R und Coffee Lake im September 2017

    CPU-Roadmap: Kaby Lake R und Coffee Lake im September 2017

    Computex 2017 Intel wird den Kaby Lake Refresh mit 15 Watt und vier CPU-Kernen im kommenden Herbst veröffentlichen. Coffee Lake folgt ebenfalls im August oder September mit sechs Kernen für Desktops.

    02.06.201711 Kommentare
  28. Coffee Lake: Intel will im August 2017 günstige Sechskern-CPUs bringen

    Coffee Lake: Intel will im August 2017 günstige Sechskern-CPUs bringen

    AMDs Ryzen zwingt Intel offenbar zu einer Reaktion: Früher als ursprünglich geplant sollen sechskernige Prozessoren für das Mainstream-Segment erscheinen. Die Coffee-Lake-Desktop-Chips könnten zwischen 300 und 400 Euro kosten.

    19.04.201725 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest
    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
    Galaxy S8 und S8+ im Kurztest: Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

    Größere Displays als je zuvor in einem recht kompakten Gehäuse: Samsungs neue S8-Modelle erinnern mit ihren langgezogenen Bildschirmen an LGs G6. Der neue Sprachassistent Bixby ist noch nicht fertig, könnte jedoch hilfreicher werden als die Konkurrenz - zunächst aber nicht in Deutschland.
    (Samsung S8)

  2. Playstation 4 Pro im Test
    Für 400 Euro gibt's da wenig zu überlegen
    Playstation 4 Pro im Test: Für 400 Euro gibt's da wenig zu überlegen

    Keine neue Generation, aber dennoch viel flotter: Sonys Playstation 4 Pro ist für Spieler, die eine bessere Optik oder mehr Bilder pro Sekunde wünschen. Alle anderen haben eine Alternative.
    (Ps4pro Test)

  3. Honor 8 im Test
    Zwei Kameras sind nicht gleich zwei Kameras
    Honor 8 im Test: Zwei Kameras sind nicht gleich zwei Kameras

    Huaweis Tochterfirma Honor hat kurz vor der Ifa 2016 ein Topsmartphone mit Dual-Kamera vorgestellt. Der Vergleich mit dem P9 liegt nahe, das über das gleiche Feature verfügt - Golem.de hat sich das Honor 8 und besonders genau die Kameras angeschaut.
    (Honor 8 Vergleich)

  4. Cyborg
    US-Forscher steuern Küchenschabe fern
    Cyborg: US-Forscher steuern Küchenschabe fern

    Eine Küchenschabe läuft Schlangenlinien - nicht weil sie das will, sondern weil Forscher sie dazu bringen. Sie haben eine Fernsteuerung entwickelt, mit der sie das Insekt lenken können.
    (Fressfeind Kakerlake)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #