• IT-Karriere:
  • Services:

Medion Akoya E62029: Aldi bringt flotten Home-Office-PC für 500 Euro

Mit sechs CPU-Kernen und 16 GByte DDR4-Arbeitsspeicher ist der Aldi-PC leistungsstark, auch bei NVMe-SSD und WiFi geizt Medion nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Akoya E62029
Akoya E62029 (Bild: Medion)

Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen ab dem 25. März 2021 einen neuen Komplett-PC, der primär für Home-Office ausgelegt ist. Der Medion Akoya E62029 kostet 500 Euro und weist angesichts des Preises durchaus flotte Hardware und eine gute Ausstattung auf.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Der Akoya E62029 basiert auf einer Sockel-LGA-1200-Platine, in die Medion einen sechskernigen Core i5-10400 (Test) steckt. Diese CPU gehört zu Intels aktueller Comet-Lake-Generation, sie liefert für die allermeisten Aufgaben weit mehr als genügend Rechenleistung.

Passend dazu gibt es 16 GByte DDR4-2666-Arbeitsspeicher, was bei der täglichen Arbeit auch im Home-Office-Betrieb wichtig ist. 8 GByte sind aus eigener Erfahrung selbst für die Kombination aus Office-Software und Web-Browsing am Limit, weshalb die doppelte Menge an RAM sinnvoll ist.

NVMe-SSD und WiFi6

Zur weiteren Ausstattung gehören eine NMVe-PCIe-SSD mit 512 GByte Kapazität, auf der Windows 10 Home vorinstalliert ist. Hinzu kommt ein AX200-Modul von Intel, weshalb der Akoya E62029 über WiFi6 (802.11ax) mit 2x2-Antennenkonfiguration und Bluetooth 5.2 verfügt. Zudem gibt es Gigabit-Ethernet.

An der Front hat Medion zwei USB-A 3.2 Gen1 sowie je eine dedizierte 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer- und Mikrofon verbaut. Hinten befinden sich zwei weitere USB-A 3.2 Gen1, zudem zwei USB 2.0, ein HDMI 2.0b, ein Displayport 1.4 und die Anschlüsse für den 6-Kanal-Sound. Auf einen SD-Kartenleser verzichtet Medion bei diesem System.

Der Akoya E62029 wird mit Maus und Tastatur ausgeliefert, Aldi gibt drei Jahre Garantie. Zwar verkaufen Aldi Süd und Aldi Nord den Medion-PC online, aber nur bei Aldi Süd ist der Akoya E62029 auch in lokalen Filialen erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

sambache 17. Mär 2021 / Themenstart

Transfer : RAM : 50 GB/s (bei Dauerbelastung) SSD : 0,5 GB/s (bei Dauerbelastung) (Es...

matzems 16. Mär 2021 / Themenstart

Wer plant an Aldi PC's rum zu basteln, zu erweitern etc. Der sollte keinen Aldi PC...

budweiser 15. Mär 2021 / Themenstart

... bei Süd kostet er 850, kommt dafür aber auch mit 1 TB SSD und einer GTX1660.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /