Abo
  • IT-Karriere:

der8auer: Mit dem OC-Frame werden geköpfte 9900K kühler

Wem der Core i9-9900K trotz verlötetem Heatspreader noch zu hitzig ist, der hat mit dem OC-Frame die Möglichkeit, die Intel-CPU ohne Metalldeckel zu betreiben. Ein Wasserkühler sollte es dann aber sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel 9th Gen OC-Frame
Intel 9th Gen OC-Frame (Bild: der8auer)

Der deutsche Übertakter Roman 'der8auer' Hartung hat einen neuen OC-Frame für Intel-Prozessoren der 9th Gen wie den Core i9-9900K (Test) vorgestellt. Der eloxierte Aluminiumrahmen eignet sich nur für die Prozessorserie für den Sockel LGA 1151 v2 und verringert bei passender Kühlung die Temperaturen der Chips, was primär für Overclocking interessant ist.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Um den OC-Frame verwenden zu können, muss die CPU erst geköpft, also der schützende Metalldeckel entfernt werden. Bei der 9th Gen verlötet Intel den Heatspreader erstmals seit Jahren wieder, das verwendete Indium ist jedoch einer Flüssigmetallpaste unterlegen, und komplett ohne IHS bleibt der Chip noch ein paar zusätzliche Grad kühler. Das ist wichtig, denn um alle acht Kerne auf über 5 GHz zu treiben, sind über 200 Watt notwendig, und diese Abwärme ist aufgrund des kleinen Dies vergleichsweise schwer abzuführen.

Der Aluminiumrahmen ist zwar auch wegen der Optik eloxiert, vor allem aber weil er so nicht elektrisch leitet, und weil so die Flüssigmetallpaste den OC-Frame nicht angreifen kann. Mit älteren Chips wie dem Core i7-8700K (Test) ist diese Art der Kühlung nicht kompatibel, da das Die kompakter ausfällt, und der Prozessor tiefer im Sockel sitzt. Wer den OC-Frame hingegen mit einem 9th Gen Core nutzt, muss aufpassen: Die meisten AiO- oder Wasserkühler wie EK-Modelle sind kompatibel, bei Luftkühlern wird es kniffliger, da die CPU ohne Heatspreader etwa 2 mm flacher ist.

Laut Hartung fällt die Temperatur durch den besseren Wärmeübergang etwa 4 bis 10 Kelvin geringer verglichen zum originalen Zustand aus, dies hängt dem Übertakter zufolge aber stark vom jeweiligen Prozessor und der möglichst präzisen Verteilung der Flüssigmetallpaste ab. Der Intel 9th Gen OC-Frame wird für 30 Euro von Caseking vertrieben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570

Hotohori 22. Dez 2018

Im Grunde hat das Teil ja zwei Funktionen: 1. die CPU zu schützen 2. die CPU in den...

Hotohori 22. Dez 2018

Das wäre mir zu riskant, so stabil ist der DIE nicht und dank Headspreader muss er das...

Hotohori 22. Dez 2018

Lauter der8auer haben sie bei Caseking schon Dutzende CPUs der 9x00er Reihe geköpft und...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /