Core-i7/i9-Generationenvergleich: Wir haben alle 14-nm-CPUs von Intel getestet

Sieben Jahre, eine Fertigung: Mit 14 nm geht bei Intel eine Ära zu Ende - wir blicken zurück, Benchmarks aller Mainstream-Topmodelle inklusive.

Ein Test von veröffentlicht am
Wir haben 14-nm-CPUs gesammelt ... und einen 10-nm-Wafer darüber gelegt ;-)
Wir haben 14-nm-CPUs gesammelt ... und einen 10-nm-Wafer darüber gelegt ;-) (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Kaum ein Herstellungsprozess war für Intel so prägend wie 14 nm - nie wurden mehr Chips mit einem Node gefertigt, kein anderes Verfahren schaffte bis heute derart hohe Taktraten. Wir schauen uns die Entwicklung von 14 nm und den darauf basierenden CPUs an, gefolgt von Benchmarks der einzelnen Generationen, und geben abschließend einen Ausblick auf 10 nm.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Deepmind: Ist KI nun schlauer als bekannte Mathematiker?
Deepmind: Ist KI nun schlauer als bekannte Mathematiker?

Künstliche Intelligenz hat einen neuen Rechenweg für Matrizen gefunden. Wir erklären im Detail, was genau Deepmind geschafft hat und warum weitere Durchbrüche zu erwarten sind.
Von Matthias Müller-Brockhausen


FTTH: Wer zu Hause um 10 GBit/s symmetrisch braucht
FTTH: Wer zu Hause um 10 GBit/s symmetrisch braucht

In den USA sind sehr hohe symmetrische Gigabit-Datenraten für Privathaushalte in Vorbereitung. Wir haben bei deutschen Firmen nachgefragt, wie es hier damit aussieht - und sind in der Schweiz gelandet.
Eine Recherche von Achim Sawall


Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    •  /