Core i9-9900KS im Test: Intels limitierter Ryzen-Konter

Der Core i9-9900KS tritt mit 5 GHz auf allen acht CPU-Kernen an, jedoch nur mit begrenzter Verfügbarkeit und wenig Garantie. Der Aufpreis zum 9900K ist gering, die Leistung(saufnahme) steigt allerdings deutlich.

Ein Test von veröffentlicht am
Core i9-9900KS, das S-Suffix steht für Special Edition
Core i9-9900KS, das S-Suffix steht für Special Edition (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Herbst 2003: Als AMD den Athlon 64 FX ankündigt, war Intel klar, dass schnelles Handeln gefragt ist. Kurzerhand kommt der Hersteller der Konkurrenz zuvor: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion werden Kontakte von Xeon-Chips abgekratzt und deren CPU-ID händisch umgeschrieben, damit noch vor AMDs Launch die Presse mit dem Pentium 4 Extreme Edition bemustert werden kann.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /