3.635 Intel Artikel
  1. Intel erwartet 2010 Belebung bei Unternehmens-PCs

    Intel erwartet, dass die großen Firmen die Erneuerung ihrer PCs nicht mehr lange hinausschieben können. 2010 werden die Budgets wieder aufgetaut, hofft Paul Otellini.

    04.09.200925 Kommentare
  2. Intel hebt Prognose wegen steigender Nachfrage

    Wegen erhöhter Nachfrage nach Prozessoren und Chipsätzen hat Intel seine Umsatz- und Gewinnprognose für das dritte Quartal 2009 erhöht.

    28.08.20092 Kommentare
  3. Intel erwägt Kooperationen für Strukturbreiten nach 16 nm

    Intel hat in Japan einen recht weitreichenden Ausblick auf die weitere Verkleinerung der Strukturbreiten bei Prozessoren gegeben. Wenn das bisherige Schema eingehalten werden soll, stehen bis 2022 ganze 4 Nanometer an. Das kann selbst Intel nicht mehr allein bewältigen.

    21.08.200925 Kommentare
  4. Intel kauft Rapidmind

    Intel hat das kanadische Unternehmen Rapidmind übernommen. Die Software der Ausgründung der Universität of Waterloo soll es Entwicklern erlauben, Single-Threaded-Applikationen zu entwickeln, die die Multi-Core-Fähigkeiten von modernen Prozessoren und Grafikchips ausnutzen.

    21.08.20090 Kommentare
  5. Intels China-Edition: Pentium E6500K auf 6 GHz übertaktet

    Der vorerst nur in China erhältliche Pentium E6500K mit einem Serientakt von 2,93 GHz hat mit flüssigem Stickstoff die Grenze von 6 GHz geknackt. Ob und wann die CPU in Europa erscheint, ist noch ungewiss.

    20.08.20094 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Lead Developer (Java) / Solution Architect (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch
  2. Scrum Master (m/w/d)
    byteAgenten gmbh, Nürnberg
  3. Salesforce IT Administrator (m/w/d) im Application Management
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. System Engineer (m/w/d)
    Uniplast Knauer GmbH & Co. KG, Dettingen

Detailsuche



  1. Asus zeigt Core-i5-Mainboard mit fünf PEG-Slots

    Asus zeigt Core-i5-Mainboard mit fünf PEG-Slots

    Gamescom Am Rande einer Presseveranstaltung in Köln hat Asus erstmals öffentlich kurz das Mainboard "P7P55 WS" gezeigt. Es ist für die kommenden Core i5 und Core i7 ausgelegt und mit fünf x16-Slots für PCI-Express-Karten (PEG) ausgestattet. Damit empfiehlt es sich nicht nur zum Spielen, sondern auch für Rechenanwendungen auf Grafikkarten.

    19.08.200910 Kommentare
  2. Die Spieleentwicklung hinkt der CPU-Entwicklung hinterher

    Gamescom Intel warnt PC-Spieleentwickler davor, die rasante Entwicklung der Prozessorarchitekturen zu unterschätzen. Wenn Spiele davon profitieren sollen, müssen sie die verschiedenen CPU-Topologien berücksichtigen - aktuelle und in naher Zukunft erscheinende.

    18.08.200945 Kommentare
  3. Fujitsu will schnellsten luftgekühlten Spiele-PC liefern

    Fujitsu will schnellsten luftgekühlten Spiele-PC liefern

    Gamescom Auf der Gamescom will Fujitsu erstmals seinen Gaming-PC "Celsius Ultra" zeigen. Dank Intels schnellster Desktop-CPU und zwei Grafikkarten mit je zwei Prozessoren sowie drei Festplatten soll er zum schnellsten luftgekühlten PC der Welt werden. Die Taktraten verrät Fujitsu aber noch nicht.

    17.08.200932 Kommentare
  4. Intel plant Vorträge zu Larrabee auf GDC in Köln

    Auf der in der nächsten Woche parallel zur Gamescom stattfindenden ersten Ausgabe der "GDC Europe" will Intel Entwicklern seinen Manycore-Prozessor Larrabee erneut nahebringen. Aus den vorab veröffentlichen Blogeinträgen des Chipherstellers geht aber nicht hervor, dass die Grafikkarte mit Larrabee in Köln gezeigt werden könnte.

    14.08.20091 Kommentar
  5. Intel bestätigt drei Modelle von Core i5, i7 und P55

    Die Serie der mehr oder weniger zufälligen Indiskretionen um Intels neue Prozessorgeneration reißt nicht ab. Nun finden sich auf den Entwicklerseiten von Intel selbst die Namen von drei CPUs der Serien Core i5 und Core i7.

    14.08.20095 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedIntel

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Firmware für Intels Postville-SSDs beseitigt kritischen Bug

    In den neuen SSDs von Intel steckte ein Fehler, der dazu führen konnte, dass der Anwender nicht mehr an seine Daten herankommt. Mit einem Firmwareupgrade beseitigt Intel diesen Fehler nun.

    12.08.20097 Kommentare
  2. Flash noch billiger: 3 Bit pro Zelle von Intel und Micron

    Flash noch billiger: 3 Bit pro Zelle von Intel und Micron

    Den nach Angaben ihres Joint Ventures IM Flash kleinsten Flashchip bei größter Kapazität haben Intel und Micron gebaut. Der Baustein mit 32 GBit Kapazität wird bereits in Musterstückzahlen hergestellt, die Serienproduktion soll im vierten Quartal 2009 beginnen.

    11.08.200949 Kommentare
  3. Intel: P55-Mainboard DP55KG mit SLI

    Intels kommender Chipsatz P55 Express für die Prozessoren Core i5 und i7 im Sockel LGA1156 wird Nvidias SLI-Technik unterstützen können, kündigte Nvidia an. Intel und andere Mainboardhersteller haben dazu die Technik von Nvidia lizenziert.

    10.08.20091 Kommentar
  1. Intel-Zweikern-Pentium erreicht 3 GHz - vorerst nur in China

    Intel-Zweikern-Pentium erreicht 3 GHz - vorerst nur in China

    Mit 2,93 GHz kratzt der neue Pentium E6500 mit zwei Kernen - früher als "Pentium Dual-Core" bekannt - an der Grenze zu 3 GHz. Ein bisher nur in China angebotenes Modell kann man dank offenem Multiplikator auch einfach über diese Schwelle treiben.

    10.08.200930 Kommentare
  2. EU soll im Intel-Verfahren geschlampt haben

    Der Bürgerbeauftragte der EU erhebt Vorwürfe gegen die Europäische Kommission wegen Ungereimtheiten im Kartellverfahren gegen Intel. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge soll es über ein wichtiges Interview mit einem Dell-Mitarbeiter keine ordnungsgemäßen Unterlagen geben.

    10.08.200924 Kommentare
  3. Intels Gulftown: Sechs Kerne bei 130 Watt für Desktop-PCs

    Noch sind nicht einmal der Core i5 und die neue Version des Core i7 verfügbar, da gibt es schon erste inoffizielle Informationen zum vermeintlichen Core i9. Der 6-Kerner soll im zweiten Quartal 2010 als Upgrade für die bisherigen Core i7 erscheinen.

    07.08.200964 Kommentare
  1. Intels Netbook-Convertible Classmate für jeden ab 300 Euro

    Intels Netbook-Convertible Classmate für jeden ab 300 Euro

    Waren Intels erste PCs der Serie "Classmate" vor allem für das Projektgeschäft gedacht, so kann den "Classmate-PC Convertible" jetzt auch in Deutschland jeder kaufen. Das Gerät bietet einen einfachen Touchscreen mit 8,9 Zoll Diagonale, übliche Netbook-Leistung und kostet ab 300 Euro.

    06.08.200988 Kommentare
  2. Intel, AMD und VIA verkaufen wieder mehr Prozessoren

    In der PC-Branche scheint die Talsohle der Wirtschaftskrise durchschritten. Nach aktuellen Zahlen von Mercury Research konnten alle drei Hersteller von x86-Prozessoren im zweiten Quartal 2009 den Absatz steigern, er liegt nur noch wenig unter dem Vorjahresniveau.

    06.08.20094 Kommentare
  3. Intel TBB 2.2 - mehr Leistung, neue Funktionen

    Intels "Threading Building Blocks" (TBB) stehen in der Version 2.2 zum Download bereit. Die freien Bibliotheken sorgen für schnellen Code auf Mehrkernprozessoren - und haben einige Verbesserungen und neue Funktionen erhalten.

    05.08.20096 Kommentare
  1. Intel investiert in saubere Energie

    Der Chiphersteller Intel investiert über seine Investmentsparte Intel Capital in fünf Unternehmen, die sich mit sauberer Energie beschäftigen. Die Unternehmen aus den USA und Irland bekommen insgesamt 10 Millionen US-Dollar von Intel.

    30.07.200915 Kommentare
  2. Sicherheitslücke im BIOS vieler Intel-Boards

    In einem der sehr seltenen Intel-Security-Advisories weist der Hersteller auf eine Sicherheitslücke im BIOS diverser Intel-Platinen hin. Betroffen von der Lücke, die es einem Angreifer erlaubt, Code auszuführen, sind 25 Endkundenmainboards und fünf Serverboardserien.

    30.07.200921 Kommentare
  3. DDR3-Speicher mit 2,2 GHz für Lynnfield-Übertakter

    DDR3-Speicher mit 2,2 GHz für Lynnfield-Übertakter

    A-Data hat neue DDR3-SDRAM-Module für Intels neuen Core-i7-Prozessor mit Lynnfield-Kern sowie den Core i5 angekündigt, die bisher schnellsten ihrer Art. Die paarweise angebotenen Module der "XPG Plus Series DDR3-2200+ v2.0" sollen garantiert mit 2,2 GHz laufen und auch noch Spielraum für Übertaktung bieten.

    28.07.200916 Kommentare
  1. Larrabee mit zwei HD-Decodern, nächste Version schon 2010

    Da Intel schweigt, sickern immer mehr Informationen zur ersten Intel-Grafikkarte seit zehn Jahren durch. Diesmal will ein US-Journalist erfahren haben, dass der Chip zwei HD-Decoder besitzt. Das soll eine kurzfristige Entscheidung gewesen sein, um die Leistungsaufnahme einzudämmen.

    28.07.20097 Kommentare
  2. Core i5 und i7 werden erst Anfang 2010 etwas sparsamer

    Die Kette an gezielten oder auch zufälligen Indiskretionen rund um Intels nächste Prozessorgeneration für Mainstream-PCs reißt nicht ab. Diesmal neu: Für das erste Quartal 2010 sollen zwei Modelle geplant sein, die etwas weniger elektrische Leistung benötigen als die bisherigen CPUs mit Nehalem-Architektur.

    24.07.200911 Kommentare
  3. Milliardenstrafe: Intel widerspricht der EU

    US-Berichten zufolge hat Intel wie angekündigt beim europäischen Gerichtshof förmlich Einspruch gegen die Strafe von 1,06 Milliarden Euro wegen Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung eingelegt. Das Unternehmen hält seine Geschäftspraktiken für rechtens und stellt sich auf einen jahrelangen Rechtsstreit ein.

    23.07.200943 Kommentare
  4. Etwas schneller, etwas billiger - Intel kündigt 34nm-SSDs an

    Etwas schneller, etwas billiger - Intel kündigt 34nm-SSDs an

    Intel hat seine bisher unter dem Codenamen "Postville" bekannten Solid-State-Discs mit 34-Nanometer-Chips vorgestellt. Die Laufwerke werden mit 80 oder 160 GByte Kapazität und in Versionen für 1,8- und 2,5-Zoll-Slots angeboten. Sie sind schon zum Marktstart etwas günstiger als die bisherigen Mainstream-SSDs von Intel.

    21.07.200952 Kommentare
  5. Erster Händler listet Core i5 unter 200 Euro

    Die ersten drei Versionen von Intels neuen Desktopprozessoren mit dem Kern "Lynnfield" sind bei einem belgischen Hardwareversender aufgetaucht. Die dort genannten Daten bestätigen die Gerüchte der letzten Wochen: Die Serie Core i5 wird recht günstig, zwei Modelle mit gleichem Kern kommen als Core i7 auf den Markt.

    20.07.200934 Kommentare
  6. 5,5-Kilo-Notebook mit vier Lüftern - und Core i7

    5,5-Kilo-Notebook mit vier Lüftern - und Core i7

    Nomen est Omen: Das neue Notebook für Computerspieler des US-Herstellers Falcon Northwest heißt "Fragbook DRX". Darin stecken ein Grafikmodul, bis zu drei Festplatten und die Desktopversion von Intels Core i7. Das Ergebnis: hohes Gewicht, minimale Akkulaufzeit, aber viel Leistung.

    16.07.2009112 Kommentare
  7. "Postville" kurz vor Marktstart: Intels SSDs werden billiger

    In deutschen Preisvergleichen ist die von Intel bisher nur unter dem Codenamen "Postville" geführte neue SSD-Serie des Unternehmens aufgetaucht. Die Laufwerke sind bis zu 320 GByte groß und pro Megabyte günstiger als ihre Vorgänger.

    16.07.200936 Kommentare
  8. EU frisst Intels Gewinn

    Intel meldet ein Umsatzplus für das zweite Quartal 2009 von 12 Prozent, verglichen mit dem ersten Quartal, und resümiert: Der PC-Markt verbessert sich wieder. Dennoch weist Intel einen Verlust aus.

    14.07.200913 Kommentare
  9. Mobiler Nehalem "Clarksfield" nur mit 2 GHz? (Update)

    Asiatischen Quellen zufolge plant Intel den Marktstart der Notebookprozessoren mit Nehalem-Architektur für September bis Oktober 2009. Die Quad-Core-CPUs sollen höchstens 2 GHz erreichen und werden noch unter der Marke "Core 2 Quad" geführt.

    14.07.200911 Kommentare
  10. Erste Modellnummern und Preise zu Core i5 und i7 "Lynnfield"

    Im Vorfeld der Markteinführung von Intels ersten Mainstream-Prozessoren mit Nehalem-Architektur werden in Asien Stück für Stück die letzten Details der neuen Produkte bekannt. So soll Intel für den Start seiner neuen Quad-Cores - wie beim ersten Core i7 - drei Modelle planen, die zudem recht günstig werden.

    13.07.20098 Kommentare
  11. Intels Core-i5-Nachfolger "Sandy Bridge" soll fertig sein

    Noch bevor Intels nächste Prozessorgeneration als Core i3 und Core i5 überhaupt im Handel ist, soll der Nachfolger dieser CPUs namens "Sandy Bridge" schon fertig sein. Ein erstes Foto des Dies aus unbenannter Quelle soll das belegen - und auch zeigen, wie Intel die Grafik in den Chip integriert hat.

    06.07.200922 Kommentare
  12. Smartphonehersteller können Intels Atom-Chipsatz anpassen

    Einem unbestätigten Bericht aus China zufolge will Intel bei der nächsten Atom-Plattform "Moorestown" auch auf Knowhow von TSMC zurückgreifen, wo künftige Atom-Chips gefertigt werden. Insbesondere sollen die Ein- und Ausgabefunktionen der Chipsätze nicht mehr von Intel allein entwickelt werden.

    06.07.200910 Kommentare
  13. Gerücht: Apple künftig ohne Nvidia-Chips

    US-Berichten zufolge soll Apple wieder zurück zu Intel als seinem einzigen Lieferanten für Chipsätze in seinen Macs und MacBooks wechseln. Einen Beleg dafür gibt es bisher nicht, allenfalls ein Indiz: Intels nächste Generation von Prozessoren, bei denen zum Teil ein Grafikchip neben die CPU montiert ist, steht vor der Tür.

    02.07.2009105 Kommentare
  14. Version 11.1 der Intel-Compiler und Tools mit AVX-Support

    Intel hat seine Programmierwerkzeuge für Windows, Linux und MacOS in Version 11.1 auf den Markt gebracht. Die Compiler und Tools sollen sich nun leichter in Entwicklungsumgebungen integrieren lassen. Und sie bieten Unterstützung für die "Advanced Vector Extensions" (AVX).

    26.06.20094 Kommentare
  15. Intel-Leibniz-Challenge 2009 - Gewinner stehen fest

    Die Gewinner des Nachwuchsförderungswettbewerbs Intel-Leibniz-Challenge 2009 stehen fest. Das Team "no_name" vom Georg-Büchner-Gymnasium in Seelze-Letter belegte Rang eins.

    25.06.20098 Kommentare
  16. Nokia und Intel entwickeln gemeinsam mobile Internetgeräte

    Nokia und Intel wollen eine neue Klasse von mobilen Computern und Chipsatzarchitekturen entwickeln und haben dazu eine langfristige Partnerschaft vereinbart. Die Geräte sollen hohe Rechenleistung mit mobiler, breitbandiger Kommunikation verbinden.

    23.06.20095 Kommentare
  17. Intels SFI: Schlanke Alternative zu BIOS und ACPI

    Ein PC-BIOS belegt heute mehrere hundert Kilobyte, ein Großteil davon sind Funktionen für das "Advanced Configuration and Power Interface", ACPI. Die Initialisierung von Komponenten und das Steuern der Stromsparfunktionen soll bei Handheldcomputern dank des "Simple Firmware Interface" (SFI) bald einfacher werden.

    23.06.200929 Kommentare
  18. Plant Nokia Smartphones mit Intels Atom?

    In einer Telefonkonferenz am heutigen Dienstag, dem 23. Juni 2009, will Intel der Einladung zufolge eine "wichtige Ankündigung zum Mobilsektor" machen. US-Medien wollen bereits erfahren haben, dass es sich dabei um eine Kooperation mit Nokia für künftige Smartphones auf Basis des Atom-Prozessors handelt.

    23.06.200916 Kommentare
  19. Intel: Larrabee ist Chefsache und kommt erst zum IDF

    Auf dem "Research @ Intel Day" in Santa Clara fehlt Intels erster Manycore-Prozessor mit Codenamen "Larrabee". Die erste öffentliche Vorführung soll nun auf dem IDF Ende September 2009 in San Francisco erfolgen.

    18.06.200922 Kommentare
  20. Intels My WiFi kommt nicht für Windows XP und Linux

    Die Funktion zum schnellen drahtlosen Vernetzen von WLAN-Geräten ohne Access Point oder Router wird auf absehbare Zeit ein reines Windows-Vergnügen bleiben. Intel will die nötigen Treiber für die eigenen WLAN-Module nicht für andere Betriebssysteme anbieten.

    18.06.200955 Kommentare
  21. Intel kündigt Core i3 und Core i5 an

    Intel baut seine Markenstrategie um und führt neue Varianten seiner Marke Core ein. So wird es künftig neben dem Core i7 auch Prozessoren mit den Namen Core i3 und Core i5 geben. Die Marke Centrino wird für PCs hingegen künftig nicht mehr genutzt.

    17.06.200920 Kommentare
  22. USB-3.0-Treiber für Linux veröffentlicht

    Die Intel-Entwicklerin Sarah Sharp hat einen USB-3.0-Treiber für Linux veröffentlicht. Der könnte im September 2009 im offiziellen Linux-Kernel vorzufinden sein. Jetzt lässt er sich bereits ausprobieren.

    09.06.200937 Kommentare
  23. Intel beurteilt Markteinführung von Windows 7 zurückhaltend

    Der Prozessorhersteller und wichtige Microsoft-Partner Intel beurteilt den Start des neuen Betriebssystems Windows 7 am 22. Oktober 2009 zurückhaltend. Windows 7 allein bringe "sicher nicht die Wende zum Besseren".

    06.06.2009470 Kommentare
  24. Intel: Core i5 40 Prozent schneller, später mit TurboMemory

    Intel: Core i5 40 Prozent schneller, später mit TurboMemory

    Computex In Taipeh hat Intels Desktop-Chef Robert Crooke weitere Details zu den noch 2009 erscheinenden Prozessoren der Core-i5-Reihe bestätigt. Der Nachfolger des Core 2 Quad soll durch verbesserten Turbo-Boost deutlich schneller werden. Und das gefloppte TurboMemory wird 2010 neu aufgelegt.

    04.06.200940 Kommentare
  25. Intel kauft Wind River für 884 Millionen US-Dollar

    Intel übernimmt mit Wind River einen Spezialisten für Embedded-Betriebssysteme mit starken Wurzeln im Open-Source-Bereich. Insgesamt bezahlt Intel rund 884 Millionen US-Dollar für das Unternehmen, 11,50 US-Dollar pro Aktie.

    04.06.20090 Kommentare
  26. Kurztest: Core i7 975 mit 3,33 GHz - schneller, sonst nichts

    Kurztest: Core i7 975 mit 3,33 GHz - schneller, sonst nichts

    Nach nur einem halben Jahr am Markt ersetzt Intel sein Flaggschiff der Desktop-Prozessoren: Statt dem Core i7 965 mit 3,2 GHz gibt es jetzt das Modell 975 mit 3,33 GHz. Die neue CPU ist zwar schneller, aber kaum sparsamer als der bisherige Spitzenreiter.

    03.06.200925 Kommentare
  27. Intel: Neue Mobil-CPUs und ein Chipsatz für flache Notebooks

    Computex Zum Start der Computex in Taipei hat Intel neue Prozessoren für Notebooks angekündigt. Sie decken fast den gesamten Notebook-Bereich von besonders flachen bis hin zu Desktop-Replacement-Systemen ab. Ein neuer Chipsatz ist zudem für die besonders leichten CULV-Notebooks vorgesehen.

    02.06.20090 Kommentare
  28. Psion gibt "Netbook" frei

    Intel und Psion haben ihren Streit um die Marke Netbook beigelegt. Psion will künftig nicht mehr gegen die Nutzung des Namens vorgehen.

    01.06.200915 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 42
  4. 43
  5. 44
  6. 45
  7. 46
  8. 47
  9. 48
  10. 49
  11. 50
  12. 51
  13. 52
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #