Abo
  • Services:
Anzeige
Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011
Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intel-Roadmap: Ivy Bridge kommt später, Haswell nicht

Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011
Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Noch ist der Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge noch nicht einmal verfügbar, da gibt es bereits einen Termin für Intels CPUs des Jahres 2013. In der ersten Hälfte des Jahres 2013 soll mit Haswell die nächste komplett neue Architektur erscheinen.

Während der Termin für die von Intel schon bestätigten Ivy-Bridge-CPUs sich wohl auf Ende April 2012 verschiebt, soll deren Nachfolger genau ein Jahr später erscheinen. Das geht aus einer von Computerbase veröffentlichten inoffiziellen Intel-Roadmap hervor. Dort sind - ungewöhnlich für Intel - auch die Monate angegeben: Zwischen März und Juni 2013 sollen die Haswell-Prozessoren erscheinen.

Anzeige

Damit führt Intel offenbar seine mit Sandy Bridge (Core-i-2000) begonnene Tradition des gestaffelten Marktstarts fort. Die Prozessoren für Notebooks, Desktops und Server werden seit Anfang des Jahres 2010 je nach Marktlage schubweise vorgestellt. Das ist auch im laufenden Jahr für Ivy Bridge (Core-i-3000) zu erwarten, denn: Die Desktop-CPUs sollen nach Golem.de vorliegenden Informationen von Hardwareherstellern im April 2012 erscheinen, Intel selbst nannte zumindest für die Ultrabook-CPUs den Juni 2012 als Termin.

Während Ivy Bridge in Intels Tick-Tock-Rhythmus ein Tick mit nur leicht veränderter Architektur bei neuer Strukturbreite darstellt, ist Haswell ein Tock. Damit bezeichnet Intel eine stark überarbeitete Architektur, die mit einer bereits erprobten Strukturbreite hergestellt wird. Aktuell sind für Ivy Bridge und Haswell 22 Nanometer, die mit Intels Trigate-Transistoren gefertigt werden.

Transactional Memory und schnelle Grafik

Ivy Bridge soll sich vor allem durch eine neu entwickelte GPU auszeichnen, was Golem.de mit einem Ultrabook bereits überprüfen konnte. Auch vollständige Tests der Desktopversion deuten auf mehr Grafik-, aber nur leicht gesteigerte CPU-Leistung hin. Für den bereits im Betrieb gezeigten Haswell will Intel Gerüchten zufolge die GPU-Leistung gegenüber Ivy Bridge mindestens noch einmal verdoppeln.

Eine weitere Neuerung von Haswell ist das vor allem für Server wichtige Transactional Memory, das Intel bereits bestätigt hat. Zu weiteren Erweiterungen der Architektur gibt es noch keine konkreten Angaben. Klassischerweise stellt Intel seine CPU-Designs auf dem IDF in San Francisco vor, das jedes Jahr im Herbst stattfindet.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 10. Mär 2015

Ist schon komisch, da wird ein Artikel prominent in der Wikipedia verlinkt und dann gibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  2. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  3. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  4. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  5. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  6. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  7. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  8. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  9. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  10. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Nachtrag: Ich biete

    bombinho | 16:24

  2. Re: Enttäuscht

    DeathMD | 16:23

  3. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  5. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 13:05

  4. 11:59

  5. 09:03

  6. 22:38

  7. 18:00

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel