264 Google Maps Artikel
  1. Google Maps bietet Fußgängernavigation

    Google Maps bietet Fußgängernavigation

    Google Maps verfügt neuerdings über ein spezielle Fußgängernavigation. Diese berücksichtigt im Unterschied zur Autonavigation große Parkanlagen und ignoriert die Richtungen von Einbahnstraßen, geht aber noch nicht soweit, wie man es sich wünscht. Noch ist die Fußgängernavigation im Betatest.

    23.07.200851 Kommentare
  2. Street-View-Aufnahmen von Google in Berlin

    Street-View-Aufnahmen von Google in Berlin

    Google Street View wird bald auch in Deutschland angeboten. Derzeit kurven Kamerafahrzeuge im Auftrag von Google durch Berlin, München und Frankfurt am Main. So soll virtuelles Sightseeing bald auch außerhalb der USA möglich werden.

    06.07.200838 Kommentare
  3. Google bekommt digitale Karten von Tele Atlas

    Der niederländische Kartenlieferant Tele Atlas kooperiert mit Google. Danach darf Google fünf Jahre lang die digitalen Landkarten von Tele Atlas für Google Maps, Google Earth sowie für mobile Anwendungen wie Google Maps for Mobile nutzen.

    30.06.200815 Kommentare
  4. Map Maker - Nutzer erstellen Landkarten für Google

    Map Maker - Nutzer erstellen Landkarten für Google

    Die Erstellung von Landkarten ist ein komplexer und aufwendiger Prozess, besonders wenn man das für die ganze Welt tun will. Daher will Google seine Nutzer bei der Kartenerstellung einbeziehen und gibt ihnen mit dem Map Maker die Möglichkeit, Karten von Google Maps zu verändern.

    25.06.200814 Kommentare
  5. Google will deutsche Straßenzüge flächendeckend ablichten

    Google will sein "Google Maps"-Angebot auch hierzulande erweitern. Mit "Street View" sollen Bilder der Straßenzüge deutscher Städte flächendeckend zur Verfügung gestellt werden. Nach dem Vorbild der USA macht man dabei zur Wahrung der Privatsphäre Gesichter und Kfz-Kennzeichen unkenntlich.

    25.05.200833 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt


  1. Google Maps in Flash-Anwendungen integrieren

    Bereits seit Mitte 2005 steht ein API (Application Programming Interface) für Google Maps bereit, um Kartenmaterial in die eigene Webseite zu integrieren. Nun hat Google nachgelegt und für Entwickler ein Flash-API für Google Maps veröffentlicht, um die Kartendaten auch in Flash-Anwendungen zu integrieren.

    15.05.20080 Kommentare
  2. Google verwischt Gesichter auf Straßenfotos

    Google hat damit begonnen, neues Bildmaterial der Straßenfotos anzulegen. In den neuen Aufnahmen werden die Gesichter von Passanten auf den Fotos zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte verwischt. Dadurch sollen sich die dargestellten Personen nicht mehr ohne Weiteres erkennen lassen.

    15.05.200851 Kommentare
  3. Google Maps mit Wikipediainhalten und Panoramiofotos

    Google Maps mit Wikipediainhalten und Panoramiofotos

    Google Maps zeigt auf Wunsch nun auch Wikipediainhalte zu einem bestimmten Ort sowie Panoramiofotos der Umgebung. Die Wikipediaartikel geben etwa Erklärungen zu bekannten Gebäuden oder wichtigen Ereignissen an einem bestimmten Ort. Die Fotos stammen von Panoramio und zeigen die Umgebung an bestimmten Orten.

    14.05.20088 Kommentare
  4. Hubble findet schwarze Löcher im Internet

    Eine aufgerufene Webseite lädt nicht. Vielleicht ist der Server überlastet oder ausgefallen? Vielleicht ist aber auch der Seitenaufruf im digitalen Nirwana gelandet, das die Informatiker von der Universität von Washington in Seattle auch als schwarze Löcher der Information bezeichnen. Diese entstehen, wenn zwar eine Verbindung zwischen zwei Computern besteht, Daten aber trotzdem auf dem Weg von einem Rechner zum anderen verloren gehen.

    11.04.200824 Kommentare
  5. Google Earth Outreach in Deutsch gestartet

    Google Earth Outreach in Deutsch gestartet

    Nachdem Google Earth Outreach in den USA seit Juni 2007 verfügbar ist, steht diese Option nun auch in Deutschland bereit. Darüber erlaubt Google gemeinnützigen Organisationen, spezielle Layer für Google Earth sowie Google Maps anzubieten. Damit lassen sich Informationen solcher Organisationen sowohl in Google Earth als auch in Google Maps abrufen.

    03.04.20084 Kommentare
  1. Google-Karten mit eigenen Informationen versehen

    Google hat eine Funktion für seinen Browser-Kartendienst Maps vorgestellt, die es dem angemeldeten Nutzer ermöglicht, selbst Standortinformationen einzupflegen. Dafür ist ein Google-Konto erforderlich.

    19.03.200821 Kommentare
  2. Kosmos - OpenStreetMap-Daten offline nutzen

    Kosmos - OpenStreetMap-Daten offline nutzen

    Im Unterschied zu Google Maps lassen sich die freien Kartendaten des OpenStreetMap-Projekts (OSM) direkt herunterladen und mit einem geeigneten Kartenrenderer auch ohne Internetverbindung nutzen. Das Programm Kosmos von Igor Brejc ermöglicht unter Windows die direkte Nutzung der Daten und kann im Netzwerk sogar als Kartenserver dienen. Außerdem gibt es vom Projekt selbst einiges zu vermelden. So arbeitet OpenStreetMap an einer Kooperation mit der Wikipedia und in Kürze soll das erste Buch zum Thema in Deutschland erscheinen.

    17.01.200819 Kommentare
  3. Google will nach Texten in Bildern suchen

    Zwei Google-Mitarbeiter wollen eine neue Suchtechnik patentieren lassen, die Texte in Bildern erkennt. Nach dem Patentantrag geht es vor allem darum, Texte auf Straßenschildern oder in Schaufenstern zu erkennen - so wie sie auf den Bildern enthalten sind, die Google im Rahmen des Projekts Street View von amerikanischen Großstadtstraßen gemacht hat.

    04.01.200859 Kommentare
  1. TomTom: Google Maps sendet Daten an Navigationsgeräte

    Navigationsgerätehersteller TomTom hat sich mit Google zusammengetan: TomTom-Geräte-Besitzer können nun Adressen aus Google Maps an ihr Navigationssystem übertragen. Damit erweitert TomTom sein Map-Share-Angebot um eine weitere Funktion.

    05.12.200714 Kommentare
  2. OpenAerialMap: Erste Luftaufnahmen für OpenStreetMap

    OpenAerialMap: Erste Luftaufnahmen für OpenStreetMap

    Um an Google Maps anzuschließen, fehlen dem OpenStreetMap-Projekt unter anderem noch Luftaufnahmen, die mit den Kartendaten verbunden werden können. Das OpenAerialMap-Projekt will diese Lücke schließen und gleichzeitig den freien Austausch von Bildern der Erde fördern. Ein erster Prototyp zeigt, wo es hingehen könnte.

    04.12.200715 Kommentare
  3. Google Maps auf dem Handy mit Standortbestimmung ohne GPS

    Google Maps auf dem Handy mit Standortbestimmung ohne GPS

    Derzeit sind nur wenige Smartphones mit einem GPS-System ausgestattet, was das Navigieren schwierig macht. Zur Hilfe kommen auf Handys oft Assistenzsysteme, die ebenfalls per Triangulation die Bestimmung des Standortes erlauben. Jeder Mobilfunkmast sendet seine Position mit und da ein Handy meist mit mehreren dieser Geräte Kontakt hat, kann zumindest ungefähr der Standort errechnet werden. Dies macht sich nun auch Google Maps für das Handy zunutze.

    29.11.200751 Kommentare
  1. Google Maps jetzt mit Terrain-Sicht und 3D-Gebäudeansichten

    Google Maps jetzt mit Terrain-Sicht und 3D-Gebäudeansichten

    Google hat für seinen Online-Kartendienst Maps eine leichte Änderung vorgenommen. Dort, wo früher die Hybridansicht aus Straßeninformationen und Luftbildern war, befindet sich nun ein neuer Button, der in der deutschen Version den Titel "Oberfläche" trägt und Geländeinformationen bietet.

    28.11.200745 Kommentare
  2. EveryScape: 3D-Karte auch für drinnen

    EveryScape: 3D-Karte auch für drinnen

    EveryScape hat vier amerikanische Städte virtuell nachgebaut und will Nutzern nun die Möglichkeit geben, durch New York oder Boston zu fahren und dort Gebäude zu besichtigen. Doch anders als bei Google Street View oder Microsoft Street Side will sich die Seite nicht nur über eingeblendete Werbung finanzieren, sondern Hotels, Gaststätten und Museen die Möglichkeit bieten, potenzielle Kunden durch ihr Haus zu führen - gegen Bezahlung.

    30.10.20078 Kommentare
  3. OpenStreetMap - Open-Source-Version von Google Maps & Co

    OpenStreetMap - Open-Source-Version von Google Maps & Co

    Mit OpenStreetMap (OSM) arbeitet seit einiger Zeit ein Projekt daran, einige Nachteile des populären Google Maps oder anderer Kartendienste zu beseitigen. Aktuelle Kartendaten, wie bei Wikis direkte Kontrolle durch die Nutzer und freie Benutzung des Materials sind die Ziele von OpenStreetMap. Auch wenn das Projekt noch in einem frühen Stadium ist, können sich viele Karten dank tatkräftiger Community und gespendeter Daten bereits sehen lassen.

    11.10.200746 Kommentare
  1. Google Moon: Hochauflösende Fotos vom Mond

    Google Moon: Hochauflösende Fotos vom Mond

    Google Moon hat von der NASA neue Dokumente rund um die Apollo-Flüge spendiert bekommen. Über hochauflösende Fotos und tagebuchähnliche Einträge der Apollo-Astronauten können sich Forscher sowie Hobbyastronomen ein genaueres Bild von der Erkundung des Mondes machen.

    25.09.2007123 Kommentare
  2. 54 neue Länder in Google Maps

    Google hat seine Geografie-Anwendung Google Maps um 54 Länder erweitert. Damit konnte die Abdeckung von Lateinamerika verdoppelt und die in Asien mehr als verdreifacht werden, teilte Google im firmeneigenen 'Lat Long Blog' mit.

    17.09.200719 Kommentare
  3. Googles lokale Suche verlässt Beta-Status

    Die lokale Suche von Google befand sich lange Zeit im Beta-Stadium. Nun hat Google die Beta-Phase beendet und bindet den Dienst als Neuerung in die Google-Hauptseite als Link ein. Mit Google Maps lassen sich Hotels, Restaurants oder Geschäfte finden, deren Position auf einer Landkarte oder auf Satellitenfotos gezeigt werden.

    13.09.20071 Kommentar
  1. Google Maps einbetten wie ein YouTube-Video

    Google Maps einbetten wie ein YouTube-Video

    Google öffnet seinen Kartendienst Google Maps weiter und bietet Website-Betreibern nun eine einfache Möglichkeit, Kartenmaterial in die eigene Website einzubetten. Dazu stellte Google Maps einen entsprechenden Schnipsel HTML-Code zur Verfügung, der die jeweils angezeigte Karte auf der eigenen Website erscheinen lässt.

    21.08.200724 Kommentare
  2. Cloudprint: HPs Pläne zum Immer- und Überall-Drucken

    Hewlett-Packard will einen kostenlosen Dienst anbieten, mit dem persönliche Dokumente weltweit via Internet aufgerufen und auf jedem beliebigen Drucker ausgedruckt werden können. Mit Cloudprint, wie der Service sich nennt, sollen Nutzer entsprechende Daten per Mobiltelefon speichern, teilen und an einem öffentlichen Drucker ausgeben lassen können.

    20.08.200714 Kommentare
  3. Google schickt Vertreter von Tür zu Tür

    Google sucht so genannte "Business Referral Representative", die von Tür zu Tür gehen, um Informationen über Geschäfte zu sammeln und diese zu fotografieren, den Geschäftsleuten aber zugleich Googles Anzeigensystem AdWords näher bringen. Bis zu 10,- US-Dollar winken pro Eintrag.

    15.08.200737 Kommentare
  4. Google übernimmt Kamerahersteller ImageAmerica

    Google hat den US-amerikanischen Hersteller ImageAmerica übernommen. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von hochauflösenden Kameras für die Luftbildfotografie spezialisiert.

    23.07.200723 Kommentare
  5. Mapplets bohren Google Maps auf

    Mapplets bohren Google Maps auf

    Die lokale Suche von Google lässt sich mit Hilfe so genannter Mapplets um weitere Informationen ergänzen. Hierbei handelt es sich quasi um übergelagerte dynamische Informationen, die auf eine Google-Maps-Karte eingeblendet werden. Diese Daten können etwa zur Immobiliensuche, für aktuelle Wetterinformationen oder zur Entfernungsmessung eingesetzt werden.

    11.07.20074 Kommentare
  6. LG baut Handy für YouTube

    Der Handyhersteller LG kooperiert mit Googles Videoportal YouTube, um dieses aufs Mobiltelefon zu bringen. Die Nutzer sollen Videoclips suchen, ansehen und teilen können - direkt vom Handy aus. Zudem sollen sich Videos auch mobil hochladen lassen.

    04.07.20073 Kommentare
  7. Google Maps mit interaktiver Routenänderung

    Google Maps bietet auch in der deutschen Version bereits seit langem eine Funktion, um eine Fahrtroute zu berechnen. Nun lassen sich errechnete Routen bequem verändern, indem die berechnete Route mit der Maus verschoben wird.

    29.06.200725 Kommentare
  8. Google Maps mit navigierbaren Straßenfotos

    Google Maps mit navigierbaren Straßenfotos

    Google hat seinen zweidimensionalen Straßenkarten in den USA eine interessante Erweiterung verpasst. US-Nutzer können in einigen nordamerikanischen Städten nun hausnummerngenaue Fotos der Straßenzüge einblenden und so virtuell durch die Straßen wandern.

    29.05.200738 Kommentare
  9. Eigene Zusatzkarten für Google Maps erstellen

    In Google Maps hat Google stillschweigend eine neue Funktion integriert. Mit "Meine Karten" lassen sich Zusatzinformationen für Kartenbereiche anlegen. Dies können etwa Sehenswürdigkeiten eines bestimmten Ortes sein oder auch weiterführende Informationen zu einem Ortsbereich. Darüber lassen sich auch Karteninformationen anderer Nutzer einbinden.

    05.04.200712 Kommentare
  10. Googles Karten zeigen nun New Orleans' Ist-Zustand

    Googles Kartendienste zeigten seit September 2006 wieder die Gegend um New Orleans und die umgebende Golfküste in hochauflösenden Bildern, die vor dem verheerenden Hurrikan Katrina gemacht wurden, obwohl Google schon kurze Zeit nach dem Sturm aktualisiertes Bildmaterial eingespielt hatte. Damit hatte Google einigen Unmut der Nutzergemeinde auf sich gezogen.

    03.04.200728 Kommentare
  11. Google Maps bietet Unterstützung für GeoRSS

    Google hat die Google Maps APIs erweitert, so dass nun GeoRSS-Informationen genutzt werden können. Solche RSS-Feeds enthalten Standortinformationen und sollen sich wie KML-Dateien in Google Maps sowie Google Earth nutzen lassen.

    23.03.20071 Kommentar
  12. Google Maps mit Foto-Funktion

    Googles lokale Suche wurde um eine neue Funktion erweitert. Fortan zeigt Google Maps auch Fotos von Gebäuden, deren Umgebung, von Restaurants oder anderen Einrichtungen. Damit soll sich der Nutzer besser über Geschäfte, Restaurants oder Hotels in der lokalen Suche informieren können.

    09.03.20079 Kommentare
  13. Fernsehturm bildschirmfüllend: Superzoom bei Google Maps

    Einige Blogger haben einen Weg gefunden, dem Online-Kartendienst Google Maps eine deutlich höhere Auflösung zu entlocken, als man bei der Website normalerweise beim Betrachten der Fotoaufnahmen erhält.

    08.03.200785 Kommentare
  14. Google Maps zeigt Verkehrsinformationen an

    Autofahrer in den Vereinigten Staaten können seit kurzem Stauinformationen auch ohne Mobiltelefon über Google Maps abrufen. Google integriert dazu Verkehrsinformationen zu mehr als 30 größeren sowie einigen kleineren Städten der USA in seine Kartensuchmaschine. Bisher gab es diese Informationen nur in der mobilen Variante von Google Maps.

    01.03.200711 Kommentare
  15. Ein Google-Icon für jedes Samsung-Handy

    Samsung und Google sind eine Partnerschaft eingegangen, die die verschiedenen Google-Dienste auf die koreanischen Handys bringen soll. Samsung will in Zukunft Links zu den verschiedenen Angeboten des Suchgiganten auf seinen Mobiltelefonen vorinstallieren.

    09.01.20073 Kommentare
  16. Google kauft Schweizer Geo-Informatikunternehmen

    Einer kurzen Mitteilung der Schweizer Endoxon AG zufolge hat Google das Unternehmen, das sich auf Online-Kartendienste und in diesem Umfeld gelagerte Software und Dienstleistungen konzentriert, gekauft. Das Unternehmen soll künftig für Googles Kartendienste wie Google Maps und Google Earth entwickeln.

    19.12.200613 Kommentare
  17. Helio Drift - Handy mit GPS-Modul und Google-Maps-Funktion

    Helio Drift - Handy mit GPS-Modul und Google-Maps-Funktion

    Helio, ein Joint Venture zwischen dem Internet Service Provider EarthLink und dem koreanischen Telefonanbieter SK Telecom, hat mit dem Drift ein Samsung-Handy mit GPS-Modul vorgestellt, das mit Google Maps gekoppelt ist. Weiter hat das "Drift" eine Anwendung namens Buddy Beacon spendiert bekommen, die GPS mit Chat-Funktionen kombiniert, um zu erfahren, wo sich Chat-Partner aufhalten.

    09.11.200610 Kommentare
  18. Google Maps für Unternehmen

    Eine spezielle Version des Kartendienstes Google Maps gibt es nun für Unternehmen. Zwar steht auch weiterhin die kostenlose Version zur Verfügung, "Google Maps für Unternehmen" richtet sich jedoch eher an diejenigen, die den Dienst fest in eigene Applikationen einbetten wollen, inklusive entsprechendem Support.

    13.10.20068 Kommentare
  19. Update für Google Maps und Google Earth

    Die beiden Landkartendienste von Google haben ein Update erfahren und liefern unter anderem für 15 weitere deutsche Städte hochauflösende Satellitenbilder. Zudem wurden die Satellitenfotos von London sowie das Bildmaterial von verschiedenen US-Bundesstaaten verbessert.

    05.10.200674 Kommentare
  20. Speicherfunktion für Google Maps

    Speicherfunktion für Google Maps

    Für seine lokale Suche bietet Google ab sofort eine Speicherfunktion. Somit lassen sich oft genutzte Adressen in Google Maps speichern, um diese bei wiederholter Nutzung leicht abrufen zu können. Diese Neuerung wurde bereits in die deutsche Ausführung von Google Maps integriert.

    07.08.20068 Kommentare
  21. GPS-Dose von Sony pinnt Digitalfotos auf Google Maps

    GPS-Dose von Sony pinnt Digitalfotos auf Google Maps

    Sony hat mit dem CS1 einen dosenförmigen GPS-Empfänger vorgestellt, der es mit etwas Software erlaubt, die unterwegs geschossenen Bilder ortsgenau zuzuordnen und später auf Google Maps auszuwerten.

    02.08.200645 Kommentare
  22. Googles lokale Handy-Suche mit Verkehrsinformationen

    Die US-Version der mobilen Variante der lokalen Suche Google Maps wurde um Verkehrsinformationen erweitert. Zudem lassen sich häufig verwendete Routen abspeichern, um diese bequem wieder abzurufen. Dies gilt auch für die deutsche Variante des Dienstes. Google hat außerdem die personalisierbare Google-Seite für Mobiltelefone überarbeitet.

    26.07.20060 Kommentare
  23. Tour de France mit Leidensdaten auf Google Maps

    Tour de France mit Leidensdaten auf Google Maps

    Auch wenn alle Topstars für die Tour de France nicht dabei sind - die Tour geht weiter. Radsportfreunde können dank einer Datenkollage mit Hilfe von Google Maps und den Biodaten der Fahrer der Tour de France das Radrennen live am Rechner verfolgen. Möglich machen dies die Partner Ubilabs und SRM.

    06.07.200622 Kommentare
  24. Lokale Google-Suche per SMS

    Lokale Google-Suche per SMS

    Google erweitert seine bisherige Handy-Suche für Deutschland um SMS-Anfragen. Über eine kostenpflichtige Kurzmitteilung füttert der Handy-Besitzer die Google-Suche und erhält Antworten per SMS auf das Mobiltelefon. Der Dienst bezieht seine Daten von lokalen Informationen aus Google Maps, liefert Worterklärungen und umfasst die normale Websuche mit Einschränkungen.

    09.06.20060 Kommentare
  25. Google Maps simuliert Klimakatastrophe

    Eine Erweiterung für die Kartensoftware Google-Earth demonstriert anschaulich, was passiert, wenn sich der Meeresspiegel durch das weitere Abschmelzen der Gletscher auf Nord- und Südpol erhebt. Dazu wird die derzeitige Landmasse mit blau schraffierten Flächen belegt, die die Überflutung zeigen sollen.

    18.05.200656 Kommentare
  26. Für unterwegs - Googles lokale Suche für Deutschland

    Für unterwegs - Googles lokale Suche für Deutschland

    Gerade einmal einen Tag nach dem - immer noch inoffiziellen - Start der lokalen Google-Suche für Deutschland stehen diese Funktionen erstmals auch deutschen Handy-Nutzern zur Verfügung. Über die lokale Suche von Google Mobile findet man ab sofort in Deutschland von unterwegs Läden, Restaurants, Kinos und Ähnliches. Außerdem gibt es ein Java-Applet mit allen Funktionen von Google Maps.

    26.04.20063 Kommentare
  27. Google startet lokale Suche für Deutschland

    Google startet lokale Suche für Deutschland

    Nach langer Wartezeit bringt Google seine lokale Suche auch nach Deutschland. Eine offizielle Ankündigung fehlt bislang noch, aber Googles lokale Suche liefert nun erstmals Treffer zu deutschen Adressen. Über Google Maps können nun Restaurants, Hotels, Geschäfte oder andere Einrichtungen gefunden werden.

    25.04.200612 Kommentare
  28. Google Local heißt nun Google Maps

    Die bislang als Google Local angebotene Suche wurde von Google umbenannt und trägt nun die Bezeichnung Google Maps. Der Dienst Google Maps verschwand aus der Google-Namensgebung, als die beiden Dienste vor einiger Zeit zusammengelegt wurden.

    21.04.20069 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #