Abo
  • Services:

Kartendienst: Google kündigt die nächste Dimension für Maps an

Google lädt in den USA für den 6. Juni 2012 zu einer Presseveranstaltung mit dem Titel "The next dimension of Google Maps", auf der Google einen Ausblick auf künftige Funktionen seines Kartendienstes geben will.

Artikel veröffentlicht am ,
Google will Neuerungen für Google Maps vorstellen.
Google will Neuerungen für Google Maps vorstellen. (Bild: 9to5google.com)

Die von 9to5google.com veröffentlichte Presseeinladung für den 6. Juni legt nahe, dass Google eine 3D-Version seines Kartendienstes Google Maps vorstellen wird. Damit würde Google Apple ein paar Tage zuvorkommen, denn Gerüchten zufolge plant Apple für den 11. Juni 2012 im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz die Vorstellung von iOS 6, das unter anderem einen neuen, von Apple entwickelten Kartendienst enthalten soll, der eine 3D-Darstellung bietet.

Auf Googles Veranstaltung wird der Einladung zufolge Brian McClendon, der bei Google für Google Maps und Google Earth zuständig ist, einen Blick hinter die Kulissen von Google Maps ermöglichen und über Googles Vision für den Kartendienst sprechen. Er werde zudem einige neue Technologien zeigen und eine Vorschau auf kommende Funktionen geben, heißt es weiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

HabeHandy 06. Jun 2012

Aufgrund des gigantischen Widerstand in Deutschland wurde Streetview nicht mehr weiter...

HabeHandy 06. Jun 2012

Ich wäre ja schon zufrieden wenn man Routen vorab speichern könnte und dann die...

HabeHandy 06. Jun 2012

Beim Vorabcache werden alle Zoomstufen gespeichert, allerdings funktioniert die...

ichbinsmalwieder 04. Jun 2012

In Entwicklungsländern, wo kaum kommerzielle Daten verfügbar sind, lässt Google...

ichbinsmalwieder 04. Jun 2012

Die Android Maps-App ist schon ewig 3D, und auf dem Desktop kann man nun Earth im Browser...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /