• IT-Karriere:
  • Services:

Kartendienst: Google kündigt die nächste Dimension für Maps an

Google lädt in den USA für den 6. Juni 2012 zu einer Presseveranstaltung mit dem Titel "The next dimension of Google Maps", auf der Google einen Ausblick auf künftige Funktionen seines Kartendienstes geben will.

Artikel veröffentlicht am ,
Google will Neuerungen für Google Maps vorstellen.
Google will Neuerungen für Google Maps vorstellen. (Bild: 9to5google.com)

Die von 9to5google.com veröffentlichte Presseeinladung für den 6. Juni legt nahe, dass Google eine 3D-Version seines Kartendienstes Google Maps vorstellen wird. Damit würde Google Apple ein paar Tage zuvorkommen, denn Gerüchten zufolge plant Apple für den 11. Juni 2012 im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz die Vorstellung von iOS 6, das unter anderem einen neuen, von Apple entwickelten Kartendienst enthalten soll, der eine 3D-Darstellung bietet.

Auf Googles Veranstaltung wird der Einladung zufolge Brian McClendon, der bei Google für Google Maps und Google Earth zuständig ist, einen Blick hinter die Kulissen von Google Maps ermöglichen und über Googles Vision für den Kartendienst sprechen. Er werde zudem einige neue Technologien zeigen und eine Vorschau auf kommende Funktionen geben, heißt es weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49 Zoll UHD 489,00€, 55 Zoll UHD für 539,00€, 3.1 Soundbar für 489,00€)
  2. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  3. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  4. 18,00€ (bei ubi.com)

HabeHandy 06. Jun 2012

Aufgrund des gigantischen Widerstand in Deutschland wurde Streetview nicht mehr weiter...

HabeHandy 06. Jun 2012

Ich wäre ja schon zufrieden wenn man Routen vorab speichern könnte und dann die...

HabeHandy 06. Jun 2012

Beim Vorabcache werden alle Zoomstufen gespeichert, allerdings funktioniert die...

ichbinsmalwieder 04. Jun 2012

In Entwicklungsländern, wo kaum kommerzielle Daten verfügbar sind, lässt Google...

ichbinsmalwieder 04. Jun 2012

Die Android Maps-App ist schon ewig 3D, und auf dem Desktop kann man nun Earth im Browser...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
  2. Elektromobilität E.Go verkauft weniger Autos als geplant
  3. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen

    •  /