Abo
  • Services:

Google Maps für Android

Optimierte Place-Anbindung und Latitude-Optimierungen

Google Maps für Android erhält in der Version 5.5 eine verbesserte Place-Anbindung. Zudem ist die Latitude-Funktion und die Navigation mit öffentlichen Verkehrsmitteln erweitert worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Google Maps
Logo von Google Maps (Bild: Google)

Mit Google Maps 5.5 kann die Place-Webseite nun dazu genutzt werden, per Knopfdruck direkt in ein Geschäft, Restaurant oder einen anderen Ort einzuchecken. Zudem kann ein Unternehmen über die Place-Seite bewertet werden. Über Latitude lässt sich nun per Dashboard bequem die Büroadresse oder die Privatanschrift verändern.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt
  2. Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Eine weitere Änderung betrifft die Anzeige der Haltestellenseite in Google Maps, die nun ein neues Design erhalten hat. Die Änderung betrifft nur die Routenplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Diese Funktion ist allerdings nicht überall verfügbar. Derzeit steht diese Funktion in etwa 440 Städten auf der Welt zur Verfügung.

Google Maps 5.5 steht kostenlos im Android Market als Download zur Verfügung. Für die Nutzung der Version wird mindestens Android 1.6 benötigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 39,99€
  3. 59,99€
  4. 38,99€

theFrutz 26. Mai 2011

Wobei ja witzigerweise der TaskKiller irgendwie ja auch die ganze Zeit im Hintergrund...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
    Pillars of Eternity 2 im Test
    Fantasy unter Palmen

    Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
    Ein Test von Peter Steinlechner


        •  /