• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Google Maps 6.8.0 mit Google+-Anbindung

Google hat Google Maps für die Android-Plattform in der Version 6.8.0 veröffentlicht. Damit wird die Kartenanwendung an Google+ angebunden. Zudem wurden Zagat-Bewertungen eingebunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Maps 6.8.0 für Android ist da.
Google Maps 6.8.0 für Android ist da. (Bild: Google)

Mit dem Update auf die Version 6.8.0 von Google Maps für Android wurden wieder Neuerungen integriert, die auch für Anwender außerhalb der USA und Japans zur Verfügung stehen. Google Maps 6.8.0 hat einen neuen Local-Menüpunkt erhalten. Über diesen können sich Anwender bei Google+ anmelden und dann bevorzugt die Bewertungen von Läden, Restaurants, Hotels, Ärzten und Ähnlichem von Freunden erhalten.

Stellenmarkt
  1. Sika Holding CH AG & Co KG, Stuttgart
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest

Bei der Auswahl des richtigen Restaurants soll außerdem die Einbindung der Daten von Zagat.com helfen. Als dritte Neuerung zeigt Google Maps 6.8.0 ein neues Icon in der Kartenansicht, um die Wegbeschreibung einfacher als bisher aufzurufen. Dieses Icon ist nur dann sichtbar, wenn eine Route berechnet wurde.

Mit dem Update auf Google Maps 6.7.0 gab es vornehmlich Verbesserungen, die nicht überall genutzt werden können. So informiert die Kartenanwendung über Sonderangebote von Läden, die sich gerade in der Nähe befinden - allerdings steht diese Funktion nur in den USA zur Verfügung. Wann es diese Neuerung auch für Deutschland gibt, ist nicht bekannt. In den USA und Japan wurde die Navigation innerhalb von Gebäuden verbessert, um etwa in Einkaufszentren oder Kaufhäusern zu einem bestimmten Geschäft zu führen.

Panoramafotos von Geschäften

Als weitere Neuerung ermöglicht Google Maps 6.7.0 360-Grad-Panoramafotos von Restaurants und Geschäften. Die gibt es allerdings nur, wenn sie vom Betreiber angeboten werden. Dann kann sich der Nutzer vor einem Besuch im Laden, Café, Restaurant oder Hotel umsehen.

Mit Google Maps 6.6.0 gibt die Kartenanwendung die Höhenunterschiede einer Route an. Diese Funktion kann über den Menüpunkt Google Labs aktiviert werden und nennt sich "Messen". Außerdem wurden zwei Labs-Funktionen generell in die Anwendung integriert. Über die Display-Einstellung kann festgelegt werden, ob in der Kartenansicht Zoom-Knöpfe und eine Maßstabsleiste erscheinen.

Google Maps 6.8.0 gibt es kostenlos im Play Store zum Herunterladen. Google macht keine Angaben mehr dazu, welche Android-Version für die aktuelle Google-Maps-Version benötigt wird.

Google Maps nimmt mittlerweile eine Größe von knapp 13 MByte ein und lässt sich noch immer nicht auf eine Speicherkarte auslagern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...
  2. 35,99€ (mit 10%-Rabattgutschein + 30%-Rabattcode "DVIHCK8M")
  3. (u. a. LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED 100Hz HDMI 2.1 VRR für 1.699€)
  4. 39,99€ (Vergleichspreis 68€)

elgooG 02. Jun 2012

Du musst allerdings auch nach der Aktivierung diesen Speichervorgang manuell anstoßen...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /