• IT-Karriere:
  • Services:

Update

Google Maps 5.6 für Android ist da

Google Maps für Android steht ab sofort in der Version 5.6 zum Download bereit. Das Update bringt allerdings diesmal nur eine minimale Änderung.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Maps 5.6 bringt nur eine Neuerung
Google Maps 5.6 bringt nur eine Neuerung (Bild: Google)

Speziell für Restaurantbewertungen in Google Places ist in Google Maps 5.6 für Android die Bewertung "unschlagbar" hinzugefügt worden. Damit sollen Anwender anderen Nutzern besonders gute Restaurants empfehlen können. Weitere Änderungen bringt das Update laut Google nicht.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Hays AG, Ulm

Allerdings zeigt auch die Android-Version von Google Maps seit einer Woche Fahrzeiten öffentlicher Verkehrsmittel in Echtzeit an. Der Nutzer erfährt also bei einer Verspätung, wann der nächste Bus, die nächste U-Bahn oder S-Bahn kommt.

Google Maps 5.6 gibt es kostenlos im Android Market zum Herunterladen. Für die Nutzung der Version wird mindestens Android 1.6 benötigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 29,99€
  4. 4,99€

ichbinsmalwieder 20. Jun 2011

und einer Reduzierung auf 2kb/s nach 30 MB... Da is nix mehr mit navigieren...

elknipso 17. Jun 2011

Das kann man so pauschal nicht sagen...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Python Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
  2. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  3. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    •  /