Abo
Anzeige
E-Ink
223 E-Ink Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Weihnachtsgeschäft: Amazon macht erstmals über 10 Milliarden Dollar Umsatz

    Amazon hat im letzten Quartal 2010 mehr Umsatz gemacht als jemals zuvor. Die hohen Investitionen in neue Lieferzentren und die Werbung für den Kindle haben den Gewinn jedoch gedrückt.

    27.01.201127 Kommentare

  1. Liquavista: Samsung hat offenbar E-Book-Displayhersteller gekauft (Upd.)

    Liquavista: Samsung hat offenbar E-Book-Displayhersteller gekauft (Upd.)

    Samsung ist laut der niederländischen Handelskammer der neue Besitzer des E-Book-Displayherstellers Liquavista. Die Firma stellte zuletzt ein flexibles Display mit Electrowetting-Technik her.

    19.01.20115 Kommentare

  2. Prestigio Libretto: Drei neue E-Book-Reader - einer mit Touchscreen

    Prestigio Libretto: Drei neue E-Book-Reader - einer mit Touchscreen

    Prestigio bietet drei neue E-Book-Reader an, alle mit unterschiedlichen Displays. Das Topmodell der Prestigio-Libretto-Serie ist der PER5062B mit Sipix-Touchscreen.

    01.12.201026 Kommentare

Anzeige
  1. Hanvon: Erster E-Book-Reader mit E-Ink-Farbdisplay

    Einer der ersten E-Book-Reader mit E-Ink-Farbdisplay wird von Hanvon stammen. Andere große Gerätehersteller warten derweil noch ab oder setzen für Farbgeräte auf andere Displaytechniken.

    08.11.201022 Kommentare

  2. E-Paper: Liquavista baut biegsames Display

    E-Paper: Liquavista baut biegsames Display

    Liquavista hat ein flexibles Display entwickelt. Es beruht auf der von dem niederländischen Unternehmen entwickelten E-Paper-Technik. Die Displays sind farbig und können Videos darstellen.

    28.10.201034 KommentareVideo

  3. Pandigital: Neuer E-Book-Reader mit 6-Zoll-Bildschirm angekündigt

    Pandigital: Neuer E-Book-Reader mit 6-Zoll-Bildschirm angekündigt

    Pandigital hat einen neuen E-Book-Reader vorgestellt. Das Gerät wird über einen E-Paper-Bildschirm verfügen - im Gegensatz zum ersten Gerät des US-Herstellers, das ein farbiges LCD hat.

    20.10.201032 Kommentare

  1. Electrofluidic Display: Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Electrofluidic Display: Gamma Dynamics will E-Ink-Displays übertrumpfen

    Die Firma Gamma Dynamics hat eine neue Generation von elektronischem Papier vorgestellt, die Displays wie den in vielen E-Book-Readern eingesetzten E-Ink-Displays deutlich überlegen sein soll. Die Technik von Gamma Dynamics soll schneller und heller sein, aber ebenfalls einen sehr geringen Stromverbrauch aufweisen.

    07.10.20104 Kommentare

  2. Tablet-Schwemme auf der Ifa: Wo ist eigentlich Microsoft?

    Tablet-Schwemme auf der Ifa: Wo ist eigentlich Microsoft?

    Ifa 2010 Beim Thema Tablets gehört die Ifa 2010 Google, denn weder Apple noch Microsoft sind mit ihrem Betriebssystem so präsent wie Google mit Android. Nicht alle Android-Tablets überzeugen. Eine Übersicht.

    06.09.2010232 KommentareVideo

  3. E-Book-Reader: Medion steigt ins digitale Buchgeschäft ein

    E-Book-Reader: Medion steigt ins digitale Buchgeschäft ein

    Ifa 2010 Medion stellt auf der Ifa einen E-Book-Reader vor. Über das WLAN-fähige Gerät wird der Nutzer in einem Onlinebuchladen einkaufen können, den Medion derzeit mit einem Partner aufbaut.

    03.09.20103 Kommentare

  1. E-Book-Reader: Pocketbook stellt neue Geräte vor

    E-Book-Reader: Pocketbook stellt neue Geräte vor

    Ifa 2010 Das ukrainische Unternehmen Pocketbook hat neue E-Book-Reader vorgestellt. Darunter ist ein tabletartiges Gerät mit einem farbigen Flüssigkristallbildschirm.

    03.09.20106 Kommentare

  2. Neue Displaytechnik: Sony aktualisiert seine E-Book-Reader (Update)

    Neue Displaytechnik: Sony aktualisiert seine E-Book-Reader (Update)

    Nachdem Konkurrent Amazon seine E-Book-Reader mit einer neuen Displaytechnik ausgestattet hat, hat Sony jetzt nachgezogen: Die drei aktuellen E-Book-Reader bekommen den neuen, schnelleren E-Ink-Bildschirm.

    01.09.201012 Kommentare

  3. E-Book-Reader: Amazon liefert neuen Kindle aus

    E-Book-Reader: Amazon liefert neuen Kindle aus

    Zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart hat Amazon die ersten Geräte der neuen Kindle-Generation verschickt. Der E-Book-Reader hat sich laut dem Onlinehändler in den vergangenen vier Wochen besser verkauft als jedes andere Produkt.

    25.08.201099 KommentareVideo

  1. E-Paper: Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Paper: Farbige E-Book-Reader kommen im Winter

    E-Book-Reader bekommen farbige Bildschirme. Im kommenden Winter sollen die ersten Geräte auf den Markt kommen. Das kündigte der Chef von E Ink, dem größter Hersteller der Bildschirme für die Lesegeräte, an.

    12.08.201019 Kommentare

  2. E-Book-Reader: Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

    E-Book-Reader: Amazons Kindle bekommt ein Mikrofon

    Ein US-Blog hat eine Gebrauchsanleitung für den neuen Kindle veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der E-Book-Reader ein Mikrofon haben wird. Das soll jedoch erst später aktiviert werden.

    03.08.20103 KommentareVideo

  3. Hosentaschenbibliothek: 6 Zoll großer E-Book-Reader mit Kartenslot

    Hosentaschenbibliothek: 6 Zoll großer E-Book-Reader mit Kartenslot

    Prestigio hat mit dem PER3162B ein E-Book-Lesegerät mit einer Bildschirmdiagonalen von 6 Zoll (15,3 cm) vorgestellt, das mit einem E-Ink-Display bestückt ist. Der interne Speicher kann mit Hilfe von Speicherkarten aufgerüstet werden. Der Akku soll bis zu 4.000 Seitenwechsel ermöglichen.

    03.08.201023 Kommentare

  1. Neuer Kindle: Kleiner, leichter und WLAN-fähig

    Neuer Kindle: Kleiner, leichter und WLAN-fähig

    Amazon hat eine neue Generation seines E-Book-Readers Kindle angekündigt. Der Nachfolger des erfolgreichen Kindle 2 hat ein besseres Display, mehr Speicher und WLAN. Außerdem gibt es das Gehäuse nicht mehr nur in weiß.

    29.07.201098 KommentareVideo

  2. Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazons E-Book-Reader Kindle ist derzeit nicht erhältlich. Wann er wieder verfügbar sein wird, sagt Amazon nicht. Möglicherweise ist das ein Hinweis, dass bald ein Nachfolger auf den Markt kommt.

    28.07.20109 Kommentare

  3. E-Book-Reader: Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader: Hewlett-Packard entwickelt farbiges elektronisches Papier

    E-Book-Reader brauchen keine Hintergrundbeleuchtung und haben daher eine lange Akkulaufzeit. Aber sie sind schwarz-weiß. Im Forschungslabor des US-Hardwareherstellers Hewlett-Packard tüfteln Mitarbeiter an Bildschirmen, die leuchtende Farben ohne Hintergrundbeleuchtung darstellen.

    15.07.201016 Kommentare

  4. Minibuch: Prestigio bringt E-Book mit 5-Zoll-Display

    Minibuch: Prestigio bringt E-Book mit 5-Zoll-Display

    Prestigio hat mit dem PER3052B ein E-Book-Lesegerät vorgestellt, das einen relativ kleinen Bildschirm mit 5 Zoll (12,7 cm) besitzt. Neben Büchern kann er auch Videos darstellen und Musik abspielen. Sein Preis dürfte für Furore sorgen.

    08.07.201033 Kommentare

  5. Zwei Bildschirme: Amazon bekommt Patent auf E-Book-Reader

    Zwei Bildschirme: Amazon bekommt Patent auf E-Book-Reader

    Das könnte schwierig werden für Barnes & Noble: Konkurrent Amazon hat ein Patent auf einen E-Book-Reader mit zwei Bildschirmen zugesprochen bekommen. Genau so ein Design - ein E-Ink-Bildschirm zum Lesen und ein berührungsempfindlicher Flüssigkristallbildschirm als Menü - hat auch der E-Book-Reader Nook von Barnes & Noble.

    07.07.201029 Kommentare

  6. E-Book-Reader: Amazons Kindle DX billiger und mit besserem Display

    E-Book-Reader: Amazons Kindle DX billiger und mit besserem Display

    Amazon hat seinen E-Book-Reader Kindle DX überarbeitet und bietet ihn ab sofort mit einem neuen, verbesserten Display an. Zugleich senkte Amazon den Preis deutlich.

    01.07.201022 Kommentare

  7. Amazon.com: Kindle-Bücher mit integriertem Audio und Video

    Amazon.com: Kindle-Bücher mit integriertem Audio und Video

    Amazon hat seine Kindle-Software für iPad, iPhone und iPod touch aktualisiert. Damit können auf den iPhone-OS-Geräten künftig auch E-Books mit eingebettetem Audio und Video dargestellt werden.

    28.06.201012 Kommentare

  8. Amazon: Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Amazon: Bericht über flacheren Kindle mit besserem Display im August

    Der nächste Kindle soll flacher werden und ein verbessertes Display erhalten. Amazon hat den Bericht aber nicht offiziell bestätigt.

    29.05.201078 KommentareVideo

  9. E-Book-Reader: Acer Lumiread liest Buchrückseite

    E-Book-Reader: Acer Lumiread liest Buchrückseite

    Mit Partnern wie Barnes & Noble und Libri.de will auch Acer bald einen vernetzten E-Book-Reader auf den Markt bringen. Acers Lumiread verfügt über eine eigene Tastatur und kann zudem ISBN-Codes von Büchern einscannen.

    27.05.20104 Kommentare

  10. Amazon: Das Kindle wird kein iPad

    Amazon: Das Kindle wird kein iPad

    Amazons E-Book-Reader Kindle wird ein Lesegerät bleiben und kein Multifunktionsgerät wie Apples iPad werden. Das sagte Jeff Bezos. Der Bildschirm des Kindle bleibt noch eine Weile schwarzweiß.

    26.05.201033 KommentareVideo

  11. E-Book-Reader: Pandigital bringt ein Lesegerät mit Farbdisplay heraus

    E-Book-Reader: Pandigital bringt ein Lesegerät mit Farbdisplay heraus

    Ein Konkurrent für E-Book-Reader oder für das iPad? Das US-Unternehmen Pandigital wird in Kürze einen vielseitigen E-Book-Reader auf den Markt bringen, der über einen Farbbildschirm mit einer Diagonalen von knapp 18 Zentimetern verfügt.

    25.05.201015 Kommentare

  12. Test: iPad - beeindruckend, aber nicht magisch

    Test: iPad - beeindruckend, aber nicht magisch

    Das iPad ist da. Es ist kein Wunderwerk der Technik, denn es lässt bei der Ausstattung Wünsche offen und bleibt ein geschlossenes System. Aber das iPad macht einiges richtig und ist mehr als ein Riesen-iPod.

    08.04.2010463 KommentareVideo

  13. Neuer E-Ink-Vizechef: E-Book-Reader werden farbig

    Im vergangenen Jahr wurde E-Ink, der Hersteller von Displays vieler E-Book-Reader, vom taiwanischen Unternehmen Prime View gekauft. Der neue stellvertretende Chef von E-Ink spricht nun von farbigen E-Paper-Displays und erklärt, weshalb das iPad keine Konkurrenz für E-Book-Reader wird.

    16.03.201032 KommentareVideo

  14. Hanvon: E-Book-Reader mit Handschrifterkennung

    Cebit Das chinesische Unternehmen Hanvon hat in Hannover E-Book-Reader gezeigt, die nicht nur als Lesegerät dienen. Dank eines elektromagnetischen Touchscreens und eines Handschrifterkennungssystems können sie auch als Notizblock etwa an der Universität genutzt werden.

    10.03.201010 Kommentare

  15. Ausprobiert: DR-900, der E-Book-Reader von Asus

    Ausprobiert: DR-900, der E-Book-Reader von Asus

    Cebit Asus präsentiert auf der Cebit einen E-Book-Reader mit einem 9 Zoll großen Touchscreen. Golem.de hat das Gerät, das in der zweiten Jahreshälfte in Deutschland auf den Markt kommen soll, ausprobiert.

    03.03.201042 KommentareVideo

  16. Wie geht es weiter mit dem Kindle?

    Wie geht es weiter mit dem Kindle?

    Apple hat sein neues Gerät, das iPad, auch als E-Book-Reader positioniert - eine Herausforderung an Marktführer Amazon. Der versucht nun offensichtlich, seinen Kindle so weiterzuentwickeln, dass er gegen das iPad bestehen kann.

    09.02.201053 Kommentare

  17. Amazon plant Multitouchscreen für den nächsten Kindle

    Amazon plant Multitouchscreen für den nächsten Kindle

    Amazon plant offenbar, künftige Versionen seines E-Book-Readers Kindle mit Multitouch-Technologie auszustatten. Laut US-Zeitungsberichten hat der Konzern ein Startup gekauft, dessen Technologie druckempfindliche Multitouch-Displays ermöglicht, die äußerst preisgünstig hergestellt werden können.

    04.02.20103 Kommentare

  18. Samsung: E-Book-Reader mit besonderem Stift

    Samsung: E-Book-Reader mit besonderem Stift

    Samsung will in Kürze zwei E-Book-Reader in Europa auf den Markt bringen. Ein Gerät hat einen 6 Zoll großen Bildschirm und ein ausziehbares Bedienfeld. Das Display des größeren Geräts misst 10 Zoll. Beide verfügen über einen Touchscreen und einen elektromagnetischen Stift, der eine einfachere Eingabe per Hand ermöglichen soll.

    03.02.2010115 Kommentare

  19. Asus plant E-Book-Reader

    Der taiwanische Hardwarehersteller Asus hat kürzlich auf der CES den Prototyp eines E-Book-Readers vorgestellt. Ein Sprecher des Unternehmens bestätige Golem.de, dass die elektronischen Lesegeräte künftig zur Produktstrategie gehören werden. Über einen Termin zur Markteinführung machte das Unternehmen keine Angaben.

    19.01.20102 Kommentare

  20. Plastic Logic stellt E-Book-Reader Que vor

    Plastic Logic stellt E-Book-Reader Que vor

    CES 2010 Das britische Unternehmen hat auf der CES seinen E-Book-Reader Que präsentiert. Dessen Bildschirm ist so groß wie ein Blatt Papier. Allerdings übertrifft das in Dresden gefertigte Gerät die Konkurrenten nicht nur in der Größe, sondern auch im Preis.

    08.01.201037 KommentareVideo

  21. Amazons Kindle DX kommt nach Deutschland

    Amazons Kindle DX kommt nach Deutschland

    Nach dem Kindle 2 kommt jetzt auch der großes Kindle DX nach Deutschland: Amazon will den E-Book-Reader ab 19. Januar 2010 auch ins Ausland verkaufen. Allerdings wird auch dieses Gerät aus den USA verschickt, weshalb es international teurer ist als in den USA.

    06.01.201019 KommentareVideo

  22. Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

    Kombi-Notebooks mit Tablets und E-Books

    CES 2010 Am Vorabend der Eröffnung werden auf der Veranstaltung "Unveiled" auf der CES traditionell die spannendsten neuen Geräte schon einmal vorgestellt. Daten und Preise sind dabei rar, der Begeisterungsfaktor aber umso höher.

    06.01.20109 Kommentare

  23. E-Book-Reader sind cool, aber...

    E-Book-Reader sind cool, aber...

    2009 ist der Markt mit den E-Book-Readern richtig in Schwung gekommen. In den USA sowieso, eine Reihe von Geräten ist mittlerweile auch hierzulande zu haben. Doch in Deutschland lässt der große Durchbruch auf sich warten. Gründe gibt es viele.

    26.12.2009342 KommentareVideo

  24. Zeitungen für Sonys E-Book-Reader

    Mehrere Zeitungen und Magazine werden auch über Sonys mobilfunkfähiges E-Book-Lesegerät "Reader Daily Edition" zu empfangen sein. Mit dem Gerät macht Sony vor allem Amazons Kindle-Geräten Konkurrenz, für die schon seit längerem Zeitungsabonnements über Funk angeboten werden.

    21.12.20099 Kommentare

  25. Skiff bringt Printprodukte auf mobile Endgeräte

    Skiff bringt Printprodukte auf mobile Endgeräte

    Der US-Verlag Hearst hat einen Dienst eingerichtet, um Zeitschriften und Zeitungen auf E-Book-Reader und andere mobile Endgeräte zu bringen. Er firmiert unter dem Namen Skiff und soll im Laufe des kommenden Jahres an den Start gehen.

    04.12.20094 Kommentare

  26. Txtr Reader günstiger, aber ohne WLAN

    Txtr Reader günstiger, aber ohne WLAN

    Der in Berlin entwickelte E-Book-Reader kann ab dem 1. Dezember 2009 vorbestellt werden. Das Gerät wird anders als angekündigt nicht über eine WLAN-Schnittstelle verfügen. Dafür wird es günstiger.

    30.11.200992 Kommentare

  27. Pixel Qi: Neue Displaytechnik ab Dezember 2009

    Pixel Qi: Neue Displaytechnik ab Dezember 2009

    Pixel Qi will seine neue Displaytechnik 3qi ab Dezember 2009 in großen Stückzahlen verkaufen und verspricht günstige Displays, die auch bei hellem Sonnenschein gut lesbar sind - farbig und auch für die Videowiedergabe geeignet.

    27.11.200925 Kommentare

  28. Kindle-2-Firmware bringt längere Laufzeit und PDF-Reader

    Kindle-2-Firmware bringt längere Laufzeit und PDF-Reader

    Mit einem Softwareupdate verlängert Amazon die Akkulaufzeit seines Kindle 2. Der E-Book-Reader mit 6-Zoll-E-Ink-Display kann nun außerdem PDFs öffnen.

    24.11.200912 KommentareVideo

  29. Kommt der Readius 2010?

    Vor knapp zwei Monaten hat das taiwanische Unternehmen Wistron die insolvente Philips-Ausgründung Polymer Vision gekauft. Wistron hat angekündigt, den Readius, eine Kombination aus E-Book-Reader und Mobiltelefon, weiterzuentwickeln.

    13.11.20097 Kommentare

  30. Test: Kindle - nicht international genug

    Test: Kindle - nicht international genug

    Amazons E-Book-Reader Kindle wird nun auch in einer internationalen Version verkauft. Über die Onlinefunktion sind allerdings nur englischsprachige Bücher abrufbar. Golem.de hat sich angeschaut, ob der Kauf trotzdem lohnt.

    13.11.200933 KommentareVideo

  31. Überraschender Erfolg des E-Book-Readers Nook

    Überraschender Erfolg des E-Book-Readers Nook

    Weil so viele Kunden einen Nook bestellt haben, hat die US-Buchhandelskette Barnes & Noble den Auslieferungstermin für einige E-Book-Reader in die zweite Dezemberwoche verschieben müssen. Der Erfolg habe die Erwartungen übertroffen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens.

    09.11.200927 Kommentare

  32. Spring will Auslieferung des Nook unterbinden

    Spring will Auslieferung des Nook unterbinden

    Das kalifornische Unternehmen Spring Design will die Auslieferung des E-Book-Readers von Barnes & Noble unterbinden. Das geht aus der Klageschrift hervor, die Spring bei einem Bundesgericht im kalifornischen San Jose eingereicht hat.

    04.11.200913 Kommentare

  33. Klage gegen Barnes & Noble wegen E-Book-Reader

    Klage gegen Barnes & Noble wegen E-Book-Reader

    Das Unternehmen Spring Design hat gegen Barnes & Noble geklagt. Die Kalifornier werfen der Buchhandelskette vor, das Design des E-Book-Readers Nook abgekupfert zu haben.

    03.11.200917 Kommentare

  34. Test: Sony Reader PRS-600 Touch Edition

    Test: Sony Reader PRS-600 Touch Edition

    Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft kommen hierzulande mehrere E-Book-Reader auf den Markt. Auch Sony bringt ein neues Gerät: den Reader PRS-600 Touch Edition. Es hat einen Touchscreen und wartet mit neuen praktischen Zusatzfunktionen auf. Das Gerät hat aber auch einige Nachteile.

    29.10.200940 KommentareVideo

  35. Nook - der E-Book-Reader mit zwei Displays

    Nook - der E-Book-Reader mit zwei Displays

    Die US-Buchhandelskette Barnes & Noble hat in New seinen E-Book-Reader Nook vorgestellt. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal zu anderen Lesengeräten sind die zwei Bildschirme: ein schwarz-weißer zum Lesen und ein farbiger für das Nutzermenü. Als Betriebssystem nutzt das Gerät Android.

    21.10.200928 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Verwandte Themen
E-Paper, Kindle Paperwhite, Bookeen, SiPix, Plastic Logic, Tolino, Txtr, E-Book-Reader, Yotaphone, Nook Color, E-Book, Barnes & Noble, Kindle Voyage, Kindle

RSS Feed
RSS FeedE-Ink

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige