Abo
  • Services:
Anzeige
Displaycover
Displaycover (Bild: Microsoft Applied Sciences)

Displaycover: Microsoft zeigt Tastatur mit E-Ink-Touchscreen

Displaycover
Displaycover (Bild: Microsoft Applied Sciences)

Microsoft Applied Sciences hat mit dem Displaycover den Prototyp einer Tastatur vorgestellt, die auch Eingabefunktionen eines Tablets bietet. Dazu ist ein E-Ink-Touchscreen oberhalb der Zahlenreihe eingesetzt worden, der Zugriff etwa auf Werkzeugleisten bieten soll.

Anzeige

Die Tastatur Displaycover von Microsoft Applied Sciences soll Benutzern mehr Eingabekomfort bieten und ist nicht nur mit Tasten, sondern auch mit einem E-Ink-Touchscreen ausgerüstet. Dieser befindet sich oberhalb der Zahlenreihe und erreicht eine Auflösung von 1.280 x 305 Pixeln.

Das Graustufendisplay kann mit einem Stift oder mit der Hand bedient werden und verändert seine Anzeige abhängig vom benutzten Programm. So soll zum Beispiel eine Bildbearbeitung die Werkzeugleiste auf dem E-Ink-Display einblenden, während eine Textverarbeitung häufige Befehle zeigen soll, die bei der Formatierung nützlich sind. Auch für Unterschriften kann das Feld mit dem passenden Stift genutzt werden. Alternativ sind Gesteneingaben mit dem Finger möglich.

Das Displaycover ist vor allem für Geräte mit vergleichsweise kleinen Bildschirmen wie dem Surface Pro gedacht. Statt die Anzeigenfläche des Displays für Menüs und Ähnliches zu verschwenden, wird dieser Teil ausgelagert.

E-Ink wurde wegen des geringen Strombedarfs verwendet. Ob Microsoft die Technik in den Handel bringen wird, ist nicht bekannt.

Eine weitere Tastatur mit E-Ink-Displays ist schon geplant. Das Sonder Keyboard ist eine Tastatur mit frei belegbaren Tasten, deren Tastenfelder mit kleinen Schwarz-Weiß-Displays mit E-Ink-Technik ausgerüstet sind. Das soll für Nutzer vorteilhaft sein, die ihre Anwendungen mit Tastenkürzeln steuern oder mehrsprachige Texte eingeben wollen.


eye home zur Startseite
motzerator 25. Aug 2015

Die Größe ist doch auch völlig ausreichend und im klasischen Startmenü musste ich nie...

motzerator 25. Aug 2015

Wenn man diese Funktion in eine normale Tastatur integriert, würde es mir sehr gut...

Dwalinn 25. Aug 2015

Habe gerade noch den Pocketbook Color Lux gefunden... nur zweifle ich bei der Auflösung...

Dwalinn 25. Aug 2015

Ich bin der Meinung dazu hatte Golem schon mal was geschrieben (oder ich hatte es in...

Netzwerk-IT-Profii 25. Aug 2015

Von Synaptics gab es mal ein Touchpad mit dem Namen cPad. Das war ein Touchpad mit LCD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel