Abo
  • Services:

E-Book-Reader: Tippend lesen auf dem Tolino Vision 2

Die Tolino-Allianz hat den Tolino Vision 2 vorgestellt. Der neue E-Book-Reader ist wassergeschützt und ermöglicht das Umblättern von Seiten durch Tippen auf der Rückseite.

Artikel veröffentlicht am ,
Tolino Vision 2
Tolino Vision 2 (Bild: Tolino)

Auf der derzeit stattfindenden Frankfurter Buchmesse hat die Tolino-Allianz den Tolino Vision 2 angekündigt und zugleich eine Partnerschaft mit dem Buchgroßhändler Libri verkündet. Durch die Zusammenarbeit sollen Tolino-Geräte stärkere Verbreitung in Buchhandlungen finden.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Der Tolino Vision 2 unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht vom Tolino Shine oder Tolino Vision, die Verbesserungen stecken im Detail: Das kapazitive Touch-Display misst weiterhin 6 Zoll und das E-Ink-Panel löst wie gehabt mit 1.024 x 758 Pixeln auf (213 dpi).

Statt Pearl- kommt jedoch Carta-Technik zum Einsatz, diese bietet einen laut Hersteller um 50 Prozent höheren Kontrast. Die Hintergrundbeleuchtung des E-Ink-Displays ist stufenlos anpassbar.

  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
  • Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)
Tolino Vision 2 (Bild: Telekom)

Der Freescale-Prozessor i.MX6 mit 1.000 MHz entspricht ebenso wie die 512 MByte Arbeitsspeicher dem Tolino Vision, der interne Speicherplatz beträgt 4 GByte - davon sind jedoch nur 2 GByte für Bücher verfügbar. Den beim Vorgänger noch vorhandenen Micro-SD-Slot hat die Tolino-Allianz gestrichen, Bücher werden über WLAN nach n-Standard heruntergeladen.

Neu ist die tap2flip genannte Funktion: Ein Erschütterungssensor auf der Rückseite des Tolino Vision 2 erkennt ein leichtes Klopfen, was ein Vorwärtsblättern um eine Seite auslöst. Wie der Kobo Aura H2O auch, ist der Tolino Vision 2 durch das sogenannte Nano Coating des deutschen Herstellers HZO wassergeschützt.

Der E-Book-Reader unterstützt die Formate EPUB, PDF und TXT - zudem gibt es einen integrierten Browser. Das Gerät misst 163 x 114 x 8,1 mm und wiegt 174 Gramm. Der Tolino Vision 2 soll ab November 2014 für 150 Euro im Handel erhältlich sein, Vorbestellung sind beispielsweise bei Thalia möglich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

Serenity 06. Nov 2014

Sofern ich weiß, ist aber das Kindle Paperwhite stark von Amazon abhängig und es ist mir...

stuempel 13. Okt 2014

1 Meter über 30 Minuten laut Produktbeschreibung bei den Händlern. In meiner Badewanne...

Kiwi 10. Okt 2014

das 'oder so' bezog sich auf den namen des käufers. ergo: ich bin mir sicher dass die...

casaper 10. Okt 2014

Da ich sehr viele PDF im A4/Letter format lesen muss, hab ich schon mehrfach versucht...

Anonymer Nutzer 09. Okt 2014

Hui, also entweder stand da vorher mehr, oder du bist ganz schön empfindlich. Die Specs...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /