E-Ink

E-Ink

Das taiwanische Unternehmen E-Ink ist einer der weltweit größten Hersteller von Elektronischen-Papier-Displays. Die Firma ging aus einem Forschungsprojekt des Massachusetts Institute of Technology hervor und ist heute Zulieferer für E-Book-Hersteller wie Amazon, Barnes & Noble oder Sony.

Artikel
  1. E-Paper-Tablet: Remarkable führt Abomodell für Handschrifterkennung ein

    E-Paper-Tablet: Remarkable führt Abomodell für Handschrifterkennung ein

    Wer sich ein Remarkable-Tablet neu kauft, muss künftig unter anderem für die Handschrifterkennung monatlich zahlen.

    14.10.202129 KommentareVideo
  2. Kindle Paperwhite Signature Edition: Erster E-Book-Reader von Amazon mit drahtlosem Laden

    Kindle Paperwhite Signature Edition: Erster E-Book-Reader von Amazon mit drahtlosem Laden

    Mit dem Kindle Paperwhite in der Ausführung Signature Edition bringt Amazon seinen ersten E-Book-Reader mit einer drahtlosen Ladefunktion.

    21.09.20217 Kommentare
  3. E-Book-Reader: Amazon bringt Kindle Paperwhite mit 6,8-Zoll-Bildschirm

    E-Book-Reader: Amazon bringt Kindle Paperwhite mit 6,8-Zoll-Bildschirm

    Die Neuauflage des E-Book-Readers Kindle Paperwhite erhält ein größeres Display als das Vorgängermodell.

    21.09.20215 Kommentare
  4. Pinenote: Pine-Community baut E-Ink-Tablet

    Pinenote: Pine-Community baut E-Ink-Tablet

    Beim Pinenote von Pine64 soll es sich um eines der leistungsstärksten E-Ink-Tablets am Markt handeln - samt Digitizer-Stift.

    17.08.20210 Kommentare
  5. Dasung Paperlike 253: Golem.de-Leser probiert den E-Ink-Monitor fürs Büro aus

    Dasung Paperlike 253: Golem.de-Leser probiert den E-Ink-Monitor fürs Büro aus

    Ein in China arbeitender Leser hat den Dasung Paperlike 253 bereits im Einsatz. Er teilt uns Ersteindrücke in Text und in Bildern des Displays mit.

    06.08.202127 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Stabsstelle Prozess- und Qualitätsentwicklung der Schulen (m/w/d)
    Institut für soziale Berufe Stuttgart gGmbH, Stuttgart
  2. Informatikerin / Informatiker (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Data Solution Engineer (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Research and Development Project Manager (m/w/d)
    Hogrefe Verlagsgruppe GmbH, Göttingen

Detailsuche



  1. DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

    DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

    Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
    Von Alexander Soto

    23.06.202134 KommentareVideo
  2. Paperd.Ink: Kleines E-Paper für Hobbyprojekte misst 4,2 Zoll

    Paperd.Ink: Kleines E-Paper für Hobbyprojekte misst 4,2 Zoll

    Das Paperd.Ink ist ein kleines E-Paper-Display, das sich mit Microcontroller für einige Bastelprojekte eignet. Das Crowdfunding läuft.

    18.06.20218 KommentareVideo
  3. Dasung Paperlike 253: E-Paper-Monitor fürs Büro kann bestellt werden

    Dasung Paperlike 253: E-Paper-Monitor fürs Büro kann bestellt werden

    Dasungs Paperlike 253 verwendet ein E-Paper-Display, das augenschonender als LCD arbeitet. Preisgünstig ist diese Hardware aber nicht.

    28.05.202151 KommentareVideo
  4. Inkplate 6 Plus: Das kleinere E-Paper-Display aus recycelten Amazon-Kindles

    Inkplate 6 Plus: Das kleinere E-Paper-Display aus recycelten Amazon-Kindles

    Ältere E-Book-Reader werden als Basteldisplays wiederverwertet: Das Konzept wiederholt E-Radionica beim Inkplate 6 Plus erneut.

    03.05.20217 Kommentare
  5. Boox Nova 3 Color: Onyx stellt E-Book-Reader mit Farbdisplay von E-Ink vor

    Boox Nova 3 Color: Onyx stellt E-Book-Reader mit Farbdisplay von E-Ink vor

    Die neue Technik von E-Ink soll kräftigere Farben auf dem E-Book-Reader darstellen.

    08.03.20219 KommentareVideo
  1. Bastelprojekt: Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    Bastelprojekt: Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    Ein Bastler will sein altes Thinkpad T480 umbauen. Es soll Inhalte künftig auf einem augenschonenderen E-Ink-Panel anzeigen.

    24.02.20218 KommentareVideo
  2. E-Reader: Pocketbook bringt großes Inkpad mit Farbdisplay

    E-Reader: Pocketbook bringt großes Inkpad mit Farbdisplay

    Nach dem Color hat Pocketbook auch eine Farbversion des größeren E-Paper-Readers Inkpad vorgestellt. Es gelten Einschränkungen wie beim kleinen Modell.

    15.02.202118 KommentareVideo
  3. Hisense A7 CC: 5G-Smartphone mit farbigem E-Ink-Display

    Hisense A7 CC: 5G-Smartphone mit farbigem E-Ink-Display

    Bisher gab es das A7 einzig mit monochromem E-Paper-Panel, die CC-Version fügt Farben hinzu, allerdings auf Kosten der Display-Auflösung.

    31.01.202111 Kommentare
  1. Inkplate 10: Ein E-Ink-Display aus recycleten Amazon-Kindles

    Inkplate 10: Ein E-Ink-Display aus recycleten Amazon-Kindles

    Das Inkplate 10 kann für Bastelprojekte genutzt werden. Es wird aus alten E-Book-Readern wiederverwertet. Das Crowdfunding läuft gerade.

    25.01.202112 Kommentare
  2. Thinkbook Plus Gen2: Neue Version des Notebooks mit E-Ink-Display im Deckel kommt

    Thinkbook Plus Gen2: Neue Version des Notebooks mit E-Ink-Display im Deckel kommt

    CES 2021 Lenovo stattet das neue Thinkbook Plus mit Tiger-Lake-CPU und 16:10-Display aus. Das Konzept mit E-Ink-Panel und Stylus bleibt erhalten.

    13.01.20210 Kommentare
  3. Dasung Paperlike 253: Chinesischer E-Paper-Monitor ist 25,3 Zoll groß

    Dasung Paperlike 253: Chinesischer E-Paper-Monitor ist 25,3 Zoll groß

    Normalerweise findet die energieeffiziente Displaytechnik in E-Book-Readern Verwendung. Der Paperlike 253 ist eine ungewöhnliche Ausnahme.

    28.12.202017 Kommentare
  1. Plastic Logic und E-Ink: Biegbares E-Paper-Display stellt mehrere Farben dar

    Plastic Logic und E-Ink: Biegbares E-Paper-Display stellt mehrere Farben dar

    Das Plastic Logic Legio Colour soll flexibel sein und kann Farben darstellen. Das Display soll den Weg in energiesparende Wearables finden.

    07.12.20207 Kommentare
  2. Nemeio: Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert

    Nemeio: Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert

    Die Nemeio hat 81 Tasten, und alle haben ein eingebautes konfigurierbares E-Paper-Display. Die ungewöhnliche Tastatur soll im Herbst 2021 ausgeliefert werden.

    10.11.202015 KommentareVideo
  3. Pocketbook Color im Test: Bring etwas Farbe in dein Lesen!

    Pocketbook Color im Test: Bring etwas Farbe in dein Lesen!

    Du hast den Farbfilm vergessen, E-Ink - das war die Regel bei E-Book-Readern. Bis zum Pocketbook Color. Alles so schön bunt hier? Wir haben eingeschaltet.
    Ein Test von Werner Pluta

    07.10.202082 KommentareVideo
  1. E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    E-Ink: Digitaler Notizblock nutzt 14-Zoll-E-Paper-Display

    Das Digital Paper Tablet soll per API oder Android-App in Netzwerke eingebunden werden. Das kann in Schulen oder Fabriken geschehen.

    31.08.20205 Kommentare
  2. Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Remarkable 2 im Test: Besser gehen digitale Notizen nicht

    Die zweite Version des E-Ink-Notizbuchs wirkt wesentlich edler als die erste, was vor allem am schlanken Aluminiumgehäuse liegt. Für digitale handschriftliche Notizen bleibt Remarkable der Maßstab.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    27.08.2020120 KommentareVideo
  3. Foldable: E-Ink zeigt faltbares Display für E-Book-Reader

    Foldable: E-Ink zeigt faltbares Display für E-Book-Reader

    Das Unternehmen zeigt einen wesentlich weiterentwickelten Prototyp. Das E-Paper-Display verfügt über Touch-Eingabe und zwei Leseleuchten.

    10.08.202010 Kommentare
  1. Pocketbook Color: E-Book-Reader mit Farb-Display kostet 200 Euro

    Pocketbook Color: E-Book-Reader mit Farb-Display kostet 200 Euro

    Vor allem das Lesen von Comics auf einem E-Book-Reader soll so besonders bequem möglich sein.

    17.04.202024 Kommentare
  2. iReader C6: Erste E-Book-Reader mit neuem Farbdisplay

    iReader C6: Erste E-Book-Reader mit neuem Farbdisplay

    Digitale Bücher und Comics werden bunt.

    24.03.20209 Kommentare
  3. Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Remarkable 2: Macher des E-Ink-Tablets bringen Nachfolger heraus

    Mit E-Paper-Panel eignet sich das Tablet wieder zum Zeichnen und Lesen. Das Remarkable 2 soll zudem 90 Tage ohne Strom auskommen.

    17.03.202025 KommentareVideo
  4. E Ink: Neues E-Paper-Display stellt Farben dar

    E Ink: Neues E-Paper-Display stellt Farben dar

    Rot, Grün und Blau statt Schwarz-Weiß: E Ink zeigt ein neues E-Paper-Display, das Farben in verschiedenen Tönen darstellt, ohne auf die Vorteile der Technik zu verzichten. Das Unternehmen will dies zunächst an Schulen und kommerzielle Nutzer verkaufen. Die Möglichkeiten sind aber groß.

    20.12.201920 Kommentare
  5. ACM City: Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

    ACM City: Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

    Um in der Stadt möglichst effizient die Fläche zu nutzen, die sich alle teilen müssen, wurde das Mini-Elektroauto ACM City entwickelt. Es soll als Mietfahrzeug aber auch als Taxi oder Kleintransporter nutzbar sein.

    16.08.201991 Kommentare
  6. Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

    Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

    Amazons neue Version seines Edel-Readers Kindle Oasis sieht aus wie der Vorgänger, das Display wurde allerdings verbessert. Nutzer können jetzt automatisch die Farbtemperatur der Displaybeleuchtung an die Umgebung anpassen lassen. Die Preise bleiben gleich.

    19.06.201915 KommentareVideo
  7. Playdate: Handheld mit Kurbelsteuerung vorgestellt

    Playdate: Handheld mit Kurbelsteuerung vorgestellt

    Es hat eine Kurbel zur Spielesteuerung, und auch beim Verkauf und bei der Veröffentlichung der Games selbst will das Entwicklerstudio Panic mit seinem für Anfang 2020 geplanten Handheld Playdate fast alles anders machen als die Konkurrenz.

    23.05.201915 KommentareVideo
  8. X1 Foldable: Lenovo will 2020 ein Notebook mit flexiblem Display anbieten

    X1 Foldable: Lenovo will 2020 ein Notebook mit flexiblem Display anbieten

    Es ist erst einmal nur eine langfristige Vorankündigung. Bis zum nächsten Jahr will Lenovo ein Notebook zur Serienreife bringen, das ein Display als Tastatur nutzt, welches gleichzeitig gefaltet werden kann. Lenovo arbeitet schon lange an solchen Konzepten.

    14.05.201910 KommentareVideo
  9. E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Pad: Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    E-Paper-Displays eignen sich hervorragend zum Lesen und Schreiben - ein chinesisches Startup kombiniert einen solchen Bildschirm nun mit einem Android-Tablet. Das E-Pad soll die Vorzüge von Android mit denen von E-Paper kombinieren, eine Crowdfunding-Kampagne ist bereits erfolgreich finanziert.

    29.03.201953 KommentareVideo
  10. E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    E Ink Justwrite Film: Beschreibbare Display-Folie kann überall angeklebt werden

    Als Tafel, als Tisch, als Littfasssäule: E Inks Justwrite Film ist ein flexibles Panel, auf dem Nutzer schreiben und zeichnen können. Nach Angaben des Herstellers ist es preiswert und dünn. Daher könnte sie schnell Einzug in Klassenzimmer halten.

    01.12.201868 Kommentare
  11. Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    16.10.201848 KommentareVideo
  12. Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    10.10.201827 KommentareVideo
  13. Yoga Book C930 im Hands On: E-Ink-Display statt Tastatur macht Spaß

    Yoga Book C930 im Hands On: E-Ink-Display statt Tastatur macht Spaß

    Ifa 2018 Das Lenovo Yoga Book C930 ersetzt die Tastatur durch ein E-Ink-Display. Das ist bei einem ersten Ausprobieren zunächst ungewohnt, macht aber Spaß. Trotzdem ist das Gerät nicht perfekt, wenn der Stift beispielsweise Falscheingaben tätigt.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

    30.08.201829 KommentareVideo
  14. Wochenrückblick: The Handy Man can

    Wochenrückblick: The Handy Man can

    Golem.de-Wochenrückblick Nokia zeigt neue Smartphones, LG kommt mit seinem Top-Smartphone zu spät und Xiaomi hat sich da mal von der Konkurrenz inspirieren lassen - sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    02.06.20186 KommentareVideo
  15. Erprobung in Sacramento: E-Ink-Kennzeichen für Autos werden teuer

    Erprobung in Sacramento: E-Ink-Kennzeichen für Autos werden teuer

    Statt eines Blechschilds kann im kalifornischen Sacramento ein E-Ink-Display am Fahrzeug angebracht werden, das nicht nur die Kennzeichendaten zeigt. Auch Werbung oder ein Diebstahlhinweis können eingeblendet werden. Mit 700 US-Dollar ist die Technik jedoch teuer.

    30.05.201882 Kommentare
  16. E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß

    Das Remarkable-Tablet ist das wohl konsequenteste digitale Schreibgerät auf dem Markt: Mit seinem E-Paper-Display und dem beigefügten Stift lassen sich Notizen tatsächlich fast wie auf Papier anfertigen. Dieser Komfort hat allerdings seinen Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    15.09.201783 KommentareVideo
  17. Smartphone: Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display

    Smartphone: Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display

    Yota Devices hat das neue Yotaphone 3 vorgestellt: Der Hersteller hält am bisherigen Nutzungskonzept fest und verbaut wieder zwei Displays, der E-Paper-Bildschirm auf der Rückseite ist beim neuen Modell allerdings größer als bisher. Bei der Entwicklung arbeitete der Hersteller eng mit dem chinesischen Unternehmen Baoli zusammen.

    25.08.20175 Kommentare
  18. Display: E-Ink-Hülle für das iPhone 7

    Display: E-Ink-Hülle für das iPhone 7

    Oaxis hat mit Inkcase i7 eine Hülle für Apples iPhone 7 Plus und das iPhone 7 mit E-Ink-Display auf der Rückseite vorgestellt, die über Kickstarter finanziert wird. Das hat auch Popcase schon versucht, diese Firma gibt es jedoch nicht mehr.

    11.07.20174 KommentareVideo
  19. Falt-E-Paper: E-Ink stellt aufklappbaren E-Book-Reader vor

    Falt-E-Paper: E-Ink stellt aufklappbaren E-Book-Reader vor

    Das Papierbuch wird aufgeschlagen - das digitale künftig auch: E-Ink hat einen E-Book-Reader mit einem faltbaren Display vorgestellt.

    16.06.201711 Kommentare
  20. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

    25.05.201750 KommentareVideo
  21. E-Paper: Sony und E Ink wollen E-Paper-Markt groß machen

    E-Paper: Sony und E Ink wollen E-Paper-Markt groß machen

    Sony und E Ink sind Pioniere des elektronischen Papiers. Mittlerweile sind Sony-E-Book-Reader jedoch selten und neue Modelle werden kaum mehr gebaut. Das soll sich in einem Joint Venture ändern.

    11.04.201733 KommentareVideo
  22. Popslate 2: E-Ink-Display für iPhone gescheitert

    Popslate 2: E-Ink-Display für iPhone gescheitert

    Einkaufszettel, Terminkalender oder Kartenausschnitte sollten sich auf dem E-Ink-Display des Herstellers Popslate anzeigen lassen. Doch das Crowdfunding-Projekt ist nun aus Geldmangel gescheitert. Unterstützer gehen leer aus und verlieren ihr Investment.

    20.03.201714 KommentareVideo
  23. Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable erinnert an einen E-Book-Reader, doch das rund 350 Gramm schwere Gerät ist eigentlich ein Tablet, auf dem der Nutzer mit einem Stift auch zeichnen und schreiben kann. Zu Verzögerungen soll es bei der Eingabe nicht kommen. Ins Internet kann das Remarkable natürlich auch.

    30.11.201613 KommentareVideo
  24. Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Ernsthaftes Arbeitswerkzeug für Autoren oder ultimatives Hipster-Gadget? Wir haben uns eine Schreibmaschine mit E-Ink-Display und Cloud-Anschluss angeschaut und fragen uns, wer das Produkt kaufen will.
    Ein Test von Hauke Gierow

    24.11.2016104 KommentareVideoAudio
  25. Tolino Vision 4 HD: E-Reader soll beim Lesen die Stimmung nicht eintrüben

    Tolino Vision 4 HD: E-Reader soll beim Lesen die Stimmung nicht eintrüben

    Der neue E-Reader Tolino Vision 4 HD verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, deren Weißton verändert werden kann. Wer will, kann das dem Gerät überlassen, das nach Uhr- und Jahreszeit differenziert.

    08.11.20161 Kommentar
  26. Wasserdicht: Kobo mit 7,8 Zoll großem E-Book-Reader

    Wasserdicht: Kobo mit 7,8 Zoll großem E-Book-Reader

    Der kanadische E-Reader-Hersteller Rakuten Kobo hat mit dem Kobo Aura One ein ungewöhnliches Lesegerät vorgestellt. Der 7,8 Zoll große E-Book-Reader ist wasserdicht und seine Beleuchtung soll wenige Blauanteile aufweisen.

    18.08.201625 Kommentare
  27. Die Woche im Video: Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

    Die Woche im Video: Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

    Golem.de-Wochenrückblick Oracle weiß viel über Hamburger und würde für Schoko-Geschenke sicherlich auch die Passwörter der Geschworenen bekommen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    28.05.20160 KommentareVideo
  28. E-Paper: E-Ink wird farbig

    E-Paper: E-Ink wird farbig

    E-Ink hat es geschafft: Das Unternehmen hat ein elektronisches Papier entwickelt, das viele Farben darstellen kann. Allerdings hapert es noch an der Auflösung.

    25.05.201647 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. X-48C
    Tests mit futuristischem Flugzeug erfolgreich abgeschlossen
    X-48C: Tests mit futuristischem Flugzeug erfolgreich abgeschlossen

    Nasa und Boeing haben eine Testreihe mit einem innovativen Flugzeug abgeschlossen. Es soll weniger Treibstoff verbrauchen und leiser sein als heutige Flugzeuge.
    (Flugzeug Der Zukunft)

  2. Huawei Ascend G510
    Jelly-Bean-Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für 220 Euro
    Huawei Ascend G510: Jelly-Bean-Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für 220 Euro

    Mit dem Ascend G510 hat Huawei den dritten Tag infolge anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Das Ascend G510 bietet für ein Einsteigergerät eine gute Ausstattung und kommt bereits nächsten Monat auf den Markt.
    (Jelly Bean)

  3. Xbox Music
    Microsoft startet iTunes-Konkurrenten
    Xbox Music: Microsoft startet iTunes-Konkurrenten

    Microsoft startet mit Xbox Music ein eigenes Musikangebot mit 30 Millionen Songs für Xbox, Windows 8 und RT. Nutzer können die Musik kostenlos hören.
    (Xbox Music)

  4. Thinkpad Twist
    Leichtes Convertible-Ultrabook mit 7 Stunden Laufzeit
    Thinkpad Twist: Leichtes Convertible-Ultrabook mit 7 Stunden Laufzeit

    Lenovo hat sein erstes Windows-8-Convertible in klassischer Tablet-PC-Bauweise für Geschäftskunden vorgestellt. Das Thinkpad Edge Twist besitzt in der Mitte ein Gelenk, wie auch das X230t. Allerdings bewirbt Lenovo das Gerät nur als Tablet, da etwas fehlt.
    (Lenovo Thinkpad Twist)

  5. 3D-Drucker
    Bukobot, der Open-Source-3D-Drucker
    3D-Drucker: Bukobot, der Open-Source-3D-Drucker

    Bukobot ist ein 3D-Drucker, der bei Kickstarter eine große Anhängerschaft gefunden hat. Das Design sowie die Software sind Open Source, so dass die Community den 3D-Drucker weiterentwickeln kann.
    (3d Drucker)

  6. E-Plus
    "Smartphone-Nutzer brauchen LTE eigentlich nicht"
    E-Plus: "Smartphone-Nutzer brauchen LTE eigentlich nicht"

    E-Plus will 2012 sein Mobilfunknetz ausbauen und die Datenrate erhöhen. Doch mehr als 42 MBit/s, "da wo es nötig ist", dürfen die Kunden nicht erwarten.
    (Eplus Lte)

  7. Xbox 360
    Mit XIM3, Maus und Tastatur ins Gefecht
    Xbox 360: Mit XIM3, Maus und Tastatur ins Gefecht

    Der Xbox-360-Adapter XIM3 ermöglicht das Spielen mit Tastatur und Maus. Damit soll das präzise Zielen in Konsolenshootern leichter fallen, was mit der Gamepadsteuerung oft eine Herausforderung ist.
    (Xbox 360 Maus)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #