Abo
2.638 DSL Artikel
  1. DSL-Router: Netgear schließt endlich Hintertür zu Port 32764

    DSL-Router: Netgear schließt endlich Hintertür zu Port 32764

    Die Backdoor, die der Reverse Engineer Eloi Vanderbeken auf Port 32764 von verschiedenen DSL-Routern fand, soll bei Netgear geschlossen sein. Ein Patch steht als Firmware Version 1.1.00.48 für den Router DGN1000 bereit.

    08.04.20140 Kommentare
  2. Telekom: Breitband boomt in kleinen Städten

    Telekom: Breitband boomt in kleinen Städten

    Bereits vor der tatsächlichen Verfügbarkeit erlebt die Telekom in kleineren Städten einen regelrechten Ansturm auf schnelle VDSL-Anschlüsse. Hintergrund ist laut einem Medienbericht die neue Strategie des Unternehmens.

    06.04.201474 Kommentare
  3. Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Nicht nur der aufgedruckte WPA-Schlüssel der O2-Box 6431 ist unsicher, der Netzbetreiber verschickt die Router noch dazu in einer einfach zu öffnenden, unverklebten Box, so dass ein Postbote oder Nachbar einfach nur nachschauen muss.

    21.03.201495 Kommentare
  4. Telefónica: O2-Router sollen zusammen mit Arcadyan gesichert werden

    Telefónica: O2-Router sollen zusammen mit Arcadyan gesichert werden

    O2 arbeitet mit dem Hersteller Arcadyan daran, das voreingestellte Passwort seiner Router sicher zu machen. Betroffen sind die Modelle 6431, 4421 und 1421.

    19.03.20148 Kommentare
  5. Energieversorgung: Intel will vom Router bis zum Umspannwerk ins Smart Grid

    Energieversorgung: Intel will vom Router bis zum Umspannwerk ins Smart Grid

    Cebit 2014 Am Abend des ersten Messetages widmete sich Intel bei seiner Cebit-Veranstaltung ganz den Themen Big Data und Smart Grid. Dabei geht es nicht nur um mehr Effizienz - auch die Datenschutzprobleme sind erheblich.

    10.03.20141 KommentarVideo
Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Clariant SE, Sulzbach (Taunus)
  3. K+G Konzeption und Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG, Münster
  4. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)


  1. AVM: 80 Fälle von Telefonbetrug mit Fritzboxen

    AVM: 80 Fälle von Telefonbetrug mit Fritzboxen

    Cebit 2014 Neben der Ankündigung zahlreicher neuer Produkte, darunter Gigabit-Powerline und eine Glasfaser-Fritzbox, nahm AVM in Hannover erneut zur Lücke der Fritzboxen Stellung. Das LKA ermittelt, bisher gab es nur wenige Fälle.

    10.03.201412 Kommentare
  2. Sicherheitslücke: DNS-Einstellungen von D-Link-Modems manipuliert

    Sicherheitslücke : DNS-Einstellungen von D-Link-Modems manipuliert

    Neue Sicherheitslücke bei D-Link-Modems: Über ein Webinterface lassen sich offenbar die DNS-Einstellungen ändern. Ein neues Update soll Abhilfe schaffen.

    07.03.20143 Kommentare
  3. Netzallianz: Gute Worte statt Geld für den Breitbandausbau

    Netzallianz: Gute Worte statt Geld für den Breitbandausbau

    Minister Dobrindt startet am Freitag seine Initiative Netzallianz für den Breitbandausbau in Deutschland. Vorab stichelt die Konkurrenz schon kräftig gegen die Telekom.

    06.03.201440 Kommentare
  4. Sicherheitslücken: Wo kommen die Löcher in den Routern her?

    Sicherheitslücken: Wo kommen die Löcher in den Routern her?

    In den vergangenen Monaten häufen sich Berichte über Sicherheitslücken bei Routern. Nicht nur die NSA, auch kriminelle Hacker können offenbar problemlos in viele Geräte eindringen. Muss das so sein?

    04.03.201476 Kommentare
  5. Deutsche Telekom: Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Deutsche Telekom: Bundesnetzagentur verschärft Regeln für Vectoring

    Die Telekom muss ihre Verträge für das Vectoring der Konkurrenz im eigenen Netz überarbeiten. Die eigene Netzplanung darf nicht bei der Konkurrenz abgucken.

    26.02.20144 Kommentare
  1. Telefónica: O2 bietet VDSL 50 für 24,99 Euro an

    Telefónica: O2 bietet VDSL 50 für 24,99 Euro an

    Ohne Vertragsbindung die ersten drei Monate VDSL 50 für 14,99 Euro pro Monat nutzen, verspricht O2 mit einem neuen Tarif. Danach kostet der Tarif, der einer Drosselung unterliegt, 24,99 Euro.

    25.02.201457 Kommentare
  2. Fritzbox-Hack: Sicherheitslücke betrifft offenbar nicht nur Fernzugang

    Fritzbox-Hack: Sicherheitslücke betrifft offenbar nicht nur Fernzugang

    Die Sicherheitslücke bei den Fritzboxen ist offenbar gefährlicher als bislang bekannt. Ein Angriff soll auch über manipulierte Webseiten möglich sein.

    17.02.201488 Kommentare
  3. DSL mit 1 GBit/s: Deutsche Telekom will G.fast schnell einsetzen

    DSL mit 1 GBit/s: Deutsche Telekom will G.fast schnell einsetzen

    G.fast wird von der Telekom noch dieses Jahr im Netz erprobt. Der Chief Technology Officer des Netzbetreibers spricht von einer wichtigen Technologie zum Ausbau und will damit den Glasfaserausbau bis zum Endkunden hinauszögern.

    15.02.201489 Kommentare
  1. Telekommunikation: Installation eines Vectoring-Anschlusses kostet 300 Euro

    Telekommunikation: Installation eines Vectoring-Anschlusses kostet 300 Euro

    Die Einrichtung eines Vectoring-Anschlusses kostet sehr viel weniger als reine Glasfaser mit rund 2.400 Euro. Daher setzt die Deutsche Telekom auf die Technologie. Langfristig sind jedoch nur reine Glasfaseranschlussnetze zukunftssicher.

    13.02.201484 Kommentare
  2. Fritzbox-Testlauf: Vectoring soll beim Endkunden echte 100 MBit/s bringen

    Fritzbox-Testlauf: Vectoring soll beim Endkunden echte 100 MBit/s bringen

    Ein kommerzieller Testlauf in Heidelberg soll 150 Haushalten nach einem Update auf Vectoring 100 MBit/s bringen.

    30.01.201434 Kommentare
  3. Telekommunikation: Netzausbau in Deutschland zu langsam

    Telekommunikation: Netzausbau in Deutschland zu langsam

    Gemessen am weltweiten Ausbau der Internet-Infrastruktur und Telekomnetze liegen Deutschland und die Mehrzahl der EU-Staaten beim Netzausbau deutlich zurück.

    26.01.201458 Kommentare
  1. FTTH: AVM zeigt in Kürze Fritzbox für echte Glasfaseranschlüsse

    FTTH: AVM zeigt in Kürze Fritzbox für echte Glasfaseranschlüsse

    Eine neue Fritzbox richtet sich an die noch wenigen Fibre-To-The-Home-Nutzer in Deutschland. Sie wird von AVM zur Cebit vorgestellt und bietet 1,3 GBit/s.

    25.01.201450 Kommentare
  2. Deutschland: Bitkom rechnet den Breitbandausbau schön

    Deutschland: Bitkom rechnet den Breitbandausbau schön

    Laut Bitkom liegt Deutschland beim Breitbandausbau auf dem 5. Platz. Welche Datenübertragungsrate die Haushalte erhalten, wird dabei nicht angegeben. Doch das Breitbandziel der Bundesregierung lautet, 75 Prozent der Haushalte mit mindestens 50 MBit/s zu versorgen.

    21.01.201451 Kommentare
  3. LTE: Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    LTE: Vodafone verweigert Zugeständnisse bei der Drosselung

    Vodafone will die Drosselung bei ihren "LTE-Zuhause-Tarifen" nicht lockern. Jetzt gehen die Verbraucherschützer vor Gericht, wo sie schon mehrere Siege erzielt haben.

    20.01.201445 Kommentare
  1. Verbraucherzentrale: Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Verbraucherzentrale : Telekom-Drosselung bei LTE stark gelockert

    Dreimal im Monat jeweils 10 GByte kostenlos zubuchen können Kunden der LTE-Tarife "Call & Surf Comfort via Funk" der Telekom. Das haben Verbraucherschützer durchgesetzt. Doch die Drosselung für Neukunden bleibt bestehen.

    17.01.201481 Kommentare
  2. Port 32764: Cisco bestätigt Backdoor in Routern

    Port 32764: Cisco bestätigt Backdoor in Routern

    Als erstes Unternehmen hat Cisco die auf einigen Routermodellen vorhandene Hintertür auf dem Port 32764 ausführlich bestätigt. Eine unmittelbare Abhilfe gibt es nicht, Cisco will die Lücke aber durch neue Firmware schließen.

    13.01.201445 Kommentare
  3. Breitbandtreff Berlin: Breko-Mitglieder setzen (fast) nur auf Glasfaser

    Breitbandtreff Berlin : Breko-Mitglieder setzen (fast) nur auf Glasfaser

    Weil die Telekom sich derzeit ganz auf Vectoring konzentriert, ist bei den Netzbetreibern im Breko nur noch von Glasfaser und FTTH die Rede.

    10.01.201436 Kommentare
  1. Verbraucherzentrale: 384-KBit/s-Drosselung bei LTE könnte bald enden

    Verbraucherzentrale: 384-KBit/s-Drosselung bei LTE könnte bald enden

    Die Deutsche Telekom ist zwar bereit, keine falschen Werbeversprechen zu den LTE-Tarifen Call & Surf Comfort via Funk mehr auszugeben. Jetzt wird mit einer neuen Frist aber auch ein Ende der DSL-Drosselung gefordert.

    08.01.2014140 Kommentare
  2. Deutscher Landkreistag: Landkreise wollen Milliarden für schnelles Internet

    Deutscher Landkreistag: Landkreise wollen Milliarden für schnelles Internet

    Das Ziel, 75 Prozent der Haushalte mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s zu versorgen, kann nur mit deutlich mehr Fördermitteln erreicht werden. Das sagt der Präsident des Landkreistages und macht damit Druck auf die Bundesregierung.

    08.01.201428 Kommentare
  3. Sicherheit: Hintertür in WLAN-Routern entdeckt

    Sicherheit: Hintertür in WLAN-Routern entdeckt

    Die Weihnachtsfeiertage boten dem Franzosen Eloi Vanderbeken eine Überraschung: Er entdeckte auf seinem heimischen Linksys-Router eine Backdoor, die es auch bei anderen Herstellern zu geben scheint.

    03.01.201463 Kommentare
  4. FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

    FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

    Vectoring statt Glasfaser scheint das Motto der Telekom für 2014 zu sein. Ziele für den FTTH-Ausbau nennt der Festnetzbetreiber nicht mehr. Hier passierte 2013 nicht viel in Deutschland.

    03.01.2014100 Kommentare
  5. Telekom: "Unbegrenzte Flatrates kosten 5 oder 10 Euro mehr"

    Telekom: "Unbegrenzte Flatrates kosten 5 oder 10 Euro mehr"

    Die Drosselung für DSL hat die Deutsche Telekom schon auf 2015 verlegt. Nun fallen auch die Preise für den Aufschlag für echte Flatrates auf "vielleicht 5 oder 10 Euro". Zuvor war von 10 und 20 Euro im Monat die Rede.

    31.12.2013141 Kommentare
  6. G.fast: DSL-Nachfolger mit 1 GBit/s wird standardisiert

    G.fast: DSL-Nachfolger mit 1 GBit/s wird standardisiert

    Die schon länger von Netzwerkausrüstern entwickelte DSL-Nachfolgetechnik G.fast wird auch von der ITU nun als Standard empfohlen. Die versprochenen Bandbreiten und Kabellängen sind aber sehr großzügig formuliert, zahlreiche Fragen sind noch offen.

    17.12.201339 Kommentare
  7. Vodafone Deutschland: Betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen

    Vodafone Deutschland: Betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen

    Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum will durch Kündigungen sparen, 400 Millionen Euro für Zuschüsse für Smartphones ausgeben und hat Sympathien für die Drosselpläne der Telekom.

    10.12.201336 Kommentare
  8. Vodafone: Verbraucherzentrale gegen weitere LTE-Drosselung

    Vodafone: Verbraucherzentrale gegen weitere LTE-Drosselung

    Auch die Vodafone-LTE-Zuhause-Tarife werden wegen der Drosselung juristisch angegriffen. Doch selbst wenn sie nicht mehr Flatrate heißen dürfen, kann die Internetnutzung weiter ausgebremst werden.

    09.12.201317 Kommentare
  9. Telekom: Playstation 4 im Breitband-Bundle

    Telekom: Playstation 4 im Breitband-Bundle

    Keine Smartphones oder Tablets, sondern die Playstation 4 zum vergünstigten Basispreis bietet die Telekom zusammen mit 24-Monats-Breitbandverträgen an. Die Konsolen sollen lieferbar sein.

    05.12.201321 KommentareVideo
  10. Eutelsat: IP-TV kommt kostenlos über Satellit

    Eutelsat: IP-TV kommt kostenlos über Satellit

    Ein Eutelsat-Partner bietet in Rheinland-Pfalz Satelliteninternet mit 30 MBit/s an. Für die Haushalte ist IP-TV in Standardauflösung kostenfrei enthalten und wird nicht auf das Datenvolumen angerechnet. Später ist auch eine Lösung in Richtung HD möglich.

    04.12.201320 Kommentare
  11. Mainz: Kabel Deutschland bietet 200 MBit/s für 40 Euro

    Mainz : Kabel Deutschland bietet 200 MBit/s für 40 Euro

    Mainz ist die erste Stadt in Deutschland, in der Kabel Deutschland die Datenübertragungsrate im Upstream und im Downstream verdoppelt. "Und mit 200 MBit/s" sei "das Limit noch keineswegs erreicht", so Firmenchef Adrian von Hammerstein.

    04.12.201385 Kommentare
  12. Telekom: Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

    Telekom: Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

    Eine Verbraucherzentrale hat die Deutsche Telekom wegen Drosselung des LTE-Tarifs "Call & Surf Comfort via Funk" auf 384 KBit/s abgemahnt. Zuvor hatte die Telekom bereits im Festnetz einen Prozess wegen Drosselung verloren.

    04.12.201376 Kommentare
  13. Flatrate: Telekom setzt Drosselung bis 2015 aus

    Flatrate: Telekom setzt Drosselung bis 2015 aus

    Die Telekom legt gegen das Urteil zum Verbot der Drosselung bei Flatrates keine Berufung ein. Doch wer ab 2015 eine echte Flatrate will, muss mehr bezahlen. Wer jetzt noch einen Vertrag abschließt, hat zwei Jahre Schutz vor der Drosselung.

    02.12.201351 Kommentare
  14. DSL: Telekom will "Flatrate" aus Drosselungstarifen streichen

    DSL: Telekom will "Flatrate" aus Drosselungstarifen streichen

    Die Telekom will laut einem Medienbericht ihre gedrosselten Tarife umbenennen. Nach einem Gerichtsurteil sollen künftig nur die Tarife als Flatrate ausgewiesen werden, die keine Drosselung enthalten.

    30.11.2013211 Kommentare
  15. Glasfaserleitung: Telekom-Konkurrenz will Milliarden in Netzausbau stecken

    Glasfaserleitung: Telekom-Konkurrenz will Milliarden in Netzausbau stecken

    In den kommenden Jahren sollen Millionen Kunden einen schnellen Glasfaseranschluss bekommen. Die Wettbewerber der Telekom versprechen dazu Investitionen von bis zu neun Milliarden Euro.

    28.11.201323 Kommentare
  16. Breko: "Telekom verzögert gezielt den Vectoring-Ausbau"

    Breko: "Telekom verzögert gezielt den Vectoring-Ausbau"

    Der Netzbetreiberverband Breko will Belege dafür haben, dass die Telekom immer dann Vectoring-Ausbaupläne bekanntgibt, wenn ein Konkurrent zuvor ebenfalls Ausbaupläne angekündigt hat. Die Telekom nimmt dazu Stellung.

    26.11.201348 Kommentare
  17. Telekom: 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream ab 2014

    Telekom: 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream ab 2014

    Die Telekom hat in den ersten zehn Ortsnetzen die für Vectoring notwendige Netzwerkhardware installiert, mit der künftig VDSL-Anschlüsse mit 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream umgesetzt werden sollen. 2014 soll die Zahl der Vectoring-Städte deutlich erhöht werden.

    18.11.2013209 Kommentare
  18. Deutschland: Vodafone spart sich Weihnachtsfeier

    Deutschland: Vodafone spart sich Weihnachtsfeier

    Vodafone spart an den Weihnachtsfeiern. Der Mobilfunkbetreiber will zugleich 4 Milliarden Euro in Deutschland in Netz, Service und bei Produkten investieren.

    12.11.201325 Kommentare
  19. Routerzwang: SPD-Politiker empfiehlt Hacken der Zugangsdaten

    Routerzwang: SPD-Politiker empfiehlt Hacken der Zugangsdaten

    Die Zwangsrouter der Provider sollen von der Großen Koalition verboten werden. Bis dahin empfiehlt ein Hamburger Abgeordneter Nutzern, sich ihre Zugangsdaten aus den Geräten herauszuholen. Als Akt der Selbstverteidigung.

    11.11.2013157 Kommentare
  20. Router: Breite Front gegen Zwangsgeräte der Provider

    Router: Breite Front gegen Zwangsgeräte der Provider

    Von den Netzbetreibern abgesehen, scheint niemand das Konzept der Zwangsrouter zu unterstützen. Hersteller, CCC und IT-Mittelstand schließen sich der Kritik an den Geräten an.

    06.11.201327 Kommentare
  21. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Der Routerzwang der Netzprovider stößt weiter auf Kritik. Die Free Software Foundation Europe befürchtet große technische Einschränkungen für Nutzer und sieht die Sicherheit der heimischen Rechner gefährdet.

    05.11.201334 Kommentare
  22. Breitbandversorgung: Große Koalition wärmt alte Ausbaupläne auf

    Breitbandversorgung: Große Koalition wärmt alte Ausbaupläne auf

    Die Unterhändler von Union und SPD setzen sich offenbar für den Ausbau der Breitbandversorgung ein. Doch die Pläne sind alles andere als neu oder ambitioniert.

    04.11.201322 Kommentare
  23. Verbraucherzentrale: Klagen auch gegen andere Drosselungsanbieter

    Verbraucherzentrale: Klagen auch gegen andere Drosselungsanbieter

    Wenn das Urteil gegen Drosselung Bestand hat, werden weitere Anbieter, die mit einer Flatrate werben, aber drosseln, Probleme bekommen. Das hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen angekündigt.

    30.10.201368 Kommentare
  24. Landgericht Köln: Drosselung bei der Telekom wird erst einmal verboten

    Landgericht Köln: Drosselung bei der Telekom wird erst einmal verboten

    Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat ein Urteil erstritten, nach dem die DSL-Drosselungspläne der Telekom illegal sind. "Kunden sollten über die gesamte Laufzeit die Sicherheit haben, dass das versprochene Surftempo nicht reduziert wird", so die Verbraucherschützer.

    30.10.2013234 Kommentare
  25. FritzOS 6.0: Fritzbox lernt Vectoring, IPTV und neue Cloud-Funktionen

    FritzOS 6.0: Fritzbox lernt Vectoring, IPTV und neue Cloud-Funktionen

    Mit dem Update auf FritzOS 6.0 erweitert AVM wieder einmal den Funktionsumfang seiner High-End-Router Fritzbox 7390 und 7490. So ist es mit der neuen Version möglich, einen privaten WLAN-Hotspot zu betreiben sowie IPTV-Signale auf Smartphones und Tablets zu streamen. Auch für das Fritzfon gibt es neue Funktionen.

    29.10.201316 Kommentare
  26. 1 GBit/s: Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro

    1 GBit/s: Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro

    Für ein Drittel der Kosten der Bankenrettung könnte Deutschland jeden Haushalt bis zum entferntesten Bauernhof mit FTTH versorgen. Damit wäre flächendeckend eine FTTH-Versorgung mit 1 GBit/s und mehr möglich.

    23.10.2013147 Kommentare
  27. G.Fast: 1 GBit/s über Kupferkabel wird ausprobiert

    G.Fast: 1 GBit/s über Kupferkabel wird ausprobiert

    Im Netz von BT hat Huawei die G.Fast-Technologie installiert. Der Feldtest ist angelaufen. G.Fast ist noch nicht standardisiert.

    22.10.201356 Kommentare
  28. Router: Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    Router: Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    In der Anhörung zum Routerzwang stellt sich die Bundesnetzagentur offenbar doch auf die Seite der Internet Service Provider. Danach endet deren Netz am Router, nicht an der TAE-Dose des Kunden.

    17.10.2013213 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #