Abo
  • Services:
Anzeige
Speedtest in Deutschland
Speedtest in Deutschland (Bild: Screenshot Golem.de)

Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

Speedtest in Deutschland
Speedtest in Deutschland (Bild: Screenshot Golem.de)

In Großbritannien werden die Rechte der Internetnutzer gestärkt. Wenn die Datenrate unter den Angaben des Anbieters liegt, soll es ein schnelles Sonderkündigungsrecht geben.

Die britische Regulierungsbehörde Ofcom will Nutzern ein erweitertes Sonderkündigungsrecht gewähren, wenn der Datendurchsatz beim Internetzugang unter den Angaben des Netzbetreibers liegt. Das gab Ofcom bekannt. Gestärkt werde das Ausstiegsrecht, wenn die Geschwindigkeit unter einen garantierten Mindestwert fällt.

Anzeige

Den Angaben zufolge sollen die Anbieter die Datenübertagungsrate in einer begrenzten Zeitspanne verbessern können, sonst müssen sie den Kunden aus dem Vertrag entlassen. Das Ausstiegsrecht gilt zum ersten Mal auch für Verträge, die Telefonie- und Pay-TV-Dienste beinhalten.

Zudem müssen sich die Angaben zu den Datenraten ändern. "Wir planen, die Lücke zwischen dem, was beworben, und dem, was geliefert wird, zu schließen. Dem Kunden soll ein umfassenderes Bild geboten werden, bevor sie sich zu einem Vertrag verpflichten", sagte Lindsey Fussell, Ofcom Consumer Group Director.

Das Ausstiegsrecht soll gelten, wenn die Datenrate an drei Tagen hintereinander unter dem vertraglich zugesichertem Downloadtempo liegt. Der Anbieter hat dann 30 Tage Zeit, die Leistung zu verbessern, wenn das Problem beim Betreiber liegt.

Netzbetreiber sind mit der Vorgabe einverstanden

Ofcom sammelt für den Entwurf bis zum 10. November 2017 Kommentare. Eine gültige Festlegung soll es bis Anfang nächsten Jahres geben.

Der Netzbetreiber BT hat der BBC erklärt, die neuen Regelungen zu unterstützen. Die Internet Services Providers' Association (ISPA) sagte der BBC, der Entwurf gehe in die richtige Richtung. Es gebe aber Faktoren bei den Datenraten, die der Provider nicht beeinflussen könne.


eye home zur Startseite
markab 11. Okt 2017

Dann gibt es ja auch mMn kein Problem. Wenn der Kunde vor Vertragsabschluss über die...

Themenstart

gema_k@cken 11. Okt 2017

Nur die ewig gestrige Drosselkom sieht dadrin die Zukunft und baut weiter fleißig aus. :)

Themenstart

DetlevCM 10. Okt 2017

Ja, nur das kann man jetzt schon. Man muss nur mit dem Anbieter verhandeln - wobei der...

Themenstart

AciidAciid 10. Okt 2017

hat bei mir auch geklappt dank Kulanz von 1&1.

Themenstart

My1 10. Okt 2017

und selbst mit WLAN, einige router können auch selbst speedtesten, also sind WLAN...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    Dungeon Master | 18:53

  2. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Hegakalle | 18:52

  3. Re: Verbessert

    LinuxMcBook | 18:52

  4. Null Kommentare? Die Mobil-Unternehmen...

    jude | 18:51

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    HorkheimerAnders | 18:47


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel