• IT-Karriere:
  • Services:

Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

In Großbritannien werden die Rechte der Internetnutzer gestärkt. Wenn die Datenrate unter den Angaben des Anbieters liegt, soll es ein schnelles Sonderkündigungsrecht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Speedtest in Deutschland
Speedtest in Deutschland (Bild: Screenshot Golem.de)

Die britische Regulierungsbehörde Ofcom will Nutzern ein erweitertes Sonderkündigungsrecht gewähren, wenn der Datendurchsatz beim Internetzugang unter den Angaben des Netzbetreibers liegt. Das gab Ofcom bekannt. Gestärkt werde das Ausstiegsrecht, wenn die Geschwindigkeit unter einen garantierten Mindestwert fällt.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin

Den Angaben zufolge sollen die Anbieter die Datenübertagungsrate in einer begrenzten Zeitspanne verbessern können, sonst müssen sie den Kunden aus dem Vertrag entlassen. Das Ausstiegsrecht gilt zum ersten Mal auch für Verträge, die Telefonie- und Pay-TV-Dienste beinhalten.

Zudem müssen sich die Angaben zu den Datenraten ändern. "Wir planen, die Lücke zwischen dem, was beworben, und dem, was geliefert wird, zu schließen. Dem Kunden soll ein umfassenderes Bild geboten werden, bevor sie sich zu einem Vertrag verpflichten", sagte Lindsey Fussell, Ofcom Consumer Group Director.

Das Ausstiegsrecht soll gelten, wenn die Datenrate an drei Tagen hintereinander unter dem vertraglich zugesichertem Downloadtempo liegt. Der Anbieter hat dann 30 Tage Zeit, die Leistung zu verbessern, wenn das Problem beim Betreiber liegt.

Netzbetreiber sind mit der Vorgabe einverstanden

Ofcom sammelt für den Entwurf bis zum 10. November 2017 Kommentare. Eine gültige Festlegung soll es bis Anfang nächsten Jahres geben.

Der Netzbetreiber BT hat der BBC erklärt, die neuen Regelungen zu unterstützen. Die Internet Services Providers' Association (ISPA) sagte der BBC, der Entwurf gehe in die richtige Richtung. Es gebe aber Faktoren bei den Datenraten, die der Provider nicht beeinflussen könne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-82%) 11,00€
  3. 2,99€

markab 11. Okt 2017

Dann gibt es ja auch mMn kein Problem. Wenn der Kunde vor Vertragsabschluss über die...

gema_k@cken 11. Okt 2017

Nur die ewig gestrige Drosselkom sieht dadrin die Zukunft und baut weiter fleißig aus. :)

Anonymer Nutzer 10. Okt 2017

Ja, nur das kann man jetzt schon. Man muss nur mit dem Anbieter verhandeln - wobei der...

AciidAciid 10. Okt 2017

hat bei mir auch geklappt dank Kulanz von 1&1.

My1 10. Okt 2017

und selbst mit WLAN, einige router können auch selbst speedtesten, also sind WLAN...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /