Abo
  • Services:

Großbritannien: Fast alle Haushalte sollen mindestens 10 MBit/s erhalten

Um einer verpflichtenden Universalversorgung zu entgehen, macht BT ein Angebot, 99 Prozent aller Haushalte zu versorgen. Es werde FTTC, Fibre To The Home (FTTH), und - für sehr entlegene Haushalte - Fixed Wireless gebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabelverzweiger in London
Kabelverzweiger in London (Bild: Sjanzon)

Die BT Group will bis zum Jahr 2020 99 Prozent aller Haushalte eine Datenübertragungsrate von mindestens 10 MBit/s bieten. Das gab der britische Digitalminister Matt Hancock bei Twitter bekannt. Die Regierung hatte zuvor eine verpflichtende Universalversorgung aller Haushalte (Universal Service Obligation - USO) mit mindestens der Datenrate geplant.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Laut Angaben der britischen Regulierungsbehörde OFCOM haben 1,4 Millionen Haushalte keine Versorgung von über 10 MBit/s.

Die britische Staatssekretärin für Kultur und Medien, Karen Bradley, sagte: "Wir begrüßen das Angebot von BT und werden nun prüfen, ob dieser oder ein regulatorischer Ansatz für Häuser und Unternehmen besser funktioniert." Wenn die Regierung das Angebot annimmt, sei es rechtlich für den Konzern bindend.

Kosten bei nur 670 Millionen Euro

BT-Chef Gavin Patterson erklärte, dass abhängig von der eingesetzten Technik 450 bis 600 Millionen Pfund (500 bis 670 Millionen Euro) ausgegeben würden. Eingesetzt würden Topologien wie Fibre To The Cabinet (FTTC), Fibre To The Home (FTTH) und Fixed Wireless. Fixed Wireless sei eine günstige Möglichkeit für schwer zugängliche Haushalte. Fixed-Wireless-Systeme sind über eine Antenne per Millimeterwellentechnik meist auf dem Dach angebunden, von wo aus etwa mit einem Ethernet-Kabel die Versorgung ins Haus erfolgt.

Labour-Oppositionspolitiker Tom Watson bezeichnete eine Datenrate von 10 MBit/s als zu niedrig. Auch seien hohe Kosten für die Nutzer möglich, was die Regierung nicht zulassen dürfte.

Zwölf Prozent der Aktien des britischen Festnetz- und Mobilfunkbetreibers BT gehören der Deutschen Telekom.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Ovaron 02. Aug 2017

Da wo Telekom im Vertrag bis zu 50 Mbit verkauft sind mindestens 27 Mbit drin. Wenn nach...

Anonymer Nutzer 31. Jul 2017

Das ist England - da macht die Regierung nichts für das "gemeine Volk". Ich würde auch...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /