376 Dropbox Artikel
  1. Macdropany: Dropbox mit freier Ordnerwahl

    Macdropany: Dropbox mit freier Ordnerwahl

    Der Onlinespeicherdienst Dropbox ist normalerweise an einen speziellen Ordner auf dem Windows- und Mac-Rechner des Anwenders gebunden. Mit einer kleinen Erweiterung lässt sich der Sharingdienst auf jeden beliebigen Ordner anwenden.

    14.02.201125 Kommentare
  2. Zugangsdatenverwaltung: 1Password für Windows Phone 7

    Zugangsdatenverwaltung: 1Password für Windows Phone 7

    Die Passwortverwaltungssoftware 1Password gibt es jetzt auch in einer Variante für Windows Phone 7. Mit der Software lassen sich Passwörter für Webseiten, Kreditkartendaten, Registrierschlüssel und andere Informationen verschlüsselt sichern und zum Einloggen verwenden.

    21.01.201136 Kommentare
  3. Textastic 2.0: iPad-Texteditor mit Codehervorhebung und FTP-Unterstützung

    Textastic 2.0: iPad-Texteditor mit Codehervorhebung und FTP-Unterstützung

    Der Texteditor Textastic für Apples iPad in der neuen Version 2.0 kann über FTP und den Datenaustauschdienst Dropbox auch an Dateien gelangen, die nicht auf dem iPad gespeichert sind.

    17.01.201137 Kommentare
  4. DropDAV: Schnittstelle zwischen Dropbox und WebDAV

    DropDAV: Schnittstelle zwischen Dropbox und WebDAV

    Der Dienst DropDAV verknüpft den Online-Dateisynchronisierungsdienst Dropbox mit dem offenen Standard WebDAV, den zum Beispiel Apples Büropaket iWork für das iPad unterstützt. So lassen sich Dokumente, Tabellen und Präsentationen direkt auf der Onlinefestplatte Dropbox speichern.

    28.12.201015 Kommentare
  5. Rainbow Shell: Onlinespeicher Dropbox erreicht Version 1.0

    Rainbow Shell: Onlinespeicher Dropbox erreicht Version 1.0

    Mit Dropbox 1.0 - Codename Rainbox Shell - wird es nun bequemer, Dateien online zu speichern, zwischen verschiedenen Systemen zu synchronisieren und mit anderen Menschen auszutauschen. Die Entwickler haben viele Fehler beseitigt.

    17.12.2010100 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Nordrhein-Westfalen
  3. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Butzbach
  4. Cegeka Deutschland GmbH, München


  1. Prizmo: OCR-Software fürs iPhone mit MobileMe-Anbindung

    Prizmo: OCR-Software fürs iPhone mit MobileMe-Anbindung

    Mit dem iPhone 4 und mit Abstrichen auch seinem Vorgänger können mit der iOS-Anwendung Prizmo Textvorlagen abzufotografiert und in editierbare Texte umgewandelt werden. Nun kann Prizmo auch mit dem Apple-Clouddienst MobileMe und dem Notizzetteldienst Evernote zusammenarbeiten.

    17.12.20103 Kommentare
  2. Tipphilfe: Textexpander behebt Großschreibungsprobleme

    Tipphilfe: Textexpander behebt Großschreibungsprobleme

    Die Tipphilfe Textexpander für Mac OS X ist in Version 3.2.2 veröffentlicht worden. Damit wird ein ärgerliches Problem beseitigt, das eine fehlerhaft implementierte neue Funktion verursachte. Allerdings verursachte die neue Funktion zahlreiche Fehler. Das soll nun vorbei sein.

    16.12.20104 KommentareVideo
  3. Tipphilfe: Textexpander 3.2 mit Sicherheitsfunktionen

    Tipphilfe: Textexpander 3.2 mit Sicherheitsfunktionen

    Die Tipphilfe Textexpander für Mac OS X ist in Version 3.2 erschienen und kann nun ihre Textbausteine als Backup speichern und wiederherstellen. Sicherheitskopien der Textbausteine nimmt das Programm auf Wunsch selbst vor. Außerdem wurde die Suchfunktion für Kürzel verbessert.

    27.10.20106 KommentareVideo
  4. HP: Die neuen Funktionen von WebOS 2.0

    HP: Die neuen Funktionen von WebOS 2.0

    Nachdem bereits Anfang September 2010 erste Details zu WebOS 2.0 genannt wurden, hat HP nun weitere Neuerungen in Aussicht gestellt. Mit WebOS 2.0 wird das von Palm entwickelte Betriebssystem jetzt als HP WebOS vermarktet.

    19.10.201013 Kommentare
  5. Elements: Texteditor für iPad mit Dropbox-Anbindung

    Elements: Texteditor für iPad mit Dropbox-Anbindung

    Second Gear hat mit Elements einen Texteditor für Apples iPad und das iPhone vorgestellt, der an den Datenabgleichsdienst Dropbox angebunden werden kann. Damit kann das lästige Synchronisationsprinzip über iTunes umgangen und die Texte mit anderen Rechnern bearbeitet werden.

    19.08.20109 Kommentare
  1. Online-Datenspeicher: Dropbox mit E-Mails befüllen

    Online-Datenspeicher: Dropbox mit E-Mails befüllen

    Der Datenabgleichsdienst Dropbox kann von Hause aus über Desktopanwendungen, Smartphones und Tablets angesteuert werden - aber ausgerechnet über die Internetbasisanwendung E-Mail nicht. Ein Programmierer hat nun Abhilfe geschaffen und erlaubt den Upload von Daten per elektronischer Post.

    04.08.201013 Kommentare
  2. Frankenstein-Linux: Manhattan OS mischt KDE mit Gnome

    Frankenstein-Linux: Manhattan OS mischt KDE mit Gnome

    Manhattan OS ist in einer ersten Betaversion erschienen. Die Linux-Distribution verwendet verschiedene Bauteile aus KDE SC, Gnome, Ubuntu und Linux Mint sowie einer speziellen Programm-Sammlung. Das Frankenstein-Linux soll den Umstieg für Windows-Benutzer erleichtern.

    27.07.2010213 Kommentare
  3. Cloud-Speicherdienst: Dropbox mit verbesserter Teilungsfunktion

    Cloud-Speicherdienst: Dropbox mit verbesserter Teilungsfunktion

    Der Datenabgleichsdienst Dropbox hat seine Teilungsfunktion benutzerfreundlicher gestaltet und erlaubt nun, mit zwei Klicks die eigenen hochgeladenen Daten Dritten zur Verfügung zu stellen.

    28.06.201047 Kommentare
  1. myTexts: Ablenkungsfreies Schreiben auf dem iPad

    myTexts: Ablenkungsfreies Schreiben auf dem iPad

    Vom minimalistischen Mac-Texteditor myTexts von moApps aus Mainz gibt es nun eine Variante für Apples iPad. Das Programm will dem Autor durch ein ausgeblendetes Benutzerinterface die volle Konzentration auf den Text ermöglichen. myTexts für das iPad ist deutlich günstiger als Pages von Apple.

    01.06.201047 KommentareVideo
  2. Cloud-Speicherdienst: Dropbox-API und Apps für Android und iPad

    Cloud-Speicherdienst: Dropbox-API und Apps für Android und iPad

    Dropbox hat wie erwartet Clients für Android-Geräte und das iPad von Apple vorgestellt. Blackberry-Nutzer müssen noch ausharren. Außerdem hat das Unternehmen eine Programmierschnittstelle (API) für mobile Geräte zur Verfügung gestellt, mit der Entwickler direkte Zugriffsmöglichkeiten für den Speicherdienst in ihre Programme integrieren können.

    07.05.201033 Kommentare
  3. PHP-Erfinder heuert bei Wepay an

    PHP-Erfinder Rasmus Lerdorf arbeitet künftig für Wepay, ein Startup, das ein internetbasiertes Zahlungssystem für Gruppen entwickelt.

    28.04.201011 Kommentare
  1. Dropbox synchronisiert nicht mehr mit jedem Rechner

    Dropbox synchronisiert nicht mehr mit jedem Rechner

    Der Datenabgleichdienst Dropbox will dem Anwender künftig ermöglichen, die Synchronisation seiner Dateiordner selektiv zu bestimmen. So könnte der Anwender frei bestimmen, welche seiner für den Dienst genutzten Geräte künftig Dateien und Ordner erhalten sollen.

    27.04.201070 Kommentare
  2. 1Password für Windows

    1Password für Windows

    Die Passwortverwaltungssoftware 1Password ist nun auch in einer Windows-Variante als Betaversion erhältlich. Damit lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Passwörter zum Beispiel für Websites verschlüsselt sichern und zum Einloggen verwenden. Außerdem kann das Programm für sicherere Passwörter sorgen.

    26.04.201089 Kommentare
  3. Textexpander 3.0 mit ausfüllbaren Textbausteinen

    Textexpander 3.0 mit ausfüllbaren Textbausteinen

    Die Tipphilfe Textexpander für Mac OS X ist in Version 3.0 erschienen und kann nun Textbausteine mit Platzhaltern auf die Eingabe eines Kürzels hin in beliebige Anwendungen einfügen. Mit der neuen Version können Textbausteine vor dem Einfügen individualisiert werden.

    11.03.20105 KommentareVideo
  1. Dropbox bald auch für Android und Blackberry?

    Dropbox bald auch für Android und Blackberry?

    Der Synchronisationsdienst Dropbox könnte bald auch in einer Fassung für Android und Blackberry erscheinen. Damit können die dort gespeicherten Daten auch mit den mobilen Geräten synchronisiert, Dritten zugänglich gemacht und ergänzt werden.

    08.02.201022 Kommentare
  2. Mini-Linux Xpud 0.92 mit neuem WebApp-Modus

    Mini-Linux Xpud 0.92 mit neuem WebApp-Modus

    Das Mini-Linux Xpud ist in der Version 0.92 erschienen. Die Oberfläche der Linux-Distribution wurde um einen WebApp genannten Modus erweitert, mit Zugängen zu Google Mail und Facebook.

    08.12.200924 Kommentare
  3. Test: Ubuntu 9.10 mit grundlegenden Veränderungen

    Test: Ubuntu 9.10 mit grundlegenden Veränderungen

    Im letzten Release vor der nächsten LTS-Version (Long Term Support) im April 2010 bringt Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala insbesondere im Hardwarebereich zahlreiche Neuerungen. Der Systemstart wurde komplett überarbeitet, das Dateisystem Ext4 zum Standard erhoben.

    29.10.2009268 Kommentare
  1. Dropbox für das iPhone

    Dropbox für das iPhone

    Der Synchronisationsdienst Dropbox ist in einer Fassung für Apples iPhone und den iPod touch erschienen. Damit können die dort gespeicherten Daten auch mit dem mobilen Gerät synchronisiert, Dritten zugänglich gemacht und ergänzt werden.

    01.10.200977 Kommentare
  2. DropBox erleichtet den Upload von georeferenzierten Fotos

    DropBox erleichtet den Upload von georeferenzierten Fotos

    Die Geotagging Fotocommunity Locr hat ein kostenloses Uploadprogramm für ihre Website vorgestellt, die ein bequemes Hochladen der Bilder erlaubt.

    24.06.200915 Kommentare
  3. Apple ermöglicht Filesharing mit MobileMe

    Apples MobileMe-Dienst beinhaltet auch eine Webfestplatte, auf der beliebige Daten gespeichert werden können. Doch außer den Abonnenten von Apples Dienst hatte bislang niemand direkt auf die Dateien Zugriff. Apple hat dies nun geändert und die Filesharing-Funktion freigeschaltet.

    16.02.200910 Kommentare
  4. Dropbox - Dateien auf jeden Rechner synchronisieren

    Dropbox - Dateien auf jeden Rechner synchronisieren

    Bereits seit geraumer Zeit in einer Betaversion verfügbar, ist der Dienst Dropbox jetzt offiziell gestartet. Über eine sehr einfache Bedienoberfläche lassen sich Dateien über mehrere Rechner hinweg effizient synchronisieren. Zugleich lassen sich einzelne Dateien gezielt mit anderen teilen und frühere Versionen einer Datei wiederherstellen.

    13.09.2008112 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #