Peppermint Two

Lubuntu mit Webanwendungen

Peppermint Two will Linux um Webanwendungen erweitern. Dazu bedient sich das Lubuntu-Derivat an den Werkzeugen von Google und am Online-Bildeditor Pixlr. Über Ice werden Desktopapplikationen mit Webtechnik im Chromium-Browser bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Peppermint Two: Lubuntu mit Webanwendungen
(Bild: Peppermint OS)

Mit Peppermint Two stellen die Entwickler die zweite Version des Linux für Webanwendungen vor. Basierte Peppermint OS One noch auf Mint Linux, verwendet Peppermint Two als Unterbau Lubuntu 11.04. Erstmals wird Peppermint Two auch in einer 64-Bit-Version angeboten.

  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
  • Peppermint Two
Peppermint Two
Stellenmarkt
  1. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  2. Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support/IT-Service Desk
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
Detailsuche

Peppermint Linux will den Linux-Benutzer mit dem Web verbinden. Dazu stellt Peppermint Webanwendungen als sogenannte SSB-Anwendungen bereit. Ähnlich wie bei Prism werden bei den Site-Specific-Browser-Applikationen einzelne Browserfenster ohne Menü- oder Statuszeile angezeigt, in denen Webanwendungen laufen, etwa Google-Mail oder dessen Newsreader. SSB basiert auf dem Chromium-Browser von Google. SSB-Anwendungen wurden erstmals in Peppermint Ice im August 2010 vorgestellt.

Für die Bildbearbeitung stellt Peppermint Two eine Webanwendung für das webbasierte Pixlr bereit, das sich mit einer Onlineversion von Gimp samt Malwerkzeugen vergleichen lässt. Eine kleine Version mit dem Namen Express Photo steht ebenfalls zur Verfügung. Zudem können Fotos über Pixlr-o-matic verfremdet werden.

Peppermint Two hat auch SSB-Apps für Multimedia-Anwendungen, darunter Verknüpfungen zu Youtube, den Cloud-Player oder den Musikdienst LastFM. Zudem haben die Entwickler den Onlinespeicherdienst Dropbox integriert.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Perppermint Two kann als 32- und 64-Bit-Version heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 14. Jun 2011

Leider ist die fremdgehostete Webapp der weit verbreitete Standard - alles andere ist die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

  2. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  3. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /