Cloud

Portable Dropbox für den USB-Stick

Mit "Dropbox Portable AHK" kann jeder eine eigene portable Dropbox-Windows-Version für den USB-Stick erzeugen. Der Dienst muss normalerweise unter Windows oder Mac OS X fest installiert werden, um über einen Ordner Daten mit der Cloud zu synchronisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die portable Dropbox-Version ermöglicht die Nutzung des Cloud-Speicherdienstes ohne Installation auf beliebigen Windows-Rechnern unter XP, Vista und 7. Der Anwender muss zunächst die Anwendung Dropbox Portable AHK ausführen. Sie erzeugt aus dem offiziellen Dropbox-Programm für Windows eine Anwendung, die auf den USB-Stick oder eine externe Festplatte kopiert werden muss.

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
Detailsuche

Dropbox Portable AHK führt selbst eine Dropbox-Installation auf einem Windows-Rechner durch, die es für die Erstellung der mobilen Version benötigt. Danach wird der AHK-Programmordner auf ein portables Medium verschoben. Künftig ruft der Anwender dann DropboxportableAHK.exe auf und kann Dropbox von tragbaren Speichern aus nutzen.

Der Nutzer kann festlegen, welche Ordner innerhalb des Dropbox-Verzeichnisses synchronisiert werden sollen, und außerdem mehrere Konten des Dienstes auf einem einzigen Speichermedium nutzen. Dazu werden allerdings mehrere Dropbox-Verzeichnisse angelegt.

Dropbox AHK ist kostenlos und mit XP, Vista und Windows 7 kompatibel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Die große Umfrage
Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
Artikel
  1. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  2. EA Sports: Rote Karte für das Anti-Cheat-System von Fifa 23
    EA Sports
    Rote Karte für das Anti-Cheat-System von Fifa 23

    Die PC-Version von Fifa 23 startet offenbar bei vielen Spielen nicht. Grund dürfte der zwingend benötigte Anti-Cheat-Treiber sein.

  3. Gboard Stick Version: Google präsentiert 1,65 Meter lange DIY-Tastatur
    Gboard Stick Version
    Google präsentiert 1,65 Meter lange DIY-Tastatur

    Die Gboard Stick Version ist eine 1,65 Meter lange, einzeilige Tastatur, für die Google die Baupläne veröffentlicht hat. Ganz ernst gemeint ist das Projekt nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /