• IT-Karriere:
  • Services:

Onlinespeicher

Ubuntu One senkt Preise und erhöht Speicherplatz

Canonical hat das Angebot seines Online-Speicherdienstes erweitert. Benutzern des kostenlosen Ubuntu One Basic stehen künftig 5 statt 2 GByte Speicher zur Verfügung. Der Musik-Streaming-Dienst enthält 20 GByte Speicher.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu One: Canonicals Online-Speicherdienst senkt Preise
Ubuntu One: Canonicals Online-Speicherdienst senkt Preise (Bild: Canonical)

Das Angebot des Online-Speicherdienstes Ubuntu One von Canonical ist erweitert worden. Das Einsteigerangebot, das bislang unter den Namen Ubuntu One Basic lief, wird in Ubuntu One Free umbenannt. Bisher standen unter Ubuntu One Basic 2 GByte Speicher zur Verfügung. Künftig stehen mit Ubuntu One Free 5 GByte Speicher zur Nutzung bereit.

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Für den Musik-Streaming-Dienst, der 3,99 US-Dollar im Monat kostete, musste bisher zusätzlicher Speicher aus dem kostenpflichtigen Angebot Ubuntu One gebucht werden. Dort kosten 20 GByte Speicher 2,99 US-Dollar pro Monat. Künftig enthält das Musik-Streaming-Angebot gleich 20 GByte Speicher. Er kann wie mit Ubuntu One um jeweils 20 GByte erhöht werden, was wiederum 2,99 US-Dollar monatlich kostet.

Mit Musik-Streaming kann im Online-Speicher abgelegte oder über Canonicals Ubuntu One Music Store erworbene Musik über Apps für iOS und Android auf mobile Geräte übertragen werden. Für den Zugriff auf Daten unter Ubuntu One stehen Clients für Linux und Windows zu Verfügung. Der Windows-Client ist als öffentliche Beta verfügbar. Canonical hat gleichzeitig mit seinem veränderten Angebot sein Ubuntu One App Developer Program freigegeben und lädt Entwickler ein, ihre Ideen zu den Apps einzubringen.

Canonical meldet gegenwärtig über eine Millionen Benutzer seines Online-Speicherdienstes. Zum Vergleich: Dropbox meldete Mitte April 2011, dass mehr als 25 Millionen Nutzer dort ihre Daten speichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

BasAn 29. Jul 2011

Wenn man dann noch die Daten so speichert das niemand merkt das dort verschlüsselte Daten...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
    •  /