Abo
  • Services:
Anzeige
Printopia macht aus Airprint eine Exportschnittstelle.
Printopia macht aus Airprint eine Exportschnittstelle. (Bild: Ecamm)

Printopia: Airprint wird zur Datendrehscheibe von iOS

Printopia macht aus Airprint eine Exportschnittstelle.
Printopia macht aus Airprint eine Exportschnittstelle. (Bild: Ecamm)

Mit Airprint bietet Apple seit iOS 4.2 eine schnurlose Druckfunktion für iOS an, die mit der Mac-Anwendung Printopia mit fast allen netzwerkfähigen Druckern verwendet werden kann. Die neue Version ermöglicht den Datenexport vom iPhone und iPad in Mac-Anwendungen.

Die neue Version 2.1.5 bringt aber nicht nur die Daten aus iOS zu Papier, sondern kann sie auch im Cloudspeicherdienst Dropbox und dem Onlinenotizbuch Evernote ablegen. Damit erhält jede iOS-Anwendung, die drucken kann, eine mächtige Exportschnittstelle.

Anzeige
  • Printopia (Bild: Ecamm)
Printopia (Bild: Ecamm)

Die Dateien können auch als PDF oder als Grafikdatei gedruckt werden, die dann auf dem Mac gespeichert werden, auf dem Printopia laufen muss.

In der neuen Version 2.1.5 kann der Anwender beliebig viele Speicherziele in Dropbox oder Mac OS X vordefinieren. Sie können dann als "Drucker" in Airprint ausgewählt werden. So kann der Anwender die erzeugten Dateien besser auf dem Mac sortieren.

Die aktuelle Version ermöglicht es außerdem, die gedruckten Airprint-Daten an beliebige Mac-OS-Anwendungen zu schicken. Damit kann der Anwender zum Beispiel vom iPhone ein Bild direkt an Photoshop auf dem Mac senden. Das Bildbearbeitungsprogramm öffnet das Foto selbstständig.

Printopia funktioniert ab Mac OS X 10.5 und läuft auch unter Mac OS X 10.7 alias Lion. Das Programm kostet 19,95 US-Dollar. Eine Testversion mit 7 Tagen Laufzeit steht kostenlos zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Netspy 28. Nov 2011

Ach, und wie funktioniert da das Drucken ohne gerätespezifischen Druckertreiber? Mit LPR...

derthorsten 28. Nov 2011

CloudPrint ist ne tolle Sache. Aber hast du den Artikel überhaupt gelesen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel