Abo

Dropbox

Wer Dateien mit Personen tauschen oder synchronisieren möchte, damit alle Beteiligten immer denselben Arbeitsstand haben, kann den Filehoster Dropbox nutzen. Anwendungen gibt es für Windows, Mac OS X und Linux. Außerdem gibt es auch mobile Programme für das iPhone, das iPad, Android- und Blackberry-Geräte.

Artikel
  1. iOS und Android: Plattformübergreifender Code lohnt für Dropbox nicht

    iOS und Android: Plattformübergreifender Code lohnt für Dropbox nicht

    Statt für seine Mobile-Apps auf einheitlichen Code zu setzen, nutzt Dropbox inzwischen die nativen Programmiersprachen Swift für iOS und Kotlin und Android. Die einheitliche Pflege sei schlicht zu aufwendig gewesen.

    15.08.20197 Kommentare
  2. Transfer: Dropbox startet eigenen Dienst zum Datenversand

    Transfer: Dropbox startet eigenen Dienst zum Datenversand

    Mit Dropbox Transfer können Nutzer künftig sogar große Dateien einfach verschicken - auch an Empfänger, die nicht bei Dropbox angemeldet sind. Der Dienst kopiert mehr oder weniger direkt Wetransfer, bietet aber mehr Speicherplatz und erweiterte Optionen.

    10.07.20190 Kommentare
  3. Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

    Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

    Wer die aktuellen Betaversionen von iOS 13, iPad OS oder MacOS Catalina installiert hat, kann sich auf der Beta-Webseite von iCloud mit Gesichtsscan oder Fingerabdruck einloggen. Dabei kommt wohl kein Webauthn zum Einsatz.

    08.07.20193 Kommentare
  4. Webauthn unter Android ausprobiert: Dropbox kann, was andere nicht können

    Webauthn unter Android ausprobiert: Dropbox kann, was andere nicht können

    Android kann Zwei-Faktor-Authentifizierung und passwortloses Anmelden per Fido2 von Haus aus - doch ohne Onlinedienste, die die Funktion unterstützen, bringt das wenig. Mit Dropbox ändert sich das nun. Wir haben uns angeschaut, wie gut das funktioniert.
    Von Moritz Tremmel

    11.06.20198 KommentareVideo
  5. Dateitransfer: Cyberduck 7 unterstützt Multi-Segment-Download

    Dateitransfer: Cyberduck 7 unterstützt Multi-Segment-Download

    Das Transferwerkzeug Cyberduck hat eine wichtige Neuerung erhalten. Mit der Version 7 kann das Tool Downloads über mehrere Verbindungen durchführen und so die Arbeit beschleunigen.

    06.06.20193 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. IN-Software GmbH, Nordbayern
  4. Dataport, Magdeburg,Halle (Saale)


  1. Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden

    Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden

    Windows Hello, Android und kleine bunte USB-Sticks sollen mit Webauthn das Passwort überflüssig machen. Wir haben die passwortlose Welt mit unserem Android Smartphone erkundet und festgestellt: Sie klingt zu schön, um wahr zu sein.
    Von Moritz Tremmel

    23.05.201940 KommentareVideo
  2. 3-Geräte-Grenze: Kostenlose Dropbox wird deutlich eingeschränkt

    3-Geräte-Grenze: Kostenlose Dropbox wird deutlich eingeschränkt

    Der Speicherdienst Dropbox hat sein Angebot für die kostenlose Nutzung reduziert und bietet seit Anfang März 2019 nur noch die Möglichkeit, sich mit drei Geräten anzumelden. Wer mehr will, muss zahlen.

    15.03.201990 Kommentare
  3. Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter

    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    13.03.201986 KommentareVideo
  4. Sicherheit: Github startet Safe Harbor für Bug-Bounty-Programm

    Sicherheit: Github startet Safe Harbor für Bug-Bounty-Programm

    Um Teilnehmer seines Bug-Bounty-Programms rechtlich besser abzusichern, startet Github ein Safe-Harbor-Programm, das die Aktionen der Sicherheitsforscher absichern soll. Die Richtlinien basieren auf eigener Erfahrung und Vorlagen aus der Community. Das Programm selbst wird ebenfalls erweitert.

    20.02.20190 Kommentare
  5. Slack: Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen

    Slack: Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen

    Slack wird so hoch bewertet, dass selbst der Mitgründer des Unternehmens staunt. Für das kommende Jahr hat das aus einem Flop entstandene Unternehmen noch mehr vor - trotz der starken Konkurrenz.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    21.01.201953 Kommentare
  1. Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    11.01.20196 Kommentare
  2. C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz

    C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz

    WLAN am C64 per Steckmodul - klingt simpel und nach einer interessanten Spielerei. Wir haben unseren 8-Bit-Commodore ins Netz gebracht und dabei geschafft, woran wir in den frühen 90ern gescheitert sind: ein Bulletin-Board zu besuchen.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    02.01.201953 KommentareVideo
  3. Filesharing: Tresorit startet verschlüsselte Wetransfer-Alternative

    Filesharing: Tresorit startet verschlüsselte Wetransfer-Alternative

    Das Schweizer Filehosting-Unternehmen Tresorit bietet einen kostenlosen Dienst zum Teilen großer Dateien per Webbrowser an. Bis zu fünf Gigabyte große Dateien sollen damit möglich sein, ohne dass das Unternehmen auf die Dateien zugreifen kann.

    04.12.201829 Kommentare
  1. Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Cloud: Mit Extensions in Dropbox Dokumente unterschreiben

    Dropbox Extensions sind ein neuer Zusatz, der Nutzern ermöglicht, innerhalb der App ihre Dateien zu bearbeiten. Es können beispielsweise PDF-Dokumente ändern und virtuelle Signaturen erstellt werden. Ein guter Weg, um Kunden auf der Plattform zu halten.

    07.11.20181 KommentarVideo
  2. Frank Karlitschek: Nextcloud-Gründer gewinnt Preis und stiftet Diversity-Fonds

    Frank Karlitschek: Nextcloud-Gründer gewinnt Preis und stiftet Diversity-Fonds

    Der Gründer der Projekte Owncloud und Nextcloud, Frank Karlitschek, bekommt einen Preis für Fortschritt und Technik. Das Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro wird für eine Diversitätsinitiative genutzt. Verwaltet wird es vom KDE e. V.

    30.10.201818 Kommentare
  3. Solid: WWW-Erfinder will neue, offene Plattform schaffen

    Solid: WWW-Erfinder will neue, offene Plattform schaffen

    Mit Solid sollen Nutzer ihre Daten mit anderen teilen können, ohne die Hoheit darüber an einen Konzern abgeben zu müssen. Nutzer sollen selbst entscheiden können, wer Zugriff auf die Daten erhält und welche Apps verwendet werden. Treibende Kraft hinter Solid ist WWW-Erfinder Tim Berners-Lee.

    01.10.201858 Kommentare
  1. Streaming: Plex macht seine Cloud dicht

    Streaming: Plex macht seine Cloud dicht

    Die Plex Cloud sollte einen eigenen Medienserver überflüssig machen und hat stattdessen auf eine Cloud-Lösung gesetzt, über die eigene Medieninhalte an verschiedene Endgeräte gestreamt werden können. Nach langwierigen technischen Problemen hat Plex die Cloud jetzt geschlossen und setzt wieder auf Heimserver.

    12.09.201812 Kommentare
  2. Kollaboration: Nextcloud bringt einfaches Signup und kommt auf NEC-Router

    Kollaboration: Nextcloud bringt einfaches Signup und kommt auf NEC-Router

    In Kooperation mit verschiedenen Hostern bietet Nextcloud interessierten Privatnutzern künftig eine einfache Möglichkeit, sich für die Verwendung der freien Kollaborationsplattform anzumelden. Darüber hinaus will der japanische Hersteller NEC seine Router künftig mit Nextcloud ausstatten.

    25.08.201816 Kommentare
  3. Cloud: Dropbox fährt Linux-Support zurück

    Cloud: Dropbox fährt Linux-Support zurück

    Ein Dropbox-Nutzer hat eine überraschende Ankündigung des Cloud-Dienstes entdeckt. Laut dieser stellt Dropbox ab Anfang November das Synchronisieren ein, wenn der Dienst kein unverschlüsseltes Ext 4 vorfindet.

    15.08.201870 Kommentare
  1. Einzugsscanner: Epson Fastfoto FF-680W scannt ein Foto pro Sekunde

    Einzugsscanner: Epson Fastfoto FF-680W scannt ein Foto pro Sekunde

    Epson hat mit dem Fastfoto FF-680W einen Einzugsfotoscanner vorgestellt, der ein Foto pro Sekunde einlesen kann. Epson bezeichnet ihn als schnellstes Gerät seiner Klasse, vergisst aber den Vorgänger, der genauso schnell ist.

    09.08.201810 Kommentare
  2. Bundescloud: Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud

    Bundescloud: Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud

    Der IT-Dienstleister der Bundesverwaltung, ITZ Bund, setzt für den Dateiaustausch auf Nextcloud. Genutzt werden kann der Dienst damit von etwa 300.000 Anwendern in der Verwaltung. Die Entscheidung fiel auf Nextcloud, weil es sich um eine Open-Source-Software handelt.

    17.04.201822 Kommentare
  3. Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Dropbox investiert in bessere Verbindungen für seine Nutzer. Der Rechenzentrum- und Interconnection-Betreiber Equinix errichtet für Dropbox neue PoP-Standorte in Berlin und anderen Städten.

    08.03.20180 Kommentare
  1. Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Datenschutz-Grundverordnung : Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    06.03.2018188 KommentareAudio
  2. Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Durch den Verzicht auf Amazons AWS-Storage hat Dropbox in den vergangenen Jahren rund 75 Millionen US-Dollar gespart. Sein angekündigter Börsengang soll dem Unternehmen 500 Millionen US-Dollar einbringen und einen Expansionskurs für mehr zahlende Kunden finanzieren.

    25.02.201852 KommentareVideo
  3. Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Im Nightly Build 58 testet Mozilla einige neue Funktionen: So sollen Nutzer bald personalisierte Artikelvorschläge von Pocket bekommen. Außerdem werden Nutzer womöglich bald vor Webseiten gewarnt, die im großen Stil Nutzerdaten verloren haben.

    23.11.201720 KommentareVideo
  4. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Um die Sicherheit im Play Store zu erhöhen, führt Google ein Bug-Bounty-Programm für Android-Apps ein. Wer bei teilnehmenden App-Entwicklern einen sicherheitsrelevanten Bug findet, soll 1.000 US-Dollar erhalten. Aktuell nehmen Google selbst sowie acht weitere App-Anbieter teil.

    20.10.20170 Kommentare
  5. Unsichere Passwörter: Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

    Unsichere Passwörter: Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

    Noch immer haben viele Nutzer schlechte Passwörter und benutzen diese gleich für mehrere Accounts. Das geht aus Microsofts eigener Sicherheitsanalyse hervor, die Trends aus dem Enterprise- und Privatkundengeschäft präsentiert.

    22.08.201720 Kommentare
  6. Cloudspeicher: Dropbox stellt Backup für Zwei-Faktor-Authentifizierung vor

    Cloudspeicher: Dropbox stellt Backup für Zwei-Faktor-Authentifizierung vor

    Dropbox bietet ein Backup an, wenn der Login per Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht funktioniert. Nutzer sollen dann die App des Unternehmens nutzen können, um die Anmeldung sicher abzuschließen.

    11.08.20179 KommentareVideo
  7. Tor-Netzwerk: Erpresser mit Video enttarnt

    Tor-Netzwerk: Erpresser mit Video enttarnt

    Erneut ist es dem FBI gelungen, einen Tor-Nutzer zu deanonymiseren. Der Mann hatte Kinder bedroht und belästigt. Er hatte gedroht, er würde heikle persönliche Bilder veröffentlichen und eine Bombe an einer Schule zünden.

    09.08.201734 Kommentare
  8. Pwned Passwords: Troy Hunt bietet Passwortcheck an

    Pwned Passwords: Troy Hunt bietet Passwortcheck an

    Have I Been Pwned ist um einen weiteren Dienst erweitert worden - einen Passwortcheck. Aktiv genutzte Passwörter sollten der Seite aber nicht anvertraut werden.

    04.08.201727 Kommentare
  9. Apple: Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

    Apple: Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

    Apple hat kurz nach der Vorstellung der ersten beiden Betas von iOS 11 für zahlende Entwickler auch die erste öffentliche Version freigegeben. Das Betriebssystem ist mit einem neuen Kontrollzentrum, verbessertem Siri und mehr Multitaskingfunktionen ausgerüstet.

    27.06.201711 KommentareVideo
  10. Dateien: iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

    Dateien: iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

    In der iOS 11 Beta 2, die derzeit an zahlende Entwickler verteilt wird, ist im Dateimanager eine Funktion zur Einbindung weiterer Clouddienste hinzugekommen. Der Anwender kann von iOS direkt darauf zugreifen. Ein wichtiger Vertreter fehlt aber weiterhin.

    26.06.201745 KommentareVideo
  11. AMD: Dell, HPE und Microsoft werden Epyc-CPUs in Server einsetzen

    AMD: Dell, HPE und Microsoft werden Epyc-CPUs in Server einsetzen

    Den Opteron-Prozessor hat in den vergangenen Jahren kaum noch ein Hersteller eingesetzt, erst recht nicht im High-End-Segment für Server. Mit Epyc 7000 ändert sich das für AMD: Große wie kleine Produzenten für Serverhardware wollen Systeme mit AMD-Prozessoren verkaufen - auch im High-End-Segment.

    21.06.20172 KommentareVideo
  12. Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Amazon soll versuchen, Slack zu übernehmen. Das Enterprise-Messaging-Startup für professionelle Anwender wird mit über 9 Milliarden US-Dollar bewertet.

    15.06.201712 KommentareVideo
  13. Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

    Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

    Apple verkauft Speicherplatz in der iCloud um die Hälfte günstiger - zumindest beim größten Paket. Für zehn Euro im Monat erhält der Nutzer 2 TByte Speicher und kann diesen mit der Familie teilen, sofern die Mitglieder ebenfalls iOS 11 verwenden.

    07.06.201717 KommentareVideo
  14. Programmiersprache: Rust erreicht "Hunderte Millionen" Endnutzer

    Programmiersprache: Rust erreicht "Hunderte Millionen" Endnutzer

    Nur rund zwei Jahre nach der ersten stabilen Version erreicht die Sprache Rust dank Dropbox, Mozilla und Gnome bereits "Hunderte Millionen" Endnutzer. Trotz dieser überzeugenden Zahlen soll die Sprache leichter genutzt werden können.

    16.05.201753 Kommentare
  15. Fuchsia: Googles rätselhaftes Mobile-OS bekommt eine Oberfläche

    Fuchsia: Googles rätselhaftes Mobile-OS bekommt eine Oberfläche

    Google hat seinem immer noch etwas rätselhaften neuen Mobile-OS Fuchsia eine grafische Benutzeroberfläche spendiert: Armadillo zeigt Apps als Karten an und macht Vorschläge vom Google Assistant.

    09.05.201714 Kommentare
  16. Patent: Microsoft entwickelt System gegen Schwarzkopierer

    Patent: Microsoft entwickelt System gegen Schwarzkopierer

    Dateien markieren und Rechte entziehen: Ein Microsoft-Patent beschreibt ein System, das illegale Aktivitäten von Nutzern in einer Chronik speichert. Darauf basierend können Nutzerkonten geschlossen oder Rechte entzogen werden.

    08.05.201796 Kommentare
  17. Kompressionsverfahren: Brotli bringt Dropbox 20 Prozent kleinere Dateien

    Kompressionsverfahren: Brotli bringt Dropbox 20 Prozent kleinere Dateien

    Webseiten werden immer größer und laden immer länger. Um zumindest die Übertragung der Daten zu beschleunigen und das Downloadvolumen zu verringern, setzt Dropbox für Javascript und CSS auf die Kompressionstechnik Brotli. Das bringe massive Vorteile im Vergleich zu Gzip.

    10.04.201731 Kommentare
  18. Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Flash-Speicher für die Hosentasche: Western Digital bringt seine erste externe SSD, die über USB-C verbunden wird. Sie soll nicht nur sehr schnell, sondern auch besonders sicher und stabil sein.

    06.04.201711 KommentareVideo
  19. Verschlüsselung: Boxcryptor unterstützt Echtzeitsynchronisation von Dropbox

    Verschlüsselung: Boxcryptor unterstützt Echtzeitsynchronisation von Dropbox

    Gleichzeitig synchronisieren und sichern: Die Verschlüsselung mit Boxcryptor ist jetzt für Dropbox Smartsync möglich. Unter MacOS funktioniert das besser als mit Windows.

    05.04.20174 KommentareVideo
  20. Thecus N2350: Mini-NAS mit Platz für zwei Festplatten und Online-Backup

    Thecus N2350: Mini-NAS mit Platz für zwei Festplatten und Online-Backup

    Ein kleines Backup für zu Hause: Thecus hat ein NAS vorgestellt, dessen Hardware etwas eingeschränkt ist. Der versprochene Funktionsumfang und ein integriertes Cloud-Backup sollen das jedoch ausgleichen.

    05.04.201710 Kommentare
  21. Guetzli: Google verkleinert JPEG-Bilder um ein Drittel

    Guetzli: Google verkleinert JPEG-Bilder um ein Drittel

    Der JPEG-Encoder Guetzli von Google soll Bilder mit bis zu einem Drittel kleinerer Dateigröße als die Konkurrenz erzeugen. Dabei wird schlicht auf kaum wahrnehmbare Details verzichtet. Gedacht ist Guetzli vor allem für Webseitenbetreiber.

    17.03.201752 Kommentare
  22. Microsoft: Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

    Microsoft: Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

    Dropbox macht es vor, Microsoft zieht nach: Onedrive soll nun doch eine differentielle Synchronisation bekommen. Außerdem können sich Nutzer auf das Teilen von Inhalten direkt aus dem Windows-Explorer einstellen.

    24.02.201711 Kommentare
  23. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.

    22.02.201733 Kommentare
  24. Dropbox: "Wir gestalten Dropbox fundamental für Teams um"

    Dropbox: "Wir gestalten Dropbox fundamental für Teams um"

    Große Ankündigungen kommen seitens Dropbox: Das Cloud-Unternehmen will sich mit Paper und Smart Sync bei Geschäftskunden beliebt machen. Wer das bei der Konkurrenz schon gesehen hat, liegt richtig - die Neuerungen erinnern stark an Googles oder Microsofts Cloud-Angebote.

    01.02.20177 KommentareVideo
  25. Nach Einreiseverbot: Amazon, Microsoft und Expedia unterstützen Klage gegen Trump

    Nach Einreiseverbot : Amazon, Microsoft und Expedia unterstützen Klage gegen Trump

    Das Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimischen Staaten hat im Silicon Valley Proteste hervorgerufen. Doch für die IT-Firmen könnten sich weitere Einreisebeschränkungen der Trump-Regierung als gravierender erweisen.

    31.01.2017434 Kommentare
  26. Malware: Gmail blockiert Jscript-Anhänge

    Malware: Gmail blockiert Jscript-Anhänge

    Wer künftig Javascript-Inhalte per Gmail versenden will, muss auf alternative Wege ausweichen. Ab Mitte Februar wird es nicht mehr möglich sein, auf direktem Wege .js-Dateien mit Gmail-Nutzern auszutauschen.

    26.01.201731 Kommentare
  27. Alte Daten wieder da: Dropbox gesteht jahrelange Speicherung gelöschter Dateien

    Alte Daten wieder da: Dropbox gesteht jahrelange Speicherung gelöschter Dateien

    Wegen eines Softwarefehlers hat Dropbox bis zu acht Jahre alte Dateien weiterhin gespeichert, obwohl deren Eigentümer sie eigentlich aus ihren Konten gelöscht hatten. Nutzer im Supportforum zeigten sich erbost über die langsame Reaktion des Unternehmens.

    25.01.201748 Kommentare
  28. Fintech: Die geschwätzige API von N26

    Fintech: Die geschwätzige API von N26

    33C3 Banking mit dem Smartphone klingt innovativ und bequem. Doch immer wieder gibt es Sicherheitsprobleme - jetzt hat es N26 getroffen. Die API des Unternehmens war überaus geschwätzig.

    27.12.201679 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Cloud
    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox
    Cloud: Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

    Für 10 US-Dollar im Monat bekommen Nutzer von Dropbox ab sofort ein Terabyte an Datenspeicher in der Cloud und können eine Reihe neuer Funktionen verwenden.


Gesuchte Artikel
  1. Systemkamera a5000
    Sony schrumpft Alpha auf das Niveau einer Kompakten
    Systemkamera a5000: Sony schrumpft Alpha auf das Niveau einer Kompakten

    Die neue Sony a5000 ist eine besonders kompakte Systemkamera mit APS-C-Sensor, die schon fast an eine Kompaktkamera erinnert. Für einen Sucher war allerdings kein Platz mehr.
    (Systemkamera)

  2. Huawei Ascend G600
    Android-Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für rund 270 Euro
    Huawei Ascend G600: Android-Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für rund 270 Euro

    Huawei bringt etwas früher als angekündigt das Android-Smartphone Ascend G600 auf den Markt. Es hat ein 4,5 Zoll großes Display, läuft mit Android 4, hat einen NFC-Chip und ist bereits für etwas mehr als 270 Euro zu haben.
    (Huawei Ascend G600)

  3. The Creative Assembly
    Rome 2 mit Total War zu Land und zu See
    The Creative Assembly: Rome 2 mit Total War zu Land und zu See

    Intrigen in Rom, Schlachten mit den Galliern, Schlachten zu Land und zu Wasser gleichzeitig und eine generalüberholte Grafik: The Creative Assembly arbeitet am PC-Strategiespiel Total War Rome 2.
    (Rome 2 Total War)

  4. Cinavia DRM
    Sony bringt Cinavia auch in ältere Blu-ray-Player
    Cinavia DRM: Sony bringt Cinavia auch in ältere Blu-ray-Player

    Bereits seit März 2012 stattet Sony einige seiner Blu-ray-Player mit dem Abspielschutz Cinavia aus. Diese Geräte können illegale Kopien dann nicht mehr problemlos wiedergeben. Greifen soll das vor allem bei abgefilmten Versionen - bisher aber nicht bei Rips von gekauften Blu-rays.
    (Sony)

  5. Test I Am Alive
    Originell verschenktes Katastrophenpotenzial
    Test I Am Alive: Originell verschenktes Katastrophenpotenzial

    Eine Handlung, die ans Herz geht, eine brutale Welt und viel zu wenig Nahrung und Kugeln: Das Konsolendownloadspiel I Am Alive bietet viele frische Gameplay-Ideen - und macht wegen einiger blöder Designentscheidungen dann doch keinen richtigen Spaß.
    (I Am Alive)

  6. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 3)

  7. Galaxy S2 mit Android 2.3.6
    Update wegen Abstürzen zurückgezogen?
    Galaxy S2 mit Android 2.3.6: Update wegen Abstürzen zurückgezogen?

    Samsung hat die Updateverteilung von Android 2.3.6 für das Galaxy S2 wohl vorerst gestoppt. Anwender berichten von willkürlichen Abstürzen nach dem Update des Android-Smartphones. Die Absturzursache könnte mit WLAN in Verbindung stehen und es gibt erste Lösungsansätze.
    (Galaxy S2 Nach Update Muss Ich Immer Pin Eingeben)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #