• IT-Karriere:
  • Services:

USB-Geräte am iPhone: CloudFTP bringt USB-Geräte ins WLAN

Sanho stellt auf der CES mit CloudFTP einen Adapter vor, der USB-Geräte mit der Cloud und iOS-Geräten verbindet. Mit CloudFTP lassen sich Daten von einem angeschlossenen USB-Gerät per WLAN übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,
CloudFTP bring USB-Gerät ins WLAN.
CloudFTP bring USB-Gerät ins WLAN. (Bild: Sanho)

Filme, Fotos oder Dokumente von Kameras, USB-Festplatten, Speichersticks, Kartenlesern und anderen Geräten mit USB-Anschluss lassen sich mit CloudFTP von Sanho über WLAN übertragen. Damit ist beispielsweise auch ein Zugriff per iPad oder iPhone möglich, ohne dass ein Computer dazwischengeschaltet werden muss. Allerdings unterstützt CloudFTP derzeit nur USB-Massenspeichergeräte.

Stellenmarkt
  1. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring, Stuttgart

CloudFTP kann sich zudem automatisch per WLAN mit dem Internet verbinden, um Daten von einem USB-Gerät in der Cloud zu sichern, beispielsweise in Dropbox, Box.net oder Apples iCloud. Auch ein direkter Netzwerkzugriff ist möglich, wenn CloudFTP im gleichen WLAN eingebucht ist.

  • CloudFTP von Sanho
  • CloudFTP von Sanho
CloudFTP von Sanho

CloudFTP kann maximal drei Filme und Musikstücke gleichzeitig auf angeschlossene Geräte streamen. Zudem können über den Adapter die auf dem angeschlossenen Gerät gespeicherten Fotos durchstöbert und heruntergeladen werden.

Auch umgekehrt soll CloudFTP nutzbar sein, so dass beispielsweise Daten von einem iPad oder iPhone auf dem angeschlossenen USB-Gerät gespeichert werden können.

Sanhos CloudFTP verfügt über einen nicht näher benannten ARM9-Prozessor von Texas Instruments und unterstützt WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, funkt also nur im 2,4-GHz-Bereich. Der 75 x 58 x 22 mm große Kasten bringt 109 Gramm auf die Waage. Mit einer Ladung seines Lithium-Ionen-Akkus soll CloudFTP rund 5 Stunden durchhalten.

Das einst von Daniel Chin auf Kickstarter vorgestellte Gerät CloudFTP fand dort großen Anklang und soll ab Februar 2012 unter hypershop.com sowie im Fachhandel für 99,95 US-Dollar verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

ozelot012 09. Jan 2012

Die Frage ist, ob TimeMachine Kompatibilität dann zeigt. Und wie sieht es mit der...

Geigenzaehler 09. Jan 2012

Das ist dann sozusagen der Nachfolger der Deaddrops, den eingemauerten USB-Sticks. Damit...


Folgen Sie uns
       


Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /