Abo
  • Services:

Cloud

Verbesserte Version der portablen Dropbox

Die Windowssoftware "Dropbox Portable AHK" löst den Cloud-Speicherdienst Dropbox vom Rechner und ermöglicht seine Mitnahme auf einem USB-Stick. Das Programm ist nun in einer stark verbesserten Version vorgestellt worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Dropbox-Icon
Dropbox-Icon (Bild: Dropbox)

Dropbox Portable AHK (dbpAHK) erzeugt aus der Windowsinstallation des Cloudspeicherdiensts Dropbox eine portable Fassung. Die neue Version von Dropbox Portable AHK erleichtert durch einen übersichtlichen Installationsprozess die Konfiguration der Anwendung.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die neue Funktion Sync and Go sorgt dafür, dass der Synchronisationsprozess zwischen dem Cloudspeicher und der lokalen Kopie vollständig durchgeführt und dann das Programm beendet wird. So ist sichergestellt, dass alle neuen Daten auch wirklich kopiert wurden. Die Funktion kann im Setup eingestellt und auch nachträglich aktiviert werden, indem beim Start von dbpAHK die Steuerungstaste gedrückt wird.

Eine neue Funktion für fortgeschrittene Anwender ermöglicht das Öffnen von Programmen vor oder nach dem Start von dbpAHK. So kann zum Beispiel vorher ein Truecrypt-Laufwerk abgemeldet werden, um es zu synchronisieren.

Mit den Verbindungsprofilen, die in der neuen dbpAHK dazu gekommen sind, lassen sich unterschiedliche Proxy-Einstellungen für diverse Arbeitsumgebungen konfigurieren. Eine detaillierte Anleitung dazu hat der Entwickler im Dropbox-Forum veröffentlicht.

Dropbox Portable AHK ist kostenlos und mit XP, Vista und Windows 7 kompatibel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

-.- 29. Jul 2011

Ha ha. Und jetzt ein wirklich uneigennütziger Tip: Mit einer Mailadresse einer...

PatrickJ 29. Jul 2011

Enomis erzeugt passwortgeschützte 7-Zip/ZIP/RAR/SFX Archive von Dateien oder Ordnern...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /