Abo
927 Börse Artikel
  1. Emissionspreis der T-Aktien auf 66,50 Euro festgelegt

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesministerium der Finanzen haben zusammen mit der Deutschen Telekom und den Führungsinstituten des Bankenkonsortiums den Preis und den Zuteilungsschlüssel für die T-Aktien aus der Platzierung DT 3 festgelegt. Der offizielle Platzierungspreis der T-Aktien beträgt 66,50 Euro und liegt damit um rund 1,5 Prozent unter dem Durchschnittskurs der T-Aktie am Freitag.

    19.06.20000 Kommentare
  2. Adaptec will Software-Abteilung ausgliedern

    Adaptec plant, seinen Softwarebereich als selbstständiges und völlig unabhängiges Unternehmen auszugliedern. Dadurch seien beide Unternehmen in der Lage, unabhängige Strategien zu verfolgen und sich noch besser auf unterschiedliche Gelegenheiten, die sich in ihren Geschäftsfeldern ergeben, zu konzentrieren. Der Geschäftsbereich Software entwickelt und vertreibt Adaptec-CD-Recording-Software wie Easy CD Creator, Toast, WinOnCD und die Desaster-Recovery-Software GoBack.

    09.06.20000 Kommentare
  3. Condat AG geht im Sommer 2000 an den Neuen Markt

    Die Condat AG strebt im Sommer 2000 die Notierung am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse an. Das Berliner Technologie-Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Produkte und -Lösungen für M-Business (Mobile Business) und will Internet und Mobilfunk integrieren.

    09.06.20000 Kommentare
  4. Focus Digital AG will an den Neuen Markt

    Die Focus Digital AG will mit dem Gang an den Neuen Markt vor allem ihr Wachstum finanzieren sowie internationale Expansion, Akquisitionen und Kooperationen ermöglichen. Außerdem kündigte das Unternehmen ertmals Netguide, einen neuen infomediären Wegweiser für das World Wide Web, an.

    05.06.20000 Kommentare
  5. Comdirect startet mit über 38 Euro

    Am Montag startete die Aktie der comdirect bank AG in den Handel am Frankfurter Neuen Markt. Der erste Kurs des nach eigenen Angaben größten deutschen Direct Brokers lag zu Beginn mit über 38 Euro deutlich über dem Ausgabekurs von 31 Euro.

    05.06.20000 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Scheugenpflug AG, Neustadtan der Donau
  4. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth


  1. Handspring senkt Bookbuilding-Spanne

    Handspring, das von Palm-Erfinder Donna Dubinsky und Jeff Hawkins gegründete Start-up, das Handhelds auf Basis von PalmOS entwickelt, hat die Bookbuildung-Spanne für den bevorstehenden Börsengang von 19 bis 22 Dollar auf 17 bis 19 Dollar gesenkt.

    31.05.20000 Kommentare
  2. Telekom-Aktien - bis zu 5 % Preisnachlass für Privatanleger

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), das Bundesfinanzministerium und die Deutsche Telekom haben heute in Frankfurt weitere Details zum Verkauf der nächsten T-Aktien bekannt gegeben. In Abstimmung zwischen dem Bund, der KfW, der Deutschen Telekom und den globalen Koordinatoren ist die Entscheidung getroffen worden, dass bei dieser Platzierung 200 Millionen Aktien, d.h. 6,6 Prozent des Aktienkapitals angeboten werden.

    30.05.20000 Kommentare
  3. Infomatec will WAP-Beteiligung an die Börse bringen

    Die aus der Infomatec-Beteiligung Infomatec-PWI GmbH hervorgegangene Wapme Systems AG soll an den Frankfurter Neuen Markt gebracht werden. Das im Bereich der WAP-Technologie tätige Unternehmen arbeitet mit Partnern wie UUnet/MCI Worldcom, Swisscom und D2 Mannesmann zusammen und betreut einen Kundenstamm von mehr als 11.000 Usern.

    29.05.20000 Kommentare
  4. Regierung will Aktienoptionen steuerlich fördern

    Die als Mitarbeitermotivation, -bindung und -bezahlung besonders in Wachstumsbranchen oft eingesetzten Aktienoptionen sollen nach Plänen der Bundesregierung zu einem populären Gehaltsbestandteil in Deutschland werden, berichtet das Nachrichten-Magazin Spiegel.

    29.05.20000 Kommentare
  5. Börsengang von Blaxxun Interactive wird verschoben

    Die für den 7. Juni 2000 vorgesehene Aktienemission von Blaxxun Interactive an den Neuen Markt wird verschoben. Die am 29. Mai 2000 geplante Börseneinführungsveranstaltung findet damit nicht statt.

    25.05.20000 Kommentare
  1. Auch LetsBuyIt.com bläst Börsengang vorerst ab

    Eigentlich sollte heute die Zeichnungsfrist für die Aktien der LetsBuyIt.com AG beginnen, ab 7. Juni dann die Papiere am Frankfurter Neuen Markt gehandelt werden, doch heute verschob das Unternehmen, an dem unter anderem auch Pro Sieben und B Sky B beteiligt sind, den geplanten Börsengang.

    25.05.20000 Kommentare
  2. Heise Verlag will iX-Markenrechte nicht verkaufen

    Der Verlag Heinz Heise in Hannover sieht weiterhin großes Konfliktpotenzial in der Namensgebung der geplanten neuen Superbörse. Nach wie vor besteht der Verlag auf seinem Marken- und Titelrecht an iX und ist nicht zum Verkauf der Marke iX bereit.

    25.05.20000 Kommentare
  3. Compaq bietet Aktienkauf im Internet

    Der Computerhersteller Compaq bietet ab sofort privaten Anlegern die Möglichkeit, über das Internet Compaq-Aktien zu erwerben. Der Partner bei diesem Direct Investment Programm von Compaq ist StockPower Inc., ein Unternehmen, das durch Online-Aktienverkauf für seine E-Commerce-Klienten die Kundenloyalität zu steigern verspricht.

    23.05.20000 Kommentare
  1. Comdirect-Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 25 und 31 Euro

    Die Aktien der Comdirect Bank werden zum Preis von 25 bis 31 Euro zur Zeichnung angeboten. Das Emissionsangebot zum Börsengang umfasst insgesamt 28.100.000 Inhaberaktien. Jede davon hat einen rechnerischen Nennwert von 1,- Euro.

    22.05.20000 Kommentare
  2. GMX verschiebt Börsengang

    Die GMX AG verschiebt ihren für den 25. Mai geplanten Börsengang am Neuen Markt. GMX Deutschlands führender E-Mail- und Messaging-Dienst und Partner im Netzwerk der United Internet AG reagiert damit auf die anhaltende Verunsicherung der internetbezogenen Finanzmärkte. Während der Bookbuilding-Phase sei es nicht möglich gewesen, die GMX-Aktien zu einem angemessenen Preis zu platzieren.

    22.05.20000 Kommentare
  3. GMX AG gibt Bookbuilding-Spanne bekannt

    Zwischen 18 und 22 Euro liegt der Ausgabepreis für die Aktien der GMX AG. Interessierte Anleger haben die Möglichkeit, Aktien vom 15. bis 19. Mai im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens zu zeichnen. Die Aktien sollen am 25. Mai 2000 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse erstmals notiert werden. Das zu emittierende Aktienvolumen wird bis zu 6 Millionen Aktien inklusive Greenshoe umfassen.

    15.05.20000 Kommentare
  1. AdLink - verhaltener Börsenstart, aber Tendenz nach oben

    Der europäische Online-Werbevermarkter AdLink Internet AG startete gestern am Neuen Markt in einem sehr wechselhaften Umfeld. Nachdem der Kurs unterhalb des Ausgabekurses von 17 Euro startete und anschließend bis auf 15,50 Euro fiel, konnte er sich am zweiten Handelstag bereits an die 19-Euro-Grenze herantasten.

    12.05.20000 Kommentare
  2. Emissionspreis von IntraWare-Aktien bei 28 Euro

    Die Aktien der IntraWare AG, einem der Hersteller clientunabhängiger Standardsoftware für die Erfassung, Verwaltung und Nutzung unstrukturierter Daten, notieren am 12. Mai erstmals am Neuen Markt in Frankfurt. Am Ende der Zeichnungsfrist war die Aktie vielfach überzeichnet.

    12.05.20000 Kommentare
  3. 3Com gibt Mehrheit an Palm ab

    3Com will sich früher als erwartet von seinem Anteil an Palm Inc. trennen. Die Palm-Aktien sollen am 27. Juli an die 3Com-Aktionäre abgegeben werden. Stichtag ist der 11. Juli.

    09.05.20000 Kommentare
  1. Softing-Aktie kostet zwischen 12,50 und 14,50 Euro

    Interessierte Anleger können ab sofort die Aktien der IT-Firma Softing zeichnen. Die Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 12,50 bis einschließlich 14,50 Euro.

    09.05.20000 Kommentare
  2. SAP-Hauptversammlung beschließt Aktiensplit

    Die Hauptversammlung der SAP AG hat einen Aktiensplit im Verhältnis 1:3 beschlossen. Zudem hat die Hauptversammlung dem Dividendenvorschlag (1,57 Euro je nennwertloser Stammaktie und 1,60 Euro je nennwertloser Vorzugsaktie) und eine Kapitalerhöhung um nominal bis zu 25 Millionen Euro zugestimmt.

    08.05.20000 Kommentare
  3. Comdirect geht am 5. Juni an den Neuen Markt

    Der Termin für den Börsengang der Comdirect Bank AG steht fest: Erster Handelstag der Comdirect-Aktie am Neuen Markt wird der 5. Juni 2000 sein.

    08.05.20000 Kommentare
  1. Ibex - mit Miet-PCs an die Börse

    Das 1993 gegründete Augsburger Unternehmen Ibex Digitale Systeme AG plant den Börsengang. Unter Führung der DG-Bank will das Unternehmen im 2. Quartal 2000 an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse.

    04.05.20000 Kommentare
  2. Bertelsmann verschiebt BOL-Börsengang

    Bertelsmann wollte mit der BOL AG, einem E-Commerce-Shop vornehmlich für Bücher und Musik, an die Börse. Daraus ist nun nichts geworden. Die Konzernspitze verschob den Termin auf unbestimmte Zeit.

    04.05.20000 Kommentare
  3. GMX bietet bis zu sechs Millionen Aktien an

    Die GMX AG will ihre Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse platzieren. Vom 15. bis zum 19. Mai werden die Aktien interessierten Anlegern im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens zur Zeichnung angeboten. Das zu emittierende Aktienvolumen wird bis zu 6 Millionen Aktien inklusive Greenshoe umfassen.

    02.05.20000 Kommentare
  4. OnVista - bald mit verbesserten Börsenkursprognosen

    Die am Neuen Markt notierte OnVista AG (DE0005461602) hat sich mit 33,33 Prozent an der Prozentor GmbH aus Berlin beteiligt, die ein Online-Angebot an qualitativ hochwertigen Börsenkursprognosen aufgrund von Zeitreihenanalysen entwickelt.

    28.04.20000 Kommentare
  5. Rekordquartal für Ricardo.de AG

    Die Ricardo.de AG wuchs auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 99/00 mit hohem Tempo: Gegenüber dem 2. Quartal stieg der Umsatz um 60 Prozent auf 15,4 Millionen DM. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöhte sich der Umsatz um 1.400 Prozent.

    27.04.20000 Kommentare
  6. Microsoft erhöht nach Kurseinbruch Personal-Aktienoptionen

    In einem Rundschreiben an die weltweit rund 34.000 Microsoft-Mitarbeiter hat Chef Steve Ballmer eine Erhöhung der Aktienoptionen versprochen.

    27.04.20000 Kommentare
  7. eBay - 1,15 Milliarden US-Dollar Handelsvolumen in Q1

    eBay Inc. hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres zum 31. März 2000 bekannt gegeben. Das Unternehmen erzielte in den ersten drei Monaten des Jahres 2000 einen konsolidierten Nettoumsatz von 85,8 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung um 100 Prozent gegenüber 42,8 Millionen US-Dollar zum Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    27.04.20000 Kommentare
  8. AdLink - Ausgabepreis zwischen 14 und 17 Euro

    Vom 26. April bis zum 9. Mai werden die Aktien der AdLink Internet Media AG interessierten Anlegern im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens zur Zeichnung angeboten. Die Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 14 und 17 Euro, die Erstnotiz der Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 11. Mai geplant.

    26.04.20000 Kommentare
  9. Infineon will Unternehmensteile an die Börse bringen

    Der Chip-Hersteller Infineon, der ehemalige Halbleiterbereich von Siemens, will laut einem Bericht der Financial Times Deutschland einige Unternehmensteile ausgliedern und später getrennt an die Börse bringen.

    25.04.20000 Kommentare
  10. AdLink Internet Media bald am Neuen Markt

    Voraussichtlich am 11. Mai geht die AdLink Internet Media AG, ein Unternehmen aus dem United-Internet-Netzwerk, an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse.

    25.04.20000 Kommentare
  11. Microsoft - Aktienkurs bricht ein

    Die neu aufflammenden Gerüchte, die Kläger im Kartellrechtsprozess drängten auf eine Spaltung Microsofts, haben dem Aktienkurs des Softwareunternehmens deutlich zugesetzt. Das Papier verlor deutlich und schloss mit einem Minus von -12,3 Prozent.

    25.04.20000 Kommentare
  12. Bald Echtzeit-Aktienkurse und -Watchlisten für WAP-Handys

    Gemeinsam mit der WAP Communications GmbH gestaltet die Berliner gatrixx AG eines der derzeit umfassendsten deutschen WAP-Angebote für Finanzinformationen. Ziel von gatrixx ist es, alle relevanten Börseninformationen der eigenen Online-Publikation Finanztreff.de auch mobil per Handy zugänglich zu machen.

    18.04.20000 Kommentare
  13. T-Online-Aktie startet mit minimalem Plus (update)

    In einem denkbar ungünstigen Umfeld begann heute der Handel der T-Online-Aktie am Frankfurter Neuen Markt. Der Eröffnungskurs für das Papier des Online-Dienstes lag auf dem Frankfurter Parkett bei 28,50 Euro.

    17.04.20000 Kommentare
  14. Axel Springer Verlag - neue Pläne für Interactive Media

    Beim Axel Springer Verlag gibt es Überlegungen, die Unit Interactive Media, zuständig für die Vermarktung von Teletext- und Internet-Angeboten, an die Börse zu bringen. Alternativ wird in dem Hamburger Verlagshaus erwogen, die Abteilung mit Kirch New Media zu fusionieren. Das berichtet der Branchendienst "Der Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe.

    17.04.20000 Kommentare
  15. T-Online-Aktie kostet 27 Euro

    Am Montag wird die T-Online-Aktie erstmalig am Neuen Markt notiert. Der Preis liegt bei 27 Euro und damit am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne, die zwischen 26 und 32 Euro lag.

    15.04.20000 Kommentare
  16. CDV-Aktie 23fach überzeichnet

    Die 254.097 Aktien der CDV Software Entertainment AG (Karlsruhe) werden zum Emissionskurs von 45 Euro am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse platziert.

    14.04.20000 Kommentare
  17. Börsenaufsicht warnt vor Kursmanipulation durchs Internet

    Die deutsche Börsenaufsicht warnt mit Hinweis auf § 88 Börsengesetz, dass die Verbreitung von falschen Tatsachen mit dem Ziel, Börsenpreise zu manipulieren, strafbar ist.

    13.04.20000 Kommentare
  18. Mehrfachüberzeichnung der T-Online-Aktie erwartet

    Hartnäckigen Gerüchten aus dem Finanz- und Börsensektor zufolge wird die T-Online-Aktie mindestens um das Sechs- bis Siebenfache überzeichnet sein.

    11.04.20000 Kommentare
  19. Computerfehler an Londoner Börse

    Auf Grund von technischen Problemen konnte die Londoner Börse gestern nicht wie gewohnt öffnen.

    06.04.20000 Kommentare
  20. Virtuelles Emissionshaus platziert CDV-Aktien über das Netz

    Das Virtuelle Emissionshaus (VEM) wird das vor allem auf Spiele fokussierte Softwarehaus CDV Software Entertainment AG bei seinem Börsengang begleiten. In der Zeit vom 11. bis 13. April werden 254.097 Stückaktien inklusive Greenshoe am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse eingeführt. Die Erstnotiz ist für den 17. März geplant, am gleichen Tag geht T-Online an die Börse.

    04.04.20000 Kommentare
  21. Blaxxun interactive geht an die Börse

    Die blaxxun interactive Inc. hat angekündigt, unter Führung der DG Bank AG Mitte diesen Jahres an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zu gehen. Der weltweit führende Hersteller von Internet-Software für virtuelle Welten entwickelt und vertreibt Produkte und Lösungen, die Multimedia-Kommunikation in Echtzeit ermöglichen.

    03.04.20000 Kommentare
  22. T-Online-Aktien kosten nur 26 bis 32 Euro

    Die Deutsche Telekom hat heute zum Beginn der Zeichnungsfrist die Preisspanne für die T-Online-Aktien bekannt gegeben. Die Papiere sollen 26 bis 32 Euro statt der bisher gemunkelten 35 bis 50 Euro kosten.

    03.04.20000 Kommentare
  23. High-Tech-Flaute: Erstes Opfer Jobs & Adverts?

    Die an den Frankfurter Neuen Markt strebende Jobs & Adverts AG senkt die Preisspanne zur Ausgabe ihrer Aktien auf 23 bis 27 Euro. Die Bewertung von vergleichbaren Internetunternehmen habe sich seit Festsetzung der Preisspanne von Jobs & Adverts deutlich reduziert. Deshalb habe das Unternehmen gemeinsam mit den Konsortialbanken beschlossen, die Bookbuilding-Spanne von ursprünglich 35 bis 40 Euro auf 23 bis 27 Euro zu reduzieren.

    03.04.20000 Kommentare
  24. Auch Palm-Konkurrent Handspring will an die Börse

    Die Palm-Erfinder Donna Dubinsky und Jeff Hawkins, Handspring, wollen an die Börse und haben die entsprechenden Dokumente für das Initial Public Offering bei der US-Börsenaufsicht "Securities and Exchange Commission" eingereicht.

    03.04.20000 Kommentare
  25. T-Online: Internet für fünf Mark pro Sonntag ?

    Das Magazin Focus berichtet über einen Tarifvorstoß der Telekom-Tochter T-Online, wonach diese ab Mai den Kunden ein besonderes Sonntagsbrötchen schmieren will: Internet soll am 7. Tag der Woche pauschal fünf Mark Aufpreis auf die Telefongrundgebühr kosten.

    03.04.20000 Kommentare
  26. "Notarielle Prüfung" bei der Zuteilung von T-Online-Aktien

    Bei dem Mitte April bevorstehenden Börsengang von T-Online, der Internettochter der Deutschen Telekom, soll eine "notarielle Prüfung" dafür sorgen, dass die Verteilung der Aktien korrekt abläuft. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, erklärte gegenüber dem Hamburger Magazins stern, dass es bei der Zuteilung der Aktien "fair und transparent für alle" zugehen werde. "Über die Vergabeformel werden wir erst ganz am Ende entscheiden, das ist auch eine Frage des Marketings", so Sommer.

    29.03.20000 Kommentare
  27. T-Online soll an den Neuen Markt

    Die Telekom will von ihrem ursprünglichen Plan, die 100 Millionen T-Online-Aktien im Amtlichen Handel zu platzieren, abweichen und die Online-Tochter am Neuen Markt notieren lassen, das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf informierte Kreise.

    27.03.20000 Kommentare
  28. Jobs & Adverts: Bookbuilding-Spanne zwischen 35 und 40 Euro

    Vom 27. März bis zum 3. April werden bis zu 3.335.000 Aktien der Jobs & Adverts AG (WKN 514 170) den Anlegern im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens zur Zeichnung angeboten. Die Aktie der Jobs & Adverts AG wird voraussichtlich ab dem 5. April am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

    27.03.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  8. 13
  9. 14
  10. 15
  11. 16
  12. 17
  13. 18
  14. 19
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #