Gerücht

Cisco soll 5 Milliarden US-Dollar für Skype bieten

Cisco bietet angeblich 5 Milliarden US-Dollar für das Voice-over-IP-Unternehmen Skype, will Techcrunch erfahren haben. Auch Google soll Interesse an der Firma haben, die kurz vor dem Börsengang steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Cisco soll 5 Milliarden US-Dollar für Skype bieten

Cisco soll circa 5 Milliarden US-Dollar für Skype geboten haben. Das berichtet das Onlinemagazin Techcrunch unter Berufung auf zuverlässige Quellen. Der Routerhersteller wolle Skype übernehmen, bevor das Unternehmen seinen geplanten Börsengang vollziehen kann. Auch Google soll Interesse an Skype haben, fürchtet aber, dass die Wettbewerbsbehörden ein Zusammengehen der beiden Unternehmen verhindern würden. Skype will bei dem Börsengang 100 Millionen US-Dollar einnehmen.

Stellenmarkt
  1. Full-Stack Webentwickler (m/w/d) SharePoint
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Knowledge-Manager:in / Wissens- und Prozessmanager:in
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Das Wall Street Journal und Cnet berichten ebenfalls über das Gerücht bei Techcrunch. Ciscos große Kompetenz im Bereich Internettelefonie könne Skype helfen, bessere Klangqualität und damit mehr kostenpflichtige Dienste einzuführen, so die Wirtschaftszeitung. Durch Googles VoIP-Dienst Google Voice stehe Skype unter Druck und Cisco könne für Skype zu einem wichtigen Partner werden. Die Integration der Skype-Technik in Ciscos Produkte wie Webex und Unified Communications würde die Produkte aufwerten, sagte Zeus Kerravala, Senior Vice President bei der Yankee Group zu Cnet.

Skype hat 560 Millionen registrierte Nutzer. Mit dieser Basis will Skype künftig neue Umsatzquellen wie Werbung, Spiele und virtuelle Güter erschließen. In vier der letzten fünf Jahre hatte Skype Verluste erwirtschaftet. Im ersten Halbjahr 2010 erzielte Skype jedoch einen Umsatz von 406 Millionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 13,2 Millionen US-Dollar. 2009 erwirtschaftete Skype noch einen Umsatz von 719 Millionen US-Dollar und einen Verlust von 99 Millionen US-Dollar. In einer Börsenmitteilung erklärte Skype, die Umsätze würden wegen Vereinbarungen mit dem US-Mobilfunkbetreiber Verizon Wireless und den TV-Herstellern Samsung und LG steigen.

Cisco hat in der Vergangenheit gezeigt, dass der Konzern bereit ist, für Übernahmen viel Geld auszugeben: 1999 zahlte Cisco 7 Milliarden US-Dollar für Cerent, einen Ausrüster optischer Netzwerke. 2005 kaufte Cisco den Set-Top-Box-Hersteller Scientific Atlanta für 6,5 Milliarden US-Dollar. 2006 folgte der Kauf des Videokonferenzanbieters Webex für 3,2 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Raspberry-Pi-Konkurrenz: Pine64-Community bringt eigenes Compute Module
    Raspberry-Pi-Konkurrenz
    Pine64-Community bringt eigenes Compute Module

    Das Board SOQuartz von Pine64 ist kompatibel mit dem Compute Module 4 des Raspberry PI. Zudem ist das große Board Quartz64 nun verfügbar.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. BSR: Wasserstoff-Müllautos für Berlin
    BSR
    Wasserstoff-Müllautos für Berlin

    Die Berliner Stadtreinigung (BSR) wird künftig mit Wasserstoff-Müllwagen von Faun unterwegs sein. Zwei Fahrzeuge werden sofort eingesetzt, zwölf folgen.

Emulex 31. Aug 2010

Na toll und ich hab schon ein Gegenangebot in Höhe von 6 Milliarden gemacht :D ;) Emulex


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) [Werbung]
    •  /