Skype

Neuer Vorstandschef kommt von Cisco

Skype bekommt einen neuen Chef. Das VoIP-Unternehmen kommt unter die Führung von Tony Bates, der zuvor bei Cisco schon als Nachfolger von Vorstandschef John Chambers gehandelt worden war.

Artikel veröffentlicht am ,
Tony Bates
Tony Bates

Skype hat Tony Bates zum neuen Vorstandchef ernannt. Bates kommt von Cisco, wo er Senior Vice President der Sparten Enterprise, Commercial und Small-Business war, in denen 12.500 Menschen arbeiten. Skype hat weniger als 1.000 Beschäftigte.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt ERP
    FUCHS & Söhne Service, Berching, Hainichen
  2. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote
Detailsuche

Der Netzwerkausrüster Cisco hatte zuvor den Weggang von Bates gemeldet. Sein Nachfolger wurde Technologiechef Padmasree Warrior. Bates berichtete bei Cisco direkt an Konzernchef John Chambers und war bereits als dessen Nachfolger gehandelt worden. Bates war bei Cisco an der Entwicklung des CRS-1-Routers und des Tablets Cius beteiligt.

Der 43-jährige Bates tritt seinen neuen Job bei dem Voice-over-IP-Softwareanbieter Ende Oktober 2010 an. Er übernimmt die Skype-Führung von Joshua Silverman, ein früherer Topmanager von eBay, der Anfang 2008 die Führung des Vorstands übernahm. Silverman wird Skype offenbar verlassen. Interims-Vorstandschef wird Adrian Dillon, der bisher die Finanzen bei Skype führte. Skype will bei dem Börsengang 100 Millionen US-Dollar einnehmen.

Vor zwei Monaten hatte Skype seine Pläne für einen Börsengang konkretisiert. Haupteigner von Skype ist eine Investorengruppe unter der Führung von Silver Lake Partners, die die Anteile für 1,9 Milliarden US-Dollar von eBay erworben hatte. Der Auktionsplattformbetreiber ist weiterhin an Skype beteiligt.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ende August 2010 hatte das Onlinemagazin Techcrunch gemeldet, Cisco würde 5 Milliarden US-Dollar für Skype bieten. Der Routerhersteller wolle Skype übernehmen, bevor das Unternehmen seinen geplanten Börsengang vollziehen könne.

Später wurde berichtet, Facebook und Skype hätten eine weitgehende Zusammenarbeit ausgehandelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "natioale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /