Abo
  • Services:
Anzeige

KMU

EU-Kommission will Mini-Börsen für Startups

Ein Netzwerk von Mini-Börsen soll die Finanzierungsbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der EU verbessern. Entsprechende Pläne will Binnenmarktkommissar Michel Barnier im Oktober vorstellen.

Die EU-Kommission will europäischen KMUs den Gang an die Börse erleichtern. Dazu plant EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier, die Pflichten börsennotierter Unternehmen, Investoren über ihre Wirtschaftslage zu informieren, für KMUs abzuschwächen. So will Barnier besonders Startups fördern. Die Aktien der Unternehmen sollen ab 2012 an regionalen, vernetzten Börsen gehandelt werden. Die Umsetzung dieser Pläne soll im Rechtsrahmen des Binnenmarktgesetzes (Single Market Act) erfolgen. Das berichtet der Newsdienst Euractiv unter Berufung auf entsprechende EU-Dokumente.

Anzeige

Barnier greife mit seinen Plänen einen Vorschlag der französischen Finanzministerin Christine Lagarde vom März auf, heißt es. Lagardes Pläne sahen vor, dass KMUs weniger genaue Aussagen zu ihrer wirtschaftlichen Situation machen müssen als normalerweise von börsennotierten Unternehmen verlangt wird. Auch sollen sie mehr Zeit für die Vorlage von Quartalsberichten bekommen.

Bisher sind die Hürden eines Börsengangs für KMUs oft zu hoch. In der Zeit der Finanzkrise hielten sich Banken zudem stark mit Krediten für KMUs und insbesondere für Startups mit unsicherer Perspektive zurück. Das gefährdete die finanzielle Situation innovativer Unternehmen.

Die EU-Kommission hat bereits seit geraumer Zeit deutlich gemacht - so etwa mit dem Small Business Act von 2008 -, dass sie das Investitionsklima für Startups und andere KMUs im Hochtechnologiebereich in Europa verbessern will. Die jetzt bekanntgewordenen Pläne könnten ein weiterer Schritt auf diesem Weg sein. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
slingshot 07. Sep 2010

@cassandra: "Denn investieren kann man auch ohne Aktien" Ach ja? Und wie?

zfgczczfugogjvjcj 07. Sep 2010

Schaut die dokus zu lars windhorst und vergleicht sie mit zusammenfassungen über den...

Sentry 07. Sep 2010

Als würden Frankfurt, London oder die WS nicht reichen, :) Zocker aller Länder, vereinigt...

yah bluez 07. Sep 2010

Wie kommst du auf die absurde Idee, der android market sein dem von appel nicht...

Hohe Kosten 06. Sep 2010

Wenn man wirklich innovativ ist, reissen die Kunden einem das Zeug aus den Händen. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 24,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Nicht jammern, sondern machen

    RipClaw | 18:09

  2. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    unbuntu | 18:09

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    DetlevCM | 18:09

  4. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 18:04

  5. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel