Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Auslieferungscenter in den USA
Amazon-Auslieferungscenter in den USA

Sonderpreise

Amazon bringt Cyber Monday nach Deutschland

Amazon lässt seine Kunden abstimmen, welche Produkte am 29. November 2010 um bis zu 80 Prozent verbilligt werden. Doch die Stückzahl ist begrenzt und die Aktion auf wenige Stunden eingeschränkt.

Amazon Deutschland wird für eine kurze Zeit in seiner Preisgestaltung flexibler. Kunden können aus einer Liste bis zu fünf Produkte auswählen, die zu einem reduzierten Preis angeboten werden sollen. Die 30 beliebtesten Artikel werden am 29. November 2010 in begrenzter Menge zu Sonderpreisen angeboten, verspricht der E-Commerce-Konzern.

Anzeige

Amazon hat das Datum für die Aktion ausgesucht, weil darauf in diesem Jahr der "Cyber Monday" fällt, der Montag nach Thanksgiving, an dem in den USA die Händler die Preise reduzieren, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

Zur Wahl stehen bei Amazon Deutschland circa 100 Produkte aus verschiedenen Bereichen. Dazu gehören Heimelektronik, Lebensmittel, Sportausrüstung, Uhren, Schmuck, Küchengeräte, DVDs und Videospiele. Mit dem Cyber Monday sage Amazon "Danke" für ein erfolgreiches Verkaufsjahr, so der Chef der deutschen Landestochter, Ralf Kleber. Amazon macht für seine einzelnen Landesshops keine Angaben zu Umsatz- und Gewinnentwicklung. Die Amazon-Shops in Großbritannien, Deutschland, Japan, Frankreich und China verzeichneten im letzten Quartal zusammen einen Umsatz von 3,43 Milliarden US-Dollar und konnten damit um 32 Prozent wachsen. In Nordamerika stieg der Umsatz dagegen um 45 Prozent auf 4,13 Milliarden US-Dollar.

Die Preise würden für den deutschen Cyber Monday "bis zu 80 Prozent reduziert", sagte Kleber. Verkaufsbeginn sei am Aktionstag um 10:00 Uhr morgens mit jeweils fünf Produkten, die für höchstens zwei Stunden verfügbar seien. Der Vorrat sei begrenzt. Amazon-Kunden, die sich darüber informieren wollen, ob ihre Wunschprodukte in die endgültige Auswahl gelangen, müssen die Fanseite von Amazon Deutschland bei Facebook besuchen und diese "mögen".


eye home zur Startseite
natz63 29. Nov 2010

Hallo zusammen, die Fritz!Box 7390 für 133,- statt 216,- EUR war bereits nach 2 min...

eppad 04. Nov 2010

Joa muss ich gestehen - bin echt Amazon Fan... ...und? Nur weil man Fan ist muss man...

Bernd_der_Dritte 03. Nov 2010

Dann machst du was falsch. Viele Online-Banken bieten kostenlose KKs an, also ohne...

Dr. Watson 03. Nov 2010

Gut erkannt, Sherlock. ;)

renet 03. Nov 2010

Die Pseudonachteile sind z.B. "Alle meine persönlichen Daten werden öffentlich gemacht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH, Berlin
  2. über Hays AG, Nürnberg
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 7,99€
  2. (-11%) 39,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    AntiiHeld | 04:04

  2. Re: Sieht interessant aus

    SanderK | 03:36

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  5. Re: Link

    xeneo23 | 02:41


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel