Abo
  • Services:

Sonderpreise

Amazon bringt Cyber Monday nach Deutschland

Amazon lässt seine Kunden abstimmen, welche Produkte am 29. November 2010 um bis zu 80 Prozent verbilligt werden. Doch die Stückzahl ist begrenzt und die Aktion auf wenige Stunden eingeschränkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon-Auslieferungscenter in den USA
Amazon-Auslieferungscenter in den USA

Amazon Deutschland wird für eine kurze Zeit in seiner Preisgestaltung flexibler. Kunden können aus einer Liste bis zu fünf Produkte auswählen, die zu einem reduzierten Preis angeboten werden sollen. Die 30 beliebtesten Artikel werden am 29. November 2010 in begrenzter Menge zu Sonderpreisen angeboten, verspricht der E-Commerce-Konzern.

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Amazon hat das Datum für die Aktion ausgesucht, weil darauf in diesem Jahr der "Cyber Monday" fällt, der Montag nach Thanksgiving, an dem in den USA die Händler die Preise reduzieren, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

Zur Wahl stehen bei Amazon Deutschland circa 100 Produkte aus verschiedenen Bereichen. Dazu gehören Heimelektronik, Lebensmittel, Sportausrüstung, Uhren, Schmuck, Küchengeräte, DVDs und Videospiele. Mit dem Cyber Monday sage Amazon "Danke" für ein erfolgreiches Verkaufsjahr, so der Chef der deutschen Landestochter, Ralf Kleber. Amazon macht für seine einzelnen Landesshops keine Angaben zu Umsatz- und Gewinnentwicklung. Die Amazon-Shops in Großbritannien, Deutschland, Japan, Frankreich und China verzeichneten im letzten Quartal zusammen einen Umsatz von 3,43 Milliarden US-Dollar und konnten damit um 32 Prozent wachsen. In Nordamerika stieg der Umsatz dagegen um 45 Prozent auf 4,13 Milliarden US-Dollar.

Die Preise würden für den deutschen Cyber Monday "bis zu 80 Prozent reduziert", sagte Kleber. Verkaufsbeginn sei am Aktionstag um 10:00 Uhr morgens mit jeweils fünf Produkten, die für höchstens zwei Stunden verfügbar seien. Der Vorrat sei begrenzt. Amazon-Kunden, die sich darüber informieren wollen, ob ihre Wunschprodukte in die endgültige Auswahl gelangen, müssen die Fanseite von Amazon Deutschland bei Facebook besuchen und diese "mögen".



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

natz63 29. Nov 2010

Hallo zusammen, die Fritz!Box 7390 für 133,- statt 216,- EUR war bereits nach 2 min...

eppad 04. Nov 2010

Joa muss ich gestehen - bin echt Amazon Fan... ...und? Nur weil man Fan ist muss man...

Bernd_der_Dritte 03. Nov 2010

Dann machst du was falsch. Viele Online-Banken bieten kostenlose KKs an, also ohne...

Dr. Watson 03. Nov 2010

Gut erkannt, Sherlock. ;)

renet 03. Nov 2010

Die Pseudonachteile sind z.B. "Alle meine persönlichen Daten werden öffentlich gemacht...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019)

Sony hat das Xperia L3 auf dem MWC 2019 in Barcelona vorgestellt. Das Einsteiger-Smartphone mit Dual-Kamera steckt in einem schmalen 2:1-Gehäuse. Es hat den Fingerabdrucksensor wieder auf der rechten Seite. Das Smartphone erscheint Anfang März 2019 zum Preis von 200 Euro.

Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /