Abo
  • Services:

Elektroauto

Tesla Motors eröffnet Fabrik

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors hat seine neue Fabrik eingeweiht. Dort will das Unternehmen künftig elektrisch betriebene Personenwagen bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto: Tesla Motors eröffnet Fabrik

Tesla Motors hat seine neue Fabrik in Fremont im Norden des US-Bundesstaates Kalifornien eingeweiht. Dort will der US-Elektroautohersteller in Zukunft unter anderem das Model S fertigen. Die Produktion für den Elektro-Pkw soll voraussichtlich Anfang 2012 beginnen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Tesla hatte die Fabrik, die New United Motor Manufacturing Inc., kurz Nummi, im Mai 2010 gekauft. Nummi war ein Joint Venture von General Motors und Toyota, das im April stillgelegt worden war.

Tesla werde jedoch zunächst nur einen kleinen Teil der Anlage nutzen. 85 Prozent von Nummi werden stillgelegt bleiben, sagte Produktionsleiter Gilbert Passin der Tageszeitung San Francisco Chronicle. In der Fabrik können 500.000 Autos pro Jahr produziert werden. Tesla will 20.000 Autos im Jahr bauen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

puppet 02. Nov 2010

Auch Öl ist CO2 neutral, denn es ist nichts anderes als ein "vergammelter Wald" der mal...

GorkonZola 31. Okt 2010

??? Elise mit 4 Türen...? In der Fabrik wird nur der S gebaut (4-Türer) der Roadster...

GorkonZola 31. Okt 2010

Die normalen Verbrenner Autos wahren auch 20 Jahre (bis ~1920) nur was für die richtig...

jetzt 31. Okt 2010

http://www.youtube.com/watch?v=iWscn8PrbjE&feature=related


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /