Abo
  • Services:
Anzeige
CafeMom: Yahoo soll 100 Millionen US-Dollar bieten

CafeMom

Yahoo soll 100 Millionen US-Dollar bieten

Yahoo ist weiter auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Nun soll es ein Gebot für ein soziales Netzwerk für Mütter geben, das zu den größten Plattformen für diese Zielgruppe in den USA zählt.

Yahoo will laut einem Medienbericht CafeMom übernehmen. Der Internetkonzern bietet 100 Millionen US-Dollar für das soziale Netzwerk für Mütter, berichtet das Blog des Wall Street Journals All Things Digital unter Berufung auf mehrere informierte Quellen. In den letzten Wochen soll es lange und intensive Verhandlungen zwischen Yahoo und CafeMom gegeben haben. CMI Marketing, die Betreiber von CafeMom, fordern einen Preis von circa 200 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Weitere Kaufinteressenten für CafeMom seien der Unterhaltungskonzern Disney, so der Bericht weiter. Es sei aber möglich, dass es nicht zu einer Übernahme kommt.

CafeMom besteht seit Ende 2006. Die Betreiberfirma CMI Marketing wurde von Andrew Shue und Michael Sanchez gegründet und bekam 2008 den Betrag von 17 Millionen US-Dollar von den Investoren Highland Capital Partners und Draper Fisher Jurvetson.

CafeMom bietet nutzergenerierte Inhalte, Tipps zur Kindererziehung und Partnerschaft, sowie Berichte aus der Regenbogenpresse. Laut der Reichweitenerfassung von Comscore erreichte CafeMom im Mai 2010 rund 6,7 Millionen Unique Visitors. Damit würde CafeMom zu den größten Plattformen für Frauen mit Kindern in den USA gehören.

Yahoo betreibt seit März 2008 mit Shine bereits eine soziale Plattform für Frauen. Im Mai 2010 zahlte Yahoo für die Übernahme der Plattform Associated Content bereits einen Preis von circa 100 Millionen US-Dollar. Associated Content bietet Autoren eine Plattform für das Publizieren ihrer Arbeiten. Der Content wird an verschiedene Partnernetzwerke, darunter auch professionelle Medienunternehmen, ausgeliefert.


eye home zur Startseite
ame 18. Aug 2010

Yahoo ist in anderen Ländern (auf jeden Fall in Asien) immer noch sehr stark mit dem...

Aruba oder Cuba 18. Aug 2010

Sorry, s/lycos/Yahoo/ Irgendwie hatte ich es noch mit der anderen Lycos-Meldung von heute...

iuwi 18. Aug 2010

kT/Keine dummen Fragen: Google hilft.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45

  2. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  3. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  4. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  5. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel