939 Börse Artikel
  1. Amazon-Chef: Millionen Menschen haben einen Kindle (Update)

    Amazon-Chef: Millionen Menschen haben einen Kindle (Update)

    Amazon hat erstmals ungefähre Verkaufszahlen zum E-Book Reader Kindle veröffentlicht. Zugleich hat der Konzern einen starken Gewinnzuwachs im Weihnachtsgeschäft 2009 verzeichnet.

    28.01.201044 Kommentare
  2. Nokia: Wir verkaufen wieder mehr Smartphones (Update)

    Nokia: Wir verkaufen wieder mehr Smartphones (Update)

    Nokia konnte seinen Marktanteil bei Smartphones trotz gewachsenem Konkurrenzdruck steigern. Der Handyhersteller erhöhte den Gewinn um 65 Prozent auf 948 Millionen Euro.

    28.01.201027 Kommentare
  3. Yahoo will eigene Internetsuche nicht aufgeben

    Yahoo will eigene Internetsuche nicht aufgeben

    Yahoo setzt trotz des Bündnisses mit Microsofts Bing weiter auf eine eigenständige Suchmaschine. Im vierten Quartal spürte das Internetunternehmen eine Belebung im Geschäft mit Onlineanzeigen.

    27.01.20102 Kommentare
  4. Apple-Chef kündigt "neue, starke Produkte" für 2010 an

    Apple-Chef kündigt "neue, starke Produkte" für 2010 an

    Apple-Chef Steve Jobs hat für 2010 eine Reihe neuer, starker Produkte in Aussicht gestellt. Der Konzern erzielte einen Quartalsgewinn in Höhe von 3,38 Milliarden US-Dollar und steigerte den Umsatz um 32 Prozent.

    25.01.2010208 Kommentare
  5. Mobilfunkbetreiber sparen, Ericsson leidet

    Mobilfunkbetreiber sparen, Ericsson leidet

    Die Mobilfunkbetreiber haben 2009 nur sehr zögerlich in ihre Netzwerke investiert. Der schwedische Ausrüster Ericsson erlitt im vierten Quartal 2009 einen massiven Gewinneinbruch und wird erneut Arbeitsplätze abbauen.

    25.01.20109 Kommentare
Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. sepp.med gmbh, Röttenbach


  1. Sony Ericsson hat die Popularität des Touchscreens verkannt

    Sony Ericsson hat die Popularität des Touchscreens verkannt

    Der Handyhersteller Sony Ericsson kann die Verluste zwar geringfügig senken, verharrt aber weiter tief in den roten Zahlen. Der Umsatz brach um 40 Prozent ein. Laut Sony Ericsson erfolgte die Verschiebung zu Touchscreengeräten im mittleren Preissegment schneller als erwartet.

    22.01.201048 Kommentare
  2. Erster Gewinn bei AMD seit drei Jahren

    Erster Gewinn bei AMD seit drei Jahren

    Nach drei Jahren in der Verlustzone hat AMD wieder einen kleinen Quartalsgewinn erwirtschaftet. Das Geschäft mit Grafikprozessoren legte um 58 Prozent zu, auch dank ATIs DirectX-11-Karten. Zudem trug AMD-Konkurrent Intel seinen Teil zu AMDs Gewinn bei.

    22.01.201018 Kommentare
  3. Google macht fast 2 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Google macht fast 2 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Google hat heute die Bücher für sein viertes Quartal 2009 offengelegt. Der Gewinn stieg auf 1,97 Milliarden US-Dollar und lag weit über den Analystenprognosen. Konzernchef Eric Schmidt sprach von einem außerordentlichen Ergebnis in einer weiterhin labilen Weltwirtschaft.

    21.01.201053 Kommentare
  4. Seagate verzeichnet Nachfragesprung für Festplatten (Update)

    Seagate verzeichnet Nachfragesprung für Festplatten (Update)

    Seagate hat im Dezemberquartal eine überraschend starke Nachfrage für Festplatten verzeichnet. Der Umsatz stieg um 33 Prozent auf 3 Milliarden US-Dollar.

    20.01.201029 Kommentare
  5. Intel macht 2,28 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Intel macht 2,28 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Intels Jahresendquartal 2009 ist überraschend stark ausgefallen. Der Gewinn lag mit 2,28 Milliarden US-Dollar weit über den Erwartungen der Analysten. Und auch der Ausblick auf das erste Quartal 2010 fiel deutlich optimistisch aus.

    14.01.201013 Kommentare
  1. AOL Europa wird weitgehend geschlossen (Update)

    AOL Europa wird weitgehend geschlossen (Update)

    Die AOL-Konzernzentrale in den USA hat die Auflösung der meisten Standorte in Europa beschlossen. In Deutschland, Frankreich, Spanien und Schweden werden alle Mitarbeiter entlassen.

    11.01.201073 Kommentare
  2. RIM glänzt mit hohem Gewinnzuwachs

    RIM glänzt mit hohem Gewinnzuwachs

    Der Blackberry-Hersteller RIM kann den Gewinn um fast 60 Prozent steigern. Feste Vertragsbindungen zu Pushmail und stabile Erfolge beim Endkunden bringen einen Quartalsgewinn von über 628 Millionen US-Dollar.

    18.12.200914 Kommentare
  3. Palm leidet unter hohen Kosten für Pre- und Pixi-Vermarktung

    Palm leidet unter hohen Kosten für Pre- und Pixi-Vermarktung

    Der Smartphone-Hersteller Palm häuft erneut Verluste an, weil die Vermarktungskosten für das Palm Pre und Palm Pixi sehr hoch sind. Firmenchef Rubinstein beklagte, das Geschäftsfeld sei sehr wettbewerbsintensiv.

    18.12.200937 Kommentare
  1. Adobe will 2010 mit neuen Produkten punkten

    Adobe will 2010 mit neuen Produkten punkten

    Adobe-Chef Narayen erwartet, dass die Vorstellung neuer Produkte im kommenden Jahr wieder für höhere Gewinne sorgen wird. Das letzte Quartal brachte dem Grafiksoftwarehersteller einen Verlust von 32 Millionen US-Dollar.

    16.12.200943 Kommentare
  2. Corel geht wegen Finanznot komplett an Investmentfirma

    Corel geht wegen Finanznot komplett an Investmentfirma

    Der Softwarekonzern Corel wird von seinem Mehrheitseigner von der Börse genommen. Vector Capital will so finanzielle Engpässe vermeiden, hieß es zur Begründung.

    27.11.200919 Kommentare
  3. AOL kündigt 2.500 Mitarbeitern und verkauft MapQuest und ICQ

    AOL kündigt 2.500 Mitarbeitern und verkauft MapQuest und ICQ

    AOL wird seine Belegschaft um ein Drittel reduzieren und will sich laut Medienberichten von Tochterfirmen wie MapQuest und ICQ trennen. Time Warner ist dabei, die Firma auszugründen und an die Börse zu bringen.

    20.11.200940 Kommentare
  1. AOL-Ausgründung und Börsengang am 9. Dezember 2009

    AOL-Ausgründung und Börsengang am 9. Dezember 2009

    Time Warner hat den Zeitplan für die Ausgründung von AOL bekanntgegeben. Damit soll eines der katastrophalsten Kapitel der modernen Wirtschaftsgeschichte zurückgeblättert werden, dessen Verlust sich auf über 99 Milliarden US-Dollar beziffert.

    17.11.200915 Kommentare
  2. DivX setzt auf Blu-ray-Player und digitale Fernseher

    DivX setzt auf Blu-ray-Player und digitale Fernseher

    DivX sucht jenseits des Kerngeschäfts neue Möglichkeiten mit Blu-ray-Playern und digitalen Fernsehgeräten. Im letzten Quartal verzeichnete der Codec-Anbieter einen Umsatzrückgang.

    10.11.20095 Kommentare
  3. Samsung macht höchsten Gewinn in der Konzerngeschichte

    Samsung glänzte heute bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen. 2,1 Milliarden Euro Gewinn erwirtschaftete die Firma, besonders bei Chips und LCDs stiegen die Gewinne an.

    30.10.20096 Kommentare
  1. SAP sieht kein wirkliches Ende der Krise

    SAP sieht kein wirkliches Ende der Krise

    Bei SAP ist der Umsatz im dritten Quartal schwach ausgefallen. Die Erlöse lagen unter den Erwartungen, räumte der Finanzchef ein. Die Prognosen für das Gesamtjahr wurden gesenkt.

    28.10.20096 Kommentare
  2. E-Plus-Kunden geben weniger aus

    E-Plus-Kunden geben weniger aus

    E-Plus ringt trotz 477.000 Neukunden im abgelaufenen dritten Quartal mit leicht rückläufigen Serviceumsätzen. Der durchschnittliche Umsatz je Kunde ging um 13 Prozent zurück.

    27.10.200915 Kommentare
  3. Microsofts Gewinn knickt um 18 Prozent ein

    Microsofts Gewinn knickt um 18 Prozent ein

    Microsofts Quartalsgewinn liegt zwar um 18 Prozent unter dem Ergebnis im Vergleichszeitraum des Vorjahres, doch der Konzern kann die Analystenerwartungen übertreffen. Die Nachfrage der Verbraucher nach Windows sei stark gewesen.

    23.10.2009110 Kommentare
  1. EMC verzeichnet Gewinnrückgang um 24 Prozent

    EMC verzeichnet Gewinnrückgang um 24 Prozent

    EMC hat zwar im letzten Quartal Gewinneinbußen hinnehmen müssen, sieht aber eine Besserung. Es zeigten sich Zeichen für eine Stabilisierung. Der Speichersystemhersteller erhöhte seine Jahresprognose.

    22.10.20090 Kommentare
  2. Mäusehersteller Logitech schreibt wieder schwarze Zahlen

    Mäusehersteller Logitech schreibt wieder schwarze Zahlen

    Logitech ist wieder profitabel, auch wenn der Gewinn im Jahresvergleich um über 71 Prozent eingeknickt ist. Im laufenden Quartal soll es sogar wieder ein Wachstum geben, meldet der Schweizer PC-Peripheriehersteller.

    22.10.200937 Kommentare
  3. Ericssons Gewinn bricht um 71 Prozent ein

    Ericssons Gewinn bricht um 71 Prozent ein

    Das dritte Quartal hat dem Mobilfunkausrüster Ericsson einen herben Gewinneinbruch beschert. Die Nachfrage der Netzbetreiber ging zurück. Dazu drückten hohe Restrukturierungskosten das Ergebnis.

    22.10.20091 Kommentar
  4. eBays Gewinn bricht weiter ein (Update)

    eBays Gewinn bricht weiter ein (Update)

    EBay liefert erneut einen rückläufigen Quartalsgewinn ab. Beim Umsatz kann der Auktionsplattformbetreiber aber die Analystenerwartungen toppen.

    21.10.200978 Kommentare
  5. Yahoo schafft unerwartet gewaltige Gewinnsteigerung

    Yahoo schafft unerwartet gewaltige Gewinnsteigerung

    Yahoo kann überraschend fast doppelt soviel Gewinn machen wie von den Analysten prognostiziert. Firmenchefin Carol Bartz sieht eine Wende hin zur Stabilisierung des Kerngeschäfts erreicht.

    20.10.20095 Kommentare
  6. Apple protzt mit Gewinn und "tollen Produkten" für 2010

    Apple protzt mit Gewinn und "tollen Produkten" für 2010

    Apple feiert ein weiteres Mal das erfolgreichste Quartal in der Konzerngeschichte. Trotz Krise liegt der Gewinn bei 1,67 Milliarden US-Dollar. Die Verkäufe von Macs und iPhones waren nie besser.

    19.10.2009140 Kommentare
  7. AMD macht weniger Verlust als erwartet

    AMD macht weniger Verlust als erwartet

    Der Prozessorhersteller AMD schreibt weiter rote Zahlen. Das Minus fällt aber geringer aus als von den Analysten erwartet. In der Sparte AMD Product Company wurde sogar ein leichter Gewinn verbucht.

    16.10.20099 Kommentare
  8. IBM macht hohen Gewinn trotz Umsatzrückgang

    IBM macht hohen Gewinn trotz Umsatzrückgang

    IBM steigert seinen Quartalsgewinn kräftig auf 3,21 Milliarden US-Dollar, kämpft aber mit Umsatzrückgängen.

    16.10.20095 Kommentare
  9. Google kann Gewinn trotz Krise stark steigern

    Google kann Gewinn trotz Krise stark steigern

    Google kann die Erwartungen der Börsenexperten trotz Weltwirtschaftskrise weit übertreffen. 1,64 Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftete der Konzern im dritten Quartal.

    15.10.20096 Kommentare
  10. Nokia macht Verlust

    Nokia macht Verlust

    Nokias Verlust von 559 Millionen Euro im dritten Quartal 2009 ist einer hohen Abschreibung auf den Netzwerkausrüster NSN geschuldet. Auch der Umsatz brach um 20 Prozent ein.

    15.10.200918 Kommentare
  11. Intel macht 1,9 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Intel macht 1,9 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

    Intel hat trotz Weltwirtschaftskrise beim Gewinn nur geringe Einbußen verzeichnet. Der Prozessorhersteller legte heute Zahlen für das dritte Quartal 2009 vor.

    13.10.200921 Kommentare
  12. Unitymedia ist zum Börsengang bereit

    Unitymedia ist zum Börsengang bereit

    Die Eigner des Kabelnetzbetreibers Unitymedia planen einen Börsengang. Es wäre der erste große IPO seit Ausbruch der Finanzkrise.

    12.10.200913 Kommentare
  13. Samsung kann Gewinn fast verdreifachen

    Samsung hat den operativen Gewinn fast verdreifacht. Eine Erklärung für den unerwarteten Anstieg blieb der Elektronikkonzern jedoch schuldig.

    06.10.200911 Kommentare
  14. Microsoft muss sich Geld leihen

    Microsoft begibt sich erstmals in der Konzerngeschichte auf den Anleihemarkt. Die Anleihe wurde mit großem Erfolg platziert: Der Softwarekonzern erzielte 3,75 Milliarden US-Dollar. Das Geld will Microsoft auch für Übernahmen einsetzen.

    12.05.200929 Kommentare
  15. Sun Microsystems: Verlust steigt und Umsatz fällt

    Für Sun Microsystems hat sich im letzten Quartal die Abwärtsspirale fortgesetzt. Das angeschlagene Unternehmen, das der Softwarehersteller Oracle für 5,6 Milliarden US-Dollar erwerben will, schreibt höhere Verluste und der Umsatz geht zurück.

    28.04.200935 Kommentare
  16. Microsoft: Quartalsumsatz fällt erstmals seit 23 Jahren

    Microsoft hat zum ersten Mal seit 23 Jahren in einem Finanzquartal einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Finanzchef Chris Liddell erwartet, "dass die Schwäche mindestens das nächste Quartal hindurch anhält."

    23.04.200983 Kommentare
  17. Amazon: Kindle-Nachfrage übertrifft "kühnste Erwartungen"

    Amazon profitiert von der Schwäche von eBay und der Pleite der Elektronikmarktkette Circuit City und kann trotz Krise den Gewinn um 24 Prozent auf 177 Millionen US-Dollar verbessern. Die Nachfrage für den Kindle habe die "kühnsten Erwartungen" übertroffen.

    23.04.200926 Kommentare
  18. VMware: Umsatz mit neuen Lizenzen erstmals rückläufig

    Das Boomunternehmen VMware konnte im ersten Quartal den Nettoumsatz um 61 Prozent auf 69,9 Millionen US-Dollar steigern, doch der Umsatz mit neuen Softwarelizenzen war erstmals rückläufig.

    23.04.20096 Kommentare
  19. Apple macht trotz Krise Gewinn von 1,21 Milliarden Dollar

    Apple hat relativ unbeeindruckt von der wirtschaftlichen Lage seinen Gewinn um 15 Prozent auf 1,21 Milliarden US-Dollar gesteigert. Finanzchef Peter Oppenheimer freute sich über ein weiteres Rekordergebnis.

    22.04.2009213 Kommentare
  20. eBays Gewinn sinkt um 22 Prozent

    EBay, als Plattform für billige Gebrauchtwaren bislang krisenresistent, hat im letzten Quartal einen kräftigen Rückgang im Kerngeschäft erlitten. Konzernchef John Donahoe gab der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage die Schuld.

    22.04.200949 Kommentare
  21. Pioneer braucht 300 Millionen Dollar Staatshilfe

    Pioneer kann ohne eine Finanzspritze aus einem japanischen Staatsfonds offenbar nicht überleben. Der Elektronikhersteller und sein wichtigster Kreditgeber bitten die Regierung um 30 Milliarden Yen.

    22.04.20095 Kommentare
  22. IBM kann Gewinn fast auf Vorjahresniveau halten

    IBM hat im ersten Quartal den Gewinn mit 2,3 Milliarden US-Dollar fast konstant halten können. Konzernchef Samuel J. Palmisano kündigte an, weitere Möglichkeiten zu Übernahmen zu nutzen.

    20.04.20095 Kommentare
  23. eBay will Skype an die Börse bringen

    Nach den gescheiterten Verkaufsverhandlungen mit den Skype-Gründern will eBay den VoIP-Betreiber Skype nun ausgliedern und an die Börse bringen. Der Börsengang soll innerhalb der kommenden 18 Monate erfolgen.

    15.04.200942 Kommentare
  24. United Internet schreibt tiefrote Zahlen

    United Internet hat im Geschäftsjahr 2008 wegen sinkender Aktienkurse seiner Beteiligungen hohe Verluste erlitten. Abschreibungen in Höhe von 275,4 Millionen Euro erzeugten ein negatives Ergebnis in Höhe 121,5 Millionen Euro. Das Unternehmen ist als DSL-Vermarkter, Webhoster und Webmailer aktiv.

    26.03.200928 Kommentare
  25. Oracle überrascht mit guten Ergebnissen

    Oracle leidet bisher kaum unter der Weltwirtschaftskrise. Den Rückgang beim Verkauf neuer Softwarelizenzen konnte die Firma durch laufende Einnahmen aus der Wartung auffangen.

    19.03.20095 Kommentare
  26. AMD muss Verkauf seiner Werke verschieben

    Der Halbleiterhersteller AMD muss seine Pläne zur Auslagerung der Fertigung in ein Gemeinschaftsunternehmen mit Investmentkonzernen aus Abu Dhabi verschieben. Zu wenige Aktionäre haben der komplizierten Umstrukturierung bislang zugestimmt. Die Aktie brach um 11 Prozent ein.

    11.02.200911 Kommentare
  27. Time Warner leidet unter Abschreibungen auf AOL und Print

    Time Warner leidet unter Abschreibungen auf AOL und Print

    Der US-Medienkonzern Time Warner hat wegen einer gigantischen Abschreibung auf AOL und das Kabelgeschäft einen Quartalsverlust von 16 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. Google will seinen fünfprozentigen Anteil an AOL verkaufen. Time Warner prüft den Rückkauf oder eine Ausgründung seiner Internetsparte, deren Umsatz um 23 Prozent absackte.

    06.02.20090 Kommentare
  28. Sun trotz roter Zahlen über den Prognosen (Update)

    Sun Microsystems, ein Hersteller von Servern und Software, schrieb im letzten Geschäftsquartal zwar weiter rote Zahlen, konnte vor Sonderposten aber die Erwartungen der Börsenanalysten übertreffen.

    27.01.20097 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #